Enthält kommerzielle Inhalte

Porto vs. Young Boys Tipp, Prognose & Quoten – Europa League 2019

Zwei spielstarke Mannschaften sollten Tore garantieren!

FK Krasnodar beziehungsweise Roter Stern Belgrad waren der Sargnagel für diese beiden Mannschaften auf internationaler Bühne. Denn sowohl Porto als auch die Young Boys starteten die internationale Saison in der Qualifikation für die UEFA Champions League. Diese verlief jedoch nicht nach Wunsch und somit müssen sich beide Teams in dieser Saison mit der Europa League begnügen.

Inhaltsverzeichnis

Vor zwölf Monaten ertönte bei beiden Mannschaften noch die Champions League Hymne, Porto erreichte sogar das Viertelfinale. Für den Schweizer Meister war die Gruppenphase zwar Endstation, doch unter anderem konnten die Young Boys einen Sieg gegen Juventus Turin bejubeln.

Nun heißt die Realität also Europa League und dabei ist das Ziel selbstverständlich, zu überwintern. Mit Feyenoord Rotterdam und den Glasgow Rangers gibt es zwei weitere renommierte Teams in der Gruppe G.

Die Portugiesen von Sergio Conceicao werden aber trotzdem als Favorit angesehen. Im ersten Spiel werden für einen Heimsieg von Porto gegen die Young Boys lediglich Quoten im Bereich um die 1,50 angeboten. Spielbeginn im Estadio do Dragao ist am Donnerstag um 21 Uhr.

Treffen beide Teams?
Ja
1.95
Nein
1.80

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 18.09.2019, 06:40 Uhr)

Portugal Porto vs. Young Boys Switzerland Direkter Vergleich [+ Infografik]

Der portugiesische Vizemeister und der amtierende Schweizer Meister stehen sich am Donnerstag in der UEFA Europa League erstmals gegenüber.

Infografik Porto Young Boys 2019

Portugal Porto – Statistik & aktuelle Form

Porto Logo

Niederlagen vor heimischem Publikum sind beim 28-fachen portugiesischen Meister eine absolute Seltenheit. Umso überraschender war das Champions League Qualifikationsspiel gegen den FK Krasnodar, Dritter der russischen Liga im Vorjahr. Nach einer inferioren Halbzeit lag Porto mit 0:3 im Rückstand und verspielte somit eine herausragende Ausgangslage. Schlussendlich gab es eine 2:3-Niederlage und trotz eines 1:0-Auswärtssieges musste Porto die Champions League Saison beenden, ehe sie begonnen hatte.

Erstmals seit 2010/11 – als Porto die Europa League gewinnen konnte – ist die Mannschaft nun wieder in der Gruppenphase der Europa League vertreten. Die Erinnerungen an diesen Wettbewerb sind aber durchaus positiv. Denn in dieser Saison konnten die Portugiesen die Trophäe gewinnen. Das rein portugiesische Endspiel gegen SC Braga wurde dank eines Treffers von Falcao mit 1:0 gewonnen.

In der jüngeren Vergangenheit lief es in der Europa League jedoch nicht nach Wunsch. Zehn Spiele bestritt Porto seither in der K.o.-Phase der Europa League, hat dabei aber lediglich zwei gewonnen und musste fünf Niederlagen einstecken.

Trotz des katastrophalen Saisonstarts verfiel die Vereinsführung nicht in Panik und Erfolgstrainer Sergio Conceicao (115 Spiele, durchschnittlich 2,31 Zähler pro Spiel, nur 17 Niederlagen) wurde nicht in Frage gestellt. In den letzten Wochen lief es dann auch wieder besser. In der heimischen Meisterschaft rangiert Porto nach fünf Spieltagen mit zwölf Zählern aktuell auf Rang zwei.

Besonders wichtig war dabei der Prestige-Sieg im Duell mit Meister Benfica Lissabon (2:0). Wettbewerbsübergreifend hat Porto nun die letzten vier Spiele gewinnen können. Glücklich war dabei der Erfolg am vergangenen Wochenende gegen Portimonense, als in Unterzahl in der Nachspielzeit (90+8) der Siegtreffer glückte.

Selbstvertrauen sollte wieder genügend vorhanden sein, die Heimstärke ist hinlänglich bekannt und dementsprechend naheliegend ist zwischen Porto und den Young Boys eine Prognose auf einen Erfolg der Hausherren.

Voraussichtliche Aufstellung von Porto:
Marchesin – Telles, Pepe, Marcano, Corona – Diaz, Uribe, Pereira, Otavio – Marega, Ze Luis

Letzte Spiele von Porto:
15.09.2019 – Portimonense vs. Porto 2:3 (Primeira Liga)
01.09.2019 – Porto vs. Vitória Guimarães 3:0 (Primeira Liga)
24.08.2019 – Benfica Lissabon vs. Porto 0:2 (Primeira Liga)
17.08.2019 – Porto vs. Vitória Setúbal 4:0 (Primeira Liga)
13.08.2019 – Porto vs. FC Krasnodar 2:3 (Champions League)

Porto vs. Young Boys – Wettquoten Vergleich * – Europa League 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Tipico Logo MoPlay Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Tipico
Hier zu
MoPlay
Porto
1.53 1.50 1.50 1.47
Unentschieden 4.10 4.30 4.20 4.15
Young Boys
6.50 6.60 6.50 6.20

(Wettquoten vom 18.09.2019, 06:40 Uhr)

SwitzerlandYoung Boys – Statistik & aktuelle Form

Young Boys Logo

Während bei Porto der Traum von der Champions League schon in der dritten Qualifikationsrunde endete, scheiterten die Young Boys erst in den Playoff-Spielen am serbischen Meister Roter Stern Belgrad. In einer Partie auf Augenhöhe fehlte am Schluss das Quäntchen Glück. Die Europa League Gruppenphase als Trostpflaster kann sich für YBB jedoch auch sehen lassen.

„Porto hat keine nennenswerten Schwächen.“

Gerardo Seoane

Das Auswärtsspiel in Porto ist zum Auftakt sicherlich die schwierigste Aufgabe für die Seoane-Schützlinge. Der YBB-Erfolgstrainer streute dem Konkurrenten auch Rosen und bezeichnete Porto als ein Team ohne Schwächen. Das Aus gegen Krasnodar will er nicht überbewerten. Trotzdem ist er überzeugt, dass seine Mannschaft im Estadio do Dragao bestehen kann.

Eine besondere Partie wird dies für Rechtsverteidiger Saidy Janko, der nämlich lediglich vom FC Porto ausgeliehen ist und somit gegen seinen Stammverein antritt. Nicht mit im Flieger nach Porto saß der kamerunische Nationalspieler Nicolas Moumi Ngamaleu, der aufgrund von Adduktorenbeschwerden passen muss. Ein schwerwiegender Ausfall, denn mit Ngamaleu, Spielmann und Sulejmani fehlen nun gleich drei linke Flügelspieler.

Dieses Jahr steht in der UEFA Europa League für die Young Boys die sechste Gruppenphase an. Zwei Mal konnte das Team dabei überwintern, jedoch gab es bei den letzten beiden Versuchen (2016/17 und 2017/18) jeweils das Aus in der Gruppenphase.

Ein Punktgewinn in Porto wäre ein herausragendes Ergebnis zum Auftakt. Zwischen Porto und den Young Boys werden für diesen Tipp aktuell Wettquoten im Bereich um die 2,30 angeboten.

Voraussichtliche Aufstellung von Young Boys:
von Ballmoos – Garcia, Lustenberger, Sörensen, Janko – Sierro, Aebischer – Nsame, Fassnacht, Assale – Hoarau

Letzte Spiele von Young Boys:
14.09.2019 – Freienbach vs. Young Boys 2:11 (Schweizer Pokal)
01.09.2019 – Luzern vs. Young Boys 2:2 (Super League)
27.08.2019 – Roter Stern Belgrad vs. Young Boys 1:1 (Champions League)
24.08.2019 – Young Boys vs. FC Zürich 4:0 (Super League)
21.08.2019 – Young Boys vs. Roter Stern Belgrad 2:2 (Champions League)

 

 

Portugal Porto – Young Boys Switzerland Statistik Highlights

Portugal Porto gegen Young Boys Switzerland Tipp & Prognose – 19.09.2019

Von der Champions League geträumt und in der Europa League gelandet. Sowohl die Portugiesen als auch die Schweizer müssen nun mit dem „kleinen Bruder“ vorliebnehmen. Porto gilt in der Gruppe G zwar als Favorit, ein Selbstläufer wird dies jedoch mit Sicherheit nicht, denn die Gruppe präsentiert sich relativ ausgeglichen. Trotz Heimstärke und durchaus höherer Qualität erkennen wir zwischen Porto und den Young Boys beim Tipp auf die Hausherren jedoch keinen Value.

 

Key-Facts – Porto vs. Young Boys Tipp

  • 2010/11 war Porto letztmals in der EL-Gruppenphase – und gewann den Wettbewerb!
  • Erstmals stehen sich die beiden Teams gegenüber!
  • Die letzten beiden Male scheiterte YBB in der EL-Gruppenphase!

 

Vielmehr Gefallen finden wir in diesem Spiel am Tipp auf das Über 2,5! Beide Mannschaften wollen Fußball spielen und verzichten auf eine destruktive Defensivtaktik. Chancen sollte es also auf beiden Seiten geben.

Zudem hat Porto am Wochenende gegen Portimonense gezeigt, dass die eigene Defensive alles andere als sattelfest agiert. Dementsprechend aussichtsreich erscheint uns zwischen Porto und den Young Boys angesichts der Wettquoten die Prognose auf das Über 2,5. Sechs Units werden als Einsatz für diesen Tipp verwendet.

Interwetten Bonus
Copyright Interwetten

5€ Freebet für Interwetten zur CL

Portugal Porto – Young Boys Switzerland beste Quoten * Europa League 2019

Portugal Sieg Porto: 1.55 @Bet3000
Unentschieden: 4.45 @Betsson
SwitzerlandSieg Young Boys: 6.75 @Tipico

(Wettquoten vom 18.09.2019, 06:40 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Porto / Unentschieden / Sieg Young Boys:

1: 64%
X: 22%
14%

 

Hier bei Comeon auf Über 2.5 Tore wetten

Portugal Porto – Young Boys Switzerland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.95 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

(Wettquoten vom 18.09.2019, 06:40 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_TIPS=340]