Regensburg vs. Darmstadt Tipp, Prognose & Quoten 06.06.2020 – 2. Bundesliga

Regensburg will den Klassenerhalt eintüten

/
Nachreiner (Regensburg)
Nachreiner (Regensburg) © imago imag
Spiel: Regensburg - Darmstadt
Tipp: Beide treffen: Ja
Quote: 1.67 (Stand: 04.06.2020, 15:55)
Wettbewerb: 2. Bundesliga
Datum: 06.06.2020, 13:00 Uhr
Wettanbieter: William Hill
Einsatz: 4 / 10

Die Schlussphase in der Saison 2019/20 in der 2. Bundesliga steht an und vor dem Spiel Regensburg vs. Darmstadt deuten die Wettquoten darauf hin, dass die Buchmacher keinen großen Favoriten im Duell des 12. gegen den 5. erkennen können.

Und in der Tat trennt im engen und breit gefächerten Mittelfeld der 2. Liga nur ein Abstand von sieben Punkten diese beiden Teams. Dennoch ist der Saisonverlauf bei beiden sehr unterschiedlich zu bewerten. Gleiches gilt für die Chancen in der restlichen Saison.

Der Gastgeber Regensburg will so schnell wie möglich die kritische Abstiegszone verlassen. Noch ist man nicht gerettet, noch fehlen Punkte. Der Gast schielt sogar noch etwas nach oben, denn der Relegationsplatz ist nur sechs Punkte entfernt und der Hamburger SV wirkt zum jetzigen Zeitpunkt nicht unglaublich stabil.

Damit die Lilien aber noch einmal in den Aufstiegskampf eingreifen können, muss schon eine Serie her. Konstanz ist in dieser Saison bei vielen Klubs in der 2. Bundesliga jedoch nicht gerade die größte Stärke – so auch bei den Hessen.

Vor dem Duell Regensburg vs. Darmstadt lautet unser Tipp indes, dass beide Mannschaften mindestens einmal erfolgreich sein werden. Wettanbieter William Hill bietet dafür eine Quote von 1,67 an. Einen generellen Quotenvergleich findet ihr auch auf Wettbasis!

Betway

Unser Value Tipp:
Auswärtssieg Darmstadt
2.63

Bei Betway wetten

Wettquoten Stand: 04.06.2020, 15:55

Germany Regensburg – Statistik & aktuelle Form

Schon der Blick auf die Tabelle der 2. Bundesliga zeigt, dass Regensburg noch nicht komplett gesichert ist. 36 Punkte stellen eine gute Basis dar, könnten am Ende aber zu wenig sein. Die Devise ist also klar: Es müssen weitere Punkte her. Je schneller, desto besser.

Der Relegationsplatz 16 ist nur sechs Punkte entfernt, das Restprogramm – unter anderem mit dem direkten Duell gegen eben jenen 16., den KSC – unangenehm. Das Manko von Regensburg ist in dieser Saison vor allem die Defensive, 48 Gegentore sind zu viel – nur Wehen Wiesbaden hat mehr Tore kassiert.

Mut macht aber die Vorstellung in der Offensive. Auch in Osnabrück beim 2:2 am vergangenen Spieltag waren offensiv gute Ansätze bei der Mannschaft von Trainer Mersad Selimbegovic erkennbar. Ohnehin sind die Spiele nach der Pause positiv zu bewerten, viermal trat der Jahn an – viermal endete die Partie unentschieden. Auch vor dem Spiel Regensburg vs. Darmstadt deuten die Quoten auf ein sehr ausgeglichenes Spiel hin.
 

5€ Bonus ohne Einzahlung

Betzest Bonus ohne Einzahlung
AGB gelten | 18+

 

Regensburg sucht nach der Balance

Beim 2:2 in Osnabrück am letzten Spieltag zeigte sich wieder einmal, dass Regensburg zwei Gesichter besitzt. Ein 2:0-Vorsprung nach einer hervorragenden ersten Halbzeit wurde im zweiten Durchgang leichtfertig verspielt. Regensburg machte zu viele Fehler und die Nadelstiche waren nicht mehr wirkungsvoll.

Das soll sich nun im Spiel gegen Darmstadt ändern, zieht sich aber bereits durch die gesamte Saison. Immerhin: Regensburg ist zuhause deutlich stärker als auswärts, holt mit 1,57 Punkten klar mehr als in der Fremde (0,93). Doch der letzte Heimsieg liegt auch schon eine Weile zurück und wurde am 15. Februar gegen den SV Wehen Wiesbaden eingefahren.

Der Schlüssel zu einem Erfolg ist für Regensburg die Balance. Schlechter als der Gegner war man zuletzt keinesfalls, eigene Fehler waren vielmehr ausschlaggebend. Ob es gelingt, diese Fehler abzustellen, kann auf mit der Livescore-Funktion bei Wettbasis nachverfolgt werden.

Personell ist die Situation für die Elf von Trainer Mersad Selimbegovic entspannt. Lediglich Stürmer Jan-Marc Schneider fällt aus. Nach der vergleichsweise langen Regenerationszeit dürften zudem nur punktuelle Wechsel durchgeführt werden.


Voraussichtliche Aufstellung von Regensburg:

Meyer – Saller, Gimber, Knipping, Okoroji – Besuschkow, Geipl – George, Stolze, Derstroff – Grüttner

Letzte Spiele von Regensburg:

Germany Darmstadt – Statistik & aktuelle Form

Weil die 2. Bundesliga insgesamt in ihrem Mittelfeld sehr ausgeglichen ist, kann fast vergessen werden, dass Darmstadt zu den Topteams gehört. Die Mannschaft von Trainer Dimitrios Grammozis trotzt allen Widrigkeiten, wie zum Beispiel dem bevorstehenden Trainerwechsel am Saisonende, und liefert regelmäßig ab.

Wären die Lilien noch eine Spur konstanter, dann wäre sogar der Aufstieg möglich. Darmstadt ist unglaublich schwer zu schlagen, verlor am Böllenfalltor nur einmal und insgesamt nur sechsmal. Und: Die Hessen verloren nur eines ihrer letzten 14 Spiele. Sie spielen damit eine hervorragende Rückrunde. Lediglich einige Remis zu viel sorgen dafür, dass bloß Platz fünf derzeit für die Lilien herausspringt.

Darmstadt zeichnet sich dadurch aus, dass die Mannschaft extrem viel läuft und weite Wege geht, dazu immer für ein Tor gut ist. Auch deswegen lautet vor dem Spiel Regensburg vs. Darmstadt unsere Prognose, dass beide mindestens einmal treffen werden.
 

Ballert Lewandowski weiter?
Bundesliga Wett-Tipps 30. Spieltag

 

Darmstadt verspürt keinen Druck

Allzu groß ist der Unterschied zwischen Regensburg und Darmstadt vor dem direkten Duell nicht. Ein möglicherweise mitentscheidender Faktor könnte aber sein, dass die Lilien ihr Ziel bereits erreicht haben und dem Druck vor diesem Spiel entgehen.

Das bestätigte vor dem Spiel auch Trainer Grammozis, der sich zu einem möglichen Blick nach oben – der angesichts noch ausstehender Duelle mit Bielefeld und Stuttgart – nicht äußern wollte. Vielmehr sprach er die vielzitierte Floskel aus, man wolle „von Spiel zu Spiel“ denken.

Nach der coronabedingten Pause holte Darmstadt sieben Punkte in vier Spielen, zuletzt gab es ein 1:1 zuhause gegen Greuther Fürth, bei dem man mit der eigenen Leistung nicht vollumfänglich zufrieden war. Auch Ausrutscher wie dieser sorgen dafür, dass die Lilien vor der Partie Regensburg vs. Darmstadt in Sachen Wettquoten nicht als Favorit gesehen werden.

Personell drückt lediglich in der Innenverteidigung ein wenig der Schuh. Mit Höhn und Wittek fehlen hier gleich zwei Spieler, allerdings machte das Duo Dumic-Rapp seine Sache in den letzten Spielen gut.


Voraussichtliche Aufstellung von Darmstadt:

Schuhen – Bader, Rapp, Dumic, Holland – Stark, Paulsson – Schnellhardt, Heller, Skarke – Dursun

Letzte Spiele von Darmstadt:

Regensburg vs. Darmstadt – Wettquoten Vergleich * – 2. Bundesliga

1/X/2
Wettquoten Stand: 16.07.2020, 14:54

Germany Regensburg vs. Darmstadt Germany Direkter Vergleich

Regensburg und Darmstadt standen sich bisher ein 36 Spielen gegenüber. Die Hessen gewannen 11 dieser Spiele, Regensburg entscheid bereits 18 direkte Duelle für sich. Sieben direkte Duelle endeten folglich unentschieden, in Sachen Torverhältnis hat Regensburg die Nase mit 65:51 doch recht deutlich vorn. Die letzten drei Duelle, darunter auch das Hinspiel in Darmstadt (2:2) endeten Remis.
 

 

Germany Regensburg vs. Darmstadt Germany Statistik Highlights

Germany Regensburg gegen Darmstadt Germany Tipp & Prognose – 06.06.2020

Trotz der Tatsache, dass eine Mannschaft noch auf den Aufstieg schielt und die andere gegen den Abstieg kämpfen muss, sind beide nicht weit voneinander entfernt. Das macht es vor der Partie Regensburg vs. Darmstadt so schwer, eine Prognose zu treffen. Hinzu kommt, dass Darmstadt generell sehr häufig Remis spielt, Regensburg viermal in Folge unentschieden spielte.

Regensburg verfügt über die Mittel, um Darmstadt vor große Probleme zu stellen, aber ist defensiv in den meisten Spielen zu anfällig, um die guten Offensivansätze auch zu nutzen.

Key-Facts – Regensburg vs. Darmstadt Tipp

  • 48 Gegentore: Regensburg hat die zweitschlechteste Defensive der Liga!
  • Mannschaft der Stunde: Darmstadt verlor nur eines der letzten 14 Spiele!
  • Statistikdurcheinander: Regensburg seit vier Spielen ungeschlagen, aber sie sieben Spielen ohne Sieg!

Einen klaren Favoriten gibt es also nicht, der Neustart der Liga hat aber gezeigt, dass häufig die Auswärtsteams einen kleinen Vorteil zu haben scheinen. Die Heimmannschaft muss damit umgehen, dass der gewohnte Support der Heimfans fehlt.

Zusammenfassend haben beide Mannschaften ihre Stärken, aber auch mit Problemen zu kämpfen. Darmstadt fehlt es zuweilen an der letzten Konsequenz, Regensburg lässt zu viel zu. Deswegen legen wir uns nicht auf einen Sieger fest. Vor dem Spiel Regensburg vs. Darmstadt lautet unser Tipp also, dass beide Mannschaften zum Torerfolg kommen werden. Wettanbieter Unibet hält für Kurzentschlossene einen lukrativen Neukundenbonus im Juni parat.
 

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

Germany Regensburg – Darmstadt Germany beste Quoten * 2. Bundesliga

Germany Sieg Regensburg: 2.70 @Unibet
Unentschieden: 3.40 @Betvictor
Germany Sieg Darmstadt: 2.63 @Betfair

Wettquoten Stand: 04.06.2020, 15:55

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Regensburg / Unentschieden / Sieg Darmstadt:

1: 35%
X: 28%
2: 37%

Germany Regensburg – Darmstadt Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore:1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 04.06.2020, 15:55