Enthält kommerzielle Inhalte

3. Liga Tipps

Osnabrück vs. Halle Tipp, Prognose & Quoten 22.10.2021 – 3. Liga

Lässt Osnabrück erneut zuhause Federn?

Marcel Niesner  22. Oktober 2021
Unser Tipp
Beide treffen: Ja zu Quote 1.9
Wettbewerb 3. Liga
Datum 22.10.2021, 19:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 21.10.2021, 12:26
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Osnabrück Halle Tipp
Fahren Omar Traore und der VfL Osnabrück gegen Halle die nächsten drei Punkte? © IMAGO / Jan Huebner, 15.10.2021

Sechs Plätze liegen zwischen dem VfL Osnabrück und dem Hallescher FC in der aktuellen Tabelle der 3. Liga. Trotzdem haben die Gäste aus dem Osten Deutschlands am Freitagabend im Rahmen des 13. Spieltags tatsächlich die Chance, an den Veilchen vorbeizuziehen. Ein Sieg mit zwei Toren Unterschied an der Bremer Brücke würde dem HFC reichen.

Inhaltsverzeichnis

Diese interessante Konstellation unterstreicht in erster Linie, wie eng es momentan in der dritthöchsten Spielklasse des Landes zu geht. Der 1. FC Saarbrücken als Rangzweiter liegt gerade einmal fünf Zähler vor dem SV Meppen, der als 14. wiederum nur drei Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz hat. Eine kleine Erfolgsserie kann unter Umständen schon zu einem massiven Sprung im Klassement führen. Jede Begegnung hat demnach auch in gewisser Weise einen richtungsweisenden Charakter.

Osnabrück – Halle Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
DNB 2 3.70 Wettquoten 888sport hoch
Beide treffen 1.90 Wettquoten Bwin mittel
DC X2 2.15 Wettquoten Unibet mittel
Wettquoten Stand: 21.10.2021, 12:31
18+ | AGB beachten

Vor der Partie Osnabrück gegen Halle fallen die Quoten recht deutlich zugunsten der Hausherren aus, die vor heimischer Kulisse in der laufenden Saison allerdings schon drei Niederlagen einstecken mussten. Die Favoritenquote in Höhe von 1.76 ist daher auf den ersten Blick nicht die präferierte Wettempfehlung für das mit Spannung erwartete Aufeinandertreffen am Freitagabend. Trotz der in der Regel recht stabilen Defensive der Niedersachsen bahnt sich aber eventuell das ein oder andere Tor an, zumal der HFC 2021/22 für Spektakel steht. Vorne wie hinten.

Unser Value Tipp:
DC X2
bei Unibet zu 2.15
Wettquoten Stand: 21.10.2021, 12:26
* 18+ | AGB beachten

Germany Osnabrück – Statistik & aktuelle Form

Ein gewisser Druck lastete am vergangenen Freitag durchaus auf den Schultern der Kicker des VfL Osnabrück. Zuvor hatten die Veilchen in drei aufeinanderfolgenden Pflichtspielen den Kürzeren gezogen. Zweimal in der Liga sowie einmal im Landespokalviertelfinale beim SV Meppen. Beim schwierigen Auswärtsspiel gegen Viktoria Berlin drohte der Absteiger somit in die untere Tabellenhälfte abzurutschen. Trotz eines frühen 0:1-Rückstandes setzte sich die Mannschaft von Trainer Daniel Scherning jedoch mit 2:1 durch und verbesserte sich im Klassement gar bis auf den fünften Rang.

Am kommenden Freitag bekommt der VfL erneut die Chance, den Spieltag in der dritten Liga zu eröffnen. Bereits ein Punkt würde reichen, um zumindest für eine Nacht lang auf einen direkten Aufstiegsplatz zu klettern. Der Anspruch ist aber natürlich ein anderer: Die Lila-Weißen wollen den zweiten Sieg in Folge einfahren und gleichzeitig die ausbaufähige Heimbilanz aufpolieren.

Willkommensbonus bei 888Sport: Nur in DE!

888Sport Willkommensbonus
Jetzt Willkommensbonus sichern
AGB gelten | 18+
 

Bekommen die Fans an der Bremer Brücke endlich Tore geboten?

An der Bremer Brücke gab es in sechs Partien in der laufenden Spielzeit bislang drei Siege sowie drei Niederlagen. Platz zwölf in der Heimtabelle ist sicherlich nicht das, was sich die Verantwortlichen wünschen. Speziell offensiv läuft zuhause zu wenig zusammen. Die erst sechs erzielten Heimtore werden bloß von drei anderen Mannschaften unterboten. Dafür ist immerhin auf die Defensive Verlass, was vier Gegentreffer in den erwähnten sechs Heimspielen eindrucksvoll unterstreichen.

„Sie haben bisher viele Tore nach Standards gemacht, auch die Flanken aus dem Halbfeld sind sehr gefährlich“

VfL-Coach Scherning über den HFC

Anhand dieser Zahlen könnte man nun davon ausgehen, dass sich zwischen Osnabrück und Halle ein Tipp auf eine torarme Partie bezahlt macht, allerdings darf nicht vergessen werden, dass in fünf der vergangenen acht Matches stets die Wette auf das Über 2.5 von Erfolg gekrönt gewesen wäre. In vier der letzten fünf Spiele setzte es zudem mindestens ein Gegentor. Lediglich zweimal wahrten die Niedersachsen in der laufenden Saison die weiße Weste. Tore auf beiden Seiten scheinen somit ebenfalls im Bereich des Möglichen zu liegen.

Mit Ausnahme der verletzten Haas und Wähling sind alle Mann an Bord. Für Sören Bertram dürfte ein Einsatz am Freitagabend aber noch zu früh kommen. Dafür ist Routinier Marc Heider in jedem Fall mit von der Partie. Bereits sechs Treffer gehen auf das Konto des Vereinsurgesteins.


Voraussichtliche Aufstellung von Osnabrück:

Kühn – D. Itter, Beermann, Trapp, Kleinhansl – S. Köhler, U. Taffertshofer, Klaas – Opoku, Heider, Higl

Letzte Spiele von Osnabrück:

Letzte Spiele
11/06 202106/1114:00
11/06 202106/11
3-1
-
11/01 202101/1119:00
11/01 202101/11
1-2
-
10/26 202126/1020:45
10/26 202126/10
(2)2-2(3)
-

Germany Halle – Statistik & aktuelle Form

Der Hallescher FC befindet sich derzeit in einer wichtigen Saisonphase. In einer Phase, in der sich womöglich entscheidet, ob der Blick der Verantwortlichen in den kommenden Wochen und Monaten eher nach oben oder nach unten geht. Als Elfter des Tableaus fehlen den Ostdeutschen momentan nur drei Zähler auf Rang zwei.

Die Ausgangsposition vor dem anstehenden Auswärtsspiel in Osnabrück hätte im Übrigen noch besser sein können, doch eine 2:1-Führung im Heimspiel am vergangenen Wochenende gegen Saarbrücken reichte letztlich nicht mal zu einem Punktgewinn. Durch die 2:3-Schlappe vor heimischer Kulisse konnte der leichte Aufwärtstrend von vor der Länderspielpause mit vier Zählern aus zwei Spielen nicht fortgesetzt werden.

Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+
 

Viele Tore in HFC-Spielen keine Seltenheit

Allgemein zeigt die Formkurve eher in die falsche Richtung. Ein Sieg aus den letzten sieben Matches ist für die durchaus hohen Ansprüche der Hallenser definitiv zu wenig. Positiv ist in dieser Hinsicht aber immerhin zu vermerken, dass in diesem Zeitraum auch „nur“ zwei Begegnungen verloren gingen. An den übrigen vier Spieltagen teilte sich der HFC jeweils die Punkte. Auswärts ergibt sich übrigens ein ähnliches Bild, denn von fünf Gastspielen 2021/22 ging erst ein einziges verloren (ein Sieg, drei Remis). Völlig gegenstandslos scheint zwischen Osnabrück und Halle die Prognose auf die doppelte Chance X2 demnach nicht.

Noch attraktiver sind zwischen Osnabrück und Halle aber die Quoten darauf, dass beide Teams treffen. Diese Einschätzung basiert in erster Linie auf der Tatsache, dass in den Spielen mit HFC-Beteiligung bislang mit die meisten Tore fielen. Im Schnitt waren es 3.41 pro Partie; in Summe sind es 41. Im Rahmen der vergangenen sieben Drittligabegegnungen wäre das „BTS“ immer durchgegangen. In allen fünf erwähnten Auswärtsspielen konnten die Rot-Weißen mindestens einmal treffen, sodass auch diesmal wieder davon auszugehen ist.

Daran ändert auch das nach wie vor prall gefüllte Lazarett nichts. Mit Derstroff, Lindenhahn, Herzog, Löhmannsröben, Menig, S. Müller, Reddemann, Zimmerscheid und Vollert fällt fast ein Dutzend Spieler aufgrund von Verletzungen aus. Hinzu kommt das Fehlen von Titsch-Rivero, der eine Gelbsperre absitzen muss. Die Mannschaft stellt sich also quasi von alleine auf. Mit dabei aber: Toptorjäger Michael Eberwein (acht Tore) und Sturmroutinier Terrence Boyd (vier Treffer).


Voraussichtliche Aufstellung von Halle:

Schreiber – Kreuzer, Nietfeld, Kastenhofer, Sternberg – Samson, Landgraf – Shcherbakovski, Eberwein, Guttau – Boyd

Letzte Spiele von Halle:

Letzte Spiele
11/06 202106/1114:00
11/06 202106/11
2-1
-
10/30 202130/1014:00
10/30 202130/10
2-1
-
10/22 202122/1019:00
10/22 202122/10
0-0
-

Unser Osnabrück – Halle Tipp im Quotenvergleich 22.10.2021 – Treffen beide

Buchmacher
Wettquoten Stand: 02.12.2021, 03:15
* 18+ | AGB beachten

Osnabrück – Halle Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

14 Matches lieferten sich die Teams bislang in der 3. Liga. Mit je sechs Siegen sowie zwei Unentschieden fällt die Bilanz absolut ausgeglichen aus. Fünf der sechs Erfolge feierte der VfL übrigens vor heimischer Kulisse. Die letzten direkten Duelle datieren indes aus der Saison 2018/19. Damals siegten die Veilchen zuhause mit 2:0, mussten sich in der Hinrunde aber mit einem 1:1 zufriedengeben. Trotzdem reichte es am Saisonende für den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Statistik Highlights für Germany Osnabrück gegen Halle Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Osnabrück – Halle Germany Tipp

Der 13. Spieltag in der 3. Liga wird am Freitagabend mit der Partie Osnabrück gegen Halle eröffnet. Den Wettquoten nach zu urteilen liegt die Favoritenrolle bei den Hausherren, die überdies zu den heißesten Anwärtern auf den Aufstieg zählen. Sicher scheint der Heimsieg aber dennoch nicht, zumal der VfL erst drei seiner sechs Heimspiele in der laufenden Saison gewann und die Hallenser indes auswärts nur eine von fünf Partien verloren.

Key-Facts – Osnabrück vs. Halle Tipp
  • Osnabrück verlor bereits drei Heimspiele in dieser Saison – Halle hingegen erst ein Gastspiel
  • In zwölf HFC-Spielen fielen 41 (!) Tore
  • Halle traf bislang in allen Auswärtsspielen mindestens einmal

Unser Blick richtet sich demnach auf die Anzahl der Tore. Trotz bislang eher unspektakulärer Heimspiele an der Bremer Brücke sind wir der Überzeugung, dass am Freitagabend unter Flutlicht mehr Spektakel geboten wird. Dafür dürfte vor allem der HFC verantwortlich sein, fielen in den zwölf Spielen mit Halle-Beteiligung bislang doch schon 41 Tore! In den letzten fünf Spielen der Schnorrenberg-Defensive trafen beide Teams – so auch diesmal?

Wir sagen: Ja. Und entscheiden uns zwischen Osnabrück und Halle für den Tipp auf beidseitige Torerfolge. Die 1.90 in der Spitze haben wir bei Bwin gefunden. Der bekannte Buchmacher bietet momentan zudem einen lukrativen Bwin Bonus für Neukunden an. Als Einsatz sind sechs von zehn Units vertretbar.

Welches Team stoppt den Abwärtstrend?
Mainz – Augsburg, 22.10.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Osnabrück vs. Halle Germany – beste Quoten 3. Liga

Germany Sieg Osnabrück: 1.76 @Bet-at-home
Unentschieden: 3.80 @Unibet
Germany Sieg Halle: 5.00 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Osnabrück / Unentschieden / Sieg Halle:

1
56%
X
25%
2
19%

Germany Osnabrück – Halle Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.00 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.80 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.83 @Bet365
NEIN: 1.83 @Bet365

Wettquoten Stand: 21.10.2021, 12:26
* 18+ | AGB beachten