Enthält kommerzielle Inhalte

Champions League Tipps

Real Madrid vs. Manchester City Tipp, Prognose & Quoten 04.05.2022 – Champions League

Gibt es das Offensivspektakel 2.0?

Marcel Niesner  4. Mai 2022
Real Madrid vs Manchester City
Unser Tipp
X2 & Real unter 1.5 zu Quote 1.72
Wettbewerb Champions League
Datum 04.05.2022, 21:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 02.05.2022, 09:44
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Real Madrid Manchester City Tipp
Dreht Real Madrid (im Bild: Vinicius Junior) gegen Manchester City (im Bild: Bernardo Silva) das Resultat aus dem Hinspiel? © IMAGO / NurPhoto, 26.04.2022

Carlo Ancelotti hat am Wochenende Geschichte geschrieben! Dank der fixierten Meisterschaft in der spanischen La Liga hat der Italiener nun als erster Trainer überhaupt in allen fünf Top-Ligen Europas den Titel geholt. Wirklich viel Zeit zum Feiern bleibt den Königlichen aber nicht, denn schon am Mittwochabend geht es für Real Madrid gegen Manchester City um den Einzug ins Champions-League-Finale 2022.

Inhaltsverzeichnis

Die Galaktischen haben im Halbfinalrückspiel eine echte Mammutaufgabe vor der Brust, denn das spektakuläre Hinspiel vor einer Woche endete mit 4:3 für die Citizens. Zum erst zweiten Mal in der Historie der Königsklasse fielen damit in der Vorschlussrunde sieben Tore in einer Begegnung. Für das mit Spannung erwartete zweite Duell zwischen Real Madrid und Manchester City deuten die Quoten abermals auf den ein oder anderen Treffer hin.

Real Madrid – Manchester City Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
X2 & Real unter 1.5 1.72 Wettquoten Bet365 mittel
Sieg Man City 2.15 Wettquoten ADMIRALBET hoch
Unter 3.5 1.60 Wettquoten Unibet gering
Wettquoten Stand: 02.05.2022, 09:48
18+ | AGB beachten

Diese Einschätzung ist aber durchaus gewagt, denn, dass sich die Defensivreihen beider Mannschaften noch einmal derart anfällig präsentieren, scheint eher unwahrscheinlich. Speziell die Sky Blues von Trainer Pep Guardiola werden vermutlich längst nicht so viel Risiko gehen wie vor heimischer Kulisse.

Stattdessen soll mit Hilfe der üblichen Ballbesitzdominanz Spielkontrolle ausgeübt und im zweiten Schritt mindestens das notwendige Unentschieden erreicht werden. Zwangsläufig dürften sich dann im Verlauf der zweiten Halbzeit Räume zum Kontern ergeben. Eventuell ist es daher ratsam, nicht auf den Zug jener Wettexperten aufzuspringen, die zwischen Real Madrid und Manchester City eine Prognose auf viele Tore im Spielverlauf abgeben.

Unser Value Tipp:
Sieg City
bei ADMIRALBET zu 2.15
Wettquoten Stand: 02.05.2022, 09:44
* 18+ | AGB beachten

Spain Real Madrid – Statistik & aktuelle Form

Das erste Saisonziel hat Real Madrid am vergangenen Wochenende bereits erreicht. Dank eines souveränen 4:0-Heimerfolgs gegen Espanyol Barcelona konnten die Hauptstädter ihren ersten Matchball nutzen und die Meisterschaft eintüten. Vier Spieltage vor Schluss beträgt der Vorsprung auf den FC Barcelona satte 15 Punkte, sodass dank fünf Madrider Ligasiegen in Folge auch rechnerisch alles fix ist.

Schlagartig geht der Fokus nun in Richtung Champions League, wo die Königlichen am Mittwochabend etwas schaffen wollen, was ihnen noch nie gelungen ist. In keinem der fünf Halbfinals in der Königsklasse, in denen das „weiße Ballett“ bislang im Hinspiel den Kürzeren zog, erreichte man das Finale. In vorherigen Runden hingegen allerdings schon, so beispielsweise in der laufenden Saison im Achtelfinale gegen Paris St. Germain.

Unibet-Bet & Get zu CL, EL & ECL!

Unibet Boost
AGB gelten | 18+

Wird die Defensive erneut düpiert?

Trotzdem ist es nachvollziehbar, dass vor dem Rückspiel Real Madrid gegen Manchester City die Quoten auf den Endspieleinzug der Ancelotti-Elf relativ hoch ausfallen. Ausgerechnet der frühere Bayern-Coach könnte jedoch zum Knackpunkt werden, immerhin verlor der Italiener in seiner langen Karriere noch nie drei Champions-League-Matches in Folge. Nach der Pleite im Viertelfinal-Rückspiel gegen Chelsea sowie dem erwähnten 3:4 in der Vorwoche gegen City droht nun aber genau das.

Fakt ist, dass die Galaktischen, je länger das Spiel dauert, immer mehr ins Risiko gehen müssen, um den Rückstand aufzuholen. Dies wiederum könnte sich negativ auf die eigene Stabilität in der Defensive auswirken, insbesondere wenn bedacht wird, dass der frischgebackene spanische Meister in keinem der bisherigen fünf K.o.-Matches zu Null spielen konnte.

Zehn Gegentreffer in diesen fünf besagten Partien unterstreichen die Problematik im eigenen Abwehrverhalten, die auch in der Liga ein ums andere Mal aufblitzte – wie zum Beispiel beim 0:4 gegen Barcelona oder auch beim knappen 3:2-Erfolg gegen Sevilla. Ein eigener Treffer dürfte daher aller Voraussicht nach nicht reichen, um die Tickets für das Finale im Stade de France zu buchen. Folglich können wir uns vorstellen, zwischen Real Madrid und Manchester City einen Tipp auf die doppelte Chance X2 in Kombination mit maximal einem Tor für die Gastgeber abzugeben.

Auf Benzema ist Verlass

Der einzige Grund, der dagegen spricht, hört auf den Namen Karim Benzema und spielt die Saison seines Lebens. Allein in der K.o.-Phase der laufenden CL-Runde markierte der Franzose bereits neun Tore! Einzig Cristiano Ronaldo traf 2016/17 in den Knockout-Spielen noch häufiger (zehn).

Am Mittwoch wird Benzema sein Team auf den Platz führen und alles daran setzen, dass Real nicht zum zweiten Mal in der eigenen Vereinsgeschichte drei CL-Pleiten nacheinander kassiert. Ob bei diesem Unterfangen auch David Alaba mitwirken kann, entscheidet sich wohl erst kurzfristig. Der Abwehrchef hat weiterhin mit muskulären Problemen zu kämpfen. Casemiro hingegen scheint wieder einsatzbereit. Am Wochenende stand der Brasilianer im Gegensatz zu den geschonten Benzema, Kroos, Vinicius, Carvajal oder Mendy in der Startelf.


Voraussichtliche Aufstellung von Real Madrid:

Courtois; Carvajal, Militao, Alaba, Mendy; Kroos, Casemiro, Modric; Rodrygo, Benzema, Vinicius Jr

Letzte Spiele von Real Madrid:

Letzte Spiele
10/11/202210/1121:30
10/11/202210/11
2-1
-
07/11/202207/1121:00
07/11/202207/11
3-2
-
30/10/202230/1017:15
30/10/202230/10
1-1
-

Manchester City – Statistik & aktuelle Form

Seit Jahren versucht Manchester City die Champions League zu gewinnen. Bislang ist der amtierende englische Meister bei diesem Vorhaben stets gescheitert. Aktuell unternehmen die Himmelblauen den nächsten Versuch, der sie – ähnlich wie in der vergangenen Saison – bis ins Finale führen könnte. Betrachtet man nämlich die ein oder andere Statistik, dann spricht vieles dafür, dass die Citizens Ende Mai in Paris abermals um den Henkelpott kämpfen werden.

