Rumänien vs. Schweden Tipp, Prognose & Quoten – EM Quali 2019

Showdown in Bukarest

/
Forsberg (Schweden)
Forsberg (Schweden) © imago images /
Spiel: Rumänien - Schweden
Tipp:
Quote: 3.5 (Stand: 14.11.2019, 16:44)
Wettbewerb: EM Qualifikation Grp. F
Datum: 15.11.2019, 21:45 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

In dieser Länderspielpause werden die letzten EM-Tickets für die EURO 2020 vergeben. Eins davon könnte in einem direkten Duell ausgestellt werden, denn in der Gruppe F geht es noch hoch her. Schweden, Rumänien und Norwegen kämpfen um den Rang hinter Spanien und damit um die direkte Qualifikation. Die Rumänen erwarten die Schweden am Freitag in Bukarest.

Dabei kommt es zum Showdown, denn die Schweden haben es in eigener Hand, sich Rang zwei in diesem Pool zu sichern. Die Rumänen werden nur mit einem Sieg eine Chance haben, am Ende bei der EURO 2020 mit dabei zu sein. Von daher erwarten wir angriffslustige Hausherren, die sich an den letzten Strohhalm klammern werden.

In der Tabelle liegt Spanien erwartungsgemäß an der Spitze und hat die Qualifikation bereits in der Tasche. Schweden folgt mit 15 Punkten auf Rang zwei, Rumänien ist mit 14 Zählern Dritter. Außenseiterchancen haben noch die Norweger, wobei die Aussichten der Elche mit elf Punkten nur noch theoretischer Natur sein dürften. Die Färöer-Inseln und Malta sind bereits ausgeschieden.

Holen die Schweden am Freitag in Bukarest die drei Punkte, dann wären sie durch. Ein Remis wäre schon mehr als die halbe Miete, denn am kommenden Montag müssten die Skandinavier daheim nur noch gegen die Färinger gewinnen. Vor dem Anpfiff zwischen Rumänien und Schweden geht die Prognose eindeutig in Richtung einer schwedischen Qualifikation.

Selbst wenn die Rumänen gewinnen sollten, müsste sie mit großer Wahrscheinlichkeit auch am letzten Spieltag in Spanien einen Dreier holen. Die Ausgangslage für die Elf von Cosmin Contra ist demnach klar. Am Freitag muss alles auf eine Karte gesetzt werden und dennoch halten wir uns im Match zwischen Rumänien und Schweden mit einem Tipp auf die Hausherren vornehm zurück.

Die Schweden würden ohnehin relativ weich fallen, denn einen Spot in den Playoffs der Nations League haben die Nordeuropäer sicher. Gerne würden sie die Qualifikation jedoch bereits am Freitag unter Dach und Fach bringen. Der Anpfiff zum EM-Qualifikationsspiel in der Arena Nationala von Bukarest erfolgt am 15.11.2019 um 20:45 Uhr.

Sieg für Rumänien?
Ja
2.75
Nein
1.42

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 14.11.2019, 16:44 Uhr)

Romania Rumänien – Statistik & aktuelle Form

Rumänien Logo

Cosmin Contra ist ein Coach, der sich in Rumänien keiner sonderlich großen Beliebtheit erfreut. Die Medien haben sich auf ihn eingeschossen und der Trainer reagiert auf die aufkommende Kritik zunehmend mit Aggressionen, auch gegenüber ehemaligen Spielern, die heute als Experten arbeiten. Es ist keine Seltenheit, dass sich Cosmin Contra im Ton vergreift.

Dabei sollte er es sein, der liefern muss. In den zwei Jahren seiner Amtszeit hat er gegen keinen wirklich guten Gegner gewonnen. Neben dem Umgang mit Kritik sind die fehlenden Resultate ein Kriterium, das ihm beim Verband zunehmend unter Druck geraten lässt. Sollte die Qualifikation für die EURO 2020 verpasst werden, dürfte Cosmin Contra als rumänischer Trainer Geschichte sein.

Dabei gibt es auch für die Rumänen noch das Hintertürchen über die Nations League. Sollte sich eine Vielzahl der Teams aus Division C direkt für die EM qualifizieren, dann könnten die Rumänen durch ihre Position tatsächlich noch in die Playoffs aufrücken. In den letzten sieben Länderspielen gab es nur eine Niederlage, allerdings auch nur Siege gegen die Färöer-Inseln und Malta.

Vor diesem Hintergrund dürfte es sich kaum lohnen, im Duell zwischen Rumänien und Schweden die Quoten auf einen Heimsieg näher ins Visier zu nehmen. Im Oktober gab es zunächst einen klaren 3:0-Erfolg auf den Färöer-Inseln. Das 1:1 anschließend gegen Norwegen tat richtig weh. Alexandru Mitrita brachte die Rumänen in Front, doch in der Nachspielzeit kassierte die Elf von Cosmin Contra noch den Ausgleich.

Der Trainer ist alles andere als weltfremd und weiß um seine prekäre Situation sehr wohl Bescheid. Demnach hat er bereits vor längerer Zeit mitgeteilt, dass er im Falle eines Scheiterns in der EM-Qualifikation seinen Posten als Nationaltrainer zur Verfügung stellen wird. Ob das auch der Fall sein sollte, wenn Rumänien die Playoffs erreicht, wird sich zeigen müssen.

Rumänien wird mit einer weitgehend unerfahrenen Mannschaft in dieses Spiel gehen. Mit Torwart Ciprian Tatarusanu hat nur ein Spieler mehr als 50 Länderspiele auf dem Buckel. Die meisten Spieler kommen nicht einmal auf zehn Einsätze im Nationaldress. Fehlen werden die Verletzten Vlad Chiriches, Dragos Grigore, Cristian Ganea und Florin Andone.

Voraussichtliche Aufstellung von Rumänien:
Tatarusanu – Bancu, Nedelcearu, Rus, Benzar – Marin, Anton – Mitrita, Stanciu, Deac – Puscas – Trainer: Contra

Letzte Spiele von Rumänien:
15.10.2019 – Rumänien vs. Norwegen 1:1 (EM-Qualifikation)
12.10.2019 – Färöer vs. Rumänien 0:3 (EM-Qualifikation)
08.09.2019 – Rumänien vs. Malta 1:0 (EM-Qualifikation)
05.09.2019 – Rumänien vs. Spanien 1:2 (EM-Qualifikation)
10.06.2019 – Malta vs. Rumänien 0:4 (EM-Qualifikation)

Rumänien vs. Schweden – Wettquoten Vergleich * – EM Quali 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Betway Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betway
Hier zu
Comeon
Rumänien
2.90 2.90 2.88 2.90
Unentschieden 3.50 3.25 3.25 3.35
Schweden
2.55 2.50 2.40 2.45

(Wettquoten vom 14.11.2019, 16:44 Uhr)

Sweden Schweden – Statistik & aktuelle Form

Schweden Logo

Die Schweden sind in einer komfortablen Situation. Vor den letzten beiden Gruppenspielen haben die Skandinavier alles in eigener Hand. Mit einem Sieg ist man direkt qualifiziert. Bei einem Remis dürfte die Quali lediglich vertagt sein und am Montag unter Dach und Fach gebracht werden, wenn die Färöer-Inseln zu Gast sein werden.

Das sollten sich die Schweden nicht mehr nehmen lassen, zumal das Team von Janne Andersson aktuell sehr schwer zu besiegen ist. In den letzten neun Länderspielen gab es lediglich eine Niederlage in Spanien. Von daher sollten wir nicht davon ausgehen, dass im Match zwischen Rumänien und Schweden eine Prognose auf einen Heimsieg erfolgreich sein könnte.

Ein Vorteil der Schweden ist es, dass sie taktisch sehr variabel sind und sich herausragend auf den Gegner einstellen können. Das hat zuletzt meist zu guten Resultaten geführt. An dieser Stelle sei noch einmal erwähnt, dass das schwedische Team im Falle eines Scheiterns in der EM-Qualifikation sicher in den Playoffs der Nations League vertreten wären und darüber noch zur EURO 2020 kommen können.

Bei den beiden Länderspielen im Oktober haben die Schweden überzeugen können. Zunächst gab es einen klaren 4:0-Sieg auf Malta. Anschließend waren die Spanier zu Gast in der Friends-Arena. Marcus Berg brachte die Gastgeber nach 50 Minuten mit 1:0 in Führung. In der Nachspielzeit mussten die Schweden jedoch noch das 1:1 hinnehmen. Ansonsten hätte in Rumänien bereits ein Remis zur Quali gereicht.

Janne Andersson wird seine Mannschaft auf den Gegner erstklassig vorbereiten. Wir gehen davon aus, dass der Coach mit taktischer Flexibilität meint, dass die Schweden am Freitag eher defensiv antreten werden. Stabil stehen können die Skandinavier, und wenn hinten nichts anbrennt, dann sollte zumindest ein Remis drin sein, obwohl im Fußball alles möglich ist.

