River Plate vs. Cruzeiro Tipp, Prognose & Quoten – Copa Libertadores 2019

Titelverteidiger River Plate auf Viertelfinal-Kurs

/
Lucas Martinez (River)
Lucas Martinez (River) © imago image
Spiel: River Plate - Cruzeiro
Tipp:
Quote: 2.25 (Stand: 22.07.2019, 11:47)
Wettbewerb: Copa Libertadores 2019
Datum: 24.07.2019, 00:15 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

In der vergangenen Saison gab es im Endspiel der Copa Libertadores ein heißes Derby zwischen River Plate und Boca Juniors, den beiden Erzrivalen aus Buenos Aires. Nach etlichen Skandalen rund um das Finale konnte sich River Plate den vierten Copa Libertadores Titel der Vereinshistorie in Madrid sichern. In dieser Spielzeit wollen die „Los Millonarios“ ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen und stehen im Achtelfinale vor der ersten echten Hürde. Mit Cruzeiro erwischte River Plate einen denkbar schweren Gegner und wird gegen das Abwehrbollwerk der Brasilianer ankommen müssen. Gelingt den „Los Millonarios“ ein Heimsieg, werden bei River Plate gegen Cruzeiro Quoten von 1.62 ausgezahlt.

Die Gäste aus Cruzeiro werden mit dem Achtelfinale gegen River Plate das dritte Pflichtspiel binnen sieben Tagen absolvieren. Bei dem prallen Spielplan der Brasilianer war es klar, dass Coach Menezes am vergangenen Wochenende eine Mischung aus zweiter Garde und Stammelf auf das Spielfeld schickte. Den Punktgewinn haben die Brasilianer gemäß der aktuell miserablen Tabellensituation trotzdem gern mitgenommen. River Plate wird gegen Cruzeiro den Heimvorteil ausspielen. Eine Prognose auf die Hausherren kann in diesem Fall durchaus gewagt werden, zumal die Brasilianer auf fremdem Terrain nicht gerade überzeugend unterwegs waren. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kann das Achtelfinalhinspiel zwischen River Plate und Cruzeiro ab 00:15 Uhr (MEZ) live beim Streamingdienst DAZN verfolgt werden.

Treffen beide Teams?
Ja
2.10
Nein
1.72

Bei Betfair wetten

(Wettquoten vom 22.07.2019, 11:47 Uhr)

Argentina River Plate – Statistik & aktuelle Form

River Plate Logo

Für River Plate lief die Saison auf internationaler Bühne bisher nicht wirklich schlecht. Der Titelverteidiger hat sich mit einer Bilanz von 2-4-0 in die Endrunde der südamerikanischen Königsklasse gekämpft. Die starken Leistungen auf internationaler Bühne konnten die „Los Millonarios“ aber nicht wirklich auf nationaler Ebene widerspiegeln, was auch das jüngste Pokalspiel gegen Gimnasia Mendoza belegte. Mit Ach und Krach schaffte es River Plate ins Elfmeterschießen und gewann denkbar knapp gegen den Zweitligisten.

Dabei war der argentinische Rekordmeister nicht wirklich mit einer zweiten Garde aufgelaufen. Der Zweitligist verlangte den Gästen aus Buenos Aires aber alles ab und hatte sogar zwischenzeitlich die Chance auf die Führung. Im Endeffekt sollte im Elfmeterschießen Schluss sein. Letzte Saison holte River Plate in der argentinischen Superliga nur den vierten Tabellenplatz hinter Erzrivale Boca Juniors. Wettbewerbsübergreifend hat River Plate nur eines der letzten zwölf Heimspiele verloren und geht entsprechend selbstbewusst ins Duell gegen Cruzeiro. Bei der Recopa Sudamericana, dem südamerikanischen Pendant zum UEFA Super Cup, konnten sich die „Los Millonarios“ gegen Athletico Paranaense durchsetzen und den ersten Titelgewinn in diesem Kalenderjahr feiern.

Knapp eine Woche vor Saisonbeginn in der argentinischen Superliga wird River Plate auf vier Spieler verletzungsbedingt verzichten müssen. Juan Quintero und Lucas Pratto kursieren ihre Verletzungen aus, während Enzo Perez und Ignacio Scocco angeschlagen voraussichtlich ebenso nicht zur Verfügung stehen werden. Stürmer Borre fehlt gesperrt. Genug Offensivpower besitzen die „Los Millonarios“ aber dennoch. Technisch versierte Spieler wie Exequiel Palacios und Cristian Ferreira sind Dreh- und Angelpunkt im Mittelfeld der Argentinier, ebenso wie der Youngster Julian Alvarez im Sturm. Coach Marcelo Gallardo will nicht auf das Rückspiel bauen, sondern schon im Hinspiel alles klar machen. Für einen Heimsieg von River Plate gegen Cruzeiro werden Quoten von 1.62 angeboten.

Voraussichtliche Aufstellung von River Plate:
Armani – Anglieri, Pinola, Martinez, Montiel – Palacios, Ponzio, Ferreira – Fernandez – Suarez, Alvarez

Letzte Spiele von River Plate:
17.07.2019 – Mendoza vs. River Plate 1:1 (Copa Argentina)
07.07.2019 – Club America vs. River Plate 0:2 (Freundschaftsspiel)
29.06.2019 – CD Chivas de Guadalajara vs. River Plate 1:5 (Freundschaftsspiel)
31.05.2019 – River Plate vs. Atlético Paranaense 3:0 (Recopa Sudamericana)
23.05.2019 – Atlético Paranaense vs. River Plate 1:0 (Recopa Sudamericana)

River Plate vs. Cruzeiro – Wettquoten Vergleich * – Copa Libertadores 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Betfair Logo Guts Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betfair
Hier zu
Guts
River Plate
1.57 1.60 1.62 1.62
Unentschieden 3.40 3.50 3.70 3.55
Cruzeiro
5.50 5.50 6.00 5.50

(Wettquoten vom 22.07.2019, 11:47 Uhr)

Brazil Cruzeiro – Statistik & aktuelle Form

Cruzeiro Logo

Nach einer eher unspektakulären letzten Saison hat sich Cruzeiro mit dem Copa do Brasil Titel das Startrecht für die südamerikanische Königsklasse gesichert. Die „Raposa“ hat sich in der Copa Libertadores gut geschlagen und konnte als Gruppensieger das Ticket für die Endrunde lösen. Im Achtelfinale erwischte Cruzeiro mit River Plate aber ein denkbar schweres Los. Die Brasilianer haben nach dem doch belastenden Spielplan am Wochenende die Kräfte geschont – und das, obwohl die „Raposa“ auf Liga-Ebene eigentlich Punkte dringend nötig hat.

Die Bedeutung des Achtelfinalhinspiels gegen River Plate ist immens. Mit einer guten Ausgangslage will Cruzeiro im Rückspiel zuhause ins Viertelfinale einziehen. Die Mannschaft von Mano Menezes hat vergangene Woche in der Copa do Brasil gegen Atletico Mineiro trotz durchwachsener Leistung noch das 3:0 aus dem Hinspiel verteidigt. Die 0:2-Niederlage gegen den Erzrivalen war somit zu verkraften. Ob es mit der Titelverteidigung im brasilianischen Pokalwettbewerb klappen wird, zeigt sich in den nächsten Wochen.

Nur zwei der letzten 13 Pflichtspiele (wettbewerbsübergreifend) konnte Cruzeiro gewinnen. Zuletzt blieb die „Raposa“ drei Pflichtspiele in Folge ohne Sieg und erzielte dabei keinen einzigen Treffer. Der Kader von Cruzeiro ist im Gegensatz zur Konkurrenz doch überschaubar, mit Altstars wie Fred, Neves oder Henrique harmoniert das Team aber dennoch gut zusammen. Ein entscheidender Punkt bei der Mannschaft von Menzes ist sicherlich die Defensivstärke. In den 37 Pflichtspielen in diesem Kalenderjahr hat Cruzeiro nur sieben Mal zwei oder mehr Gegentore kassiert. Sollte ein Lucky Punch gegen River Plate glücken und die defensive Stabilität dabei gewahrt werden, würde die „Raposa“ einen großen Schritt Richtung Viertelfinale machen. Schon ein Punktgewinn der Brasilianer wird bei River Plate gegen Cruzeiro mit lukrativen Quoten vergütet.

