Rosenborg Trondheim vs. Dinamo Zagreb Tipp, Prognose & Quoten – Champions League Playoffs 2019

Schwere Hypothek für Rosenborg

/
Akintola, Konradsen (Rosenborg)
Akintola, Konradsen (Rosenborg) © im
Spiel: Rosenborg - Dinamo Zagreb
Tipp:
Quote: 2.65 (Stand: 26.08.2019, 06:33)
Wettbewerb: Champions League Qualifikation
Datum: 27.08.2019, 21:00 Uhr
Wettanbieter: Comeon
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Endspurt in der Qualifikation zur Champions League. Sechs Plätze sind noch vakant. Sechs Mannschaften dürfen sich Hoffnungen machen, im Konzert der Großen mitzuspielen und vor allem an die finanziellen Fleischtöpfe der Königsklasse heranzukommen. Die Playoff-Hinspiele in der vergangenen Woche waren zumindest schon einmal ein Fingerzeig, welche Teams wir in der Gruppenphase erwarten dürfen.

Dinamo Zagreb hat beispielsweise das Hinspiel in der letzten Woche daheim gegen Rosenborg Trondheim mit 2:0 gewonnen. Für den norwegischen Meister ist das eine schwere Hypothek. Die Chancen dürften nach diesem Resultat für Rosenborg vielleicht bei 20 Prozent liegen. Allerdings haben die Elche alle drei Heimspiele in der laufenden Qualifikation gewonnen.

Jedoch sah es für Trondheim nach dem Hinspiel auch noch nie so schlecht aus. Dennoch deutet viel darauf hin, dass wir im Rückspiel zwischen Rosenborg Trondheim und Dinamo Zagreb eine Prognose auf einen Heimsieg abgeben werden. Ob das dann für den Einzug in die Gruppenphase der Champions League reichen wird, ist schwer zu sagen.

Die Buchmacher nehmen jedenfalls nicht an, dass sich die Norweger noch durchsetzen können. Auf den Einzug in die Königsklasse von Rosenborg werden Quoten von bis zu 8,00 angeboten. Noch ist die Chance aber vorhanden. Mit einem frühen Tor hätte der norwegische Meister wieder alle Möglichkeiten.

Allerdings darf man sich kaum einen Gegentreffer erlauben. Wenn Zagreb zu einem Torerfolg kommt, müsste Trondheim mindestens vier Treffer erzielen. Das ist nicht komplett ausgeschlossen, aber sehr unwahrscheinlich. Trotzdem tendieren wir in der Partie zwischen Rosenborg Trondheim und Dinamo Zagreb zu einem Tipp auf einen Heimsieg.

Die Kroaten werden alles versuchen, gar nicht erst Dramatik in diesem Match aufkommen zu lassen. Wir erwarten Dinamo mit einer sehr kompakten Defensive und nadelstichartigen Angriffen. Wenn einer davon zum Erfolg führt, dann gute Nacht Rosenborg. Der Anpfiff zum Rückspiel in den Playoffs zur Champions League im Lerkendal Stadion erfolgt am 27.08.2019 um 21:00 Uhr.

Wer kommt weiter?
Rosenborg
8.00
Zagreb
1.05

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 26.08.2019, 06:33 Uhr)

Norway Rosenborg Trondheim – Statistik & aktuelle Form

Rosenborg Trondheim Logo

So wirklich gut läuft es für Rosenborg Trondheim in dieser Saison nicht. In der Eliteserien sieht es danach aus, als ob es sehr schwer werden dürfte, den Titel zu verteidigen. 19 von 30 Spieltagen sind absolviert und der amtierende Meister liegt nur auf dem vierten Platz. Acht Punkte fehlen zum Spitzenreiter Molde FK.

Umso schöner wäre es, wenn Rosenborg in die Gruppenphase der Champions League einziehen könnte. Dafür muss dringend ein Sieg mit mindestens zwei Toren Unterschied gegen Zagreb her, bei Gegentreffern sogar mit drei Treffern Differenz. Die Chancen für den norwegischen Meister stehen deshalb nicht sonderlich gut.

Die Heimstärke sollte aber hilfreich sein, um diese Mission doch erfolgreich abschließen zu können. In der Qualifikation zur Königsklasse hat Trondheim alle drei Heimspiele gewonnen. Insgesamt hat Rosenborg die letzten sieben Pflichtspiele im Lerkendal Stadion allesamt siegreich gestaltet. Deshalb sollten vor dem Anpfiff zwischen Rosenborg Trondheim und Dinamo Zagreb die Quoten auf einen Heimsieg unsere erste Wahl sein.

Am vergangenen Wochenende gab es für RBK erneut einen Heimerfolg. Stabaek IF war zu Gast in Trondheim und ging sogar früh mit 1:0 in Führung. Vor der Pause konnte Alexander Söderlund zunächst egalisieren. Nach dem Wechsel brachten Samuel Adegbenro und Pal Andre Helland Rosenborg mit 3:1 nach vorne. Der Gegentreffer zum 3:2-Endstand in der Schlussphase störte nur noch wenig.

Mit einer solchen Defensivleistung wird es gegen Zagreb aber nicht zum Weiterkommen reichen. Coach Eirik Horneland macht noch einmal klar, dass Dinamo seine Elf im Hinspiel vor große Probleme gestellt hat. [pullquote align=“right“ cite=“Eirik Horneland“]“Zagreb hat ein gutes Team und Spieler, die uns im Hinspiel Probleme bereitet haben. Wir können zu Hause nicht abwarten und müssen unsere Chancen nutzen.“[/pullquote] Dennoch wird er voll auf Sieg spielen lassen. Nur wenn seine Mannschaft einen Sahnetag erwischt, wird es noch reichen.

Allenthalben wird erwartet, dass der norwegische Meister mit einer ähnlichen, wenn nicht identischen, Formation im Vergleich zum Hinspiel antreten wird. Für den neuen Stürmer Björn Johnsen, der von AZ Alkmaar ausgeliehen wurde, kommt ein Einsatz am Dienstag noch zu früh. Außerdem gehört Nicklas Bendtner weiterhin nicht mehr zum Kader, hat offenbar aber noch keinen neuen Arbeitgeber gefunden.

Voraussichtliche Aufstellung von Rosenborg Trondheim:
Hansen – Meling, Hovland, Reginiussen, Hedenstad – Lundemo, Jensen, Konradsen – Adegbenro, Akintola, Söderlund – Trainer: Horneland

Letzte Spiele von Rosenborg Trondheim:
24.08.2019 – Rosenborg Trondheim vs. Stabaek IF 3:2 (Eliteserien)
21.08.2019 – Dinamo Zagreb vs. Rosenborg Trondheim 2:0 (Champions League)
17.08.2019 – Odds BK vs. Rosenborg Trondheim 1:1 (Eliteserien)
13.08.2019 – Rosenborg Trondheim vs. Maribor 3:1 (Champions League)
10.08.2019 – Rosenborg Trondheim vs. Tromsö 5:2 (Eliteserien)

Rosenborg Trondheim vs. Dinamo Zagreb – Wettquoten Vergleich * – Champions League Playoffs 2019

Bet365 Logo Bwin Logo Unibet Logo Betway Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Unibet
Hier zu
Betway
Rosenborg Trondheim
2.60 2.55 2.45 2.60
Unentschieden 3.40 3.30 3.60 3.40
Dinamo Zagreb
2.60 2.65 2.70 2.63

(Wettquoten vom 26.08.2019, 06:33 Uhr)

Croatia Dinamo Zagreb – Statistik & aktuelle Form

Dinamo Zagreb Logo

Viel besser als Dinamo Zagreb hätte man gar nicht in eine neue Saison kommen können. Der kroatische Meister zeigt sich in einer beeindruckenden Frühform. Den ersten Titel konnte das Team von Nenad Bjelica bereits unter Dach und Fach bringen, als es im kroatischen Supercup einen 1:0-Sieg gegen HNK Rijeka zu feiern gab.

In der kroatischen HNL liegt Dinamo Zagreb mit 13 Punkten aus fünf Spielen bereits wieder an der Spitze. Die meisten der Verfolger haben bereits eine Partie mehr absolviert und können dennoch nicht die Punktzahl des Tabellenführers vorweisen. Insgesamt ist Dinamo Zagreb in den elf Pflichtspielen der laufenden Saison noch ungeschlagen.

Diese Bilanz deutet darauf hin, dass im Rückspiel zwischen Rosenborg Trondheim und Dinamo Zagreb eine Prognose auf die doppelte Chance X2 durchaus seine Berechtigung hätte. Am vergangenen Wochenende stand kein Spiel für den kroatischen Meister auf dem Programm. Mit Rückendeckung des kroatischen Verbandes wurde die Partie gegen Rijeka auf Mitte Dezember verlegt.

So konnte sich Zagreb voll und ganz auf das Rückspiel in Trondheim konzentrieren. Die letzte Begegnung war das Hinspiel in der vergangenen Woche, als sich Zagreb mit 2:0 durchsetzte. Bruno Petkovic und Miroslav Orsic besorgten den Endstand bereits nach einer halben Stunde. Allerdings war Rosenborg nicht die zwei Tore schlechter.

Deshalb warnt Nenad Bjelica vor dem Rückspiel insbesondere vor der Heimstärke der Norweger. [pullquote align=“right“ cite=“Nenad Bjelica“]“Rosenborg ist stark, wenn sie zu Hause spielen, aber wir sind bereit. Wir gehen auch auswärts voll auf Sieg.“[/pullquote] Er sieht seine Mannschaft jedoch sehr gut gerüstet und wird sich nicht damit zufrieden geben, in Trondheim den Vorsprung aus dem Hinspiel zu verwalten. Er macht deutlich, dass Dinamo Zagreb auch in Norwegen auf Sieg spielen wird.

Personell gibt es für Dinamo Zagreb keinen Grund, an der siegreichen Elf aus der Vorwoche Veränderungen vorzunehmen. Vielleicht stellt Nenad Bjelica seine Mannschaft taktisch etwas anders ein, wobei er schon andeutete, dass er offensiv agieren und sich keinesfalls auf den 2:0-Vorsprung aus dem Hinspiel ausruhen will.

Voraussichtliche Aufstellung von Dinamo Zagreb:
Livakovic – Leovac, Peric, Dilaver, Stojanovic – Moro, Ademi – Orsic, Olmo, Hajrovic – Petkovic – Trainer: Bjelica

Letzte Spiele von Dinamo Zagreb:
21.08.2019 – Dinamo Zagreb vs. Rosenborg Trondheim 2:0 (Champions League)
16.08.2019 – Inter Zapresic vs. Dinamo Zagreb 1:2 (1. HNL)
13.08.2019 – Ferencvaros vs. Dinamo Zagreb 0:4 (Champions League)
09.08.2019 – NK Osijek vs. Dinamo Zagreb 0:0 (1. HNL)
06.08.2019 – Dinamo Zagreb vs. Ferencvaros 1:1 (Champions League)

 

 

Norway Rosenborg Trondheim vs. Dinamo Zagreb Croatia Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Das Hinspiel in der vergangenen Woche war das erste Duell, das sich Rosenborg Trondheim und Dinamo Zagreb geliefert haben. Nach dem 2:0-Sieg der Kroaten liegt Zagreb natürlich im direkten Vergleich vorne. Weitere Duelle gab es für Rosenborg gegen kroatische Klubs nicht. Dinamo hat hingegen mehr Berührung mit dem norwegischen Fußball gehabt und in sechs Duellen gegen Teams aus der Eliteserien nur einmal verloren.

Norway Rosenborg Trondheim gegen Dinamo Zagreb Croatia Tipp & Prognose – 27.08.2019

Rosenborg Trondheim hofft darauf, dass die Heimstärke noch zur Teilnahme an der Gruppenphase der Champions League führen wird. Das 0:2 aus dem Hinspiel ist jedoch eine schwere Bürde. Allerdings hat der norwegische Meister daheim sieben Pflichtspiele in Folge gewonnen. Die Hoffnung wird daher in Trondheim ebenfalls zuletzt sterben.

Dinamo Zagreb hat in den elf Pflichtspielen der laufenden Saison noch keine Niederlage hinnehmen müssen und auch die generelle Bilanz gegen norwegische Klubs ist positiv. Von daher ist es keineswegs verwegen, im Duell zwischen Rosenborg Trondheim und Dinamo Zagreb einen Tipp auf das Weiterkommen des kroatischen Meisters abzugeben.

 

Key-Facts – Rosenborg Trondheim vs. Dinamo Zagreb Tipp

  • Trondheim hat zu Hause zuletzt sieben Pflichtspiele in Folge gewonnen.
  • Dinamo Zagreb hat in den elf Pflichtspielen der neuen Saison noch nicht verloren.
  • Das Hinspiel in der Vorwoche war das erste Duell zwischen Rosenborg und Zagreb.

 

Wir können uns vorstellen, dass es in Norwegen noch einmal eng zugehen wird. Wir gewichten die Heimstärke der Norweger etwas höher. Von daher gehen wir am Dienstag von einem Heimsieg aus, ob der nun für die Gruppenphase reichen wird oder nicht. Deshalb nutzen wir in der Begegnung zwischen Rosenborg Trondheim und Dinamo Zagreb die Wettquoten von bis zu 2,65 auf einen Sieg der Norweger.

 

Norway Rosenborg Trondheim – Dinamo Zagreb Croatia beste Quoten * Champions League Playoffs 2019

Norway Sieg Rosenborg Trondheim: 2.65 @Comeon
Unentschieden: 3.60 @Unibet
Croatia Sieg Dinamo Zagreb: 2.70 @Unibet

(Wettquoten vom 26.08.2019, 06:33 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Rosenborg Trondheim / Unentschieden / Sieg Dinamo Zagreb:

1: 37%
X: 26%
2: 37%

 

Hier bei Comeon auf Rosenborg Trondheim wetten

Norway Rosenborg Trondheim – Dinamo Zagreb Croatia – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.72 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

(Wettquoten vom 26.08.2019, 06:33 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Champions League EU & das gewünschte Thema auswählen).

Champions League Playoffs 27.08. - 28.08.2019 (Rückspiele)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
27.08./21:00 eu Rosenborg Trondheim - Dinamo Zagreb 1:1 CL Playoffs
27.08./21:00 eu Roter Stern Belgrad - Young Boys 1:1 CL Playoffs
27.08./21:00 eu Krasnodar - Olympiakos Piräus 1:2 CL Playoffs
28.08./21:00 eu Slavia Prag - CFR Cluj 1:0 CL Playoffs
28.08./21:00 eu Ajax Amsterdam - APOEL Nikosia 2:0 CL Playoffs
28.08./21:00 eu Brügge - LASK 2:1 CL Playoffs