Enthält kommerzielle Inhalte

Olexandrija vs. Gent Tipp, Prognose & Quoten – Europa League 2019

Wer bringt sich in der Wolfsburg-Gruppe in Stellung?

Nach der Auslosung wurde viel über Losglück- und -pech diskutiert. Während aus deutscher Sicht vor allem der BVB in der Champions League eine echte Hammer-Gruppe zugelost bekam und auf Barca und Inter Mailand trifft, waren sich die Experten einig, dass zwei andere Vereine aus der Bundesliga eine Menge Fortune hatten – RB Leipzig in der Königsklasse und der VfL Wolfsburg in der Europa League. Beide Klubs konnten dies am ersten Spieltag auch direkt ausnutzen und einen Auftaktdreier feiern.

Die Wölfe haben sich damit in der Gruppe I in eine sehr gute Ausgangslage vor dem zweiten Duell mit Saint-Etienne gebracht. Hinter den Grün-Weißen könnte ein harter Kampf um Platz zwei entbrennen, bei dem momentan KAA Gent die besten Karten hat. Auch die Belgier siegten nämlich zum Start zuhause gegen St. Etienne. Mit einem weiteren Erfolgserlebnis am Donnerstag könnte der Verein aus der Jupiter League sich weiter von der Konkurrenz absetzen.

Inhaltsverzeichnis

Verhindern will dies der große Underdog in der Gruppe I. PFK Olexandrija will gegen Gent einen Tipp auf die Überraschung erfolgreich werden lassen. Die Gastgeber aus der Ukraine sind schließlich in der deutlichen Außenseiterrolle und zwischen Olexandrija und Gent liegen die Quoten für einen Heimsieg bei bis zu 5,00. Ein Auswärtserfolg wird dagegen in der Spitze mit einer 1,80 gehandelt.

Die Buchmacher schätzen die Ausgangslage also sehr deutlich ein und es stellt sich die Frage, ob die Ukrainer nicht ein wenig unterschätzt werden. Seit der Pleite in Wolfsburg ist die Mannschaft von Trainer Wolodymyr Scharan ungeschlagen und zuhause mit den eigenen Fans im Rücken soll nun auch der erste internationale Erfolg gefeiert werden. Angepfiffen wird die Partie in der Arena von Lviv am Donnerstagabend um 18:55 Uhr.

Treffen beide Teams?
Ja
1.80
Nein
2.00

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 01.10.2019, 11:25 Uhr)

Olexandrija – Statistik & aktuelle Form

Olexandrija Logo

Die Hackordnung in der ukrainischen Liga ist ganz klar. Vorne streiten sich jährlich Dynamo Kiew und Schachtjor Donezk um den Meistertitel und dahinter kommt lange nichts. In der letzten Spielzeit holte sich PFK Olexandrija den inoffiziellen Titel „Best of the Rest“ und zog damit verdientermaßen in die Europa League ein. Das Auftaktspiel in Wolfsburg war als Einstieg perfekt geeignet, da beim Bundesligisten niemand etwas erwartet hat und die 1:3-Pleite gut zu verschmerzen war.

Die wichtigen Spiele im Kampf um den Einzug in die Zwischenrunde stehen jetzt bevor. Vor allem zuhause müssen Punkte gesammelt werden. Sechs der letzten acht Heimspiele gewann die Truppe von Coach Wolodymyr Scharan.

Der Vorteil der Gastgeber ist ganz klar, dass sie eine sehr eingespielte Mannschaft haben. Die Startelf ist seit Wochen in allen Wettbewerben fast dieselbe und das System mit dieser Elf sehr flexibel. Ein 4-4-2 ist ebenso möglich wie ein 4-1-3-2 oder ein 4-3-3 wie in Wolfsburg.

Ein kleines Problem der Ukrainer ist die fehlende Torgefährlichkeit vor dem gegnerischen Gehäuse. Wie schon in Wolfsburg musste am Wochenende ein Mittelfeldspieler, nämlich Evgen Banada, treffen, um seine Mannschaft auf die Siegerstraße gegen Lviv zu bringen.

