Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Premier League 37. Spieltag Wett-Tipps: Behauptet City erneut die Tabellenführung?

Chelsea will die Königsklasse sicherstellen

Mathias Bartsch  15. Mai 2022
Unser Tipp
Watford vs. Leicester: Sieg der Gäste zu Quote 2.05
Wettbewerb Premier League
Datum 15.05.2022, 15:00 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 12.05.2022, 13:16
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Premier League 37. Spieltag Wett-Tipps
Hält West Ham (im Bild: Aaron Cresswell) mit einem Sieg gegen Manchester City am 37. Spieltag das Titelrennen noch offen? © IMAGO / Shutterstock, 03.04.2023

Der vorletzte Spieltag in der Premier League verspricht vielerorts ein hohes Maß an Spannung. So richtet sich der Blick kurz vor dem Erreichen der saisonalen Zielgerade unter anderem auf das Duell zwischen West Ham und Manchester City.

Bei ADMIRALBET auf die Premier League tippen

In diesem wollen die aktuell besonders offensivstarken Gäste unbedingt gewinnen, damit sie weiterhin an der Tabellenspitze thronen. Der Verfolger aus Liverpool ist seinerseits zum Abschluss der Spielrunde an der Südküste in Southampton gefragt.

Inhaltsverzeichnis

Im kaum weniger spannenden Abstiegskampf hoffen unter anderem die Toffees auf drei Punkte gegen Brentford und die Kicker von Leeds auf ein Ende ihrer Pleitenserie im Match gegen Brighton.

Im Seitenbereich der Premier League Tipps lassen sich zu allen Duellen des 37. Spieltags jeweils auch noch ausführlichere Vorberichte nachlesen.

Premier League Tipps 15.05. – 17.05. (37. Spieltag)

Datum Match Tipp Quote Wetten?
15. Mai, 13:00 Tottenham vs. Burnley Tottenham (-1.5) 2.00 Wettquoten Bet365
15. Mai, 15:00 Aston Villa vs. Crystal Palace Remis 3.65 Wettquoten Unibet
15. Mai, 15:00 Watford vs. Leicester Leicester 2.05 Wettquoten Bet365
15. Mai, 15:00 Leeds vs. Brighton Leandro Trossard trifft 3.60 Wettquoten Bet365
15. Mai, 15:00 Wolverhampton vs. Norwich unter 2.5 Tore 1.90 Wettquoten Bet-at-home
15. Mai, 15:00 West Ham vs. Manchester City Manchester City (-1.5) 2.07 Wettquoten Bet365
15. Mai, 17:30 Everton vs. Brentford Remis 3.65 Wettquoten ADMIRALBET
16. Mai, 21:00 Newcastle vs. Arsenal Arsenal 1.84 Wettquoten Bet-at-home
17. Mai, 20:45 Southampton vs. Liverpool Liverpool (-1.5) 2.02 Wettquoten Unibet
Wettquoten Stand: 12.05.2022, 13:09
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Tottenham vs. Burnley United Kingdom – 15. Mai, 13:00 Uhr

Für die Lilywhites endete durch ein 0:1 in der Hinrunde eine Serie von zuvor fünf ungeschlagenen Spielen gegen die Clarets (4-1-0). Der Sieg für die Weinroten war jedoch aus einem objektiven Blickwinkel unverdient, weil die Londoner mehr vom Spiel im Turf Moor hatten.

Die Spurs setzen nun auf den eigenen Heimvorteil: Acht der vergangenen neun heimischen Partien gegen Burnley konnten siegreich bestritten werden (8-1-0). Die Clarets werden jedoch sehr engagiert auftreten.

 

Willkommensbonus bei 888Sport: Nur in DE!

888Sport WillkommensbonusJetzt Willkommensbonus sichern
AGB gelten | 18+ 

Als 17. in der Tabelle wird der letzte Nichtabstiegsplatz eingenommen. Außerdem haben die Gäste einen körperlichen Vorteil, denn die Hausherren bestritten am Donnerstag noch ein Nachholspiel.

Beim Kräftemessen in der Premier League am 37. Spieltag beinhaltet die Prognose dennoch einen Heimsieg mit wenigstens zwei Toren an Unterschied durch die spielstärkeren Gastgeber.

Diese können sich im Rennen um die Plätze für die Champions League auch keinen Ausrutscher leisten, weshalb sie ebenfalls überaus motiviert auflaufen werden.

3 Opta-Facts zu Tottenham vs. Burnley
  • Tottenham hat die letzten drei Duelle mit einem Torverhältnis von 10:0 gewonnen
  • Harry Kane war in elf Spielen gegen Burnley in ebenso viele Tore involviert (8 Treffer & 3 Assists)
  • Burnley strebt das erste saisonale Double gegen die Spurs seit der Saison 1974/75 an – damals gelang auch der letzte Auswärtssieg

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Tottenham (-1.5) – 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 12.05.2022, 13:09
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Aston Villa vs. Crystal Palace United Kingdom – 15. Mai, 15:00 Uhr

Die Villans erzielten in der Hinrunde einen glücklichen 2:1-Auswärtssieg, da der Gegner das bessere Team stellte, doch seine Torchancen weniger effizient als die Birminghamer nutzte.

Zu Hause ist Villa zudem seit vier Spielen ungeschlagen (3-1-0) und die Eagles verpassten in jeder dieser Partien einen eigenen Treffer! Momentan reisen sie aber in einer durchaus ansprechenden Verfassung an.

Zuletzt haben die Londoner zwei Siege verbucht, obgleich diese aber auch nur gegen die formschwachen Kicker aus Watford und Southampton gelangen.

Für das Aufeinandertreffen zwei ähnlich spielstarker Gegner und Tabellennachbarn am kommenden Wochenende im Villa Park in der Premier League am 37. Spieltag sind Tipps auf ein Remis von Interesse.

3 Opta-Facts zu Aston Villa  vs. Crystal Palace
  • Aston Villa hat in dieser Saison sechs seiner sieben Sonntagsspiele verloren (1-0-6)
  • Eagles haben in dieser Spielzeit erst zweimal zwei Ligaspiele am Stück gewonnen
  • Crystal Palace verzeichnete in fünf der vergangenen acht Ligapartien ein Clean Sheet

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Remis  – 3.65 @Unibet

Wettquoten Stand: 12.05.2022, 13:09
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Watford vs. Leicester United Kingdom – 15. Mai, 15:00 Uhr

Watford und Leicester standen sich in diesem Jahr bereits auch einmal im FA Cup gegenüber. Das Match endete mit einem klaren 4:1-Erfolg der Füchse, die hiermit zum zweiten Mal vier Treffer gegen die Kicker von der Vicarage Road in dieser Saison markierten.

Zuletzt konnte Leicester ebenfalls einen klaren Sieg im Ligabetrieb gegen Norwich feiern. Mit 3:0 wurde der Absteiger abgefertigt und Jamie Vardy verbuchte seinen ersten Doppelpack in 2022.

Beim Kräftemessen in Watford am nächsten Wochenende in der Premier League im Rahmen des 37. Spieltags sind Tipps auf einen Auswärtssieg eine gute Idee.

Die Gastgeber stehen bereits als Absteiger fest und haben sich in dieser Saison extrem heimschwach präsentiert. Nur acht Punkte holten sie aus ihren bisher 18 Heimspielen – schlechtester Wert im ligaweiten Vergleich!

3 Opta-Facts zu Watford vs. Leicester
  • In den bisher 107 Sonntagsspielen der Füchse in der Premier League fielen durchschnittlich 3.3 Treffer
  • James Maddison hat gegen Watford in sechs Duellen in der PL ebenso viele Torbeteiligungen erzielt (4 Treffer & 2 Assists)
  • Hornets haben 22 ihrer 25 Spiele mit einem Rückstand verloren (1-2-22)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Leicester  – 2.05 @Bet365

Wettquoten Stand: 12.05.2022, 13:09
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Leeds vs. Brighton United Kingdom – 15. Mai, 15:00 Uhr

Leeds wartet nicht nur seit drei Duellen auf den nächsten Sieg gegen die Seagulls (0-1-2), sondern ebenso auf den nächsten Treffer. Die Gäste feierten wiederum zuletzt einen überraschenden Sieg gegen Manchester United.

Mit 4:0 wurden die Red Devils bezwungen und vor allem die Höhe des Triumphs kam unerwartet. Normalerweise gehört das Schießen von Toren nicht unbedingt zu den Kernkompetenzen von Brighton.

Allerdings muss eine Ausnahme gemacht werden, denn Leandro Trossard ist nun schon länger sehr treffsicher aufgelegt. So erzielte der Belgier in vier der vergangenen fünf Ligaspiele einen Treffer!

Für das Match an der Elland Road in der Premier League am 37. Spieltag stellen deshalb Prognosen auf seinen nächsten Torjubel die erste Wahl der Wettbasis dar.

Chancen sollte Trossard auch ausreichend bekommen: Die Gastgeber laufen mit der zweitschwächsten Defensive im britischen Oberhaus auf. Dies agiert zu Hause in der Regel ebenfalls sehr anfällig. Abzulesen an durchschnittlich rund zwei Gegentoren pro Heimspiel!

Bei den stark abstiegsbedrohten Hausherren liegen ferner die Nerven langsam blank. So kassierte Leeds in den vergangenen beiden Spielen stets einen Platzverweise vor der Pause. Noch nie gab es drei Spiele dieser Art für einen Klub in der Geschichte der Spielklasse!

3 Opta-Facts zu Leeds vs. Brighton
  • Leeds hat acht der vergangenen zehn Ligaspiele gegen Brighton verloren (1-1-8) – ebenfalls achtmal nicht eingenetzt
  • Mit mittlerweile 95 Gelben und drei Roten Karten ist Leeds das erste Team, das eine dreistellige Kartenanzahl innerhalb einer PL-Saison erreicht hat
  • United hat nur fünf Clean Sheets in dieser Spielzeit verbucht – allein Watford unterbietet diesen Wert (4)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Leandro Trossard trifft – 3.60 @Bet365

Wettquoten Stand: 12.05.2022, 13:09
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Wolverhampton vs. Norwich  United Kingdom – 15. Mai, 15:00 Uhr

Die Wolves und Norwich stehen sich in 2022 zum zweiten Mal gegenüber. Das erste Aufeinandertreffen fand im vergangenen Februar im FA Cup statt und die “Kanarienvögel” erzielten einen überraschenden 1:0-Auswärtssieg bei den Wanderers.

Allerdings spiegelte das Ergebnis nicht den Spielverlauf wider, da Wolverhampton das bestimmende Team stellte. Für den gastierenden Aufsteiger hat sich die Saison ferner bereits erledigt.

Als Tabellenletzter muss City den Gang zurück in die Championship vornehmen. Allerdings befinden sich die Gastgeber auch in keiner guten Verfassung: Seit fünf Spielrunden haben sie nicht mehr gewonnen und nur eines dieser Spiele nicht verloren.

 

ComeOn Neukunden-Bonus!

ComeOn Neukunden Bonus
AGB gelten | 18+

 

Bei der Partie im Molineux Stadion in der Premier League am 37. Spieltag zielt der Tipp auf weniger als 2.5 Treffer ab.

In der Begegnung stehen sich die schwächste Offensive aufseiten der Gäste und viertschlecheste im Fall der Gastgeber gegenüber. Vor diesem Hintergrund deutet sich kein Torspektakel an.

3 Opta-Facts zu Wolverhampton vs. Norwich
  • Wolves haben in der obersten Liga des Landes noch nie gegen Norwich verloren (8-2-0) und in sieben dieser Begegnungen ein Clean Sheet erreicht
  • Wanderers verloren in dieser Saison bereits neun Heimspiele – nur zweimal in ihrer Historie waren es in einer erstklassigen Spielzeit mehr (13 – 2011/12 & 11 – 1964/65)
  • Hausherren kassieren 54 Prozent ihrer Gegentore ab der 61. Spielminute

Wettbasis empfiehlt den Tipp: unter 2.5 Tore – 1.90 @Bet-at-home

Wettquoten Stand: 12.05.2022, 13:09
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom West Ham vs. Manchester City United Kingdom – 15. Mai, 15:00 Uhr

Die Hammers müssen sich bereits seit 15 Duellen mit den Citizens auf den nächsten Sieg gedulden und verloren im Rahmen dieser Rückblende nur zweimal nicht. Des Weiteren lief es im Ligabetrieb zuletzt mehr als holprig.

Zwar konnte am vergangenen Wochenende ein Sieg verbucht werden, doch mehr als die Erledigung einer Pflichtaufgabe war es nicht, da der Dreier gegen die bereits abgestiegenen Kicker aus Norwich gelang.

Zuvor mussten die Londoner drei Pleiten und ein Remis hinnehmen. Außerdem setzte es zwischendurch zwei Schlappen gegen die Eintracht aus Frankfurt, wodurch der Traum vom Finale in der Europa League verspielt wurde.

Die Gäste traten ihrerseits in dieser Woche bereits zu einem Nachholspiel gegen Wolverhampton an. Das Match gegen die Wanderers wurde standesgemäß mit 5:1 gewonnen und der Matchwinner war Kevin de Bruyne.

Der belgische Rotschopf erzielte vier Treffer! Mit nunmehr schon 15 Toren weist KDB seine bisher beste Bilanz innerhalb einer Saison in England und sowie auch im Rahmen seiner bisherigen Karriere auf.

Für das Match im Londoner Olympiastadion in der Premier League am 37. Spieltag sind Prognosen auf einen Auswärtssieg mit wenigstens zwei Treffern an Unterschied empfehlenswert.

3 Opta-Facts zu West Ham vs. Manchester City
  • City könnte das erste Team in der obersten Spielklasse des Landes werden, das fünf Spiele mit einem Abstand von mindestens drei Toren hintereinander gewinnt
  • West Ham hat in allen 18 Heimspielen in dieser Saison getroffen – nur zweimal in der Geschichte der Londoner gelang in jedem Heimspiel einer Spielzeit ein Tor (1980/81 & 1926/27)
  • Manchester reist mit der besten Offensive der PL an

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Manchester City (-1.5) – 2.07 @Bet365

Wettquoten Stand: 12.05.2022, 13:09
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Everton vs. Brentford United Kingdom – 15. Mai, 17:30 Uhr

Die Mannschaft von Trainer Frank Lampard erzielte im letzten direkten Duell im FA Cup einen 4:1-Sieg. Es war das Debüt von Lampard als neuer Coach der Toffees. Im vorherigen Ligaspiel musste sich Everton wiederum mit 0:1 in London geschlagen geben.

Nun werden die Gastgeber hoch konzentriert auflaufen, denn die Fußballer vom Mersey befinden sich weiterhin in argen Abstiegsnöten. Dies gilt noch einmal mehr nach dem jüngsten torlosen Remis gegen Watford am vergangenen Mittwoch gegen die bereits abgestiegenen Kicker aus Watford.

Nach zwei Siegen gegen Leicester und Chelsea war die Nullnummer aus Sicht von Everton natürlich eine herbe Enttäuschung und stellte einen spielerischen Rückschritt dar.

Für die gastierenden Londoner ist die Saison demgegenüber bereits gelaufen, da keinerlei Sorgen mehr in Richtung des tabellarischen Kellers bestehen.

Beim sicherlich sehr ausgeglichenen Duell am nächsten Wochenende in der Premier League am 37. Spieltag erscheinen Prognosen auf ein Remis vielversprechend.

3 Opta-Facts zu Everton vs. Brentford
  • Hausherren haben seit vier Spielrunden nicht verloren (3-1-0)
  • Everton siegte wettbewerbsübergreifend in seinen letzten vier Heimspielen gegen die Bees
  • Toffees haben sechs ihrer letzten neun Heimspiele gegen einen Aufsteiger verloren (2-1-6)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Remis – 3.60 @Bet365

Wettquoten Stand: 12.05.2022, 13:09
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Newcastle vs. Arsenal United Kingdom – 16. Mai, 21:00 Uhr

Die Magpies warten seit acht Anläufen auf den nächsten Sieg gegen die Gunners. Richtig bitter ist aus dem Blickwinkel der Hausherren die offensive Ausbeute: In den vergangenen sieben Duellen mit den Londonern glückte noch nicht einmal ein Treffer!

Auch die beiden vergangenen Ligaspiele der Hausherren gingen jeweils ohne eigenes Tor verloren. Allerdings fiel die Gegnerschaft mit Liverpool und Manchester City zugegebenermaßen maximal schwer aus.

 

Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+ 

Die Gäste präsentieren sich ihrerseits aktuell sehr stark. Die letzten vier Ligapartien haben sie allesamt gewonnen und der momentan eingenommene vierte Platz soll natürlich unbedingt aus Sicht der Londoner verteidigt werden.

Für das Duell in Newcastle in der Premier League am 37. Spieltag sind Tipps auf einen Auswärtssieg eine Empfehlung wert. Während Arsenal noch um wichtige Punkte spielt, geht es für die Gastgeber um nichts mehr, weshalb eine merklich stärker motivierte Gästemannschaft erwartet werden kann.

3 Opta-Facts zu Newcastle vs. Arsenal
  • Die Magpies haben 33 Spiele in der Premier League gegen Arsenal verloren – gegen kein anderes Team sind es mehr
  • Gastgeber gewannen lediglich zwei ihrer letzten 20 Montagsspiele in der PL (2-3-15)
  • Die Hausherren beendeten nur eines der vergangenen 18 Duelle nicht mit einer Niederlage

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Arsenal – 1.84 @Bet-at-home

Wettquoten Stand: 12.05.2022, 13:09
* 18+ | AGB beachten

United Kingdom Southampton vs. Liverpool United Kingdom – 17. Mai, 20:45 Uhr

Die Kicker von der Südküste haben die letzten beiden Duelle im Ligabetrieb gegen die Reds jeweils zu Null verloren. Auch momentan deutet sich eine Schlappe der Hausherren an. Die Truppe von Trainer Ralph Hasenhüttl agiert bereits seit etlichen Spieltagen außer Form.

Abzulesen an jüngst drei Niederlagen und einem Remis.  Eine schwache Ausbeute, speziell vor dem Hintergrund, dass es im Rahmen dieser Rückblende nur gegen Teams aus dem Mittelfeld oder Tabellenkeller ging.

Mit 40 Punkten sind die Saints nun auch selbst noch nicht ganz gerettet. Für Liverpool zählt in dem Match wiederum nur ein Sieg, damit die Chance auf den Titel weiter gewahrt werden kann.

Beim Aufeinandertreffen in Southampton in der Premier League innerhalb des 37. Spieltags bieten sich auch Vorhersagen auf einen Erfolg der Gäste mit wenigstens zwei Treffern an Differenz an.

Die Klopp-Elf wirkt momentan deutlich spielstärker als der Gegner und wird wie beschrieben angesichts der tabellarischen Lage sehr fokussiert auftreten.

3 Opta-Facts zu Southampton vs. Liverpool
  • Die Saints gewannen nur eines ihrer letzten zehn Ligaspiele (1-2-7)
  • Mo Salah hat in seinen neun Auftritten gegen Southampton sieben Tore geschossen und drei Treffer vorbereitet
  • Die Reds haben in den vergangenen beiden Ligapartien stets als erstes Team einen Gegentreffer kassiert

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Liverpool (- 1.5) – 2.02 @Unibet

Wettquoten Stand: 12.05.2022, 13:09
* 18+ | AGB beachten

 

Video: Die Wettbasis Show „Beidfüßig“ mit Fuß, Bernhard & Niesner bietet eine umfangreiche Prognose zu den Topspielen aus England, Italien, Frankreich, Spanien und aus aller Welt. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Mathias Bartsch

Mathias Bartsch

Alter: 44 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Unibet

Als Freier Journalist habe ich unter anderem für Sportmagazine wie B-Kader aus Berlin gearbeitet. Neben dem Fokus auf “König Fußball” kommen Basketball (NBA) und der Radsport mit den jährlichen Klassikern und “Grand Tours” thematisch bei mir nicht zu kurz.

Für einen Tippster kommt es darauf an, die stets einzigartige Ausgangslage einer Begegnung exakt zu analysieren: Jede Partie erzählt im Vorfeld verschiedene Geschichten über einen möglichen Ausgang. Den wahrscheinlichsten anhand einer umfassenden Recherche der wichtigsten Informationen zu bestimmen, macht den Spaß und Erfolg beim Umgang mit Sportwetten aus!   Mehr lesen