Qarabag Agdam – Sheriff Tiraspol, Tipp: Beide treffen – 30.08.2018

Gelingt Sheriff Tiraspol die Revanche für das Vorjahr?

/
Sheriff Tiraspol, Zlin
Sheriff Tiraspol, Zlin © imago / CTK

Spiel: Azerbaijan Qarabag AgdamMoldova, Republic of Sheriff Tiraspol
Tipp: Treffen beide Teams? Ja (Endergebnis 3:0)
Wettbewerb: Europa League
Datum: 30.08.2018
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Wettquote: 2.62* (Stand: 28.08.2018, 18:42)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 Units

Zur Bet365 Website

Die Partie zwischen Qarabag Agdam aus Aserbaidschan und Sheriff Tiraspol aus Moldawien klingt auf dem ersten Blick nicht unbedingt nach einem Fußball-Leckerbissen. Die Attraktivität einer Begegnung sollte beim Wetten aber bekanntlich zweitrangig sein. Wichtig ist es, aus vorgegebenen Wettquoten den besten Tipp heraus zu filtern, um die größtmöglichen Gewinne zu erzielen. Genau das macht die Wettbasis und auch in dieser Partie haben wir einen Tipp gefunden, der einiges an Value verspricht. Dabei geht die Empfehlung nicht in Richtung von Wetten auf einen Sieger. In der Partie zwischen Qarabag Agdam und Sheriff Tiraspol legen die Wettquoten zwar einen Tipp auf die Hausherren nahe, doch die Gäste gehen immerhin mit einem zu Null-Hinspielsieg in das Rückspiel.
 

Wettanbieter Info & Bewertung
Die besten Wettanbieter auf einem Blick!

 

Formcheck Qarabag Agdam

Auch in der letzten Saison sicherte sich Qarabag Agdam die nationale Meisterschaft in Aserbaidschan. Zum nunmehr fünften Mal in Folge beendete der Klub die Premier Liga als Erster. Damit sicherte sich Qarabag Agdam auch das Recht, in der Qualifikation zur Champions League anzutreten. In der ersten Runde konnte sich Qarabag Agdam knapp gegen Olimpija Ljubljana aus Slowenien durchsetzen (1:0 auswärts, 0:0 zu Hause) und auch die zweite Runde sollte der Klub aus Aserbaidschan dann schon deutlich souveräner gegen den FK Kukesi aus Albanien bestehen (0:0 auswärts, 3:0 zu Hause). In der dritten Runde gab es das erste Gegentor, als Qarabag Agdam das Hinspiel zu Hause gegen BATE Borisov aus Weißrussland mit 0:1 verlor. Im Rückspiel war Qarabag Agdam mit einem Chancenverhältnis von 14:8 und 55 % Ballbesitz das etwas bessere Team, schied aber nach einem 1:1 in Weißrussland aus.

Aus der Quali für die Königsklasse ging es dann in die Europa League-Playoffs, in denen der aserbaidschanische Meister das Hinspiel bei Sheriff Tiraspol mit 0:1 verlor. In einer weitestgehend ausgeglichenen Partie fehlte dem Team aus Aserbaidschan die Zielgenauigkeit, denn von den insgesamt acht Abschlüssen ging kein einziger auf das Tor des Gegners. Die Generalprobe für das Rückspiel ist nur bedingt geglückt. Am Wochenende rettete Qarabag Agdam am zweiten Spieltag der heimischen Liga zwanzig Minuten vor dem Ende ein 1:1 zu Hause gegen den Vorjahresdritten Neftschi Baku. Den Auftakt in den neuen Ligabetrieb konnte Qarabag Agdam mit einem 2:0 bei Sabail siegreich gestalten. Geht es im Spiel zwischen Qarabag Agdam und Sheriff Tiraspol nach den Wettquoten, dann müsste man einen Tipp auf die Hausherren abgeben. Doch bekanntlich haben die Quoten nicht immer Recht.

Formcheck Sheriff Tiraspol

Die Saison in Moldawien ist schon viel weiter vorangeschritten. Am Wochenende wurde der achtzehnte Spieltag absolviert und Sheriff Tiraspol konnte mit dem 2:0-Sieg zu Hause gegen Dinamo Auto eine gelungene Generalprobe feiern. Mit insgesamt dreizehn Siegen, drei Remis und nur zwei Niederlagen führt Sheriff Tiraspol das Tableau in der heimischen Divizia Nationala auch souverän an. Auf den Zweiten FC Milsami hat Sheriff Tiraspol bereits sieben Punkte Vorsprung. Es spricht viel dafür, dass Sheriff Tiraspol den Meistertitel aus der Vorsaison verteidigen und zum dritten Mal in Folge sowie zum sechzehnten Mal überhaupt Champion wird. Sheriff Tiraspol hatte es immerhin in die zweite Runde der Qualifikation zur Champions League geschafft. Nachdem die Moldauer in Runde eins noch Torpedo Kutaissi aus Georgien ausschalten konnten (1:2 auswärts, 3:0 zu Hause), war in Runde zwei gegen den KF Shkendija aus Mazedonien Endstation. Das 0:1 aus dem Hinspiel konnte Sheriff Tiraspol im Rückspiel zu Hause nicht mehr drehen und kam trotz besserer Chancen nicht über ein torloses Remis hinaus.

In der dritten Runde der Qualifikation zur Europa League profitierte Sheriff Tiraspol dann von der Auswärtstorregel: Nach dem 1:0 zu Hause gegen Valur Reykjavik aus Island verlor Sheriff Tiraspol im Rückspiel auf des Gegners Platz mit 1:2, wobei die Isländer das Siegtor ohnehin erst in der Nachspielzeit erzielten. Insgesamt hat Sheriff Tiraspol fünf der letzten sechs Pflichtspiele zu Null gewonnen und nur die Partie in Reykjavik in letzter Sekunde verloren. Mit mittlerweile vier Teilnahmen an Gruppenphasen in der Europa League – zuletzt in der letzten Saison – ist Sheriff Tiraspol international gesehen auch kein allzu unbeschriebenes Blatt mehr. In der Auswärtspartie von Sheriff Tiraspol bei Qarabag Agdam lässt sich bei hierfür starken Wettquoten daher über einen Tipp auf eine vermeintliche Überraschung sicherlich nachdenken.
 

 

Qarabag Agdam – Sheriff Tiraspol, Tipp & Fazit – 30.08.2018

Qarabag Agdam spielte in der letzten Saison in der Champions League und wurde dort in einer Gruppe mit der AS Rom, dem Chelsea FC und Atletico Madrid wie erwartet Letzter. Immerhin zwei Punkte konnte der Klub aus Aserbaidschan sammeln. Sheriff Tiraspol dagegen holte in der Europa League-Gruppe neun Zähler und verpasste am Ende nur aufgrund des verlorenen direkten Vergleichs mit dem FC Kopenhagen das Sechzehntelfinale. Klar ist: Internationale Erfahrung ist auf beiden Seiten vorhanden. In der Partie zwischen Qarabag Agdam und Sheriff Tiraspol bringt ein Tipp auf den Heimsieg beste Wettquoten von 1,57. Wetten auf die Gäste werfen Quoten von bis zu 7,50 ab.

 

Key-Facts – Qarabag Agdam vs. Sheriff Tiraspol Tipp

  • Qarabag Agdam gewann nur eines der letzten fünf Pflichtspiele und blieb lediglich bei diesem Sieg ohne Gegentor
  • Sheriff Tiraspol gewann fünf der letzten sechs Pflichtspiele zu Null, erzielte aber auch bei der einzigen Niederlage in diesem Zeitraum einen Treffer
  • Das Hinspiel in Moldawien entschied Sheriff Tiraspol gegen Qarabag Agdam mit 1:0 für sich

 

Schon im letzten Jahr sind sich die beiden Klubs begegnet. In der dritten Runde der Qualifikation für die Champions League erkämpfte sich Sheriff Tiraspol in Aserbaidschan ein torloses Remis, verlor dann aber das Rückspiel zu Hause mit 1:2. Mit dem 1:0-Erfolg vor einer Woche liegen die Trümpfe nun aber mehr denn je zuvor bei den Moldauern. Qarabag Agdam wird kommen müssen, wobei der Heimvorteil zuletzt keiner war. Denn nur eines der letzten fünf Pflichtspiele zu Hause konnte Qarabag Agdam gewinnen. Sheriff Tiraspol wird auf Chancen auf einen Treffer lauern, denn dann wird Qarabag Agdam schon drei Tore schießen müssen. Kontergelegenheiten werden sich für die Gäste jedenfalls ergeben, die in ihren letzten sechs Pflichtspielen immer getroffen haben. Von daher empfehle ich in der Partie zwischen Qarabag Agdam und Sheriff Tiraspol den Tipp darauf, dass beide Teams treffen – zu hervorragenden Wettquoten. Im besten Fall bringen diese Wetten Quoten von 2,62.

Zur Bet365 Website

Azerbaijan Qarabag Agdam – Sheriff Tiraspol Moldova, Republic of Statistik Highlights