Roter Stern Belgrad vs. Helsinki Tipp, Prognose & Quoten – Champions League 2019

Angsthasenfußball in Belgrad?

/
Nemanja Milunovic (Roter Stern Belgrad)
Nemanja Milunovic (Roter Stern Belgrad) &
Spiel: Roter Stern Belgrad - Helsinki
Tipp:
Quote: 2.17 (Stand: 23.07.2019, 09:21)
Wettbewerb: Champions League 2019
Datum: 24.07.2019, 20:45 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 7 / 10
Wette hier auf:

Ratespiel für Fußball-Experten! Welche Teams haben den amtierenden Champions League-Sieger Liverpool FC in der vorigen Saison in der Königsklasse geschlagen? Tipp: Es sind insgesamt vier Teams. Auf den ersten Verein kommt man wohl noch recht gut, da die epische Aufholjagd der Reds im Halbfinale nur aufgrund der 0:3-Pleite im Hinspiel gegen Barcelona möglich war. Neben den Katalanen waren die weiteren Gegner in der KO-Phase Porto und die Bayern. Die Portugiesen wurden zweimal klar dominiert und die Münchner holten an der Anfield Road zwar ein 0:0, unterlagen jedoch zuhause in der Allianz Arena mit 1:3. Es bleiben die Gegner in der Gruppenphase, in der Liverpool rückblickend schon fast rausgeflogen wäre. Gegen Neapel und gegen Paris unterlag die Truppe von Jürgen Klopp. Verein Nummer vier war Roter Stern Belgrad. Ja, auch die Serben haben zuhause tatsächlich gegen den späteren Sieger des Henkelpotts mit 2:0 gewonnen. In der äußerst prominenten Gruppe ist der Außenseiter dennoch in der Premierenspielzeit als Letzter ausgeschieden.

Nun nimmt Roter Stern einen neuen Anlauf in Richtung Gruppenphase. Die erste Prüfung hat die Mannschaft von Trainer Vladan Milojevi? schon geschafft. Gegen den Vertreter aus Litauen, FK Suduva, setzte sich der serbische Hauptstadtklub mehr oder weniger souverän durch und trifft nun auf die Skandinavier aus Helsinki. Die Finnen haben sich ihrerseits gegen Underdog HB Torshavn durchgesetzt und wollen nun für eine Überraschung sorgen. Zwischen Roter Stern Belgrad und Helsinki sind die Quoten für einen Tipp auf das Weiterkommen nämlich sehr eindeutig verteilt. Schon im Hinspiel scheinen die Buchmacher damit zu rechnen, dass die Gastgeber für klare Verhältnisse sorgen. Am Mittwochabend um 20:45 Uhr , wenn das Hinspiel angepfiffen wird, zeigt sich dann, ob diese Einschätzung richtig ist oder ob die Gäste aus dem hohen Norden nicht ein wenig unterschätzt werden.

Torlose erste Hälfte?
Ja
3.50
Nein
1.26

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 23.07.2019, 09:21 Uhr)

Serbia Roter Stern Belgrad – Statistik & aktuelle Form

Roter Stern Belgrad Logo

Roter Stern Belgrad hat in der jüngeren Vergangenheit zweifellos die Vorherrschaft im nationalen Fußball übernommen. In der letzten Spielzeit verteidigte der Verein den Titel in der nationalen Super Liga souverän und mit großem Abstand vor dem zweitplatzierten Radnicki Nis und vor allem vor dem großen Stadtrivalen Partizan (18 Zähler Vorsprung). Damit erhält Roter Stern abermals die Berechtigung, an der Qualifikation für die Champions League teilzunehmen.

Gegen Suduva FK wurde im Hinspiel in der Fremde gleich wieder die große Stärke der Mannschaft von Vladan Milojevi? ausgespielt – die Defensivarbeit. Mit 20 Gegentreffern in 37 Spielen war die Bilanz in der Vorsaison herausragend. In Suduva holte die Mannschaft ein 0:0, um dann zuhause den Einzug in die nächste Runde klarzumachen. Nach dem frühen 2:0 durch den früheren Werder-Star Marko Marin schien schnell alles klar zu sein, ehe Marko Gobeljic seinem Team einen Bärendienst erwies und nach einer Stunde des Feldes verwiesen wurde. So kam nochmal ein wenig Spannung ins Spiel und Suduva gelang in der Nachspielzeit sogar der 1:2-Anschlusstreffer.

Diesen Vorsprung konnte Belgrad dann verwalten und so steht man nun im Viertelfinale der Qualifikation. Gegen Helsinki muss die Viererkette nun natürlich umgestellt werden und schon am Wochenende beim Ligastart setzte der Coach nicht auf Rotsünder Gobeljic, sondern auf Stojkovic, um eine mögliche defensive Formation für das Hinspiel gegen Helsinki einzustudieren. Dies hat gut funktioniert und der Titelverteidiger blieb beim 2:0 zuhause mal wieder ohne Gegentreffer. Nach dem Spiel wurde der Fokus schnell auf das immens wichtige Hinspiel gegen die Finnen gelegt. Der internationale Erfolg ist vor allem aus wirtschaftlicher Sicht unglaublich wichtig für die Serben und die Anspannung ist demnach groß, obwohl zwischen Roter Stern Belgrad und Helsinki die Quoten für einen Tipp auf das Weiterkommen der Gastgeber sehr deutlich verteilt sind. Überraschungen gibt es im Fußball bekanntlich immer wieder.

Voraussichtliche Aufstellung von Roter Stern Belgrad:
Borjan – Rodic, Milunovic, Babic, Stojkovic – Jovicic, Jovanovic, Ivanic, El Fardou Ben, Marin – Boakye

Letzte Spiele von Roter Stern Belgrad:
20.07.2019 – Roter Stern Belgrad vs. Javor Ivanjica 2:0 (Super Liga)
16.07.2019 – Roter Stern Belgrad vs. S?duva 2:1 (Champions League)
13.07.2019 – Roter Stern Belgrad vs. Zvezdara 2:0 (Freundschaftsspiel)
09.07.2019 – S?duva vs. Roter Stern Belgrad 0:0 (Champions League)
01.07.2019 – Linz vs. Roter Stern Belgrad 1:3 (Freundschaftsspiel)

Roter Stern Belgrad vs. Helsinki – Wettquoten Vergleich * – Champions League 2019

Bet365 Logo Bet at Home Logo Betvictor Logo Bet3000 Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Betvictor
Hier zu
Bet3000
Roter Stern Belgrad
1.20 1.21 1.22 1.22
Unentschieden 5.75 5.45 6.00 6.00
Helsinki
13.00 12.39 15.00 15.00

(Wettquoten vom 23.07.2019, 09:21 Uhr)

Finland Helsinki – Statistik & aktuelle Form

Helsinki Logo

Wird HJK Helsinki womöglich ein wenig unterschätzt? Der finnische Hauptstadt-Klub hat eine blutjunge Mannschaft zusammengestellt, die hungrig nach Erfolgen, aber natürlich vor allem international auch noch sehr unerfahren ist. Das Beispiel Ajax Amsterdam in der Vorsaison zeigt, dass dieses Konzept mit unbekümmerten Youngsters durchaus funktionieren kann und so gehen die Gäste mutig an die Aufgabe am Mittwoch heran. Die Form und das Selbstvertrauen jedenfalls stimmen nach sechs Partien ohne Niederlage. Am Wochenende holte die Truppe von Coach Toni Koskela einen Achtungserfolg beim Spitzenreiter FC Ilves und spielte in der Fremde remis (1:1). Damit konnte der Rückstand auf die Tabellenspitze bei drei Zählern gehalten werden und Helsinki hat noch alle Optionen in Richtung Meisterschaft.

In der Quali zur Königsklasse wurde ebenfalls schon die erste Hürde gemeistert. HB Torshavn war jedoch auch kein echter Gegner. Nach einem klaren 3:0 war der Einzug ins Viertelfinale nur noch Formsache. Zwar gerieten die Skandinavier beim Stand von 0:2 im Rückspiel kurz ins Wackeln, ein Doppelpack von Angreifer Riku Riski, der als Joker eingewechselt wurde, sorgte dann aber schnell für die endgültige Entscheidung.

Die Mischung macht es insgesamt bei den Schützlingen von Toni Koskela. Der Altersdurchschnitt ist relativ normal, jedoch ist die Spanne riesig. Während auf der linken Seite mit dem 37-jährigen Rafinha und dem 31-jährigen Zeneli viel Erfahrung auf dem Feld steht, sind ansonsten im Fünfer-Mittelfeld drei 20-Jährige und das erst 17-jährige Supertalent Santeri Vaananen unterwegs. Im Angriff ist Evans Mensah meist auf sich allein gestellt. Gerade im Hinspiel auswärts werden die Finnen nicht von ihrer kompakten Grundausrichtung abweichen. Zwar wäre ein Auswärtstor unheimlich wichtig, jedoch gilt die Priorität der Arbeit gegen den Ball. Bei einem Rückstand wird die Aufgabe gegen das Abwehrbollwerk der Serben nochmal ungleich schwerer. Insgesamt kann zwischen Roter Stern Belgrad und Helsinki die Prognose gewagt werden, dass die Gäste eher vorsichtig agieren werden und nach vorne maximal versuchen, mit Kontern vereinzelte Nadelstiche zu setzen.

Voraussichtliche Aufstellung von Helsinki:
Rudakov – Rafinha, O`Shaughnessy, Obilor, Alho – Kairinen, Vaananen, Dahlstrom – Lappalainen, Riski, Mensah

Letzte Spiele von Helsinki:
20.07.2019 – Ilves vs. Helsinki 1:1 (Veikkausliiga)
16.07.2019 – HB Torshavn vs. Helsinki 2:2 (Champions League)
09.07.2019 – Helsinki vs. HB Torshavn 3:0 (Champions League)
04.07.2019 – HIFK vs. Helsinki 0:2 (Veikkausliiga)
29.06.2019 – Helsinki vs. Kuopoi 1:1 (Veikkausliiga)

 

Behält Qarabag gegen Dundalk die weiße Weste?
Dundalk vs. Qarabag Agdam, 24.07.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Serbia Roter Stern Belgrad vs. Helsinki Finland Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Der direkte Vergleich zwischen Roter Stern Belgrad und Helsinki ist für einen Tipp nicht nützlich, da die beiden Klubs noch nie gegeneinander gespielt haben.