Kurioser Fakt am Rande: Ausgerechnet im Stadion der Mannschaft, die am Wochenende besiegt worden war, bestreitet Olexandrija das „Heimspiel“ in der Europa League, da das eigene Stadion den Normen der UEFA nicht genügt.

Personell wird es auf Seiten der Gastgeber wenige Überraschungen geben. Ausfälle in Form von Sperren oder Verletzungen gibt es keine und so ist Olexandrija gewappnet, um gegen Gent trotz hoher Quoten für den ersten Punktgewinn in dieser Euro League-Saison zu sorgen.

Voraussichtliche Aufstellung von Olexandrija:
Pankiv – Pashaev, Dubra, Bukhal, Miroshnichenko – Grechyshkin, Dovgy, Banada – Luchkevych, Tretyakov, Sitalo

Olexandrija vs. Gent – Wettquoten Vergleich * – Europa League 2019

Bet365 Logo Unibet Logo William Hill Logo Bet at Home Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Unibet
Hier zu
William Hill
Hier zu
Bet at Home
Olexandrija
5.00 4.60 4.75 4.40
Unentschieden 3.60 3.90 3.80 3.71
Gent
1.72 1.70 1.70 1.71

(Wettquoten vom 01.10.2019, 11:25 Uhr)

Belgium Gent – Statistik & aktuelle Form

Gent Logo

KAA Gent will nach einem enttäuschenden fünften Platz in der Abschlusstabelle der Vorsaison in dieser Spielzeit wieder voll angreifen in der nationalen Jupiter League. Aktuell rangiert die Mannschaft von Coach Jess Thorup auf einem ordentlichen dritten Platz hinter dem FC Brügge und Standard Lüttich. Am Wochenende wurde ein 2:0 Heimsieg gegen Kortijk gefeiert, der bereits der zehnte Heimerfolg in Serie war.

So beeindruckend diese Zahl ist, so deutlich wird auch das Problem bei den Belgiern. Es ist die große Diskrepanz zwischen Heim- und Auswärtsauftritten. In der Fremde holte Gent bis vor Kurzem in sieben Spielen nacheinander keinen Sieg mehr. Erst durch einen Pokal-Erfolg mit einer B-Elf gegen das unterklassige Aalst wurde diese schwarze Serie beendet.

In der Europa League ist die Ausgangslage nach dem ersten Spieltag sehr gut. Der 3:2-Erfolg gegen AS Saint Etienne war extrem wichtig. Trotz optischer Unterlegenheit behielten die Schützlinge von Jess Thorup die drei Punkte dank großer Effektivität vor dem gegnerischen Tor zuhause.

Der 19-jährige Jonathan David ist hervorzuheben, da er mit seinem Doppelpack der große Matchwinner war. Auch am Wochenende war der Mittelfeldstar wieder erfolgreich. David ist nicht der einzige Youngster im Kader.

Auch Topstürmer Roman Yarechuk ist mit seinen 23 Jahren noch sehr jung. Seine Torquote steht bei fünf Toren in den letzten fünf Spielen. Qualität ist auf Seiten der Gäste also durchaus vorhanden. Verletzungsbedingt passen müssen am Donnerstag zwei Akteure. Es fehlen Igor Plastun und der Georgier Giorgi Chakvetadze.

Voraussichtliche Aufstellung von Gent:
Kaminski – Asare, Ngadeu-Ngadjui, Plastun, Lustig – Kums, Odjidja-Ofoe, Owusu, David – Yaremchuk, Depoitre

Letzte Spiele von Gent:
28.09.2019 – Gent vs. Kortrijk 2:0 (First Division A)
25.09.2019 – Eendracht Aalst vs. Gent 0:4 (Pokal)
22.09.2019 – SV Zulte-Waregem vs. Gent 2:2 (First Division A)
19.09.2019 – Gent vs. AS St. Étienne 3:2 (Europa League)
15.09.2019 – Gent vs. Mechelen 3:0 (First Division A)

 

 

Olexandrija vs. Gent Belgium Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Zwischen Olexandrija und Gent ist eine Prognose auch deshalb schwierig, weil die beiden Klubs sich noch nie auf dem Rasen gegenüberstanden. Am Donnerstag gibt es also eine echte Premiere in Lviv.

 

Exklusiv für Wettbasis-Leser: 120€ STSbet Bonus

STSbet Bonus
Bonus Code: MAXBONUS
AGB gelten | 18+
 

Olexandrija gegen Gent Belgium Tipp & Prognose – 03.10.2019

Schiedsrichter Maae aus Dänemark leitet am Donnerstagabend eine sehr interessante Partie in der Gruppe I, die auch die Fans des VfL Wolfsburg mit großem Interesse verfolgen werden. Die Anhänger des Bundesligisten werden auf alle Fälle den Hausherren die Daumen drücken und hoffen, dass die Ukrainer dem punktgleichen Team aus Gent Punkte abnehmen.

So unwahrscheinlich, wie dies zwischen Olexandrija und Gent die Quoten für einen Tipp auf den Spielausgang erscheinen lassen, ist dies gar nicht. Zum einen gilt es, die Ergebnisse vom ersten Spieltag richtig einzuordnen.

Olexandrija präsentierte sich beim 1:3 in Wolfsburg sehr ordentlich und sollte keinesfalls unterschätzt werden, während der Erfolg von Gent unter dem Strich gegen St. Etienne schon recht glücklich war.

 

Key-Facts – Olexandrija vs. Gent Tipp

  • Olexandrija hat sechs der letzten acht Heimspiele gewonnen und vor allem defensiv sehr überzeugt
  • Gent tut sich auswärts in dieser Saison sehr schwer und wird durch den glücklichen Sieg am ersten Spieltag ein wenig überschätzt
  • Die Vereine treffen zum allerersten Mal überhaupt aufeinander

 

Zum anderen ist der Heimvorteil bei dieser Paarung besonders entscheidend. Die Ukrainer sind zuhause sehr stark und wollen dies, obwohl sie in ein fremdes Stadion ausweichen müssen, ausnutzen. Gerade gegen Gent ist etwas drin, da die Belgier in der Fremde regelmäßig schwächeln. Den letzten Pflichtspielsieg gab es (das Pokalspiel gegen einen unterklassigen Verein vor Kurzem ausgenommen) Mitte Mai, was die Probleme von KAA Gent auswärts verdeutlicht.

Zusammen sind dies genug Argumente, um den Value auf Seiten des Underdogs zu vermuten. Zwischen Olexandrija und Gent ist der Tipp auf die Doppelte Chance 1/X die beste Auswahl. Da die Handicap-Option 1 (+0,5) gleichbedeutend mit der Doppelten Chance ist und der Anbieter Betvictor die Quote dort ein wenig höher gewählt hat, setzen wir unseren Einsatz von sechs Units darauf.

 

Olexandrija – Gent Belgium beste Quoten * Europa League 2019

Sieg Olexandrija: 5.00 @Bet365
Unentschieden: 4.00 @Bet3000
Belgium Sieg Gent: 1.80 @Bet3000

(Wettquoten vom 01.10.2019, 11:25 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Olexandrija / Unentschieden / Sieg Gent:

1: 20%
X: 25%
2: 55%

 

Hier bei Betvictor auf Olexandrija wetten

Olexandrija – Gent Belgium – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Zwischen Olexandirja und Gent sind die Wettquoten für „Unter Tore“ eine klare weitere Empfehlung. Die Defensivstärke der Hausherren ist bekannt und auch wenn es bei Gent nicht selten häufiger knallt, so ist am Donnerstag von einer eher vorsichtigen Herangehensweise der Gäste auszugehen. Gent hat auswärts zuletzt nicht viel gerissen und wird zunächst versuchen, eine gewisse Stabilität in der Arbiet gegen den Ball zu finden.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2,00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,75 @Bet365
NEIN: 2,00 @Bet365

(Wettquoten vom 01.10.2019, 11:25 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).[TABLE_TIPS=368]