18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

2. Bundesliga Tipps

Paderborn vs. Wiesbaden Tipp, Prognose & Quoten 15.09.2023 – 2. Bundesliga

Trifft der Aufsteiger auch in der Home-Deluxe-Arena?

Dennis Koch  15. September 2023
Paderborn vs Wiesbaden
Unser Tipp
Beide treffen: Ja zu Quote 1.6
Wettbewerb 2. Bundesliga
Datum 15.09.2023, 18:30 Uhr
Einsatz 4/10

Bwin

  • Paderborn hat keines der letzten 21 BL2-Spiele gegen Aufsteiger mehr (8S, 13U)
  • Wiesbaden legte mit 8 von 15 Punkten den besten BL2-Start der Vereinsgeschichte hin
  • Nur Elversberg (12) ließ noch mehr Gegentore zu als Paderborn (11)
Wettquoten Stand: 14.09.2023, 09:28
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Paderborn Wiesbaden Tipp
Trifft Wiesbaden (im Bild: Sascha Mockenhaupt) auch gegen Paderborn? © IMAGO / Jan Huebner, 02.09.2023

Zwar hat der SV Wehen Wiesbaden keines seiner letzten beiden Ligaspiele mehr gewonnen (ein Remis, eine Niederlage). Die acht von 15 möglichen Punkten entsprechen dennoch dem besten Zweitliga-Start in der Vereinsgeschichte der Elf aus dem Taunus. Dem steht beim SC Paderborn mit erst vier Zählern der schwächste Start seit acht Jahren gegenüber, als die Ostwestfalen am Ende als Schlusslicht in die 3. Liga abgestiegen sind. Trotzdem steht laut Einschätzung der Buchmacher bei Paderborn gegen Wiesbaden der Tipp auf den Sieg der Heimmannschaft unter dem besseren Stern.

Inhaltsverzeichnis


Grundsätzlich ist schon zu sagen, dass der SVWW, der an den ersten drei Spieltagen nur ein Gegentor zuließ und anschließend bei drei Gegentreffern an den Spieltagen vier und fünf lediglich einen weiteren Punkt holte, das Momentum des starken Auftakts etwas eingebüßt hat. Jedoch muss bei Paderborn gegen Wiesbaden in der Prognose auch berücksichtigt werden, dass die Hessen neben dem HSV und Holstein Kiel einer von nur drei Zweitligisten sind, die in allen fünf Ligaspielen der Saison 2023/24 getroffen haben.

Paderborn – Wiesbaden Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Beide treffen: Ja 1.60


Bwin

gering
1X & Ü1.5 1.47


Betano

gering
Über 2.5 1.57


Interwetten

gering
Wettquoten Stand: 14.09.2023, 09:28

Zwar hat der SC Paderborn ein Händchen für Aufsteiger. Seit inzwischen 21 Zweitliga-Spielen haben die Ostwestfalen kein Punktspiel gegen einen Aufsteiger mehr verloren (acht Siege, 13 Remis). Zumindest das Gegentor werden die Blau-Schwarzen aber wohl kaum vermeiden können. Die Torgefahr der Hessen haben wir bereits angesprochen. Hinzu kommt, dass der SCP seit saisonübergreifend elf Zweitliga-Partien keine Weiße Weste mehr behalten hat.

Den größten Value liefert in einem Spiel mit unklarem Ausgang daher die Wette darauf, dass beide Teams treffen werden. Wer zur Tippabgabe dabei noch nach einem Wettanbieter mit langjähriger Erfahrung in Deutschland und großem Wettprogramm sucht, der sollte sich übrigens auch unseren ODDSET Testbericht unbedingt mal durchlesen.

100% Willkommensbonus bis zu 100€ bei ODDSET!

Oddset Willkommensbonus

Germany Paderborn – Statistik & aktuelle Form

Der SC Paderborn, der in der letzten Dekade zunächst von der Bundesliga in die Drittklassigkeit durchgereicht wurde, ehe man binnen zwei Jahren in die Beletage des deutschen Fußballs zurückkehrte, spielt aktuell im vierten Jahr in Folge in der 2. Bundesliga.

Auch in der Saison 2022/23 waren die Ostwestfalen zwischenzeitlich mal ins Aufstiegsrennen involviert, beendeten die Saison jedoch auf Rang sechs mit elf Zählern Rückstand auf den Relegationsplatz. Eben jene Lücke wollte man zur neuen Spielzeit wieder ein Stückchen schließen.

 

Video: Die Wettbasis Show “Beidfüßig” mit Fuß und Niesner bietet eine umfangreiche Analyse zum aktuellen Spieltag in der 2. Bundesliga. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Die zweitschwächste Defensive der 2. Bundesliga

Heraus kam bislang jedoch der schlechteste Saisonstart der Ostwestfalen seit acht Jahren, als man als Schlusslicht in die 3. Liga durchgereicht wurde. Nur vier von 15 möglichen Punkten fuhr die Elf von Lukas Kwasniok bislang ein. Das reicht wegen einer schwachen Tordifferenz aktuell nur für Rang 16.

Bereits elf Gegentore mussten die Blau-Schwarzen dabei an den ersten fünf Spieltagen hinnehmen. Damit stellt der SCP die zweitschwächste Zweitliga-Defensive hinter Aufsteiger Elversberg. Entsprechend stimmig ist bei Paderborn gegen Wiesbaden der Tipp darauf, dass auch der SVWW zum Auswärtstor in diesem Spiel kommen wird.

Seit 21 Zweitliga-Spielen nicht mehr gegen einen Aufsteiger verloren

Für Paderborn spricht zwar eine sehr starke Bilanz gegen Aufsteiger. In der 2. Bundesliga wurde seit einem 0:1 beim MSV Duisburg im Oktober 2015 keines der letzten 21 Punktspiele gegen einen Aufsteiger mehr verloren (acht Siege, 13 Remis).

Sofern die Elf von Lukas Kwasniok ihre defensiven Nachlässigkeiten jedoch nicht in den Griff bekommt, dürfte es allerdings sehr schwer werden, diese Serie weiter auszubauen. Seit saisonübergreifend inzwischen elf Ligaspielen haben die Ostwestfalen inzwischen schließlich schon keine Weiße Weste mehr behalten.

Voraussichtliche Aufstellung von Paderborn:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Paderborn:

Letzte Spiele von Paderborn:

Germany Wiesbaden – Statistik & aktuelle Form

Der SV Wehen Wiesbaden kehrte in diesem Sommer nach dreijähriger Abwesenheit über die Aufstiegsrelegation wieder in die 2. Fußball-Bundesliga zurück. Hier fand der Klub aus dem Taunus sich zunächst bemerkenswert gut ein. Sieben von neun möglichen Punkten holten die Hessen bei nur einem einzigen Gegentor aus den ersten drei Punktspielen.

Kurz vor der Länderspielpause gab es beim 1:2 in Nürnberg dann aber den ersten Rückschlag, ehe die Rot-Schwarzen im Heimspiel gegen Schalke 04 immerhin beim 1:1-Remis einen weiteren Punkt holten. Die acht von 15 möglichen Punkten entsprechen dabei dem historisch besten Zweitliga-Start der Wehener.

Wegweisende Wochen für die Wehener

„Sie sind unzufrieden mit ihrem Saisonstart und haben klar geäußert, dass die Partie gegen uns für sie ein enorm wichtiges Spiel ist. Wir erwarten ein stürmisches Paderborn, das in seiner Systematik voraussichtlich etwas ändern wird.“

Markus Kauczinski bei bundesliga.com

Wie der Saisonstart zu bewerten ist und ob die Reise weiter nach oben geht oder ob die Wiesbadener sich mittelfristig doch wieder im Abstiegskampf wiederfinden werden, entscheiden nun maßgeblich die kommenden beiden Partien. Mit Paderborn (16.) und Eleversberg (15.) stehen dem SVWW nun schließlich zwei Punktspiele gegen schlecht gestartete Gegner bevor.

Zumindest an den SCP hat die Elf aus dem Taunus aber keine guten Erinnerungen. Am 37. Spieltag der Saison 2017/18 gab es in Ostwestfalen in der 3. Liga für die Wehener eine bittere 1:3-Auswärtsniederlage, durch die die Teilnahme an der Aufstiegsrelegation verspielt wurde.

An allen fünf Spieltagen ein Tor erzielt

Auch jetzt sprechen bei Paderborn gegen Wiesbaden die Quoten der Buchmacher gegen einen Punktgewinn der Rot-Schwarzen, die rein mit Blick auf den Kader auch sicherlich die schlechter besetzte Mannschaft mitbringen.

Nicht nur reichte es für die Hessen aber schon für stolze acht von 15 möglichen Punkten, sondern auch insgesamt überzeugen die Leistungsdaten. Als einziger Zweitligist neben Tabellenführer Hamburg und Zweitplatziertem Kiel hat Wehen Wiesbaden an allen fünf Spieltagen der noch jungen Saison immer mindestens ein eigenes Tor erzielt und dabei erst vier Gegentreffer insgesamt zugelassen.

Voraussichtliche Aufstellung von Wiesbaden:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Wiesbaden:

Letzte Spiele von Wiesbaden:

Unser Paderborn – Wiesbaden Tipp im Quotenvergleich 15.09.2023 – Treffen beide

Buchmacher
Wettquoten Stand: 14.07.2024, 18:56

Paderborn – Wiesbaden Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 2 – 2 – 2

Erst sechs Pflichtspiele haben zwischen beiden Teams stattgefunden. Der direkte Vergleich ist bei je zwei Siegen und zwei Remis dabei völlig ausgeglichen. Zuletzt trafen Paderborn und Wiesbaden in der Saison 2017/18 in der 3. Liga aufeinander. Der damals schon als Aufsteiger feststehende SCP siegte dabei am 37. Spieltag zu Hause mit 3:1, was zur Folge hatte, dass der SVWW die Aufstiegsrelegation verpasste.

Statistik Highlights für Germany Paderborn gegen Wiesbaden Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Paderborn – Wiesbaden Germany Tipp

Zwar schlagen bei Paderborn gegen Wiesbaden die Wettquoten in Richtung der Heimmannschaft aus, die seit 21 Zweitliga-Partien nicht mehr gegen einen Aufsteiger verloren hat (acht Siege, 13 Remis). Jedoch starteten die Ostwestfalen denkbar schlecht in die neue Saison, was allen voran mit der defensiven Anfälligkeit zusammenhängt. Seit elf Zweitliga-Spielen gab es beim SCP keine Weiße Weste mehr. Die elf Gegentore der Saison 2023/24 entsprechen gar dem zweithöchsten Wert hinter Aufsteiger Elversberg (zwölf).

6 Opta-Facts – Paderborn vs. Wiesbaden Tipp
  • Paderborn hat keines der letzten 21 Zweitliga-Spiele gegen einen Aufsteiger verloren (acht Siege, 13 Remis)
  • Wiesbaden legte mit acht von 15 möglichen Punkten den besten Start in der Vereinsgeschichte in der 2. Bundesliga hin
  • Die nur vier von 15 möglichen Punkten entsprechen Paderborns schwächstem Zweitliga-Start seit acht Jahren, als man am Ende als Letzter abstieg
  • Wiesbaden hat als einziges Team neben Hamburg und Kiel in jedem Saisonspiel mindestens einmal getroffen
  • Paderborn stellt mit bereits elf Gegentoren die zweitschwächste Zweitliga-Defensive hinter Aufsteiger Elversberg (zwölf)
  • Seit saisonübergreifend elf Zweitliga-Spielen in Folge wartet Paderborn inzwischen schon auf eine Weiße Weste

Entsprechend stimmig ist bei Paderborn gegen Wiesbaden die Prognose darauf, dass die Gäste aus dem Taunus in der Home-Deluxe-Arena ein Auswärtstor erzielen, zumal der SVWW als einer von nur drei Zweitligisten bislang in allen fünf Ligaspielen der Saison 2023/24 getroffen hat.

Weil auch Paderborn offensiv gefährlich ist und der Ausgang der Begegnung unklar ist, empfehlen wir die Wette darauf, dass beide Teams treffen. Bei Bwin investieren wir zu Notierungen von 1.60 vier Units in diesen Tipp, der sich natürlich auch von unterwegs aus über die praktische Bwin App anspielen lässt.

 

Bleibt der MSV auch gegen den SC Verl sieglos?
MSV Duisburg vs. SC Verl, 15.09.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Paderborn vs. Wiesbaden Germany – beste Quoten 2. Bundesliga

Germany Sieg Paderborn: 1.75 @Bet3000
Unentschieden: 4.20 @Bet365
Germany Sieg Wiesbaden: 4.60 @Bet3000

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Paderborn / Unentschieden / Sieg Wiesbaden:

1
56%
X
23%
2
21%

Germany Paderborn – Wiesbaden Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.35 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

Wettquoten Stand: 14.09.2023, 09:28
Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 40 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen