Red Bull Salzburg – Marseille, Tipp: 1 (DNB) – 03.05.2018

Macht es RB Salzburg im Rückspiel noch einmal spannend?

/
Florian Thauvin (Marseille)
Florian Thauvin (Marseille) © GEPA p

Spiel: Austria Red Bull SalzburgFrance Marseille
Tipp: 1 (Unentschieden keine Wette) (Ergebnis: 2:0 nach 90 Minuten)
Datum: 03.05.2018
Wettbewerb: Europa League
Wettquote: 1.56* (Stand: 30.04.2018, 11:08)
Wettanbieter: Betvictor
Einsatz: 6 Units

Im Rückspiel des Halbfinals in der Europa League möchte Red Bull Salzburg noch einmal alles in die Waagschale werfen, um das Finale in Lyon zu erreichen. Die „Bullen“ mussten sich im Hinspiel gegen Olympique Marseille mit 0:2 geschlagen geben. Am kommenden Donnerstagabend setzen sie auf ihre Heimstärke. Die Gäste aus Marseille haben eine gute Ausgangssituation. Mit einem Auswärtstor im Rückspiel wären sie dem Finale im eigenen Land bereits sehr nahe.

Quoten-Boost Angebot bei Betvictor für RB Salzburg gegen Marseille
10.0 auf RB Salzburg bezwingt Marseille – Nur für Neukunden

 

Formcheck Red Bull Salzburg

Nachdem Red Bull Salzburg die Gruppenphase der Europa League ungeschlagen als Spitzenreiter beendete, trafen sie in der Zwischenrunde vor dem Achtelfinale auf Real Sociedad. Gegen den spanischen Vertreter erkämpften sich die „Bullen“ im Hinspiel ein 2:2, ehe sie im Rückspiel mit einem 2:1-Sieg das Weiterkommen perfekt machten. Die beiden weiteren Stationen auf dem Weg in das Halbfinale waren Borussia Dortmund im Achtelfinale sowie Lazio Rom [pullquote align=“left“ cite=“RB-Salzburg-Akteur Reinhold Yabo hat die Hoffnung für das Rückspiel noch nicht aufgegeben“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Wir haben nicht die beste Ausgangslage, aber die Runde davor zu Hause hat gezeigt, was wir erreichen können. Ein bisschen Glück wird dazugehören, aber wir wissen, dass da auf jeden Fall noch etwas drinnen ist.“[/pullquote]im Viertelfinale. Gegen Lazio Rom konnten sie im Rückspiel einen 2:4-Rückstand aus dem Hinspiel drehen, was ihnen auch im Halbfinal-Rückspiel Selbstvertrauen geben wird. Dort starten sie nämlich mit einer ähnlichen Ausgangslage. Das Hinspiel gegen Olympique Lyon verlor das Team von Trainer Marco Rose mit 0:2. Trotz der Niederlage zeigten die Österreicher vor allem in der zweiten Halbzeit eine gute Leistung.

In der heimischen Arena verlor Red Bull Salzburg in der gesamten Spielzeit noch keine Partie. Die aktuelle K.o.-Phase der Europa League bescherte den „Bullen“ zudem immer ein Heimspiel im Rückspiel, durch welches sie stets die nächste Runde erreichten. In der Tipico Bundesliga befinden sich die Salzburger an der Tabellenspitze, die diesjährige Meisterschaft ist mit elf Zählern Vorsprung nur noch Formsache. Dort gewannen sie zwölf ihrer 16 Partien und kassierten nur acht Gegentreffer. Nach der Aufholjagd im Europa-League-Viertelfinale, hat RB Salzburg auch für das Rückspiel im Halbfinale noch Hoffnung

Gegen Olympique Marseille stehen Marco Rose, welcher im letzten Jahr mit der Salzburger Jugend die Youth League gewann, alle Akteure zur Verfügung.

Marseille kämpft gegen Red Bull um den Finaleinzug!
Red Bull Salzburg – Olympique Marseille 03.05.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Marseille

Mit einer ausgeglichenen Bilanz von zwei Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen beendete Olympique Marseille die Gruppe I und zog als Gruppenzweiter in die K.o.-Phase der Europa League ein. Dort trafen sie zuerst auf den SC Braga, gegen welchen die Franzosen bereits im Hinspiel mit einem 3:0-Sieg den Achtelfinal-Einzug sicherten. Gegen Athletic Bilbao gewann Olympique Marseille beide Partien und gegen RB Leipzig verlor man zwar das Hinspiel mit 0:1, im Rückspiel spielte Marseille sich jedoch in einen „Rausch“ und konnte mit einem 5:2-Erfolg das Halbfinale des Wettbewerbs erreichen. Dort sind die Franzosen nach dem 2:0-Sieg im Hinspiel gegen RB Salzburg in der Favoritenrolle auf den Einzug in das Finale, obwohl man in der Gruppenphase gegen den österreichischen Vertreter das Nachsehen hatte. Die Offensive des Teams von Trainer Rudi Garcia ist momentan in bestechender Form. In den letzten fünf Pflichtspielen traf Olympique Marseille insgesamt 16 Mal. 

In der französischen Ligue 1 befindet sich Olympique Marseille aktuell auf dem vierten Tabellenplatz. Mit 73 erzielten Treffern schießen sie dort im Durchschnitt 2,09 Tore pro Partie. Vor fremder Kulisse gewann die Mannschaft von Trainer Rudi Garcia zwar zehn der 18 Auswärtsspiele, am vergangenen Wochenende reichte es gegen Angers jedoch nur zu einem 1:1-Remis. Einige Akteure wurden in Anbetracht des wichtigen Rückspiels am kommenden Donnerstag jedoch geschont. Dort müssen die Franzosen weiterhin verletzungsbedingt auf ihren Stammtorhüter Steve Mandanda verzichten. Gegen Red Bull Salzburg wird Olympique Marseille versuchen einen Auswärtstreffer zu erzielen, um das Tor zum Finale weit aufzustoßen.

 

Red Bull Salzburg – Marseille, Tipp & Fazit – 03.05.2018

Nach dem 2:0-Erfolg im Hinspiel ist Olympique Marseille natürlich der Favorit auf den Einzug in das Finale der Europa League. Red Bull Salzburg zeigte jedoch in der jüngsten Vergangenheit, dass sie Spiele noch drehen können. So kamen sie nach einer 2:4-Niederlage im Viertelfinal-Hinspiel gegen Lazio Rom dank einer hervorragenden Leistung im Rückspiel noch in die nächste Runde, gegen Real Sociedad in der Zwischenrunde machten sie nach einem 2:2 im Hinspiel zu Hause im Rückspiel ebenfalls den Einzug in die nächste Runde klar. In der Red Bull Arena sind die „Bullen“ eine Macht und in dieser Spielzeit noch ungeschlagen.

 

Key-Facts – Red Bull Salzburg vs. Marseille

  • RB Salzburg ist in dieser Saison zu Hause noch ungeschlagen
  • In der Europa League gewannen die „Bullen“ 4 ihrer 6 Heimspiele
  • Olympique Marseille verlor in der Europa League bereits 4 Auswärtsspiele

 

Folglich denken wir, dass Red Bull Salzburg am Donnerstagabend zu Hause erneut gewinnen wird. Olympique Marseille ist jedoch für eine starke Offensive bekannt. Den Franzosen gelangen in den letzten fünf Pflichtspielen 16 Treffer. Sie sind sicherlich in der Lage dazu, in Salzburg ein Auswärtstor zu erzielen und somit die Wahrscheinlichkeit auf ein Weiterkommen zu erhöhen. Um den Tipp auf einen Heimsieg abzusichern, entscheiden wir uns für Head-To-Head Wetten. Dies ist eine Wettmöglichkeit, wo bei einem Unentschieden der Wetteinsatz zurückerstattet wird. Sie ist mit dem „Asian Handicap 0“ gleichzusetzen. Für diesen Tipp erhalten Sie Wettquoten bis zu 1,56. Wetten sind mit einem mittleren Einsatz zu empfehlen.

 

 

Austria Red Bull Salzburg – Marseille France Statistik Highlights