Personell sieht es bei den Schweden sehr gut aus. Mit Jakob Johansson wird weiterhin nur ein Akteur aus dem erweiterten Stamm fehlen. Ein Fragezeichen steht jedoch hinter dem Ex-Mainzer Pierre Bengtsson. Wir gehen jedoch davon aus, dass der Linksverteidiger seinen Trainingsrückstand bis zum Anpfiff überwunden haben dürfte.

Voraussichtliche Aufstellung von Schweden:
Olsen – Bengtsson, Granqvist, Lindelöf, Lustig – Ekdal, Olsson, Forsberg, Larsson – Quaison, Berg- Trainer: Andersson

Letzte Spiele von Schweden:
15.10.2019 – Schweden vs. Spanien 1:1 (EM-Qualifikation)
12.10.2019 – Malta vs. Schweden 0:4 (EM-Qualifikation)
08.09.2019 – Schweden vs. Norwegen 1:1 (EM-Qualifikation)
05.09.2019 – Färöer vs. Schweden 0:4 (EM-Qualifikation)
10.06.2019 – Spanien vs. Schweden 3:0 (EM-Qualifikation)

 

 

Romania Rumänien vs. Schweden Sweden Direkter Vergleich

Bis heute standen sich die Auswahlmannschaften aus Rumänien und Schweden elfmal gegenüber. Der direkte Vergleich spricht mit 5:3-Siegen für die Skandinavier. Weitere drei Duelle endeten mit einem Remis. Das wichtigste Match zwischen diesen beiden Teams war das Viertelfinale bei der WM 1994 in den USA, als sich die Schweden im Elfmeterschießen durchsetzen konnten.

Meistens standen sich diese beiden Mannschaften auf Augenhöhe gegenüber. So war es auch in den einzigen beiden Begegnungen, die in den letzten 20 Jahren auf dem Programm standen. 2018 siegten die Rumänen daheim in einem Testspiel mit 1:0. Das Hinspiel in der laufenden Qualifikation ging in Schweden mit 2:1 an die Hausherren. Robin Quaison und Victor Claesson legten ein 2:0 vor. Claudiu Keserü konnte nur noch verkürzen.
 

Steuern die Gli Azzurri auf ein perfektes Jahr zu?
Bosnien vs. Italien, 15.11.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Romania Rumänien gegen Schweden Sweden Tipp & Prognose – 15.11.2019

Die Buchmacher erwarten ein Spiel auf Augenhöhe. Die Quoten für einen Heim- oder einen Auswärtssieg liegen dicht beieinander, was es nicht leichter macht, im Match zwischen Rumänien und Schweden den richtigen Tipp zu finden. Die Rumänen haben in den letzten sieben Spielen nur einmal verloren, allerdings nur gegen die Fußballzwerge aus Malta und den Färöer-Inseln gewonnen.

Schweden hat sogar in den letzten neun Länderspielen nur einmal verloren und dürfte insgesamt in der etwas besseren Verfassung sein. Beide Teams sind jedoch nur schwer zu besiegen, was in diesem Duell klar für ein Unentschieden spricht, wobei die Rumänen gezwungen sind, voll auf Angriff zu spielen, denn nur ein Sieg hält die Chance auf die EURO 2020 am Leben.

 

Key-Facts – Rumänien vs. Schweden Tipp

  • Rumänien hat in den letzten sieben Länderspielen nur eine Niederlage hinnehmen müssen
  • Die Schweden haben in den letzten neun Länderspielen sogar nur einmal verloren
  • Im direkten Vergleich liegt Schweden mit 5:3-Siegen vorne

 

Die Schweden können diese Partie hingegen relativ entspannt angehen. Ein Remis wäre bereits ein großer Erfolg. Bet365 bietet auf ein Unentschieden Quoten von bis zu 3,50 an. Diese sollten wohl die erste Wahl sein. Wir haben uns entschieden, im Qualifikationsspiel zwischen Rumänien und Schweden die Wettquoten auf eine Punkteteilung zu nutzen.
 

Sportempire Bonus:

Sportempire Bonus

Bonus Code: SE100WC
Anbieter: Sportempire im Test | AGB gelten | 18+

 

Romania Rumänien – Schweden Sweden beste Quoten * EM Quali 2019

Romania Sieg Rumänien: 3.05 @Bethard
Unentschieden: 3.50 @Bet365
Sweden Sieg Schweden: 2.60 @Bwin

(Wettquoten vom 14.11.2019, 16:44 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Rumänien / Unentschieden / Sieg Schweden:

1: 33%
X: 28%
2: 39%

 

Hier bei Bet365 auf Unentschieden wetten

Romania Rumänien – Schweden Sweden – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.20 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.65 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.83 @Bet365
NEIN: 1.83 @Bet365

(Wettquoten vom 14.11.2019, 16:44 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten