Enthält kommerzielle Inhalte

Rapid Wien vs. Red Bull Salzburg Tipp, Prognose & Quoten – ÖFB Cup 2019

Neu-Auflage des Vorjahres-Finals: Rapid fordert die Bullen!

Durchaus als ein vorweggenommenes Finale kann das Spitzenspiel in der zweiten Cup-Runde des österreichischen Pokalwettbewerbs bezeichnet werden. Die Los-Fee sorgte für eines der brisantesten Duelle im österreichischen Klub-Fußball und brachte schon in der zweiten Runde eine Wiederholung des Vorjahres-Finals.

Der österreichische Rekordmeister aus Hütteldorf empfängt den Dominator der letzten Jahre. Tradition trifft auf Kommerz – oder anders ausgedrückt empfängt am Mittwochabend Rapid Wien Red Bull Salzburg im Allianz Stadion! 

Inhaltsverzeichnis

Auch wenn sich die beiden Teams in den letzten Jahren in eine komplett gegensätzliche Richtung entwickelt haben, ist vor allem von Seiten der Rapid-Anhänger die Elf aus der Mozartstadt ein absolutes Feindbild. Die Grün-Weißen aus Wien-Hütteldorf haben es dabei auch immer wieder geschafft gegen die Bullen gut auszusehen, trotzdem setzte sich schlussendlich meist die Qualität des Meisters durch.

Dahingehend ist es auch nicht sonderlich überraschend, dass trotz Heimvorteil für einen Sieg von Rapid Wien gegen Red Bull Salzburg Quoten von über einer 4,00 angeboten werden! Ein heißer Ritt wird es für Ex-Rapid Spieler Maximilian Wöber, der seit wenigen Wochen Salzburger ist. Spielbeginn am Mittwochabend ist um 20:45 Uhr.

Treffen beide Teams?
Ja
1.54
Nein
2.25

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 23.09.2019, 21:53 Uhr)

Austria Rapid Wien vs. Red Bull Salzburg Austria Direkter Vergleich [+ Infografik]

Neben dem Stadtrivalen Austria Wien ist Red Bull Salzburg das zweite große Feindbild der Rapid-Anhänger im österreichischen Fußball. Im Gegensatz zum Derby sind Ausschreitungen in diesem Duell nicht zu erwarten. Trotzdem hat das Aufeinandertreffen der beiden Teams schon viele Schlagzeilen geschrieben. In der Hauptstadt erinnert man sich noch immer gerne an den 7:0-Erfolg in Wals-Siezenheim, dieser Erfolg liegt jedoch schon über zehn Jahre zurück.

In der jüngeren Vergangenheit präsentierte sich Rapid zwar über weite Strecken als ernsthafter Konkurrenten in den direkten Duellen, doch Grund zum Jubeln hatte im Regelfall nur die Elf aus der Mozartstadt. Der 2:0-Sieg am ersten Spieltag der laufenden Saison war für Red Bull Salzburg der siebte Erfolg in den letzten acht Jahren.

Unter anderem konnte Salzburg auch das Endspiel im ÖFB Cup in der vergangenen Saison gegen Rapid Wien gewinnen (2:0) und zerstörte damit die Europa League Träume der Kühbauer-Schützlinge.

Infografik Rapid Wien RB Salzburg Cup 2019

Austria Rapid Wien – Statistik & aktuelle Form

Rapid Wien Logo

Anspruch und Wirklichkeit haben sich beim SK Rapid Wien in den letzten Jahren wie Tag und Nacht verhalten, mittlerweile scheint sich der österreichische Rekordmeister jedoch gefangen zu haben und blickt wieder in eine positive Zukunft. Cheftrainer Didi Kühbauer hat den Verein in ruhige Gewässer geführt und zuletzt auch die notwendigen Ergebnisse abgeliefert.

Fünf der letzten sechs Ligaspiele hat Rapid Wien gewonnen und sich somit in der Spitzengruppe der österreichischen Bundesliga festgesetzt. Mit 16 Punkten aus acht Partien rangiert Rapid auf Platz vier und hat die Weichen schon früh in Richtung oberes Play-Off gestellt.

Die Ergebnisse sind zufriedenstellend, die spielerische Leistung bietet jedoch noch viel Luft nach oben. Beim 2:0-Auswärtssieg bei der WSG Tirol am vergangenen Wochenende profitierten die Grün-Weißen von einer schwachen Leistung des Aufsteigers. Dominant war Rapid keineswegs, doch mit dem Selbstvertrauen der letzten Siege können auch solche Partien siegreich gestaltet werden.

Um gegen den Dominator aus Salzburg zu bestehen, wird auf alle Fälle eine herausragende Leistung benötigt. Das Stadion wird kochen und die Fans werden Rapid nach vorne peitschen. Hoffnung gibt die Tatsache, dass Rapid im Vorjahr das Heimspiel gegen die Bullen gewann. Trotzdem haben wir große Bedenken im Spiel zwischen Rapid Wien und Red Bull Salzburg eine Prognose auf die Hausherren aufzustellen.

Personell hat sich das Lazarett zuletzt ein wenig gelichtet. Torhüter Richard Strebinger ist wieder fit, Maximilian Hofmann könnte auch erstmals wieder in der Startformation stehen. Mario Sonnleitner, Srdjan Grahovac sowie Thorsten Schick werden gegen den Meister allerdings weiterhin ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung von Rapid Wien:
Knoflach – Ullmann, Hofmann, Barac, Stokovic – Velimirovic, Schwab – Schobesberger, Knasmüllner, Murg – Kitagawa

Letzte Spiele von Rapid Wien:
21.09.2019 – WSG Tirol vs. Rapid Wien 0:2 (Bundesliga)
15.09.2019 – Rapid Wien vs. Admira 5:0 (Bundesliga)
06.09.2019 – Güssing vs. Rapid Wien 1:10 (Freundschaftsspiel)
01.09.2019 – Austria Wien vs. Rapid Wien 1:3 (Bundesliga)
24.08.2019 – Rapid Wien vs. Lask 1:2 (Bundesliga)

Rapid Wien vs. Red Bull Salzburg – Wettquoten Vergleich * – ÖFB Cup 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Tipico Logo MoPlay Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Tipico
Hier zu
MoPlay
Rapid Wien
4.00 4.00 4.20 3.85
Unentschieden 3.80 3.85 3.70 3.60
Red Bull Salzburg
1.72 1.70 1.70 1.66

(Wettquoten vom 23.09.2019, 21:53 Uhr)

Austria Red Bull Salzburg – Statistik & aktuelle Form

Red Bull Salzburg Logo

Das Champions League Debüt von Red Bull Salzburg hatte es in sich. Nach jahrelangem Warten sind die Bullen im Konzert der Großen angekommen und sorgten mit einem fulminanten 6:2-Erfolg für internationales Aufsehen. Vor allem Eiling Braut Haland, Sohn von Alf-Inge Haaland, dessen Karriere Roy Keane damals mit dem Horror-Foul beendete, sorgte mit einem Hattrick für Aufsehen. Damit hat er nun bereits 17 Pflichtspieltreffer und fünf Assists in dieser Saison bejubeln können.

„Ich denke nicht, dass es ein Fehler war. Wir haben einen großartigen Kader, wir müssen diesen Kader in den richtigen Momenten nützen.“

Jesse Marsch

Nach dem herausragenden Spiel gegen den belgischen Meister stand das Kracher-Duell mit Vize-Meister LASK auf dem Programm. Jesse Marsch warf dabei die Rotationsmaschine kräftig an und veränderte seine Stammformation im Vergleich zum Genk-Spiel auf nicht weniger als acht (!) Positionen. Diese Vorgehensweise sah er keineswegs als Fehler an, vor allem, da er das Cup-Spiel gegen Rapid als besonders wichtig bezeichnete.

Im Spitzenspiel gegen den LASK verpassten die Bullen erstmals unter Cheftrainer Marsch einen Sieg. Allerdings musste sich Salzburg trotzdem zufrieden zeigen, denn Patson Daka konnte erst in der Nachspielzeit den Ausgleichstreffer erzielen. Alles in allem war das Remis durchaus leistungsgerecht.

Im Cupspiel gegen die Grün-Weißen wird Marsch nun wohl wieder zurückrotieren – das erneute nationale Double ist als Ziel ausgegeben. Mit Rapid wartet zwar ein harter Brocken, doch angesichts der bisherigen Dominanz und der vielen Schützenfeste, ist zwischen Rapid Wien und Red Bull Salzburg die Prognose auf die Gäste naheliegend. Auch die Buchmacher sind dieser Meinung und offerieren lediglich Quoten um 1,70 für einen Sieg.

In zehn Pflichtspielen unter Jesse Marsch hat der österreichische Meister nicht weniger als 49 (!) Tore erzielt. Bei allen neun Siegen (ausgenommen ist das Remis am Sonntag) führte Salzburg schon zur Halbzeit. Dementsprechend wäre zwischen Rapid Wien und Red Bull Salzburg der Tipp auf Halbzeit/Endstand Red Bull Salzburg eine interessante Option.

Ein besonderes Spiel wird das Duell für Maximilian Wöber. Der ehemalige Rapid-Spieler stand beim Cup-Finale im Mai noch im Fansektor der Grün-Weißen. Wenige Wochen später wechselte er von Sevilla zu den Bullen und kehrt nun erstmals an seine alte Wirkungsstätte zurück. Ein Spießroutenlauf wird ihn dabei definitiv erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung von Red Bull Salzburg:
Stankovic – Ulmer, Wöber, Vallci, Kristensen – Szoboszlai, Junuzovic, Bernede, Okugawa – Haland, Daka

Letzte Spiele von Red Bull Salzburg:
22.09.2019 – Lask vs. Red Bull Salzburg 2:2 (Bundesliga)
17.09.2019 – Red Bull Salzburg vs. Genk 6:2 (Champions League)
14.09.2019 – Red Bull Salzburg vs. Hartberg 7:2 (Bundesliga)
05.09.2019 – Red Bull Salzburg vs. Ried 3:0 (Freundschaftsspiel)
31.08.2019 – WSG Tirol vs. Red Bull Salzburg 1:5 (Bundesliga)

 

Fußball Wette gilt als gewonnen, wenn Ihr Team mit 2 Toren führt
Betano 2 Tore Vorsprung Angebot für Fußballwetten

 

Austria Rapid Wien gegen Red Bull Salzburg Austria Tipp & Prognose – 25.09.2019

Das Vorjahres-Finale gibt es in dieser Saison schon in der zweiten Runde. Ein Favorit auf den Titelgewinn im österreichischen Pokal-Wettbewerb wird sich bereits am Mittwochabend verabschieden müssen. Trotz Heimvorteil ist Rapid Wien gegen Red Bull Salzburg laut aktuellen Quoten doch relativ deutlicher Außenseiter. Für einen Sieg der Grün-Weißen haben Buchmacher wie Tipico mehr als den vierfachen Einsatz im Angebot.

 

Key-Facts – Rapid Wien vs. Red Bull Salzburg Tipp

  • Fünf Liga-Siege in den letzten sechs Spielen – Rapid mit stark ansteigender Form!
  • Sowohl das Cup-Finale im Vorjahr als auch das letzte Liga-Duell hat Salzburg mit 2:0 gewonnen!
  • Salzburg verhinderte die erste Niederlage unter Marsch durch einen Last-Minute Treffer gegen den LASK!

 

Mit fünf Siegen in den letzten sechs Bundesliga-Spielen konnte sich Rapid Wien zwar ergebnismäßig stark präsentieren, die spielerischen Leistungen sind allerdings keineswegs überzeugend. Absolut überzeugend agieren die Bullen, die auf nationaler Bühne kaum zu stoppen sind.

Jesse Marsch gab die Marschroute bereits aus und bezeichnet das Spiel in Wien-Hütteldorf als extrem wichtig. Experimente wird es keine geben, mit der nötigen Einstellung kann es hier eigentlich nur einen Sieger geben. Salzburg ist zwei Klassen stärker als der Rest in Österreich, dementsprechend tätigen wir zwischen Rapid Wien und Red Bull Salzburg zu guten Wettquoten auf den Tipp des Gäste-Sieges einen Einsatz in Höhe von sieben Units.

Austria Rapid Wien – Red Bull Salzburg Austria beste Quoten * ÖFB Cup 2019

Austria Sieg Rapid Wien: 4.20 @Tipico
Unentschieden: 3.85 @Interwetten
Austria Sieg Red Bull Salzburg: 1.72 @Bet365

(Wettquoten vom 23.09.2019, 21:53 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Rapid Wien / Unentschieden / Sieg Red Bull Salzburg:

1: 21%
X: 23%
2: 56%

 

Hier bei Bet365 auf Red Bull Salzburg wetten

Austria Rapid Wien – Red Bull Salzburg Austria – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.53 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.40 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

(Wettquoten vom 23.09.2019, 21:53 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Dominic Martin

Dominic Martin

Alter: 35 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Fußball ist seit Kindheitstagen meine große Leidenschaft und aktiv jage ich seit knapp 30 Jahren dem runden Leder hinterher. Doch auch passiv nimmt das runde Leder eine zentrale Rolle ein und es gibt kaum einen Spieler in den europäischen Topligen, der mir kein Begriff ist.

Ansonsten sind die Zahlen meine Heimat, nachdem sich mein beruflicher Werdegang in den Bereich Controlling verlagerte. Daraus ergibt sich eine Mischung aus meiner langjährigen Erfahrung bei der Wettbasis (seit über 10 Jahren), den Kenntnissen vieler Spieler/Mannschaften sowie der Interpretation von Zahlen und Statistiken, die die Basis für meine Analysen darstellen.

Neben dem runden Leder fasziniert mich dank Federer & Co. auch der gelbe Filzball. Somit gibt es von mir auch immer wieder Analysen und Empfehlungen für Tennisspiele zu lesen. Emotionen sind beim Ausüben des Sports wichtig, bei Wetten hingegen nicht. Deshalb ist mein Rat an euch – macht euch Gedanken vor einer Wette und besorgt euch Informationen, um den Value in einer Wette zu entdecken.   Mehr lesen