Red Bull Salzburg – Austria Wien, Tipp: 1(-1,5) – 11.08.2018

Erneutes Torfestival zwischen Salzburg und der Austria?

/
Dabbur (Red Bull Salzburg)
Munas Dabbur (Red Bull Salzburg) © G

Spiel: Austria Red Bull SalzburgAustria Austria Wien
Tipp: Sieg Red Bull Salzburg ( -1,5 )
Wettbewerb: Tipico Bundesliga Österreich
Datum: 11.08.2018
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Wettquote: 2.07* (Stand: 10.08.2018, 00:13)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 Units

Zur Bet365 Website

Red Bull Salzburg will es endlich packen – den erstmaligen Einzug des Vereins in die Gruppenphase der Königsklasse. Nach vielen Jahren mit teilweise blamablen Auftritten in der Qualifikation (man muss nur Düdelingen sagen) haben die Österreicher in der letzten Saison erstmals international für positive Schlagzeilen gesorgt. Mit dem Einzug ins Halbfinale der Europa League wurde ein Zeichen gesetzt und der gute Lauf wurde in die neue Saison mitgenommen. Bislang spielen sich die Bullen souverän durch die Qualifikation und erst am Mittwoch wurde das Hinspiel im Halbfinale gegen KF Shkendija mit 3:0 gewonnen. Der vorletzte Schritt ist also so gut wie gemacht. Die frühe Doppelbelastung ist für die Mannschaft von Marco Rose dabei keineswegs eine Zusatzbelastung, sondern bringt den Spielern eine Menge Selbstvertrauen. Auch in der Liga durften so bisher zwei Siege an den beiden ersten Spieltagen gefeiert werden. Am Wochenende steht das Duell mit Austria Wien bevor. Gegen den Klub aus der Hauptstadt hat RB noch eine Rechnung offen, nachdem die Bullen am letzten Spieltag der Vorsaison auswärts mit 0:4 untergingen. Mit dieser Zusatzmotivation glauben wir, dass sich der Favorit aus Salzburg deutlich durchsetzt und gegen Austria Wien sind Wetten auf die Gastgeber, sogar ein Tipp auf einen Handicap-Erfolg die richtige Wahl. Angepfiffen wird die Begegnung um 17:00 Uhr am Samstagnachmittag.

Formcheck Red Bull Salzburg

Zehn Spiele hält die Siegesserie von RB Salzburg mittlerweile an. Achtmal blieb die Rose-Elf sogar ohne Gegentor. Zum Liga-Auftakt gab es einen 3:1-Erfolg gegen LASK Linz zu bejubeln, es folgte ein souveränes 2:0 auswärts beim SV Mattersburg. Auch gegen die Wiener Austria will der Ligaprimus am liebsten wieder einen ungefährdeten Dreier mit mindestens zwei Toren Vorsprung einfahren, der für unseren Tipp nötig wäre. Das 3:0 unter der Woche in der Champions League-Quali sorgte für ein noch größeres Selbstvertrauen der Spieler rund um Star-Neuzugang Zlatko Junuzovic. Der Ex-Bremer flog zwar gegen die Mazedonier mit gelb-rot vom Platz, in der Liga ist er aber natürlich spielberechtigt und brennt darauf, sich mit seinen Teamkollegen für das 0:4 am letzten Spieltag der Vorsaison zu revanchieren. Ein 5:0 wie im letzten Heimspiel gegen die Lila-Weißen würde den Hausherren gut schmecken.

Kann die Austria gegen den Meister aus Salzburg bestehen?
Red Bull Salzburg – Austria Wien, 11.08.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Austria Wien

Trotz des mäßigen Startes in die neue Saison mit einem Zittersieg gegen Wacker Innsbruck und einer Niederlage beim Wolfsberger AC, geht Trainer Thomas Letsch mit breiter Brust in das Spitzenspiel bei RB Salzburg. Er erwartet von seinen Schützlingen einen mutigen Auswärtsauftritt, indem die Veilchen selbst den Weg in Richtung gegnerisches Tor suchen. Offensiv hat der Coach dabei verschiedene taktische Möglichkeiten. Christoph Monschein, der in der Vorwoche schon bei den Young Violets einen Doppelpack erzielte und gegen den WAC zu einem Kurzeinsatz kam, ist wieder voll einsatzfähig. Defensiv wird die Mannschaft mit dem Chilenen Cristian Cuevas verstärkt, der die Spielberechtigung erhalten hat. Fehlen werden dagegen Christoph Martschinko, James Jeggo, Max Sax und Petar Gluhakovic. Der brasilianische Neuzugang Ewandro ist noch nicht spielberechtigt. Trotz der bisher mäßigen Auftritte will der Coach der Veilchen Punkte beim amtierenden Meister mitnehmen. Zu verlieren haben die Gäste aus der Hauptstadt auf alle Fälle nichts.

 

Red Bull Salzburg – Austria Wien, Tipp & Fazit – 11.08.2018

Natürlich kann man sagen, dass Austria Wien befreit aufspielen kann und nichts zu verlieren hat beim Meister aus Salzburg. Wenn dies jedoch die einzigen Argumente sind, die für eine Mannschaft sprechen, ist dies meistens schon ein Zeichen, dass es nicht besonders gut um sie bestellt ist. Tatsächlich spricht weder die eigene Form noch die des Gegners für eine Überraschung am Samstagabend. Viel eher ist zu befürchten, dass die Austria, ähnlich wie in der letzten Spielzeit, eine Packung bei den Bullen bekommt. RB Salzburg ist in einer sehr guten Frühform und hat unter der Woche mit dem 3:0-Erfolg auf internationaler Bühne weiteres Selbstvertrauen gesammelt.

 

Key-Facts – Red Bull Salzburg vs. Austria Wien Tipp

  • Salzburg gewann die letzten zehn Spiele allesamt
  • Die Austria ist sehr mäßig in die neue Saison gestartet
  • In der letzten Saison gingen die Veilchen in Salzburg mit 0:5 unter

 

Da für einen reinen Sieg von Salzburg gegen Austria Wien die Wettquoten zu niedrig sind, bietet sich der Tipp auf Handicapwetten der Hausherren an. Mit mindestens zwei Toren Vorsprung hat die Elf von Marco Rose bisher jedes Pflichtspiel in der noch jungen Saison gewonnen und diese Serie sollte auch über dieses Wochenende hinaus bestehen bleiben. Den Gästen aus der Hauptstadt fehlt es an Qualität und der 4:0-Erfolg in der Vorsaison wird eher Salzburg noch mehr motivieren, sich für die Pleite zu revanchieren, als dass er einen Vorteil für die Lila-Weißen darstellt. Sechs Einheiten sind bei Red Bull Salzburg gegen Austria Wien für diesen Tipp das richtige Maß.

Zur Bet365 Website

Austria Red Bull Salzburg – Austria Wien Austria Statistik Highlights