Rennes – PSG, Tipp: PSG -1,5 – 23.09.2018

Gewinnt PSG in der Ligue 1 wieder deutlich?

/
Neymar- Cavani (PSG)
Neymar- Cavani (PSG) © GEPA pictures

Spiel: France RennesFrance PSG
Tipp: Sieg PSG ( 1,5 ) (Ergebnis: 1:3)
Wettbewerb: Ligue 1
Datum: 23.09.2018
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Wettquote: 2.00* (Stand: 20.09.2018, 12:34)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 3 Units

Bei Bet365 auf PSG tippen?

Der französische Meister Paris Saint-Germain möchte am Sonntagnachmittag die Siegesserie in der Ligue 1 fortsetzen. Nach der 2:3-Niederlage am Dienstag in der Champions League trifft das Team von Trainer Thomas Tuchel auf Stade Rennes. Die Gastgeber aus der Bretagne haben bislang eine ausgeglichene Saisonbilanz, während PSG alle fünf Ligaspiele beeindruckend gewinnen konnte. Bei den Wettanbietern ist Paris Saint-Germain gegen Stade Rennes für einen Tipp auf einen Sieg mit Wettquoten um 1,40 der große Favorit. Der Austragungsort der kommenden Partie zwischen beiden Vereinen ist der Roazhon Park.

 

Formcheck Rennes

Für Stade Rennes gab es in dieser noch sehr jungen Saison bislang zwei Siege, ein Unentschieden sowie zwei Niederlagen. Mit dieser recht ausgeglichenen Bilanz befindet sich der Europa-League-Teilnehmer in der französischen Ligue 1 nach fünf absolvierten Spieltagen auf dem neunten Tabellenplatz. Während die Mannschaft von Trainer Sabri Lamouchi auswärts in dieser Saison noch keinen Sieg verzeichnen konnte und vor fremder Kulisse bereits sieben Gegentore kassierte, gewann Stade Rennes im heimischen Roazhon Park beide Ligaspiele gegen den SCO Angers und gegen Girondins Bordeaux.

Nach sieben Jahren Abstinenz sind „Les Rouges et Noirs“ in diesem Jahr wieder international vertreten. Es bleibt abzuwarten, wie sie mit der Mehrfachbelastung umgehen und ob Rennes den Tabellenplatz aus dem letzten Jahr bestätigen können. Am letzten Donnerstag traf der FC Stade Rennes im ersten Gruppenspiel auf den FK Jablonec aus Tschechien. Zu Hause gewann Stade Rennes durch einen verwandelten Strafstoß von Neuzugang Hatem Ben Arfa in der Nachspielzeit. Am Sonntag geht es für den Verein aus der Britagne im nächsten Heimspiel gegen den amtierenden französischen Meister, Paris Saint-Germain. Im Gegensatz zum Spiel in der Europa League könnte Sabri Lamouchi dann auf ein paar Positionen rotieren.

Formcheck PSG

Zum Auftakt in die Champions-League-Saison unterlag Paris Saint-Germain am vergangenen Dienstag dem Liverpool FC. In einer Partie mit zahlreichen Torchancen kämpfte sich der Club aus der Hauptstadt Frankreichs nach einem 0:2-Rückstand zurück in die Partie, musste in der Nachspielzeit jedoch den Gegentreffer zum 2:3-Endstand hinnehmen. Am Wochenende geht es nun zurück in den Ligaalltag. PSG hat mit Thomas Tuchel seit dieser Saison einen neuen Trainer. Unter ihm hat der Verein einen Punkteschnitt von 2,57 Zählern pro Spiel erzielt.

Die Ligue 1 dominiert Paris Saint-Germain ähnlich wie in der letzten Spielzeit. Nach fünf Spieltagen hat der französische Meister die maximale Punktzahl auf dem Konto. Außerdem erzielte PSG bereits 17 Treffer, was einen Durchschnitt von 3,4 Toren pro Spiel entspricht. Alle fünf Partien wurden mit einer Differenz von mindestens zwei Treffern entschieden. In der Vergangenheit hatte der Club aus der Hauptstadt in Rennes immer eine gute Bilanz. PSG erzielte in den letzten vier Partien dort stets mindestens drei Treffer. Die letzten sechs Spiele in Rennes wurden zudem allesamt gewonnen. Deshalb ist Paris Saint-Germain auch am Sonntag gegen Stade Rennes für Wetten in der Favoritenrolle, obwohl Superstar Kylian Mbappe gesperrt ist.

Sechster Streich von PSG bei Stade Rennes?
Rennes vs. PSG, 23.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Rennes – PSG, Tipp & Fazit – 23.09.2018

Paris Saint-Germain ist am Sonntagnachmittag gegen Stade Rennes für einen Tipp in der Favoritenrolle. Der Club aus der Hauptstadt Frankreichs hat den mit Abstand qualitativ besten Kader der Ligue 1 und dominiert die Liga bereits seit ein Jahren. In dieser Saison wurden alle fünf Ligaspiele souverän gewonnen. Insgesamt erzielte PSG in diesen fünf Partien 17 Treffer. Stade Rennes hat zwar den Heimvorteil, gegen Paris Saint-Germain sah der Verein aus der Bretagne in der Vergangenheit jedoch meistens schlecht aus. Die letzten sechs Heimspiele gegen Paris wurden allesamt verloren.

 

Key-Facts – Rennes vs. PSG Tipp

  • Stade Rennes hatte zwei Tage weniger Regenerationszeit als PSG
  • Stade Rennes verlor die letzten sechs Heimspiele gegen den Club aus der Hauptstadt
  • Paris Saint-Germain gewann alle fünf Ligaspiele und erzielte dabei 17 Treffer

 

Beide Clubs traten unter der Woche in der Champions League beziehungsweise Europa League an. Während das Spiel von PSG beim Liverpool bereits am Dienstag stattfand, absolvierte Stade Rennes das Europa-League-Spiel gegen den FK Jablonec erst am Donnerstag. PSG ist im Gegensatz zu dem Team von Trainer Sabri Lamouchi die Mehrfachbelastung gewohnt, was am kommenden Sonntag ein entscheidender Vorteil sein könnte. Zudem gewann die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel in dieser Saison alle fünf Ligaspiele mit mindestens zwei Treffern Differenz. Ich favorisiere daher beim Spiel zwischen Stade Rennes und Paris Saint-Germain eine Handicap-Wette. Wenn im Roazhon Park PSG mit mindestens zwei Treffern Unterschied gewinnt, erhalten Sie für den Tipp Wettquoten von 2,00 bei Bet365.

Bei Bet365 auf PSG tippen?

France Rennes – PSG France Statistik Highlights