Beispielsweise gelang City in neun von zehn Fällen, in denen das Hinspiel einer K.o.-Paarung in der Königsklasse gewonnen wurde, auch der Sprung in die nächste Runde. Abgesehen davon steht der Vorjahresfinalist, der es als überhaupt erst viertes englisches Team schaffen könnte, in „Back-to-back“-Titelspiele im bedeutendsten Vereinswettbewerb in Europa einzuziehen, inzwischen bei drei aufeinanderfolgenden Siegen gegen Real Madrid. Nur Ajax Amsterdam und der FC Bayern konnten den Rekordtitelträger bislang viermal in Serie bezwingen.

 

Video: Die Wettbasis Show „Beidfüßig“ mit Gutierrez, Fuß & Niesner bietet eine umfangreiche Analyse zum Halbfinal-Hinspiele in der Champions League zwischen Real Madrid und Manchester City. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Lässt es City wie in den Runden zuvor ruhiger angehen?

Hinzu kommt der positive Flow der letzten Wochen. Die Guardiola-Elf hat die jüngsten vier Pflichtspiele allesamt gewonnen und dabei beeindruckende 16 Tore erzielt. Guardiola selbst ist übrigens ein echter Real-Experte. Bloß ein gewisser Ottmar Hitzfeld konnte in seiner Trainerlaufbahn mehr CL-Siege gegen die Königlichen feiern (sieben) als Pep (vier). Zwei der vier Erfolge feierte der Katalane sogar im Bernabéu – 2011 mit Barcelona sowie 2020 mit Manchester City.

Rein spieltaktisch ist davon auszugehen, dass die Citizens etwas defensiver zu Werke gehen werden. Das wiederum muss sich nicht zwingend auf den Ballbesitzanteil auswirken, sondern kann auch in Form einer weniger riskanten Restverteidigung passieren. Bereits im Achtelfinale und im Viertelfinale mühten sich die Sky Blues in den Rückspielen gegen Sporting und Atletico Madrid zu torlosen Remis. Nehmen wir diese Matches als Blaupause für das anstehende Duell, ist zwischen Real Madrid und Manchester City die Prognose auf maximal drei Treffer im Spielverlauf eine Überlegung wert.

Bekommt Cancelo Vinicius jr. in den Griff?

Ähnlich wie auch Carlo Ancelotti nutzte Pep Guardiola am Wochenende seinen tiefen Kader aus und brachte einige frische Kräfte. De Bruyne, Zinchenko, Silva oder Mahrez wurden geschont, sollten aber am Mittwochabend in die Startelf zurückkehren.

Auch auf Rechtsverteidiger Joao Cancelo kann der ehemalige Bayern-Trainer wieder zurückgreifen. Im Hinspiel fehlte der Portugiese gesperrt, sodass Vinicius jr. auf der linken Offensivseite einen sehr starken Eindruck hinterließ. Mit der etatmäßigen Viererkette an Bord sind wir überzeugt davon, dass die Galaktischen offensiv längst nicht so viele Chancen bekommen wie am vergangenen Dienstag.


Voraussichtliche Aufstellung von Manchester City:

Ederson; Cancelo, Dias, Laporte, Zinchenko; Silva, Rodri, De Bruyne; Mahrez, Jesus, Foden

Letzte Spiele von Manchester City:

Unser Real Madrid – Manchester City Tipp im Quotenvergleich 04.05.2022 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 07.12.2022, 20:51
* 18+ | AGB beachten

Real Madrid – Manchester City Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Zum bereits achten Mal stehen sich Real Madrid und Manchester City am Mittwoch in der Champions League gegenüber. Alle Begegnungen datieren aus der Zeit seit 2012/13. Mit vier Siegen, zwei Unentschieden sowie zwei Niederlagen führen die Citizens den direkten Vergleich an. Von den drei Auswärtsspielen im Bernabéu wurde allerdings nur eines gewonnen (zwei Pleiten). Ebenfalls interessant: Bloß in zwei der angesprochenen acht Duelle wäre die Wette auf das Über 3.5 richtig gewesen. Nur in zwei von acht Fällen erzielte Real Madrid mehr als ein Tor im Spiel.

