Real Madrid – Atletico Madrid, Tipp: Rote Karte? Nein! – 29.09.2018

Wie hart wird es im Stadtderby zugehen?

/
Benzema (Real Madrid)
Benzema (Real Madrid) © GEPA picture

Spiel: Spain Real MadridSpain Atletico Madrid
Tipp: Gibt es eine rote Karte? Nein!
Wettbewerb: La Liga Spanien
„Es gab kein rote Karte!“
Datum: 29.09.2018
Uhrzeit: 20:45 Uhr
Wettquote: 1.43* (Stand: 28.09.2018, 12:02)
Wettanbieter: 888 Sport
Einsatz: 8 Units

Zur 888Sport Website

Am siebten Spieltag kommt es zum madrilenischen Stadtderby. Im Bernabeu wird es heiß zur Sache gehen, wenn Real auf Atletico trifft. Im Vorjahr beendete die Simeone-Elf die Saison einen Platz vor Real auf Rang zwei. In diesem Jahr scheinen die Vorzeichen etwas anders zu sein. Real startete souverän. Atletico hingegen ließ zu Beginn sehr viele Punkte liegen. Zuletzt scheint sich das Blatt jedoch gewendet zu haben. Die Mannschaft von Trainer Lopetegui musste gegen Athletic Bilbao bereits ein 1:1-Unentschieden hinnehmen und verlor zuletzt vollkommen überraschend mit 0:3 beim Sevilla FC. Die Rojiblancos lieferten hingegen immer konstantere Leistungen ab. Zuletzt folgten vier Spiele ohne Niederlage, wobei die letzten drei allesamt gewonnen wurden. Somit rückten beide Teams in der Tabelle wieder zusammen. Real steht auf Platz zwei, Atletico auf Platz drei.

Die Buchmacher sehen einen leichten Vorteil auf Seiten der Königlichen. Wetten auf Real werden mit einer Quote von 2,10 belohnt. Wer auf ein Unentschieden tippen will, bekommt Wettquoten von bis zu 3,50 angeboten. Bei Real Madrid gegen Atletico Madrid liefert ein Tipp auf den Gast eine Quote von etwa 3,70.
 

 

Formcheck Real Madrid

Der Statistik nach zu urteilen, können wir ein spannendes Duell erwarten. Die letzten drei Partien endeten allesamt mit einem Unentschieden. Zuletzt trennten sich beide Teams beim UEFA Supercup Finale nach 90 Minuten mit 2:2. Benzema und Ramos per Elfmeter trafen für Real. Für Atleticos Treffer sorgte zweimal Costa. In der Verlängerung hingegen musste sich dann Real dem Stadtrivalen geschlagen geben. Saul und Koke netzten zum 4:2 ein. Atletico gewann den europäischen Supercup. Davor trennten sie sich in La Liga in der Hinrunde im Wanda Metropolitano mit 0:0. In der Rückrunde gab es ein 1:1 im Bernabeu zu bestaunen. CR7 und Griezmann trafen für ihre Klubs.

Es wird spannend zu beobachten sein, wie die Lopetegui-Elf das vollkommen überraschende 0:3 bei Sevilla wegstecken wird. Bis dahin brillierte Real mit beeindruckendem Fußball. Vor allem das 3:0 gegen die Roma in der Champions League war eine fußballerische Offenbarung. Iscos Traumfreistoß und Bales Supersprint mit anschließendem Vollspannabschluss waren eine richtige Augenweide. Verzichten muss Lopetegui auf jenen Freistoßspezialisten Isco. Auch hinter Carvajal und Marcelo stehen noch ein paar Fragezeichen. Gerade Carvajal würde der Abwehr von Real Madrid nach der letzten Pleite wieder mehr Sicherheit geben.

Formcheck Atletico Madrid

Im Gegensatz zu Real Madrid startete Atletico sehr schwach in die neue Saison. Erst zuletzt konnten sie wieder ein paar ordentliche Resultate aufweisen. Bereits gegen Eibar wurde eine kleine Wende eingeleitet. Zwar endete dieses Spiel nur mit 1:1, doch waren die Rojiblancos erstmals in dieser Spielzeit die tonangebende Mannschaft. Atletico nahm diesen Schwung mit und feierten drei Siege am Stück. Zuerst holten sie sich Selbstvertrauen und schlugen den AS Monaco FC in der Champions League. Es folgte ein 2:0 gegen Getafe CF und zuletzt ein hochverdientes 3:0 gegen Sociedad Deportiva Huesca. Somit steht Real Madrid zwar aktuell vor Atletico, doch der Form nach zu urteilen, ist das Momentum auf Seiten der Simeone-Elf.
Jose Gimenez ist zwar etwas angeschlagen, wird es sich aber wohl kaum nehmen lassen, sich für dieses Derby fit zu melden. Bei Arias und Savic ist noch unklar, ob ein Einsatz zu früh kommt.

Siemone steht für eine geordnete Defensive. In den letzten fünf Auswärtsspielen von Atletico fielen stets weniger als 2,5 Tore. Dies könnte bei Real Madrid – Atletico Madrid ein interessanter Tipp sein, zumal die Auszahlung hierfür relativ hoch ist. Die Wettquoten liegen in etwa bei 1,95, was für Spiele mit der Beteiligung der Rojiblancos eine sehr ordentliche Quote ist.
 

Wer entscheidet das madrilenische Stadtderby für sich?
Real Madrid vs. Atletico Madrid, 29.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Real Madrid – Atletico Madrid, Tipp & Fazit – 29.09.2018

Natürlich wird es im Stadtderby wie immer sehr heiß zugehen. Das Stadion wird kochen und den Emotionen freier Lauf gelassen. Aus diesem Grund haben wir uns einmal näher mit dem Thema „Karten“ beschäftigt. Zuerst dachten wir, dass es in diesen Derbys heiß hergeht und die Karten nur so fliegen. Doch dem ist nicht so. Wir haben in unseren Untersuchungen keinen Beweis dafür gefunden, dass bei Real – Atletico mehr Karten gezogen werden als in anderen Spielen. Wir sind bei 888 über eine sehr attraktive Quote gestolpert. Der Buchmacher bietet an, darauf zu wetten, ob in dieser Partie eine rote Karte gezeigt wird. Ein Blick auf die vergangenen Derbys zeigt, dass dies in den letzten zwanzig Spielen exakt zweimal der Fall war. Einmal am 22.04.2015 und am 22.08.2014. Auch der Schiedsrichter, der dieses Spiel leiten wird, ist nicht für eine übermäßig eifrige Kartenvergabe bekannt. In der letzten Saison schickte Juan Martinez Munuera in 19 Partien dreimal einen Spieler vor Ablauf der regulären Spielzeit vom Platz.

 

Key-Facts – Real Madrid vs. Atletico Madrid Tipp

  • Real und Atletico haben zuletzt ihre jeweiligen Formkurven gewechselt.
  • In den letzten fünf Auswärtsspielen von Atletico Madrid fielen nie mehr als zwei Tore.
  • In den letzten zwanzig Derbys wurde nur zweimal eine rote Karte gezeigt.

 

Nimmt man all diese Statistiken zusammen und errechnet sich daraus eine Quote, kommt man selbst bei einer sehr pessimistischen Herangehensweise nicht ansatzweise an Wettquoten von 1,43 heran. Daher empfiehlt die Wettbasis bei Real Madrid – Atletico Madrid einen Tipp auf „Keine rote Karte“ abzugeben. Wir wetten, dass dies ein sehr lohnenswertes Investment ist. Bei genannter Quote sollten wir einen hohen Einsatz von acht Units wagen.

Zur 888Sport Website

Spain Real Madrid – Atletico Madrid Spain Statistik Highlights