Russland – Kroatien, Tipp: Kroatien mehr als 1.5 Karten – WM 2018

Hitziges Viertelfinale zwischen dem Gastgeber und Kroatien?

/
Modric, Rakitic (Kroatien)
Modric, Rakitic (Kroatien) © GEPA pi

Spiel: Russian Federation RusslandCroatia Kroatien
Tipp: Kroatien mehr als 1.5 Karten – Kroatien mit 2 gelben Karten nach 90 min.
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Datum: 07.07.2018
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wettquote: 1.80* (Stand: 05.07.2018, 12:49)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 4 Units

Zur Bet365 Website
Mit Russland und Kroatien stehen sich am Samstagabend zwei Mannschaften gegenüber, mit denen die Wettbasis im Viertelfinale nicht wirklich gerechnet hätte. Zwar war bei den Kroaten klar, dass sie über jede Menge individuelle Qualität verfügen, allerdings musste hinter die Teamchemie ein Fragezeichen gesetzt werden. Dem Gastgeber wurde indes überhaupt nicht viel zugetraut, doch die Sbornaja belehrte alle eines Besseren und hat erstmals in der WM-Historie die Runde der letzten Acht erreicht. Auf dem Papier geht die „Vatreni“ als Favorit in diese Partie, wobei Russland mit den Fans im Rücken durchaus die Möglichkeit hat, einen weiteren Coup zu landen.

Wir gehen jedenfalls von einer umkämpften Begegnung aus und haben uns deshalb zwischen Russland und Kroatien nicht für einen Tipp auf einen Sieger oder die Anzahl der Tore entschieden, sondern dafür, dass die Kroaten mindestens zwei Karten gezeigt bekommen. Für das letzte Viertelfinale bei dieser WM 2018 scheint uns dieser Tipp am plausibelsten, da viele Faktoren die Eintrittswahrscheinlichkeit dieses Szenarios erhöhen. Bislang sahen die Kroaten schon acht gelbe Karten im Turnierverlauf, weshalb gegen Russland die Quoten auf zwei weitere Karten (egal ob Gelb oder Rot) in einem – aus unserer Sicht – sehr ordentlichen Bereich liegen. Bei Wettquoten von 1.80 setzen wir einen mittleren Einsatz von vier Units.

Gastgeber Russland kämpft gegen Geheimfavorit Kroatien ums Halbfinale!
Russland – Kroatien WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Kroatien verbindet fußballerisches Talent mit Willen

Zweifellos gehört Kroatien bislang zu den positiven Entdeckungen bei dieser WM-Endrunde. In der Gruppenphase holten die „Karierten“ die maximale Ausbeute von neun Punkten und überzeugten beispielsweise durch einen 3:0-Erfolg gegen Argentinien. Nigeria wurde zum Auftakt mit 2:0 bezwungen und auch gegen Debütant Island behielt die Mannschaft von Zlatko Dalic am dritten Spieltag mit 2:1 die Oberhand. In einem engen Achtelfinale setzten sich die Kroaten schließlich im Elfmeterschießen gegen Dänemark durch. Erstmals seit 1998 hat es die „Kockasti“ somit ins Viertelfinale einer Weltmeisterschaft geschafft. Die Balance aus fußballerischer Qualität und unbändiger Einsatzbereitschaft ist vermutlich bei keiner anderen Mannschaft derart gut wie bei den Kroaten. Dass das Temperament ein ums andere Mal überkocht, lässt sich an den bereits acht gelben Karten sehen. Somit sind acht Spieler vorbelastet und wären im Falle einer weiteren Verwarnung in einem möglichen Halbfinale gesperrt. Dies könnte ein Grund dafür sein, dass zwischen Russland und Kroatien die Wettquoten auf wenige kroatische Karten überraschend niedrig angesiedelt wurden – falsch aus unserer Sicht, denn kaum einer wird am Samstagabend dran denken, ob er möglicherweise im Semifinale nicht zur Verfügung steht. Der Teamerfolg steht über allem, weshalb wir dieses vermutliche Argument entkräften wollen.

Wettanbieter Info & Bewertung
Die besten Wettanbieter auf einem Blick!

 

Hitzige Atmosphäre, langes Spiel, viele Karten?

Bei beiden Mannschaften wird die Anfangsphase geprägt von Nervosität sein. Dies könnte einerseits zu vielen Zweikämpfen im Mittelfeld führen, andererseits aber auch zu individuellen Fehlern, die nicht selten mit einem taktischen Foul behoben werden müssen, insbesondere, wenn die Kroaten das Spiel bestimmen und nach Ballverlust in einen Konter laufen. Weitere Gründe, warum wir von mindestens zwei Karten für die „Vatreni“ ausgehen, sind der Heimvorteil der Russen sowie die Tatsache, dass in der Schlussphase eventuell die ein oder andere Verwarnung für Zeitspiel geopfert wird. Da wir Kroatien stärker einschätzen und von einem engen Match ausgehen, in dem die Dalic-Elf dennoch die Oberhand behalten sollte, scheint besonders der zweite Ansatz für unseren Tipp interessant. Aufgrund der sportlichen Bedeutung ist zudem von einer hitzigen Atmosphäre auszugehen, speziell, wenn die Begegnung auf der Kippe steht oder möglicherweise der kroatische Frust im Falle einer Niederlage gegen Ende des Duells zunimmt.

 

Russland – Kroatien, Tipp & Fazit – WM 2018

Gründe für gelbe Karten sind vielfältig. Torjubel, taktische Fouls, Zeitspiel, Handspiel oder Meckern sind nur einige beispielhafte Anlässe, um Spieler zu verwarnen. Da die Buchmacher zwischen Russland und Kroatien gemäß ihrer Wettquoten von einem recht ausgeglichenen und umkämpften Match ausgehen, dürfte es emotional werden. Die Kroaten sahen im Turnierverlauf bereits acht gelbe Karten und spielen nun gegen den Gastgeber, bei dem die Fans für zusätzliche Atmosphäre und Widerstand von den Tribünen sorgen werden. Wir können uns gut vorstellen, dass die Kroaten kurz vor Schluss knapp führen und deshalb alleine wegen Zeitspiel zweimal verwarnt werden.

 

Key-Facts – Russland vs. Kroatien Tipp – WM 2018

  • Kroatien bereits mit acht gelben Karten bei dieser WM
  • Womöglich wollen die Kroaten in der Schlussphase auf Zeit spielen und handeln sich so gelbe Karten ein
  • Da wir ein umkämpftes Match erwarten, halten wir Verwarnungen für wahrscheinlich

 

Andere Möglichkeiten wie Frustfouls bei einer drohenden Niederlage, Meckern bei Fehlentscheidungen des Schiedsrichters oder normalen Fouls in Zweikämpfen wollen wir nicht ausschließen. Wir glauben, dass zwischen Russland und Kroatien die Quoten auf wenige kroatische Karten derart niedrig sind, da acht Spieler vorbelastet sind. Dies sollte in unseren Augen aber kein Argument sein, um bei diesem letzten Viertelfinale der WM 2018 nicht auf das entsprechende Ereignis zu wetten. Wir sind der festen Überzeugung, dass bei Kroatien gegen Russland ein Tipp auf mindestens zwei Karten lukrativ ist. Zu Quote 1,80 sind Einsätze mit bis zur vier Units zu empfehlen.

Zur Bet365 Website

Russian Federation Russland – Kroatien Croatia Statistik Highlights