Porto vs. Sporting Lissabon Tipp, Prognose & Quoten 15.07.2020 – Primeira Liga

Bleibt Sporting unter Amorim weiterhin ungeschlagen?

/
Manafa (Porto)
Manafa (Porto) © imago images / RHR-
Spiel: Porto - Sporting Lissabon
Tipp: Unter 2.5
Quote: 2.05 (Stand: 13.07.2020, 23:13)
Wettbewerb: Primeira Liga
Datum: 15.07.2020, 22:30 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Der Sekt im Lager der Drachen aus Porto dürfte kaltgestellt sein. Das Team von Cheftrainer Sergio Conceicao könnte sich am Mittwochabend zum Meister krönen, es wäre der 29. Titelgewinn in der Klubgeschichte, dieser Titel könnte ausgerechnet gegen einen der größten Rivalen fixiert werden. Im Topspiel des 32. Spieltags stehen sich Porto und Sporting Lissabon gegenüber.

Ein Blick auf die aktuellen Tabelle der Liga NOS vor dem 32. Spieltag verdeutlicht, dass die Hausherren drei Runden vor Schluss komfortable acht Zähler Vorsprung auf Benfica Lissabon vorweisen können. Mit einem Heimsieg im Estadio do Dragao steht der Meisterparty nichts im Wege.

Im Wettbasis Quotenvergleich sind zwischen Porto und Sporting Lissabon aktuell Quoten um die 1,75 für den Heimsieg zu finden. Die Gäste aus Lissabon befinden sich jedoch selbst in durchaus passabler Verfassung, gelten trotzdem als deutlicher Außenseiter. Ob diese Einschätzung zu Recht erfolgt, wollen wir in folgenden Zeilen erörtern. Spielbeginn ist am Mittwochabend um 22:30 Uhr.

OhmBet

Unser Value Tipp:
Doppelte Chance X2
1.94

Bei OhmBet wetten

Wettquoten Stand: 13.07.2020, 23:13

Portugal Porto vs. Sporting Lissabon Portugal Direkter Vergleich [+ Infografik]

Die Drachen empfangen die Löwen – zwei der erfolgreichsten Vereine im portugiesischen Klub-Fußball haben eine langjährige Rivalität vorzuweisen. In der langen Geschichte kam es zu 234 Spielen, wobei der direkte Vergleich mit 84 Porto-Siegen und 82 Sporting-Erfolgen komplett ausgeglichen ist.

Jüngst hatten die Drachen aus Porto jedoch stets Oberwasser. In den letzten sechs Partien in der Liga NOS gab es vier Porto Siege und zwei Remis.

Infografik Porto Sporting Lissabon 2020

Portugal Porto – Statistik & aktuelle Form

Erst kurz vor der langen Zwangspause kletterte der FC Porto zurück an die Spitze des portugiesischen Klub-Fußballs. Vieles sprach erneut für einen heißen Fight bis zum letzten Spieltag um die Krone mit Erzrivale Benfica Lissabon.

Niederlage beim Wiederbeginn

Die lange Unterbrechung im portugiesischen Fußball ließ Porto ein wenig einrosten, denn beim Re-Start musste sich der Tabellenführer Überraschungsaufsteiger Famalicao noch mit 1:2 geschlagen geben. Dies stellte die erste Niederlage nach sieben Partien (19 von 21 möglichen Punkten) dar und war überhaupt erst die dritte Saisonpleite.

Nach diesem Weckruf fand der Spitzenklub zurück in die Spur und präsentierte sich in den vergangenen Wochen äußerst souverän. Fünf Siege sowie ein torloses Remis folgten in den jüngsten sechs Partien. Der argentinische Schlussmann Marchesin musste während dieses Erfolgslaufs nur noch einen Gegentreffer hinnehmen – ein Gegentor resultierend aus einem Strafstoß.

Bet3000 Bonus Triple
AGB gelten | 18+

Bärenstarke 13-1-1 Heimbilanz für Porto

Dank der konstant starken Leistungen und der Ausrutscher von Benfica Lissabon fiel die (Vor-)Entscheidung zugunsten von Porto. Ein weiterer Erfolgsgarant ist die überragende Heimbilanz. In 15 Heimspielen sammelte die Conceicao-Elf 40 von 45 möglichen Punkten. Lediglich gegen Braga (1:2) und Rio Ave (1:1) wurde ein Sieg verpasst.

In diesen beiden Partien gab es auch die Hälfte aller Heimgegentore, nur sechs Gegentreffer kassierte Porto im Dragao und blieb in elf Partien ohne Gegentor. Eine gute Option stellt dementsprechend zwischen Porto und Sporting Lissabon eine Prognose dar, dass nicht beide Teams treffen werden.

Voraussichtliche Aufstellung von Porto:
Marchesin – Telles, Pepe, Mbemba, Manafa – Otavio, Pereira, Oliveira, Vieira – Soares, Marega

Letzte Spiele von Porto:

Portugal Sporting Lissabon – Statistik & aktuelle Form

Platz drei stellt in diesem Jahr – wieder einmal – das Maximum der Gefühle für Sporting Lissabon dar. Die beiden langjährigen Rivalen sind mittlerweile doch eine Stufe über die Grün-Weißen aus Lissabon zu stellen. Dies ist zum einen auf die finanzielle Situation zurückzuführen und zum anderen auf die vielen Unruhen im Verein.

Ruben Amorim führt Sporting zurück zum Erfolg

Als der 35-jährige Ruben Amorim Anfang März als neuer Cheftrainer vorgestellt wurde, griffen sich viele Fans an den Kopf. Der Ex-Profi ist bereits der vierte (!) Sporting-Trainer in dieser Saison, wurde als Profi bei Erzrivale Benfica ausgebildet und kostete eine schlappe Ablösesumme von zehn Millionen Euro. Damit war Amorim, der auf eine Erfahrung von 13 Spielen als Braga-Cheftrainer zurückblickte, der drittteuerste Trainer aller Zeiten.

Die schwierigen Voraussetzungen sowie die lange Zwangspause waren gewiss kein einfacher Einstieg für den neuen Trainer. Die sprotlichen Erfolge können sich aber sehen lassen. In acht Pflichtspielen feierte Sporting sechs Siege und remisierte zwei Mal. Sollte er weiterhin ungeschlagen bleiben, locken zwischen Porto und Sporting Lissabon für den Tipp auf die doppelte Chance X2 Quoten von über 2,00.

5€ Gratiswette nach der Registrierung + 150€ Bonus + 10€ Wettguthaben
Betrebels exklusiver Neukundenbonus bis 165€

 

Die Defensive wurde stabilisiert

Einen großen Anteil an der stark aufsteigenden Formkurve hat die Defensive. In den acht Partien unter Amorim musste der junge Torhüter Luis Maximiano bisher nur vier Mal hinter sich greifen. Diese Stabilität in der Defensive ist von großer Bedeutung, denn im Offensivspiel fehlt es Sporting an Torgefahr.

Bruno Fernandes, der im Winter an Manchester United verkauft wurde, ist weiterhin der Toptorschütze mit acht Toren. Jovane Cabral – Siegtorschütze im letzten Spiel gegen Santa Clara – ist mit sechs Treffern und drei Assists mittlerweile der beste Scorer im Lager der Grün-Weißen. Torfestivals sind bei den Grün-Weißen jedoch nicht zu erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung von Sporting Lissabon:
Luis Maximiano – Coates, Acuna, Quaresma – Mathieu, Wendel, Doumbia, Ristovski – Cabral, Sporar, Plata

Letzte Spiele von Sporting Lissabon:

Porto vs. Sporting Lissabon – Wettquoten Vergleich * – Primeira Liga

1/X/2
Wettquoten Stand: 15.08.2020, 09:07

Portugal Porto vs. Sporting Lissabon Portugal Statistik Highlights

 

Portugal Porto gegen Sporting Lissabon Portugal Tipp & Prognose – 15.07.2020

Benfica Lissabon ist bereits am Dienstagabend im Einsatz und je nach Ausgang dieser Partie könnte Porto schon vor Spielbeginn als Meister feststehen. Grundsätzlich ist das Fixieren der Meisterschaft vor heimischem Publikum wünschenswert, durch die Geisterspiele fehlt jedoch ohnehin das Feiern mit den Fans.

Aufgrund der starken Verfassung der Gäste wird auf dem Drei-Weg-Markt zwischen Porto und Sporting Lissabon bei der Prognose auf die Hausherren jedoch kein Value erkannt.

Key-Facts – Porto vs. Sporting Lissabon Tipp

  • Titelgewinn Nummer 29 ist nur noch Formsache für die Conceicao-Elf
  • Seit sechs Ligaspielen ist Porto ohne Niederlage gegen Sporting (4-2-0)
  • 5-2-0 Bilanz für Sporting seit dem Re-Start

Die Löwen von Ruben Amorim präsentieren sich in bärenstarker Verfassung und können das Spiel keineswegs auf die leichte Schulter nehmen. Der Atem von Verfolger Braga (drei Punkte Rückstand) ist deutlich zu spüren.

Durch die starke Porto-Defensive (sechs Heimgegentore, elf Spiele zu Null) sowie die stabilisierte Sporting-Defensive erscheint im Topspiel zwischen Porto und Sporting Lissabon die Prognose auf das Unter 2,5 vielversprechend. Vor allem werden von den besten Buchmachern überraschend hohe Quoten für diese Wette angeboten.

 

Portugal Porto – Sporting Lissabon Portugal beste Quoten * Primeira Liga

Portugal Sieg Porto: 1.78 @Betsafe
Unentschieden: 3.75 @Betway
Portugal Sieg Sporting Lissabon: 4.50 @Bet at Home

Wettquoten Stand: 13.07.2020, 23:13

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Porto / Unentschieden / Sieg Sporting Lissabon:

1: 54%
X: 25%
2: 21%

Portugal Porto – Sporting Lissabon Portugal – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.75 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.05 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

Wettquoten Stand: 13.07.2020, 23:13