Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

2. Bundesliga Tipps

Rostock vs. St. Pauli Tipp, Prognose & Quoten 25.11.2023 – 2. Bundesliga

St. Pauli will den Charaktertest bestehen

Manuel Behlert  25. November 2023
Rostock vs St. Pauli
Unser Tipp
X2 & über 1.5 zu Quote 1.65
Wettbewerb 2. Bundesliga
Datum 25.11.2023, 13:00 Uhr
Einsatz 6/10

Bwin

  • 22 Pflichtspiele gab es zwischen beiden, keines endete Remis
  • St. Pauli spielt seine zweitbeste Saison in der eingleisigen 2. Bundesliga
  • Rostock hat die zweitschwächste Offensive der Liga
Wettquoten Stand: 23.11.2023, 10:59
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Rostock St. Pauli Tipp
Entführt St. Pauli (im Bild: Marcel Hartel) im Nordderby drei Punkte aus Rostock? © IMAGO / MIS, 10.11.2023
Home » Sportwetten Tipps » 2. Bundesliga Tipps » Rostock vs. St. Pauli

Rostock will das Ostseestadion wieder zur Festung machen. Gegen St. Pauli wird das allerdings nicht leicht, denn die Gäste haben viel Qualität und wollen diese auch auf den Platz bringen. Der Auswärtstrip an die Ostsee kann aber auch kompliziert werden.

Inhaltsverzeichnis



Die Rostock vs. St. Pauli Prognose der Buchmacher zeigt eine Favoritenrolle für die Gäste an. Diese wirkt auch auf den ersten Blick recht eindeutig und lässt sich auch gut statistisch untermauern. Eine gewisse Problematik herrscht aber immer, gerade nach Länderspielen ist die Lage bei den Klubs nur schwer exakt vorherzusehen.

Rostock – St. Pauli Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
X2 & über 1.5 1.65


Bwin

gering
BTS: Ja 1.82


Bet-at-home

mittel
2 1.77


AdmiralBet

gering
Wettquoten Stand: 23.11.2023, 10:59

Rostock hofft auf eine gute Tagesform und darauf, dass die Gäste etwas anbieten. Aufgrund der Vorzeichen lautet unser Rostock vs. St. Pauli Tipp, dass die Gäste nicht verlieren und mehr als 1,5 Tore fallen.

Germany Rostock – Statistik & aktuelle Form

Hansa Rostock und Trainer Alois Schwartz erlebten in dieser Saison nicht selten ein Wechselbad der Gefühle. Immer, wenn es so aussah, als würde Rostock ein wenig nach unten abrutschen, folgte ein positives Resultat. So auch kurz vor der Länderspielphase, als das Team von der Ostsee auswärts in Magdeburg knapp mit 2:1 gewinnen konnte. Die Rostocker stehen nun zwar immer noch im unteren Mittelfeld, aber das Gefühl während der Pause war ein gutes.

Trotzdem steht Trainer Schwartz ein wenig in der Kritik. Nur ein Team schoss weniger Tore als Rostock, auch bei dem Erspielen von Großchancen lässt die Ausbeute zu wünschen übrig. Kein Spieler hat mehr als drei Tore erzielt, der zweitbeste Schütze ist ein Innenverteidiger. Nun kennt man Schwartz ohnehin als eher destruktiven Trainer, was der aktuellen Situation in Rostock aber nicht besonders gut tut.

Es wird sich also zeigen, ob es gelingt, den ärgsten Abstiegskampf irgendwie zu vermeiden. Immerhin gab es vier Punkte aus zwei Spielen, nachdem Rostock zuvor viermal nacheinander verlor. Die Tendenz ist also eine leicht positive. Und 18 Gegentore aus 13 Spielen zeigen, dass zumindest eine gewisse Kompaktheit vorherrscht und die Mannschaft defensiv nicht auseinanderfällt, wenn sie Gegentore kassiert.

Sichere Dir mit dem Code “wett10” 10€ zum Testen bei Neobet

Neobet wett10Jetzt den Code nutzen! 

 

Rostock setzt auf die solide Heimbilanz

Vergleicht man die Bilanz zuhause und in der Fremde, so stellt man fest, dass Rostock sich im Ostseestadion doch wohler fühlt. Eine große Überraschung ist das nicht, der Unterschied aber auch nicht extrem signifikant. Die Mehrzahl der Punkte holt Hansa heim und schießt zudem im Schnitt mehr Tore. Dass die Rostock vs. St. Pauli Quoten dennoch die Gäste in der Rolle des Favoriten sehen, liegt auch an der hohen Qualität.

Rostock muss versuchen, die Abwehr einigermaßen zu stabilisieren, was in den letzten Wochen (zwei Gegentore in drei Spielen) schon sehr akzeptabel funktionierte. Das kann und muss die Basis sein, um einen größeren Gegner wie St. Pauli, immerhin Tabellenführer, auch ärgern zu können.

In jedem Fall kann Rostock mit der Außenseiterrolle gut leben, das passt zum Fußball der Ostseekicker. Vor dem Spiel Rostock vs. St. Pauli lautet unsere Prognose, dass die Gäste nicht verlieren und insgesamt mehr als 1,5 Tore fallen. Aktuelle Informationen zum Oddset Bonus findet ihr bei Wettbasis.

Voraussichtliche Aufstellung von Rostock:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Rostock:

Letzte Spiele von Rostock:

Germany St. Pauli – Statistik & aktuelle Form

St. Pauli spielt bisher eine wirklich formidable Saison und knüpft nahtlos an die letzte Spielzeit respektive die Rückrunde an. Unter dem jungen Trainer Hürzeler haben sich die Dinge positiv entwickelt, St. Pauli spielt eine sehr stabile Saison, holte zuletzt ein Remis gegen Hannover. Die zweitbeste Saison der Vereinsgeschichte in der eingleisigen 2. Bundesliga soll am Ende zum Aufstieg führen.

Doch bis dahin ist der Weg noch weit. 27 Punkte aus 13 Spielen sind in der derart ausgeglichenen und schwierigen Liga aber ein erstes gutes Zwischenresultat. Zudem gibt es mit Hartel und Eggestein (je sechs Tore) auch schon zwei verlässliche Torjäger. Angesichts der guten Defensive, die St. Pauli seit jeher aufbietet und die schon in der Rückrunde sichtbar war, ergibt sich ein gutes Gesamtgefüge.

Deswegen zeigen die Rostock vs. St. Pauli Wettquoten auch deutlich an, dass die Buchmacher nicht damit rechnen, dass es ein sehr torreiches Spiel wird. St. Pauli benötigt Geduld, muss Rostock bespielen, möglicherweise auch auf ruhende Bälle setzen. Dass sich der Gast auf die Abwehr verlassen kann, steht außer Frage, neun Gegentore gab es bisher erst zu beklagen.

 

Video: Die Wettbasis Show “Beidfüßig” mit Fuß und Niesner bietet eine umfangreiche Analyse zum aktuellen Spieltag in der 2. Bundesliga. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

St. Pauli seit Ewigkeiten ungeschlagen

Und die Gäste kann kaum jemand bezwingen. In dieser Saison gab es noch keine Niederlage, sowohl in der 2. Bundesliga als auch im DFB-Pokal. Und hier wartet nun Homburg, ein machbarer Gegner. Die Reise von St. Pauli kann also definitiv weitergehen und der Weg in Richtung Aufstieg mag zwar weit, aber nicht unrealistisch sein.

Auswärts hat St. Pauli bisher drei Siege und drei Remis auf dem Konto, zeigt sich offensiv etwas weniger in Aktion als zuhause. Es werden weniger Chancen herausgespielt, aber trotzdem ist die Frequenz an Abschlüssen alles andere als gering. Die Mischung aus Favoritenrolle der Gäste und einem Gastgeber, der auf Konter setzt und sich mit der Spielweise identifizieren kann, könnte für eine interessante Ausgangslage sorgen.

Weil gerade nach der Länderspielphase oft der Rhythmus fehlt, lautet vor dem Spiel Rostock gegen St. Pauli unser Value Tipp, dass beide Teams zum Torerfolg kommen werden. Dafür setzt Buchmacher Bet-at-home eine Quote von 1,82 an!

Voraussichtliche Aufstellung von St. Pauli:

Verletzte und Gesperrte Spieler von St. Pauli:

Letzte Spiele von St. Pauli:

Unser Rostock – St. Pauli Tipp im Quotenvergleich 25.11.2023 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.02.2024, 15:57

Rostock – St. Pauli Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

22 Spiele fanden bisher zwischen diesen beiden Teams statt. Kurios: Ein Remis gab es dabei noch nicht. Zwölfmal gewann Rostock, zehnmal der FC St. Pauli. In der abgelaufenen Saison gab es jeweils einen Heimsieg, davor lief es exakt genauso.

Statistik Highlights für Germany Rostock gegen St. Pauli Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Rostock – St. Pauli Germany Tipp

Rostock will einen guten Eindruck hinterlassen und dem Tabellenführer möglichst ein Bein stellen. St. Pauli will daran anknüpfen, was bisher in der neuen Saison schon so gut lief. Spannend könnte es werden, wenn die Hausherren gut in Form sind und auch noch in Führung gehen.

Opta-Facts – Rostock vs. St. Pauli Tipp
  • 22 Pflichtspiele gab es zwischen beiden, keines endete Remis
  • St. Pauli spielt seine zweitbeste Saison in der eingleisigen 2. Bundesliga
  • Rostock hat die zweitschwächste Offensive der Liga
  • Kein Team hat eine schlechtere Passquote als Rostock
  • St. Pauli lag nur 77 Minuten in Rückstand: Topwert

Aufgrund aller Vorzeichen lautet vor dem Spiel Rostock vs. St. Pauli unser Tipp, dass die Gäste nicht verlieren und mehr als 1,5 Tore fallen werden. 

Germany Rostock vs. St. Pauli Germany – beste Quoten 2. Bundesliga

Germany Sieg Rostock: 4.50 @Interwetten
Unentschieden: 3.80 @Bet365
Germany Sieg St. Pauli: 1.77 @AdmiralBet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Rostock / Unentschieden / Sieg St. Pauli:

1
20%
X
25%
2
55%

Germany Rostock – St. Pauli Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.75 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.05 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.73 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 23.11.2023, 10:59
Manuel Behlert

Manuel Behlert

Alter: 32 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Ich habe schon vor einigen Jahren als Blogger angefangen mich mit journalistischen Texten auseinanderzusetzen und mit der Zeit zog es mich zu neunzigplus.de. Dort gehöre ich mittlerweile der Chefredaktion an. Außerdem bin ich neben dem noch laufenden Studium als freier Mitarbeiter für web.de tätig.

Die Sportart, die ich am meisten verfolge, ist Fußball. Allerdings gehören zuweilen auch Tennis und Wintersport zum Programm, wenngleich nicht in einer vergleichbaren Intensität. Insbesondere am Fußball fasziniert mich, dass Statistiken vor einem Spiel zwar sehr aussagekräftig sein können, gleichzeitig aber die Faktoren Zufall sowie Glück eine größere Rolle spielen als in anderen Sportarten.

Daher versuche ich neben dem breiten Spektrum der Statistiken auch immer mögliche taktische Elemente und Anpassungen in die Prognosen einfließen zulassen. Ein Tipp für das Wetten wäre aber, die Dinge nicht zu sehr durchzudenken und bei einem unguten Gefühl lieber einen anderen Tipp vorzuziehen. Denn dieses Gefühl bestätigt sich im Nachhinein immer mal wieder.   Mehr lesen