Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball International

Rostov vs. Dynamo Moskau Tipp, Prognose & Quoten 23.07.2021 – Premier League Russland

Feiert Rostov einen erfolgreichen Saisonauftakt?

Ufuk Kaya  23. Juli 2021
Unser Tipp
Mehr Tore in 2. HZ zu Quote 2.1
Wettbewerb Premier League Russland
Datum 23.07.2021, 19:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 22.07.2021, 12:16
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Rostov Dynamo Moskau Tipp
Kann Dynamo (im Bild: Ivan Ordets) seine Auswärtsbilanz bei Rostov (im Bild: David Tosevski) aufbessern? © IMAGO / ITAR-TASS, 19.08.2020

In dieser Woche startet die neue Saison in der russischen Premier League. Zum Saisonauftakt treffen am Freitagabend der FK Rostov und Dynamo Moskau aufeinander. Beide Klubs verpassten in der letzten Spielzeit einen internationalen Startplatz, dementsprechend ist das erste Saisonspiel in der Premier League auch das erste Pflichtspiel der Spielzeit 2021/22.

Letztmals, als die beiden Mannschaften aufeinandertrafen, gab es für den Gastgeber aus Rostow einen klaren Heimsieg gegen die Gäste aus der russischen Hauptstadt. Insgesamt netzte die „Muzhiki“ dabei sogar vier Tore ein und feierte mitunter einen der höchsten Siege über Dynamo Moskau. In dieser Saison ist Rostov gegen Dynamo Moskau gemäß den Quoten dennoch nur der Außenseiter.

Inhaltsverzeichnis


Wird bedacht, wie schwach sich die Gäste aus Moskau in den Auswärtsspielen der letzten Saison teilweise präsentierten, haben die hohen Quoten auf einen Sieg von Rostov gegen Dynamo Moskau durchaus Value. Eine Prognose darauf zahlte sich beim Aufeinandertreffen der beiden Klubs in der Rostov Arena in vier der letzten fünf Spiele aus. Gut möglich, dass die „Muzhiki“ die Heimbilanz gegen Dynamo auch in dieser Spielzeit ausbaut.

Unser Value Tipp:
Rostov (DNB)
bei 888sport zu 2.18
Wettquoten Stand: 22.07.2021, 12:16
* 18+ | AGB beachten

Russian Federation Rostov – Statistik & aktuelle Form

Für den FC Rostov war die letzte Saison keineswegs zufriedenstellend. Nach dem fünften Tabellenplatz in der Spielzeit 2019/20 schloss die „Muzhiki“ die letzte Saison auf dem neunten Tabellenplatz ab und verpasste damit auch ein internationales Startrecht. Dieses Jahr ist der Klub aus dem Süden Russlands auf Wiedergutmachungskurs und hat bereits zum Saisonauftakt eine schwere Aufgabe vor der Brust.

Die Mannschaft von Chefcoach Valeri Karpin, der inzwischen schon seit knapp vier Jahren im Amt ist, wird – trotz Heimvorteil wohlgemerkt – als leichter Außenseiter gegen die Gäste aus Moskau eingestuft. Gegen den Freitagsgegner konnte FK Rostov in den letzten beiden Spielzeiten zwei Heimsiege in Folge feiern, umso überraschender ist daher die Einschätzung der besten Wettanbieter.

Im Sommer hatte der Vorjahresneunte der Premier League einige schwerwiegende Abgänge zu verkraften. Dafür gab es jedoch auch vielversprechende Neuzugänge. Darunter auch Ali Sowe, der im laufenden Transferfenster von ZSKA Sofia verpflichtet wurde. In 39 Einsätzen in der Saison 2020/21 erzielte Sowe 17 Tore und soll nun die Angriffsabteilung der Russen verstärken.

Merkur Sports Freebet zum Liga-Start!

Merkur Sports Freebet

Jetzt Freebet sichern
AGB gelten | 18+

Nutzt FK Rostov den Heimvorteil?

Für Rostov gab es in der letzten Saison überraschenderweise mehr Punkte in der Fremde als im heimischen Stadion. Der Heimvorteil der „Muzhiki“ sollte im Hinblick auf das Freitagsspiel dennoch nicht geschmälert werden, immerhin zählte Rostov in den Spielzeiten zuvor zu den heimstärksten Mannschaften im russischen Oberhaus.

In der Saison 2019/20 war Rostov sogar das drittstärkste Heimteam der Premier League, umso überraschender war die Heimbilanz von 6-2-7 in der Spielzeit 2020/21. Obwohl die „Muzhiki“ damit das statistisch gesehen vierschwächste Heimteam der Liga war, gab es nur 16 Gegentore in 15 Heimspielen. Zum Vergleich: Der Vorjahresmeister aus St. Petersburg kassierte im selben Zeitraum 13 Gegentreffer.

Cheftrainer Karpin muss beim Saisonauftakt gegen Dynamo Moskau verletzungsbedingt nur auf Dolgov und Kovalev verzichten. Weitere Ausfälle sind beim Gastgeber aus Südrussland nicht zu beklagen. Bei Rostov vs. Dynamo Moskau werden derzeit Quoten von 3.25 für Tipp 1 angeboten.


Voraussichtliche Aufstellung von Rostov:

Pesjakov – Kalinin, Osipenko, Hadzikadunic, Terentjev – Normann, Glebov – Almqvist, Mamaev, Komlichenko – Sowe

Letzte Spiele von Rostov:

Letzte Spiele
07/16 202116/0717:00
07/16 202116/07
1-0
-
07/12 202112/0718:00
07/12 202112/07
1-2
-
07/12 202112/0711:00
07/12 202112/07
1-2
-
07/08 202108/0718:00
07/08 202108/07
1-0
-

Russian Federation Dynamo Moskau – Statistik & aktuelle Form

In der letzten Saison hatte Dynamo Moskau im Saisonendspurt einen internationalen Startplatz verspielt. Für die Hauptstadtkicker wird das verpasste Startrecht für die Conference League zu verkraften sein, immerhin ist der Stellenwert vom neuen Europapokal der UEFA bei vielen Klubs umstritten.

Unter der Leitung von Sandro Schwarz, der inzwischen schon seit fast einem Jahr im Amt ist, will die „Dinamiki“ in dieser Spielzeit wieder zur alten Stärke finden. Im Sommer konnte der Hauptstadtklub das Mannschaftsgefüge weitestgehend stabil halten. Mit Maximilian Philipp wurde lediglich ein Leistungsträger im laufenden Transferfenster verabschiedet.

Dafür hat sich Dynamo Moskau mit Spielern wie Gagnidze, Varela, Laxalt und Balbuena verstärkt. Letzterer kam sogar ablösefrei von West Ham United und soll etwas mehr Stabilität, in die zuvor doch sehr anfällige Verteidigung bringen. In der letzten Saison hatte die „Dinamiki“ im Schnitt immerhin mehr als einen Gegentreffer pro Ligaspiel kassiert.
 

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

Dynamo Moskau mit Auswärtsschwäche?

Zuhause holte Dynamo Moskau 32 Punkte in dieser Saison, in der Fremde gab es für die Hauptstadtkicker hingegen nur 18 Punkte in 15 Auswärtsspielen. In diesem Kalenderjahr war in den Auswärtsspielen dennoch ein kleiner Aufwärtstrend zu erkennen. Wettbewerbsübergreifend gab es nur zwei Auswärtspleiten in sechs Auswärtsspielen.

Gegen den Freitagsgegner ist eine Niederlage dennoch keineswegs auszuschließen. Seit Mai 2015 hat die „Dinamiki“ in Rostow kein einziges Auswärtsspielmehr gewonnen, zuletzt gab es sogar zwei Auswärtspleiten in Folge, bei denen es insgesamt sogar sieben Mal im Kasten des Hauptstadtklubs klingelte.

Nach der überschaubaren Sommervorbereitung, wo die Moskauer nur einen Sieg in den letzten fünf Testspielen holten, wäre es ohnehin mehr als gewagt, bei Rostov vs. Dynamo Moskau eine Prognose auf die Gäste abzugeben. Schwarz kann beim Auswärtsspiel am Freitagabend aus dem Vollen schöpfen.


Voraussichtliche Aufstellung von Dynamo Moskau:

Shunin – Skopintsev, Evgenjev, Balbuena, Varela – Moro, Fomin – Lesovoy, Szymanski, N’Jie – Tyukavin

Letzte Spiele von Dynamo Moskau:

Letzte Spiele
07/15 202115/0717:50
07/15 202115/07
0-2
-
07/15 202115/0711:30
07/15 202115/07
0-2
-
07/12 202112/0714:00
07/12 202112/07
2-2
-
07/03 202103/0717:00
07/03 202103/07
0-3
-

Rostov – Dynamo Moskau Wettquoten im Vergleich 23.07.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 27.07.2021, 19:55
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Zum 55. Mal treffen die beiden Klubs am Freitagabend aufeinander. Dynamo Moskau führt bislang den direkten Vergleich gegen den FK Rostov mit einer Bilanz von 24-17-13 an. Der Hauptstadtklub holte dabei die meisten Siege im heimischen Stadion, in der Fremde hingegen strauchelte die „Dinamiki“. Vier der letzten fünf Auswärtsspiele verlor Dynamo in der Rostov Arena.

So auch in der letzten Saison, wo die Mannschaft von Schwarz eine herbe Auswärtspleite beim Klub aus Südrussland kassierte. In der Hinrunde gab es zuvor einen Heimsieg (2:0) für Dynamo Moskau. In drei der letzten vier Spiele zwischen den beiden Klubs zahlte sich bei Rostov vs. Dynamo Moskau ein Tipp auf über 2,5 Tore aus.

Statistik Highlights für Russian Federation Rostov gegen Dynamo Moskau Russian Federation

Wettbasis-Prognose & Russian Federation Rostov – Dynamo Moskau Russian Federation Tipp

Beide Klubs sind nach der enttäuschenden, letzten Saison auf Wiedergutmachung aus. Rostov schloss die Spielzeit 2020/21 im Niemandsland ab, die Gäste aus Moskau haben einen internationalen Startplatz hingegen im Saisonendspurt verspielt. Obwohl Dynamo beim kommenden Gegner keine gute Auswärtsbilanz vorweist, sehen die Buchmacher die Hauptstadtkicker derzeit als leichten Favoriten.

Weil Rostov vier der letzten fünf Heimspiele gegen die „Dinamiki“ gewann, sollte die Favoritenrolle der Gäste nicht überbewertet werden. Im Sommer hat sich der Gastgeber aus Südrussland punktuell verstärkt und geht mit einem eingespielten Kader an den Start. Bei der Generalprobe vor dem Saisonauftakt gab es zwar eine Niederlage, jedoch kamen dabei zahlreiche Spieler der zweiten Garde zum Einsatz.

Key-Facts – Rostov vs. Dynamo Moskau Tipp
  • Rostov hat seit Mai 2015 kein einziges Heimspiel mehr gegen Dynamo Moskau verloren.
  • Wettbewerbsübergreifend gab es für Dynamo in der Fremde nur zwei Niederlagen in den letzten sechs Pflichtspielen.
  • In der letzten Saison setzte sich Rostov zuhause mit 4:1 gegen Dynamo durch.

Wir erwarten ein Spiel auf Augenhöhe zwischen den beiden Klubs, bei dem erst nach dem Seitenwechsel die ersten Tore fallen werden. Bei Rostov vs. Dynamo Moskau zielt unser Tipp zu guten Wettquoten daher auf „Mehr Tore in der 2. HZ“ ab. Dafür setzten wir insgesamt sechs von zehn möglichen Units ein.

Die beste Quote für unsere Prognose bietet Bet365 an. Welche Vorteile dort noch winken, kann dem Testbericht für Bet365 entnommen werden.

 

Wem gelingt ein guter Auftakt in die 3. Liga?
Osnabrück vs. Duisburg, 23.07.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Russian Federation Rostov vs. Dynamo Moskau Russian Federation – beste Quoten Premier League Russland

Russian Federation Sieg Rostov: 3.25 @Bet365
Unentschieden: 3.10 @Bet365
Russian Federation Sieg Dynamo Moskau: 2.35 @Interwetten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Rostov / Unentschieden / Sieg Dynamo Moskau:

1
29%
X
30%
2
41%

Russian Federation Rostov – Dynamo Moskau Russian Federation – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.30 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.60 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.95 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

Wettquoten Stand: 22.07.2021, 12:16
* 18+ | AGB beachten