Porto – Galatasaray, Tipp: Porto über 1,5 Tore – 03.10.2018

Nutzt Porto die Auswärtsschwäche von Galatasaray aus?

/
Herrera (Porto)
Herrera (Porto) © imago / GlobalImag

Spiel: Portugal PortoTurkey Galatasaray
Tipp: Erzielt Porto mehr als 1,5 Tore? JA (Ergebnis: 1:0)
Wettbewerb: Champions League Europa
Datum: 03.10.2018
Uhrzeit: 21:00 Uhr
Wettquote: 1.57* (Stand: 01.10.2018, 13:26)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 4 Units

Zur Bet365 Website

Nachdem sich der FC Porto am ersten Spieltag mit einem 1:1-Remis beim FC Schalke 04 zufrieden geben musste, visieren die Portugiesen nun am Mittwoch den ersten Sieg in dieser Champions-League-Saison an. Im heimischen Estadio do Dragao treffen sie dann auf den türkischen Meister Galatasaray Istanbul. Dieser präsentierte sich in der jüngsten Vergangenheit ziemlich auswärtsschwach und verlor die letzten beiden Partien vor fremder Kulisse deutlich. Mit dem souveränen 3:0-Erfolg über Lokomotive Moskau haben die „Löwen“ jedoch eine gute Ausgangsposition in der Gruppe D. Wir haben für Porto gegen Galatasaray einen lukrativen Tipp mit Quoten um die 1,57 gefunden!

 

Formcheck Porto

In einer ziemlich ausgeglichenen Champions-League-Gruppe mit Lokomotive Moskau, Galatasaray Istanbul und dem FC Schalke 04 kann sich der FC Porto berechtigte Hoffnungen auf das Erreichen des Achtelfinales machen. Gegen den deutschen Vertreter der Gruppe gab es am ersten Spieltag ein 1:1-Remis. Beim ersten Heimspiel gegen Galatasaray Istanbul möchten die Portugiesen nun unbedingt einen Heimsieg einfahren. Von fünf wettbewerbsübergreifenden Heimspielen in dieser Spielzeit konnte der FC Porto drei gewinnen. Die einzige Niederlage im eigenen Stadion gab es beim 2:3 in der Liga gegen Vitoria Guimaraes. In diesen fünf Partien erzielte der amtierende portugiesische Meister zwölf Treffer.

In der portugiesischen Primeira Liga steht der FC Porto nach sechs absolvierten Spieltagen hinter Sporting Braga auf dem zweiten Tabellenplatz. Mit 16 erzielten Toren hat das Team von Trainer Sergio Conceicao die gefährlichste Offensive der Liga. In fünf von sechs Partien traf Porto zudem mindestens zwei Mal in das gegnerische Tor. Am letzten Freitag gewannen die „Dragoes“ in der Liga mit 1:0 gegen den CD Tondela. Dies war das einzige Spiel in der Primeira Liga, in welchem sie nicht mindestens zwei Treffer erzielten. Bei den Wettanbietern ist der FC Porto gegen Galatasaray Istanbul für den Tipp auf einen Sieg mit Wettquoten um die 1,50 der große Favorit. Mittelstürmer Vincent Aboubakar wird am Mittwoch verletzungsbedingt ausfallen.

 

Formcheck Galatasaray

Mit dem 3:0-Heimsieg gegen den russischen Meister Lokomotive Moskau hat sich Galatasaray Istanbul eine gute Ausgangslage für die nächsten Spiele in der Champions League verschaffen und etwas für das Torverhältnis getan, welches in dieser ausgeglichenen Gruppe am Ende entscheidend sein könnte. Der einzige Wermutstropfen beim Auftaktspiel war der Platzverweis von Mittelfeldspieler Badou Ndiaye, welcher nun bei der nächsten Partie gegen Porto ausfallen wird. Beim amtierenden portugiesischen Meister erwartet die Türken eine schwierige Aufgabe. Während Galatasaray vor heimischer Kulisse eine „Macht“ ist, musste der Klub auswärts zuletzt zwei deutliche Niederlagen hinnehmen. In Trabzon verlor der türkische Rekordmeister deutlich mit 0:4 und auch in Akhisar musste das Team von Trainer Fatih Terim mit einer 0:3-Niederlage als Verlierer vom Spielfeld gehen.

In der türkischen Süper Lig gewann Galatasaray Istanbul ansonsten alle fünf Spiele in dieser Saison. Mit 15 erzielten Treffern haben sie dort außerdem die beste Offensive aller Vereine. Am vergangenen Freitag gewannen die „Löwen“ mit 1:0 gegen Erzurum BB. Innenverteidiger Maicon sorgte dabei für den goldenen Treffer in der zweiten Halbzeit. Neben dem gesperrten Badou Ndiaye wird der offensive Mittelfeldspieler Emre Akbaba am Mittwoch verletzt ausfallen. Der Einsatz von Kapitän Selcuk Inan ist noch fraglich. Für einen Tipp auf einen Auswärtssieg von Galatasaray Istanbul beim FC Porto gibt es Wettquoten bis zu 7,50.

Ohne Wettsteuer bei Guts wetten – Anmelden & profitieren!
Steuerfrei wetten bei Guts!

 

Porto – Galatasaray, Tipp & Fazit – 03.10.2018

Der Heimvorteil könnte beim Spiel zwischen Porto und Galatasaray hinsichtlich Wetten auf den Sieg entscheidend sein. Von fünf Heimspielen in dieser Saison konnten die Portugiesen drei gewinnen, während die Gäste aus Istanbul auswärts zuletzt ziemlich schwach auftraten. Der türkische Meister verlor in Trabzonspor mit 0:4 und in Akhisar mit 0:3. Wer auf den Heimsieg von Porto gegen Galatasaray einen Tipp abgibt, kann Wettquoten um die 1,50 erhalten. Wenn die Türken jedoch ihre Leistung aus den Heimspielen auswärts auf den Platz bringen können, haben sie auch in Porto sicherlich eine Chance.

 

Key-Facts – Porto vs. Galatasaray Tipp

  • In fünf Heimspielen in dieser Saison erzielte Porto insgesamt zwölf Treffer
  • Mindestens zwei Tore erzielten die Portugiesen in fünf von sechs Ligaspielen
  • Galatasaray Istanbul musste in den letzten beiden Auswärtsspielen sieben Gegentore hinnehmen

 

Daher präferieren wir für das Spiel am Mittwoch einen anderen Tipp. In fünf Heimspielen erzielte der FC Porto insgesamt zwölf Tore. Mit 16 Treffern hat Porto zudem die beste Offensive in der portugiesischen Liga, während die Gäste aus Istanbul in ihren letzten beiden Auswärtsspielen insgesamt sieben Gegentore kassierten. Ich favorisiere daher beim Heimspiel von Porto gegen Galatasaray Wetten auf über 1,5 Tore für die Gastgeber. Wenn der FC Porto im Estadio do Dragao gegen die „Löwen“ mindestens zwei Treffer erzielt, erhalten Sie für den Tipp Wettquoten von 1,57 bei Bet365.

Zur Bet365 Website

Portugal Porto – Galatasaray Turkey Statistik Highlights