Statistik Highlights für Spain Real Madrid gegen Manchester City

Wettbasis-Prognose & Spain Real Madrid – Manchester City Tipp

An Spektakel und hochklassigem Offensivfußball war das Hinspiel in der Vorwoche nicht zu überbieten. Sieben Tore bekamen die Zuschauer in einem aufregenden Schlagabtausch zu sehen. Ganz so wild dürfte es nun im Rückspiel nicht zur Sache gehen. Beide Coaches werden die defensiven Fehler ihrer Teams angesprochen haben, sodass wir diesmal kein Torfestival erwarten.

Wir halten es für wahrscheinlicher, dass die Citizens am Mittwoch mehr Kontrolle haben und alles daran setzen werden, möglichst lange ohne Gegentor zu bleiben. Selbiges gelang schon im Achtel- und Viertelfinale, wo der Guardiola-Elf jeweils ein 0:0-Unentschieden reichte, um den Sprung in die nächste Runde zu bewerkstelligen. In Anbetracht der gesammelten Eindrücke und der Tatsache, dass die Sky Blues wieder auf Joao Cancelo als etatmäßigen Rechtsverteidiger zurückgreifen können, legen wir uns fest, dass die Engländer das Endspiel erreichen.

5 Opta-Facts – Real Madrid vs. Manchester City Tipp
  • Real hat in fünf CL-Halbfinals, in denen das Hinspiel verloren ging, noch nie das Finale erreicht
  • City könnte als dritter Klub überhaupt drei Siege in Folge gegen die Königlichen feiern
  • Pep Guardiola hat in der Königsklasse schon viermal gegen Real gewonnen, zweimal auswärts
  • Citizens sind in der CL in neun von zehn Fällen nach einem Hinspielsieg auch weitergekommen
  • Karim Benzema hat 2021/22 allein in der K.o.-Phase schon neun Tore markiert

Weil aber im Rückspiel Real Madrid gegen Manchester City die Wettquoten auf den Endspieleinzug des Favoriten keinen Value beinhalten, haben wir uns dafür entschieden, zwei andere Wettmärkte miteinander zu kombinieren. Auf der einen Seite sind wir der Überzeugung, dass De Bruyne und Co. nach 90 Minuten nicht den Kürzeren ziehen. Auf der anderen Seite glauben wir an maximal ein Real-Tor.

Vor dem Giganten-Duell Real Madrid vs. Manchester City lauter unser Tipp daher: X2 & Real unter 1.5 Tore. Bei Bet365 ist eine 1.72 hierfür abzugreifen. Diejenigen, die sogar an einen Auswärtserfolg des Premier-League-Spitzenreiters glauben, finden beim getesteten Buchmacher ADMIRALBET eine 2.15 auf dem Drei-Weg-Markt. Eine weitere Alternative ist es, das Unter 3.5 anzuspielen. Hier winkt immerhin noch eine 1.60 als Top-Quote.
 

Meistert Boca die schwierige Hürde in Bolivien?
Always Ready vs. Boca Juniors, 04.05.2022 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Real Madrid vs. Manchester City – beste Quoten Champions League

Spain Sieg Real Madrid: 3.50 @Unibet
Unentschieden: 4.00 @Bet365
Sieg Manchester City: 2.15 @ADMIRALBET

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Real Madrid / Unentschieden / Sieg Manchester City:

1
28%
X
25%
2
47%

Spain Real Madrid – Manchester City – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.53 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.50 @Bet365
NEIN: 2.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 02.05.2022, 09:44
* 18+ | AGB beachten

ADMIRALBET: Risikofreie auf den Europapokal wetten!

ADMIRALBET Europapokal
AGB gelten | 18+

Infografik Real Madrid Manchester City 2022

Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen