RB Leipzig – Nürnberg, Tipp: Leipzig -1,5 – 07.10.2018

Können die Nürnberger bei den Bullen überraschen?

/
RB Leipzig
RB Leipzig © GEPA pictures

Spiel: Germany RB LeipzigGermany Nürnberg
Tipp: Sieg RB Leipzig -1,5 – Endergebnis 6:0
Wettbewerb: Bundesliga
Datum: 07.10.2018
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Wettquote: 2.05* (Stand: 05.10.2018, 07:39)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 2 Units

Zur Bet365 Website

Zum Abschluss des siebten Spieltags der Fußball Bundesliga empfangen am Sonntagabend die Bullen aus Leipzig den Aufsteiger aus Nürnberg. Beide Mannschaften sind ordentlich in die Saison gekommen und konnten am letzten Wochenende Siege einfahren. In diesem Duell trifft eins der besten Heimteams auf eine der schlechtesten Auswärtsmannschaften der Liga. Insofern ist es verständlich, dass bei den Buchmachern RB klar die Favoritenstellung einnimmt. Sind die Franken wirklich so chancenlos oder kann im Spiel RB Leipzig gegen Nürnberg der Tipp auf die Gäste zu sehr attraktiven Wettquoten gewagt werden? In unserer Analyse bringen wir unseren Lesern alle wichtigen Fakten zum Spiel. Der Anpfiff in der Red Bull Arena erfolgt um 18:00 Uhr.
 

 

Formcheck RB Leipzig

Nachdem der Bundesligastart der Leipziger zunächst mal sehr holprig verlief, scheinen sie nun langsam ins Rollen zu kommen. Zum Auftakt gab es eine herbe 1:4-Schlappe bei Borussia Dortmund, wobei das Ergebnis sicherlich um zumindest ein Törchen zu hoch ausfiel. Im ersten Heimspiel reichte es gegen den Aufsteiger aus Düsseldorf, eine Woche später, auch nur zu einem enttäuschenden 1:1-Unentschieden. Es folgte ein 3:2-Heimsieg gegen Hannover 96 und ein Punktgewinn in Frankfurt. Anschließend konnte zwei Siege gegen den VfB Stuttgart (2:0) und am letzten Wochenende in Sinsheim, beim 2:1 gegen die TSG Hoffenheim, eingefahren werden. Im Spiel gegen die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann konnten sich die Fans einer abwechslungsreichen Partie erfreuen, bei der die Bullen das bessere Ende für sich hatten.

Der Aufwärtstrend ist eindeutig auch in der Europa League erkennbar. [pullquote align=“left“ cite=“Konrad Laimer nach dem Sieg in Trondheim“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Das war ein sehr verdienter Sieg für uns. Wir haben die ganze Zeit das Spiel unter Kontrolle gehabt und uns viele Chancen herausgespielt““ [/pullquote] Nachdem sie sich in den Playoff-Spielen glücklich gegen Sorja Luhansk durchsetzen konnten, gab es im ersten Gruppenspiel eine überraschende Pleite gegen RB Salzburg. Unter der Woche konnten sich die Bullen aber rehabilitieren und siegten souverän und verdient mit 3:1 bei Rosenborg Trondheim. Damit haben die Leipziger nun drei Spiele in Folge gewinnen können und diese Serie soll natürlich auch gegen den FCN halten. Mit Yussuf Poulsen und Jean-Kevin Augustin hat Rangnick zwei Offensivkräfte, die schon dreimal einnetzen konnten. Mit Nationalstürmer Timo Werner steht ihm ein weiterer pfeilschneller Stürmer zur Verfügung. Ein Fragezeichen steht hinter den Einsätzen vom Emil Forsberg und Kevin Kampl.

Formcheck Nürnberg

Der Aufsteiger aus dem Frankenland dürfte mit dem Start in die Bundesliga Saison zufrieden sein. Nach sechs Spieltagen steht der Club im Mittelfeld auf dem zehnten Tabellenplatz. Mit einer total ausgeglichenen Bilanz von zwei Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen konnte die Köllner-Elf bisher acht Punkte sammeln. Besonders im eigenen Stadion war noch kein Gegner in der Lage, die Nürnberger zu schlagen. Nach einem 1:1 am zweiten Spieltag gegen Mainz 05, konnten danach Siege gegen Hannover 96 (2:0) und Fortuna Düsseldorf (3:0) eingefahren werden. [pullquote align=“left“ cite=“Federico Palacios nach seinem ersten Pflichtspieltreffer für den Club“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Ich bin froh, dass ich der Mannschaft endlich mal mit einem Tor helfen konnte““ [/pullquote] Ein ganz anderes Gesicht zeigte die Mannschaft von Trainer Michael Köllner bisher auf des Gegners Platz. Nach der 0:1-Niederlage in Berlin am ersten Spieltag, konnte sie in Bremen, beim 1:1, zumindest einen Punkt mitnehmen. In Dortmund erwischten die Clubberer dann aber einen rabenschwarzen Tag. Mit einer 0:7-Klatsche im Gepäck mussten sie die Heimreise antreten.

Neben den verlorenen Punkten macht sich das Ergebnis natürlich auch noch bitter im Torverhältnis bemerkbar. Neun der zehn Gegentore kassierten sie im gegnerischem Stadion. Welches Gesicht werden die Franken in der Red Bull Arena zeigen? Der Schwede Mikael Ishak ist mit zwei Treffern der beste Nürnberger Torschütze. Erfreulicher Weise ist in dieser Woche Innenverteidiger Ewerton wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Nach seinem Syndesmosebandanriss kommt ein Einsatz in Leipzig aber noch zu früh.
 

 

RB Leipzig – Nürnberg, Tipp & Fazit – 07.10.2018

Bisher gab es vier Duelle zwischen den beiden Teams und immer konnte sich der jeweilige Gastgeber durchsetzen. Diese Bilanz sollte auch nach diesem Spieltag Bestand haben, zumindest wenn es nach der Einschätzung der Buchmacher geht. Im Spiel RB Leipzig gegen Nürnberg werden für den Tipp auf die Gastgeber Wettquoten von 1,45 gezahlt. Wetten auf ein Spiel ohne einen Sieger werden mit einer Quote von 4,75 belohnt. Wer den Tipp auf die Gäste riskiert, kann verlockende Wettquoten von 7,00 kassieren.

 

Key-Facts – RB Leipzig vs. Nürnberg Tipp

  • RB Leipzig hat die letzten fünf Ligaspiele nicht verloren
  • Nürnberg ist das zweitschlechteste Auswärtsteam der Liga
  • Leipzig hat die letzten drei Pflichtspiele gewonnen

 

Sicherlich gehen die Nürnberger ausgeruhter in die Partie, da die Bullen am Donnerstagabend in Trondheim noch ihr Europa League Gruppenspiel austragen mussten, aber dennoch glauben wir, dass die Leipziger das Spiel klar gewinnen werden. Das Team von Ralf Rangnick zeigt sich aktuell in bestechender Form. Wir empfehlen daher im Spiel RB Leipzig gegen den Nürnberg die Handicap-Wette auf Leipzig -1,5 zu Wettquoten von 2,05. Wir spielen diesen Tipp mit einem kleinen Einsatz von zwei Units an.

Zur Bet365 Website

Germany RB Leipzig – Nürnberg Germany Statistik Highlights