Enthält kommerzielle Inhalte

Handball Tipps

Polen – Spanien Tipp, Prognose & Quoten – Handball WM 2021

Lässt der Europameister weiter Federn?

Levin Leitl   17. Januar 2021
Unser Tipp
Handicap: Sieg Auswärts -6,5 zu Quote 1.92
Wettbewerb Handball WM 2021
Datum 17.01.2021, 20:30 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 16.01.2021, 09:59
* 18+ | AGB beachten
Polen Spanien Tipp
Polen-Keeper Kornecki will Spanien vor Probleme stellen © imago images / Newspix, 28.12.2020

Im Vorfeld war es schon klar, dass diese Handball-WM in Ägypten merkwürdige Titelkämpfe bereithalten würde. Das galt allerdings in erster Linie für die Rahmenbedingungen, unter denen dieses Turnier über die Bühne geht. Schon nach den ersten Spielen zeigt sich aber, dass auch die Partien etwas anders zu laufen scheinen, als man sich das vorgestellt hatte.

Inhaltsverzeichnis

Der Europameister aus Spanien, einer der großen Favoriten auf den Handball-WM-Titel, hat bereits unerwartet einen Punkt gegen Brasilien liegengelassen, worüber man auch im deutschen Lager nicht traurig war. Deutschland und Spanien werden sich nämlich in der Hauptrunde treffen und je weniger Zähler die Konkurrenz aus der Vorrunde mitnimmt, desto einfacher könnte der Weg für die DHB-Herren in das Viertelfinale sein.

Am Sonntag ist bei den Iberern aber kein weiterer Punktverlust eingeplant. Gegen Polen soll der erste Sieg her. Spanien gegen Polen, das klingt nach einem echten Kracher, doch das polnische Team hat nur noch wenig mit der Mannschaft zu tun, die bis vor wenigen Jahren immer mal wieder für Furore gesorgt hat. Von daher geht im Match zwischen Spanien und Polen die Prognose eindeutig in Richtung des Europameisters.

Die Polen haben sich in ihrem Auftaktmatch ebenfalls schwergetan, doch das war gegen Tunesien auch beinahe so erwartet worden. Aktuell sind die Polen in Gruppe B der Tabellenführer, doch allenthalben wird erwartet, dass sich das am Sonntag ändern wird, denn bei den besten Buchmachern deutet im Match zwischen Polen und Spanien viel auf einen Tipp auf einen iberischen Sieg hin.

Unser Value Tipp:
Über 56,5 Tore
bei Bwin zu 1.87
Wettquoten Stand: 16.01.2021, 09:59
* 18+ | AGB beachten

Poland Polen – Statistik & aktuelle Form

Die Polen haben sich eigentlich gar nicht für die Weltmeisterschaft qualifiziert. Genau wie die Russen hat das polnische Team eine Wildcard vom Handball-Weltverband erhalten. Das zeigt, dass die Polen bei Weitem nicht mehr so stark einzuschätzen sein dürften, wie das noch vor einigen Jahren der Fall war, als sie zur absoluten Weltspitze zu zählen waren.
 

BildBet Bonus
AGB gelten | 18+

 

Polen mit Siegesserie

Dennoch hat Coach Patryk Rombel das Ziel, zumindest in die Hauptrunde einzuziehen. Der erste Schritt ist getan, denn zum WM-Auftakt gewann die polnische Mannschaft gegen Tunesien mit 30:28. Es war der sechste Sieg in Serie, wenngleich die letzten Gegner nicht das Format haben, auf das die Polen ab jetzt bei der Weltmeisterschaft treffen werden.

„Unsere Pflicht haben wir erfüllt. Gegen Spanien wird sich zeigen, was der Sieg gegen Tunesien wert ist.“

Patryk Rombel

Gegen die Tunesier stand die Partie lange Zeit Spitz auf Knopf. Nach einem Turbostart und einer 3:0-Führung lagen die Polen kurze Zeit später mit 5:9 zurück und mussten sich erst wieder in die Partie kämpfen. Zur Halbzeit stand es 17:17 und so knapp sollte es im zweiten Abschnitt weitergehen. Erst in der Schlussphase konnten sich die Europäer langsam etwas absetzen.

Am Ende gab es einen knappen Sieg und die ersten beiden Punkte, die womöglich bereits den Einzug in die Hauptrunde bedeuten werden. Interessant ist, dass bei den Polen nur fünf Spieler Tore erzielten. Arkadiusz Moryto von Vive Kielce war mit elf Toren der beste Werfer des polnischen Teams. So sind die Polen allerdings leicht auszurechnen und deshalb geht die Tendenz zwischen Polen und Spanien zu den Quoten auf einen spanischen Erfolg.


Der Kader von Polen:

Tor: Kornecki, Wyszomirski, Morawski
Rückraum: Olejniczak, Ossowski, Adamski, Pilitowski, Sicko, T. Gebala, Chrapkowski, Majdzinski, Przybylski
Linksaußen: Krajewski, Czuwara
Rechtsaußen: Moryto, Daszek
Kreis: Walczak, M. Gebala, Piechowski, Dawydzik
Trainer: Rombel

Letzte Spiele von Polen:

Spain Spanien – Statistik & aktuelle Form

Wer als Europameister zur WM fährt, der ist dort zwangsläufig favorisiert. Manchmal brauchen aber auch die großen Handball-Nationen etwas Anlaufzeit, um voll in ein Turnier zu kommen. Gerade die Spanier haben sich in den letzten Jahren nicht selten im Verlaufe des Turniers gesteigert. Das wird heuer auch nötig sein, wenn der große Traum vom WM-Titel wahr werden soll.

Spanien mit überraschendem Punktverlust

Im Auftaktmatch gegen Brasilien ist das Team von Jordi Ribera nämlich nur hauchdünn an einer Blamage vorbeigeschlittert. Dabei schien der Sieg gegen Brasilien bereits in trockenen Tüchern zu sein. Nach einem etwas holprigen Start führte der Europameister Mitte der zweiten Halbzeit bereits mit sechs Toren. Eine Mannschaft mit einer derartigen Klasse darf sich das Spiel dann nicht mehr aus der Hand nehmen lassen.
 

Unser Handball WM Tipp: Täglich 5€ Gratiswette bei ComeOn
 
Es kam aber anders. Die Brasilianer holten Tor um Tor auf und kamen erst zum Ausgleich, gingen kurz vor dem Ende sogar mit 29:28 in Führung. Die totale Pleite drohte, aber acht Sekunden vor dem Ende gelang den Spaniern doch noch der Ausgleich. Am Sonntag erwarten wir eine konzentrierte spanische Mannschaft, die auf den ersten Sieg aus sein wird.

Nicht nur deshalb sollte in der Partie zwischen Polen und Spanien eine Prognose auf einen Sieg der Iberer unausweichlich sein. Allerdings haben die Spanier ihre Klasse weder in der Vorbereitung noch bei der WM bisher gezeigt. Die Partie am Samstag ist wegweisend, denn schon andere große Nationen, unter anderem Frankreich bei der letzten EM, haben bei einem Turnier schon ihr böses Erwachen erlebt.


Der Kader von Spanien:

Tor: Perez de Vargas, Corrales
Rückraum: Entrerrios, Sarmiento, D. Dujshebaev, Goni Leoz, Canellas, Morros, Maqueda, A. Dujshebaev
Linksaußen: Fernandez, Arino
Rechtsaußen: Sole, Gomez
Kreis: Figueras, Guardiola, Maqueda
Trainer: Ribera

Letzte Spiele von Spanien:

Polen – Spanien Wettquoten im Vergleich 17.01.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 02.03.2021, 05:28
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Seit der WM 2003 standen sich die Mannschaften aus Polen und Spanien insgesamt 15 Mal auf der Platte gegenüber. In dieser Zeit haben sich in aller Regel die Spanier durchgesetzt. Der amtierende Europameister liegt in diesem Zeitraum mit 13:2 Siegen vorne. Nur bei der EM 2010 und bei der Weltmeisterschaft 2015 setzten sich die Polen durch.

Spanien mit zuletzt sieben Siegen gegen die Polen

Inzwischen haben die Spanier sieben Siege in Serie gegen das polnische Team gefeiert. Allerdings waren alle diese Partien nur Testspiele. Das letzte Pflichtspiel, eben bei der WM 2015, ging an die Polen. Seither ging die Schere bei beiden Mannschaften aber immer weiter auseinander. Meistens gewannen die Spanier in den letzten Jahren deutlich.

Statistik Highlights für Poland Polen gegen Spanien Spain

Wettbasis-Prognose & Poland Polen – Spanien Spain Tipp

Was man bei dieser WM von den offiziell nicht qualifizierten Polen halten darf, wird sich wohl erst am Sonntag zeigen. Gegen Tunesien starteten die Polen zwar mit einem Sieg in das Turnier, aber es hat sich schon da gezeigt, dass der zweite Anzug nicht passt. Beim 30:28-Sieg gab es lediglich fünf verschiedene Torschützen in der polnischen Mannschaft. Immerhin stehen damit sechs Siege in Serie zu Buche.

Die Spanier haben einen unerwarteten Rückschlag hinnehmen müssen. Beim 29:29 schlitterten die Iberer nur knapp an einer Niederlage vorbei. Wir denken, dass dem Europameister eine solche Begegnung nicht noch einmal passieren wird. Deshalb neigen wir eindeutig dazu, zwischen Polen und Spanien einen Tipp bei den getesteten Wettbüros auf das Team von Jordi Ribera zu platzieren.

Key-Facts – Polen vs. Spanien Tipp
  • Die Polen haben sechs Siege in Serie auf dem Konto.
  • Gegen Tunesien hatten die Polen nur fünf verschiedene Torschützen.
  • Spanien gewann die letzten sieben Spiele gegen die Polen.

Die Spanier sind einer der Top-Favoriten auf den WM-Titel. Die Polen sind nicht mehr als ein Außenseiter. In den letzten sieben direkten Duellen setzte sich der Europameister jeweils durch. Von daher denken wir, dass sich die Iberer nun richtig im Turnier anmelden werden. Wir haben uns entschieden, zwischen Polen und Spanien die Wettquoten auf einen spanischen Handicapsieg (-6,5) anzuspielen.
 

Hat Deutschland eine realistische Chance auf den WM-Titel?
Handball WM 2021 Spielplan, Favoriten & Wettquoten

 

Poland Polen vs. Spanien Spain – beste Quoten Handball WM 2021

Poland Sieg Polen: 11.00 @Betsson
Unentschieden: 20.00 @Bwin
Spain Sieg Spanien: 1.14 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Polen / Unentschieden / Sieg Spanien:

1
8%
X
4%
2
88%

Poland Polen – Spanien Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 56,5 Tore
Über 56,5 Tore: 1.85 @Bet365
Unter 56,5 Tore: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 16.01.2021, 09:59
* 18+ | AGB beachten