PAOK Saloniki vs. Olympiakos Piräus Tipp, Prognose & Quoten 07.06.2020 – Super League

Kann PAOK es noch einmal spannend machen?

/
PAOK vs. Olympiakos
PAOK vs. Olympiakos © imago images /
Spiel: PAOK Saloniki - Olympiakos Piräus
Tipp: Beide treffen: Ja
Quote: 1.92 (Stand: 05.06.2020, 10:51)
Wettbewerb: Super League
Datum: 07.06.2020, 17:30 Uhr
Wettanbieter: 888 Sport
Einsatz: 4 / 10

Was in Deutschland Bayern gegen Dortmund und in Spanien Barca gegen Real ist, das ist in Griechenland zweifelsfrei PAOK Saloniki und Olympiakos Piräus. Das Duell der beiden verfeindeten Mannschaften ist dabei brisanterweise das erste Match, das nach der unfreiwilligen Zwangs-Pause ausgetragen wird. Dabei steht in der Meisterschaftsrunde der Super League die Vorentscheidung auf dem Spiel.

So beträgt der Vorsprung der Erythrolefki auf den Erzrivalen sieben Punkte, die sich wegen eines potenziell noch anfechtbaren Urteils auf 14 Zähler verdoppeln könnten, da PAOK ein Punktabzug droht. So oder so dürften die Hausherren aber nur dann noch einmal rankommen können, wenn nach dem Corona-Re-Start ein Heimdreier gegen die Thrylos gelingt. Der Wettbasis Quotenvergleich zeigt dabei, welcher Buchmacher bei PAOK Saloniki gegen Olympiakos Piräus die besten Quoten anbietet.

Dabei verweisen Notierungen von 2.50, die der von Wettbasis getestete Buchmacher OhmBet für den Heimsieg der Weiß-Schwarzen ausschreibt, darauf, dass PAOK eine schwere Aufgabe bevorsteht.

Immerhin muss bei PAOK Saloniki gegen Olympiakos Piräus in der Prognose berücksichtigt werden, dass die Erythrolefki kein einziges ihrer 26 Ligaspiele verloren haben. Wohl aber unterlag Piräus im letzten nationalen Pflichtspiel vor der Unterbrechung – und zwar ausgerechnet bei Erzrivale Piräus im Toumba-Stadion. Im Pokal setzten sich die Weiß-Schwarzen am 4. März 2020 mit 3:2 durch.

Umso schwerer ist es nach drei Monaten Zwangspause, bei PAOK Saloniki gegen Olympiakos Piräus einen Tipp auf den Ausgang des Spiels zu platzieren. Am nachhaltigsten erscheint uns daher der Markt „Beide Teams treffen: Ja“ zu sein. Weitere Wettempfehlungen und Analysen zu den interessantesten internationalen Fußballpartien des Wochenendes stehen übrigens in der Kategorie Wett-Tipps Fußball International zur Verfügung.

William Hill

Unser Value Tipp:
2 (DNB)
2.05

Bei William Hill wetten

Wettquoten Stand: 05.06.2020, 10:51

Greece PAOK Saloniki – Statistik & aktuelle Form

Erst im vergangenen Sommer setzte sich der Panthessalonikische Sportklub der Konstantinopler, kurz PAOK, zur Abwechslung mal wieder im Dauerduell mit Olympiakos Piräus durch und sicherte sich am Ende die erst dritte nationale Meisterschaft in der griechischen Super League. Dann aber trennte sich Erfolgstrainer Răzvan Lucescu vom Verein und einige Leistungeträger wie Efthymios Koulouris gingen mit ihm.

So geht der Dikéfalos Aetós tou Vorá in diesem Jahr nur als Zweitplatzierter in die Meisterschaftsrunde und hat vor allem auch wegen des laufenden Konflikts mit dem griechischen Verband bei potenziell bis zu 14 Punkten Rückstand auf die Erythrolefki nicht die allerbeste Ausgangslage für die Titelverteidigung.

Sieben Punkte Abzug wegen unzulässigen Teilhaberschaften

So wurde aufgedeckt, dass Ivan Savvidi sowohl bei PAOK Thessaloniki als auch bei Ligarivale Xanthi FC Anteile hält, was aus Gründen der potenziellen Wettbewerbsverzerrung nicht zulässig ist. Brisant ist dabei, dass ausgerechnet der heutige Gegner Olympiakos Piräus, bzw. deren Eigentümer Evangelos Marinakis, den Ausgangsverdacht dazu äußerte und die Beschuldigung aussprach, die dann vom Staat weiter verfolgt wurde.

Zunächst wurde ein Zwangsabstieg beider Klubs ausgesprochen, der dann wegen eines Eingriffs der Regierung auf einen Punktabzug für Saloniki und Xanthi verändert wurde. Sieben Punkte lautete das jüngste Urteil für die Weiß-Schwarzen, die allerdings nach wie vor angefochten werden können – allerdings auch mit dem Potenzial, dass die Strafe anschließend härter ausfällt.
 

10€ Freebet + 100€ Bonus bei Betano

Betano Freebet + Bonus

Jetzt 10€ Freebet sichern
Betano Bonus im Test | AGB gelten | 18+

 

Nur drei Niederlagen in den 26 Ligaspielen

Dabei lief der Ligabetrieb sportlich betrachtet eigentlich ganz solide für PAOK. 18 der 26 Ligaspiele wurden gewonnen. Nur drei Partien verlor der Titelverteidiger, weshalb bei PAOK Saloniki gegen Olympiakos Piräus ein Tipp auf einen weiteren Punktgewinn gegen den Erzrivalen definitiv nicht unrealistisch ist.

Immerhin setzte sich der doppelköpfige Adler bereits im griechischen Pokal nach einem harten Fight in Unterzahl und nach 0:2-Rückstand noch mit 3:2 zuhause gegen die Thrylos durch, denen auch hier allerdings noch ein Rückspiel bleibt, um das Ergebnis auszumerzen. Nun geht es also nicht nur darum, den Rückstand auf den Spitzenreiter zu verkürzen, sondern auch ein klares Signal in Hinblick auf das Pokal-Rückspiel auszusenden. Schließlich dürften die Titelchancen in diesem Wettbewerb deutlich größer ausfallen…


Voraussichtliche Aufstellung von PAOK Saloniki:

Paschalakis – Giannoulis – Mihaj – Ingason – Matos – El Kaddouri – Maurício – Misic – Pelkas – Biseswar – Akpom

Letzte Spiele von PAOK Saloniki:

Greece Olympiakos Piräus – Statistik & aktuelle Form

Für Olympiakos Piräus war die Saison 2018/19 natürlich ein Stück weit ein persönlicher Affront. Obwohl am Ende nur drei der 30 Ligaspiele verloren wurden, mussten die Erythrolefki schlussendlich dabei zusehen, wie ausgerechnet Erzrivale PAOK mal wieder die nationale Meisterschaft in der Super League feierte.

Besonders bitter war das für die Thrylos, weil im Jahr davor Überraschungsmeister AEK Athen beide Teams überragte und zu einer Art lachendem Dritten avancierte. Somit blieben die Rot-Weißen zwei Mal in Folge ohne Meistertitel, was für einen Verein, der insgesamt bereits 44 Mal in der Geschichte die Liga gewann, wahrlich nur schwer zu ertragen ist.

66 von 78 möglichen Punkten in der Super League

Dennoch hielten die Verantwortlichen an Pedro Martins fest, stärkten dem Cheftrainer den Rücken und landeten so manchen Coup auf dem Transfermarkt. Unter anderem kam Youssef El Arabi, dem in den 26 Ligaspielen der Saison 2019/20 17 Treffer und sechs weitere Torvorlagen glückten, ablösefrei.

So ist zu konstatieren, dass sich die ruhige und überlegte Vorgehensweise voll ausgezahlt hat, denn im regulären Ligabetrieb sind die Erythrolefki tatsächlich noch ungeschlagen und holten bei lediglich sechs Remis 66 von 78 möglichen Punkten. Kein Wunder also, dass bei PAOK Saloniki gegen Olympiakos Piräus die Quoten durchaus für einen weiteren Punktgewinn der Rot-Weißen sprechen.
 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

Das Remis im Toumba Stadium würde schon reichen

Dass die Auswärtsfahrt zum Erzrivalen, der wegen der von Piräus ausgehenden Affäre um die unklaren Teilhaberschaften von PAOK-Eigentümer Savvidi nach wie vor mächtig Wut im Bauch hat, nicht einfach wird, dürfte klar sein. Immerhin verloren die Thrylos gerade erst im letzten Pflichtspiel vor der Zwangspause mit 2:3 hier im Toumba Stadium.

Im Ligabetrieb aber gab es an dieser Stelle nur zwei Wochen davor am 23. Februar 2020 einen wichtigen 1:0-Auswärtssieg, an den es nun anzuknüpfen gilt. Klar ist, dass den Erythrolefki aber auch das Remis völlig ausreichen würde, um einen entscheidenden Schritt in Richtung 45. Meisterschaft zu machen.


Voraussichtliche Aufstellung von Olympiakos Piräus:

Sá – Tsimikas – Cissé – Semedo – Elabdellaoui – Bouchalakis – Camara – Guilherme – Fortounis – Masouras – El Arabi

Letzte Spiele von Olympiakos Piräus:

PAOK Saloniki vs. Olympiakos Piräus – Wettquoten Vergleich * – Super League

1/X/2
Wettquoten Stand: 05.07.2020, 16:37

Greece PAOK Saloniki vs. Olympiakos Piräus Greece Direkter Vergleich

Head to head: 56 – 30 – 87

Insgesamt 173 Aufeinandertreffen hat es zwischen PAOK Saloniki und Olympiakos Piräus schon gegeben und mit 87 gewonnenen Spielen sind es die Gäste, die in der daraus resultierenden „Head to head“-Bilanz klar führend sind. Bei erst 30 Remis bringen es die Weiß-Schwarzen aber immerhin auch schon auf 56 Siege.

So gewannen die Dikéfalos Aetós tou Vorá auch das bis dato letzte Duell im Semifinal-Hinspiel des griechischen Pokals am 4. März 2020 zuhause mit 3:2 und machten damit einen großen Schritt in Richtung Endspiel. Nun soll in der Meisterschaftsrunde der Super League genau hieran angeknüpft werden.

Greece PAOK Saloniki vs. Olympiakos Piräus Greece Statistik Highlights


 

Trotzt Rapid Wien dem unglaublichen Verletzungspech?
Rapid Wien vs. Sturm Graz, 07.06.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Greece PAOK Saloniki gegen Olympiakos Piräus Greece Tipp & Prognose – 07.06.2020

Dabei wird bei PAOK Saloniki gegen Olympiakos Piräus die Prognose nach wie vor von der im vergangenen Jahr noch einmal gestiegenen Rivalität zwischen beiden Klubs beeinflusst. So liegen wegen des derzeitig beschlossenen Abzugs von sieben Punkten insgesamt 14 Zähler zwischen beiden Vereinen, was für die Hausherren eigentlich nicht mehr aufzuholen ist.

Dennoch ist klar davon auszugehen, dass die Weiß-Schwarzen sich voll und ganz gegen die Thrylos reinwerfen werden, um dem Erzrivalen auch in puncto Pokalrückspiel ein klares Zeichen zu senden. Das macht es nach drei fußballfreien Monaten umso schwerer, den Ausgang der Partie vorherzusehen.

Key-Facts – PAOK Saloniki vs. Olympiakos Piräus Tipp

  • Saloniki gewann das letzte Duell zuhause mit 3:2
  • Piräus ist in der Saison 2019/20 im Ligabetrieb in 26 Spielen noch ungeschlagen
  • Saloniki werden wegen unzulässiger Teilhaberschaften sieben Punkte in der Super League abgezogen

Somit erscheint es uns deutlich nachhaltiger zu sein, bei PAOK Saloniki gegen Olympiakos Piräus den Tipp „Beide Teams treffen: Ja“ zu spielen. Immerhin gab es in drei der letzten vier Duelle zwischen beiden Teams stets einen Torerfolg beider Mannschaften, die nach der langen Pause erst einmal wieder in den Wettbewerb finden müssen.

Für „BTS: Ja“ stehen bei PAOK Saloniki gegen Olympiakos Piräus Quoten von 1.92 zur Verfügung, die wir mit vier Units bei 888 Sport anspielen. Welche Vorzüge das Wetten bei diesem Bookie mit sich bringt, klären wir im großen Wettbasis-Testbericht zu 888 Sport.
 

 

Greece PAOK Saloniki – Olympiakos Piräus Greece beste Quoten * Super League

Greece Sieg PAOK Saloniki: 2.50 @OhmBet
Unentschieden: 3.25 @Betway
Greece Sieg Olympiakos Piräus: 3.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 05.06.2020, 10:51

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg PAOK Saloniki / Unentschieden / Sieg Olympiakos Piräus:

1: 38%
X: 30%
2: 32%

Greece PAOK Saloniki – Olympiakos Piräus Greece – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Obschon wir einen Torerfolg beider Teams für sehr wahrscheinlich halten, ist gerade auch ein Resultat wie das 1:1-Remis in unseren Augen ein brandheißer Tipp. Dementsprechend ist der Markt „Über 2,5 Tore“, für den zu PAOK Saloniki gegen Olympiakos Piräus Wettquoten von sogar 2.15 zur Verfügung stehen, alles andere als ein Selbstläufer.

Unsere bevorzugte Wahl bleibt daher „BTS: Ja“, was beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Bet365 mit einer attraktiven Wettquote von 1.90 gespielt werden kann.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.15 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.66 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 05.06.2020, 10:51