Serbia Roter Stern Belgrad gegen Helsinki Finland Tipp & Prognose – 24.07.2019

Erfahrung trifft auf jugendliche Unbekümmertheit, Defensivstärke auf offensiven Tatendrang, ein Team, welches sich am Saisonbeginn befindet, trifft auf eine Mannschaft, die inmitten einer Saison voll im Spielrhythmus ist. Zahlreiche spannende Aspekte gilt es bei der Begegnung zwischen Roter Stern Belgrad gegen HJK Helsinki zu beachten, ehe ein Tipp ausgewählt wird. Alle Faktoren deuten in unseren Augen darauf hin, dass die Mannschaften am Mittwoch vorsichtig agieren werden und damit wenige Tore in der serbischen Hauptstadt zu erwarten sind. Wetten auf Unter-Tore sind die logische Schlossfolgerung. Im Hinspiel wollen die Teams ohnehin noch kein letztes Risiko eingehen. Die Gastgeber, defensiv (vor allem zuhause) kaum zu überwinden, wollen einen Auswärtstreffer der Finnen unbedingt vermeiden und sind zudem eben noch nicht im Spielrhythmus angekommen. Ein knappes 1:0 oder 2:0 wäre deshalb das Wunschergebnis der Mannschaft von Coach Milojevic.

 

Key-Facts – Roter Stern Belgrad vs. Helsinki Tipp

  • In der letzten Quali-Runde setzten sich beide Teams sehr souverän durch
  • Belgrad hat am Wochenende zum Ligastart 2:0 gewonnen, während Helsinki mitten in der Saison ist und seit sechs Partien ungeschlagen dasteht
  • Die Gastgeber haben ihre ganz klaren Stärken in der Defensive und werden im Hinspiel vorsichtig agieren
  • Helsinki wird als Underdog in der Fremde ohnehin das Risiko im Offensivspiel scheuen

 

Die Quoten für die Auswahl „Beide Teams treffen“ liegen bei circa 2,50, was daran liegt, dass die Buchmacher den Gästen aus dem Hohen Norden nicht wirklich einen Treffer zutrauen. Sollte auf Seiten von Roter Stern am Ende tatsächlich die Null hinten stehen, hat der Tipp auf Unter 2,5 Tore eine hohe Eintrittswahrscheinlichkeit von deutlich über 50%, da ein Kantersieg gegen die formstarken und eingespielten Finnen nicht zu erwarten ist. Die Entscheidung wird wohl erst im Rückspiel in Skandinavien fallen. Die Wette auf maximal zwei Treffer ist insgesamt sehr lukrativ und eine der besten Empfehlungen am Mittwoch, weshalb der Einsatz mit sieben Units auch recht hoch ausfällt.

 

Serbia Roter Stern Belgrad – Helsinki Finland beste Quoten * Champions League 2019

Serbia Sieg Roter Stern Belgrad: 1.22 @Betvictor
Unentschieden: 6.50 @Unibet
Finland Sieg Helsinki: 15.00 @William Hill

(Wettquoten vom 23.07.2019, 09:21 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Roter Stern Belgrad / Unentschieden / Sieg Helsinki:

1: 81%
14%
5%

 

Hier bei Unibet auf Unter 2,5 Tore wetten

Serbia Roter Stern Belgrad – Helsinki Finland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2,07 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2,50 @Bet365
NEIN: 1,50 @Bet365

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Champions League EU & das gewünschte Thema auswählen).

Champions League Quali 23.07. - 24.07.2019 (2. Runde - Hinspiele)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
23.07./19:00 eu Pilsen - Olympiakos Piräus 0:0 CL Quali 2. Runde
23.07./19:30 eu Saburtalo Tiflis - Dinamo Zagreb 0:2 CL Quali 2. Runde
23.07./20:00 eu PSV Eindhoven - FC Basel 3:2 CL Quali 2. Runde
23.07./20:00 eu The New Saints - FC Kopenhagen 0:2 CL Quali 2. Runde
23.07./20:15 eu Sutjeska Niksic - APOEL Nikosia 0:1 CL Quali 2. Runde
24.07./19:00 eu BATE Borisov - Rosenborg Trondheim 2:1 CL Quali 2. Runde
24.07./20:00 eu Ferencvaros - Valletta 3:1 CL Quali 2. Runde
24.07./20:00 eu Cluj - Maccabi Tel Aviv 1:0 CL Quali 2. Runde
24.07./20:15 eu Maribor - Solna 2:1 CL Quali 2. Runde
24.07./20:45 eu Celtic Glasgow - Nomme Kalju 5:0 CL Quali 2. Runde
24.07./20:45 eu Roter Stern Belgrad - HJK Helsinki 2:0 CL Quali 2. Runde
24.07./20:45 eu Dundalk - Qarabag 1:1 CL Quali 2. Runde