18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Fussball International

Olympiakos Piräus vs. AEK Athen Tipp, Prognose & Quoten 15.05.2024

Ein Sieg kann die Meisterschaft bedeuten oder kosten

Nik Schrems  15. Mai 2024
Olympiakos Piräus vs AEK Athen
Unser Tipp
AEK Athen zu Quote 2.55
Wettbewerb Super League Griechenland
Datum 15.05.2024, 19:00 Uhr
Einsatz 2/10

Bet365

  • AEK ist Tabellenführer
  • Das erste Duell in der Meistergruppe endete 1:0 für AEK
  • Olympiakos hat nur mehr theoretische Chancen auf den Meistertitel
Wettquoten Stand: 13.05.2024, 20:45
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Olympiakos Piräus AEK Athen Tipp
Muss sich Conference League-Finalist Olympiakos Piräus (im Bild: Rodinei) zu Hause gegen AEK Athen geschlagen geben? (© ZUMA Press, Inc. / Alamy Stock Photo)

Die Derbies auf der Peloponnes sind immer etwas Besonderes. Sie sind nicht nur heiß umfehdet, sondern spielen meist auch eine zentrale Rolle bei der Frage der Titel. So ist es auch hier. Da zeigen bei Olympiakos Piräus und AEK Athen die Wettquoten aber keinen klaren Favoriten.

Inhaltsverzeichnis


Die einzige Gewissheit in diesem Duell ist, dass es wohl mehr Störgeräusche rund um den Platz als auf dem Feld selbst geben wird. Beide Klubs stehen, gerade in den direkten Duellen, selten für absoluten Angriffsfußball. Damit sind vor allem Schützenfeste eine Rarität und es bleibt bis zum Schluss spannend.

Olympiakos Piräus – AEK Athen Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
2 2.55


Bet365

hoch
Mehr Tore in Halbzeit 2 2.02


Bet-at-home

mittel
Levi Garcia trifft 3.00


Bet365

hoch
Wettquoten Stand: 13.05.2024, 20:45

Mit 10:10 Punkten nach den jüngsten fünf Runden sind die Werte ähnlich. In beiden Fällen zeigt sich die verbesserte Form je länger die Saison läuft. Soll heißen, beide Klubs werden besser, wenn es um was geht. Allerdings haben beide Klubs gerade eine Niederlage gegen PAOK zu verdauen.

Damit sind bei Olympiakos Piräus gegen AEK Athen die Prognosen noch immer nicht wasserdicht abzugeben. Zum Glück gibt es Kombiwetten mit bis zu 70% mehr Gewinn bei bet-at-home. Da macht Tippen gleich doppelt Spaß.

Bet-at-home: 100€ Willkommensbonus in DE

Bet-at-home Willkommensbonus
Jetzt Willkommensbonus sichern
 

Greece Olympiakos Piräus – Statistik & aktuelle Form

Die Woche im Hafen war ein Wechselbad der Gefühle. Einzug ins erste Europapokalfinale der Klubgeschichte und wohl die Elimination aus dem Meisterrennen. Es geht weiter Schlag auf Schlag.

Der Meistertraum ist wohl vorbei – Schonung oder doch letztes Aufbäumen?

Dies ist wohl die zentrale Frage, die sich um das anstehende Duell von Olympiakos Piräus und AEK Athen in den Prognosen abzeichnet. Die Roten hatten mit dem dritten Trainerwechsel eine starke zweite Saisonhälfte gespielt. Inklusive dem sensationellen Einzug ins Finale der Conference League.

Im Nachtrag gegen PAOK setzte es am Wochenende aber ein glattes 0:2 und damit liegen sie bereits fünf Zähler hinter der Spitze bei noch sechs zu vergebenden Punkten. Der Traum vom Titel ist also wohl vorbei. Damit kommt nun die Frage der Mentalität ins Spiel.

Zwar ist es ein Derby und doch schwebt mit der Niederlage in Thessaloniki nur mehr ein Thema über dem Karaiskakis. Werden sie die erste griechische Truppe, die einen Titel in Europa holt? Zwar wird keine B-Elf auf dem Rasen stehen, doch bleibt offen, wie konzentriert die Roten bleiben. Es gibt, aus ihrer Sicht, weit wichtigere Spiele als jenes.

Sind bei Olympiakos Piräus und AEK Athen Tipps auf Tore etwas wert?

Diese Frage kann auf zwei Arten angegangen werden. Geht es um die reine Offensivpower der Erythrolevki dann zeugen 74 Tore in 34 Partien durchaus von Potenz. Gerade das Flügelspiel des Rekordmeisters ist berüchtigt.

Mit immer wieder wechselnden Kombinationen rund um Kapitän Kostas Fortounis, Daniel Podence oder Georgios Masouras wirbeln auf den Flügeln mit die besten Spieler welche sich in Griechenland finden lassen.

Sie haben im Sturm mit Ayoub El Kaabi dazu einen klassischen Knipser. Spätestens seit seinen Galavorstellungen gegen Aston Villa, wo er in Hin- und Rückspiel mehrfach netzte, sollte auch außerhalb der Peloponnes klar sein, welche Fähigkeiten er besitzt.

Das Spiel vom vergangenen Sonntag zeigte aber auch, dass es am Ende vielleicht eine Kraftfrage wird. Topspiele im Drei-Tages-Takt zehren an den Leistungen. Auch vor dem Tor. Da ging in Thessaloniki herzlich wenig und AEK wartet bereits seit Ende April auf den nächsten Auftritt. Der Rhythmus spricht also für Piräus, die Kraft für die Adler aus Athen.

Voraussichtliche Aufstellung von Olympiakos Piräus:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Olympiakos Piräus:

Letzte Spiele von Olympiakos Piräus:

Greece AEK Athen – Statistik & aktuelle Form

Der (noch) amtierende Meister hatte Zeit, die letzte Niederlage zu verdauen. Nun geht es mit dem griechischen Ostersegen im Gepäck nach Piräus. Das Tor zur Meisterschaft kann aufgestoßen oder zugeschlagen werden.

Zeigt sich das „heart of a champion“? Das Spiel wird eine Nervenschlacht

Geht es rein um die Statistiken, dann hat AEK keine herausragenden Werte. Ähnlich wie im Vorjahr sind sie zwar überall gut, werden aber immer von anderen Granden übertroffen. Sie haben allerdings einen eisernen Willen. Kann die Psyche erneut zum Erfolg führen?

Gerade mit Blick auf die Offensive können die Kitrinomavri mit ihren 77 Treffern in 34 Antritten einen relativ ähnlichen Wert wie die Gastgeber verbuchen. Anders als im Hafen jedoch fehlt es an einem echten Knipser. Mit Levi Garcia gibt es zwar einen Star, doch agiert der in einem System, welches, dem Wappentier gemäß, mehrere Köpfe hat. AEK besticht also vor allem im Kollektiv durch Gefahr.

Ein gutes Beispiel stellte da auch das Hinspiel gegen Olympiakos dar. In Nea Filadelfia sah es lange nach einer Nullnummer aus, bis in der Nachspielzeit ein Standard die drei Punkte gelb-schwarz färbte. Eine ähnliche Kaltschnäuzigkeit wird es erneut brauchen wenn sie nicht Gefahr laufen wollen, von den Adlern aus dem Norden überholt zu werden.

Der Wettbasis Predictor – Das Fußball Tippspiel!

Wettbasis Predictor
Jetzt Mittippen

Welche Defensive tritt auf den Plan? Nullnummer oder Spektakel?

Wie auch bei den Gastgebern kommt es bei den Gästen ebenfalls stark auf die Tagesverfassung an, vor allem defensiv. AEK stellt mit 33 Gegentoren in 34 Antritten die drittbeste Defensive der Liga. PAO (31) und PAOK (32) sind aber nur minimal vor ihnen und Olympiakos (34) unwesentlich dahinter.

Soll heißen, hier wird ähnlich stark oder schwach verteidigt, so erscheint es zumindest. AEK hat aber ab und an die Tendenz, zu schlampen in der Abwehr. Wenn das passiert, dann auch häufiger, wie die Duelle mit PAOK (2:2 / 2:3) zeigten. Andererseits sind sie auch äußerst willensstark, wie einige Comebacks in der Liga bewiesen haben.

Die Spiele gegen Piräus (1:0) und PAO (1:2 / 3:0) zeigten darüber hinaus, was gehen kann, wenn die Hausaufgaben gemacht werden. AEK tut dem Gegner selten den Gefallen, zu spielen. Sie warten ab und stechen dann aus einer engmaschigen Abwehr heraus über die Flügel zu.

Sie sind zwar nicht spektakulär, aber je länger sie die Null halten, desto gefährlicher werden sie. Ein Spiel mit Beteiligung der Adler ist erst aus, wenn sie duschen sind. Das sollte bei den für Olympiakos Piräus und AEK Athen geltenden Tipps auch auf dem Wettschein bedacht werden.

Voraussichtliche Aufstellung von AEK Athen:

Verletzte und Gesperrte Spieler von AEK Athen:

Letzte Spiele von AEK Athen:

Unser Olympiakos Piräus – AEK Athen Tipp im Quotenvergleich 15.05.2024 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 18.05.2024, 12:35

Olympiakos Piräus – AEK Athen Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Die jüngere Historie dieses Spiels kommt im 4 (AEK) – 3 (Olympiakos) – 3 (Remis) bei 11:14 Toren daher. In der regulären Saison gab es in Piräus einen Sieg der Adler (2:1) und in Nea Filadelfia ein X (1:1) und einen Sieg (1:0). Damit sind vor allem jene in Front, welche bei Olympiakos Piräus und AEK Athen Quoten auf viele Tore gekonnt ausblenden.

Statistik Highlights für Greece Olympiakos Piräus gegen AEK Athen Greece

Wettbasis-Prognose & Greece Olympiakos Piräus – AEK Athen Greece Tipp

Die Spielanlage ist in beiden Fällen ähnlich. Die Mentalität ebenfalls. Es kommt wohl nichts näher an ein Herzschlagfinale heran als hier. Verbunden mit der Rivalität, den Titelchancen und dem Europapokal im Hintergrund, wird es eine Nervenschlacht. Spielen können beide, nur fragt sich, wer dem Druck eher Stand hält?

Key-Facts – Olympiakos Piräus vs. AEK Athen Tipp
  • AEK ist Tabellenführer
  • Das erste Duell in der Meistergruppe endete 1:0 für AEK
  • Olympiakos hat nur mehr theoretische Chancen auf den Meistertitel

Mit Blick auf die für Olympiakos Piräus vs. AEK Athen angesagten Quoten gibt es keinen klaren Favoriten. Die Auftritte der Roten in Europa waren beeindruckend, doch sind sie wohl aus dem Titelrennen, die Adler dagegen haben die, für den Gegner, unangenehme Angewohnheit, unter Druck besser zu werden und ausgeruhter zu sein.

Es ist also alles möglich und damit bei der Tippwahl Kreativität gefragt, wodurch ein Überblick über verschiedene Wettbüros durchaus von Vorteil ist. Mit Blick auf die Liga muss AEK auf Sieg spielen. Das spricht für vollste Konzentration und favorisiert den Auswärtserfolg bei vielen.

 

 

Greece Olympiakos Piräus vs. AEK Athen Greece – beste Quoten Super League Griechenland

Greece Sieg Olympiakos Piräus: 2.65 @Interwetten
Unentschieden: 3.50 @Bwin
Greece Sieg AEK Athen: 2.55 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Olympiakos Piräus / Unentschieden / Sieg AEK Athen:

1
37%
X
28%
2
35%

Greece Olympiakos Piräus – AEK Athen Greece – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.75 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.05 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 13.05.2024, 20:45