Voraussichtliche Aufstellung von Cruzeiro:
Fabio – Orejuela, Dede, Leo, Egidio – Robinho, Romero, Henrique, Marquinhos – Fred, Neves

Letzte Spiele von Cruzeiro:
20.07.2019 – Bahia vs. Cruzeiro 0:0 (Serie A)
18.07.2019 – Atletico-MG vs. Cruzeiro 2:0 (Copa do Brasil)
14.07.2019 – Cruzeiro vs. Botafogo FR 0:0 (Serie A)
12.07.2019 – Cruzeiro vs. Atletico-MG 3:0 (Copa do Brasil)
01.07.2019 – Cruzeiro vs. America Mineiro 1:2 (Freundschaftsspiel)

 

 

Argentina River Plate vs. Cruzeiro Brazil Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Cruzeiro hat gegen River Plate noch eine offene Rechnung in der südamerikanischen Königsklasse zu begleichen. Die Brasilianer schieden gegen den argentinischen Vertreter im Viertelfinale der Copa Libertadores trotz Hinspiel-Erfolg auf fremdem Terrain aus. River Plate konnte sich damals im Rückspiel mit einem 3:0-Sieg das Halbfinalticket sichern. Somit steht für beide Mannschaften jeweils ein Sieg zu Buche.

Argentina River Plate gegen Cruzeiro Brazil Tipp & Prognose – 24.07.2019

In Buenos Aires werden die „Los Millonarios“ mit der heimischen Unterstützung nur schwer zu schlagen sein. Sicherlich war die Leistung im jüngsten Pokalspiel gegen Gimnasia Mendoza dürftig, doch der Stellenwert der Copa Libertadores ist im Gegensatz zum argentinischen Pokal weitaus höher. Die Gäste aus Cruzeiro haben zwar als Gruppensieger das Achtelfinalticket gelöst, doch spielten die brasilianischen „Raposa“ zuletzt eher durchwachsen, was anhand der jüngsten Pflichtspielergebnisse zu belegen ist.

 

Key-Facts – River Plate vs. Cruzeiro Tipp

  • Cruzeiro hat nur zwei der letzten 13 Pflichtspiele gewonnen
  • Wettbewerbsübergreifend hat River Plate in den letzten zwölf Heimspielen nur ein einziges Mal verloren.
  • Es wird das dritte Pflichtspiel für Cruzeiro binnen sieben Tagen.

 

Die Gäste werden sich wohl wieder auf ihre Defensivstärke verlassen, wohingegen River Plate von Anfang an die frühe Führung anstrebt. Um dem Gegner so wenig Spielraum wie möglich zu geben und die Spielkontrolle schon früh zu übernehmen, ist eine frühe Halbzeitführung der Hausherren durchaus realistisch. Wir würden im Hinspiel-Duell zwischen River Plate und Cruzeiro deshalb die Prognose wagen, dass die Gastgeber die erste Halbzeit für sich entscheiden werden. Bei River Plate gegen Cruzeiro werden Wettquoten von 2,25 für einen Tipp auf die Hausherren als Sieger der ersten Halbzeit angeboten. Wir setzen fünf Units.

Bis zu 25€ Cashback für verlorene Kombiwetten
Betano Kombiwettenbonus-Versicherung!

 

Argentina River Plate – Cruzeiro Brazil beste Quoten * Copa Libertadores 2019

Argentina Sieg River Plate: 1.62 @Betfair
Unentschieden: 3.70 @Betfair
Brazil Sieg Cruzeiro: 6.00 @Betfair

(Wettquoten vom 22.07.2019, 11:47 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg River Plate / Unentschieden / Sieg Cruzeiro:

1: 60%
X: 25%
15%

Hier bei Bet365 auf River (1. HZ) wetten

Argentina River Plate – Cruzeiro Brazil – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.07 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.72 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.05 @Bet365
NEIN: 1.70 @Bet365

(Wettquoten vom 22.07.2019, 11:47 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten