Oklahoma City Thunder vs. Los Angeles Clippers, Tipp & Quoten – NBA

Haben die Thunder die Bucks-Klatsche verdaut?

/
Lou Williams (Clippers)
Lou Williams (Clippers) © imago imag
Spiel: Oklahoma City Thunder - LA Clippers
Tipp: Handicap: Sieg Auswärts -4,5
Quote: 2.05 (Stand: 03.03.2020, 09:16)
Wettbewerb: NBA
Datum: 04.03.2020, 02:00 Uhr
Wettanbieter: Betvictor
Einsatz: 5 / 10

Paul George gegen seine Ex. Das bedeutet nicht etwa, dass dem Clippers-Star ein privates Gerichtsverfahren ins Haus steht, sondern, dass er am Dienstag bei seinem alten Verein, den Oklahoma City Thunder, antritt. Dass der Empfang jedoch herzlich ausfällt, darf bezweifelt werden.

Allerdings sind viele OKC-Fans heute dankbar für seinen Trade in Richtung LA, bekamen sie dafür doch mit Shai Gilgeous-Alexander ihren neuen Franchise Player im Trade, der sich inzwischen zu einem absoluten Leistungsträger und Go-to-Guy entwickelte.

Diesen Trade haben die Thunder damit auf jeden Fall nicht verloren, auch wenn ein Paul George in Bestform momentan vielleicht noch einen Hauch vor SGA steht. Das könnte auch in der Nacht auf Mittwoch offenkundig werden, da wir die Clippers leicht vorne sehen.

Denn sowohl George im Vergleich mit Gilgeous-Alexander als auch Leonard gegenüber Paul sollten die Nase vorn haben, wenn auch nur einen Wimpernschlag. Auch ein Duell um den „Sixth Man of the Year“werden wir erleben, wenn Dennis Schröder und Lou Williams im direkten Duell gegeneinander antreten.

Geschichten gibt es genug für Dienstag, der Sieg sollte aber nach Los Angeles wandern. Darum ist für Thunder vs. Clippers unsere Prognose zu Quoten um 2,05 ein Erfolg des Titelkandidaten aus der Stadt der Engel im Handicap von -4,5 Punkten.

Der Tipp-Off der Partie erfolgt in der Nacht auf Mittwoch um 02.00 deutscher Zeit. Weitere NBA-Tipps lassen sich in der passenden Wettbasis-Ruprik finden.

Unser Value Tipp:
Unter 224,5
1.95

Bei Interwetten wetten

(Wettquoten vom 03.03.2020, 09:16 Uhr)

United States Oklahoma City Thunder – Statistiken & aktuelle Form

War das gegen die Bucks der Startschuss zu einer kleinen Schwächephase der Thunder? Schon länger erwarten Experten einen Einbruch des Überraschungsteams aus Oklahoma. Keiner hätte ihnen wirklich zugetraut, zu diesem Zeitpunkt der Saison nur zwei Siege vom Heimvorteil in den Playoffs entfernt zu sein.

Die herbe Klatsche in Milwaukee hat jedoch Probleme offenbart. Oftmals startet OKC extrem schlecht in die Partien und wenn sie dann nicht von außen heißlaufen, wird es sehr schwierig, in das Spiel zurückzufinden.

Wenn auch noch wichtige Stützen des Teams wie Diallo, Schröder oder Adams unterperformen, hagelt es auch mal eine Blowout-Pleite. Das zeigt, dass das Gebilde OKC noch auf etwas wackligem Fundament gebaut ist.

10% Gewinn-Boost für NBA-Kombis

Zulabet NBA BoostDirekt zum NBA Boost
AGB gelten | 18+ 

Folgt jetzt der Einbruch?

Doch bedeutet das, dass dies im letzten Saison-Drittel häufiger passieren wird? Wir rechnen schon damit, dass OKC die Pace nicht ganz wird durchhalten können und sie am Ende bis auf Rang 7 im Westen abrutschen könnten. Neben den Jazz halten wir auch die Mavs für tiefer und besser besetzt.

Gerade gegen die Top-Mannschaften tun sich die Thunder stets schwer und so gab es sowohl gegen die Bucks als auch die Lakers oder Raptors bislang ausschließlich Niederlagen. Es muss für die Thunder schon alles passen, um mit den ganz Großen mithalten zu können.

Eine positive Ausnahme gibt es allerdings doch: das bislang einzige Heimspiel gegen die Clippers in dieser Spielzeit wurde gewonnen. Damals fehlte auf Clippers-Seite aber auch Kawhi Leonard. Keine unwichtige Personalie.

Knackpunkt Dreierquote

Für Dienstag sehen wir erneut die Dreierquote der Thunder als einen der wichtigsten Faktoren an. Da steht OKC über die Saison gesehen nur bei 28,2% und damit auf dem viertletzten Rang der gesamten NBA. Mit dieser Quote wird gegen die Clippers nichts zu holen sein.

Wir rechnen damit, dass sie die 35% Marke deutlich werden überbieten müssen, um einen Erfolg einzufahren. Die Chancen dafür stehen bei der guten Defense von LA nicht berauschend, weshalb wir bei OKC vs. Clippers einen Tipp auf das Auswärtsteam bevorzugen.

Key Players:

PG: Chris Paul
SG: Shai Gilgeous-Alexander
SF: Terrance Ferguson
PF: Danilo Galinari
C: Steven Adams

Letzte Spiele:

  • 29.02.2020 Milwaukee Bucks – Oklahoma City Thunder 133:86
  • 28.02.2020 Oklahoma City Thunder – Sacramento Kings 112:108
  • 26.02.2020 Chicago Bulls – Oklahoma City Thunder 122:124
  • 24.02.2020 Oklahoma City Thunder – San Antonio Spurs 131:103
  • 22.02.2020 Oklahoma City Thunder – Denver Nuggets 113:101

United States Los Angeles Clippers – Statistiken & aktuelle Form

Die Clippers scheinen sich so langsam eingespielt zu haben und es ist wohl nur eine Frage der Zeit, wann sie den zweiten Platz im Westen von den Denver Nuggets zurückerobern werden. Vielleicht gelingt dies bereits am Dienstag, wenn sie ihre Partie gegen die Thunder gewinnen und die Nuggets ihr nächstes Spiel verlieren sollten.

Teil 1 der Rechnung sehen wir auf jeden Fall als gut machbar an, denn nachdem Kawhi Leonard im Dezember in Oklahoma City noch gefehlt hatte, wird er dieses Mal mit Sicherheit wieder dabei sein. Und mit Kawhi sind die Clippers nur sehr schwer zu schlagen, vor allem, wenn er gemeinsam mit Paul George auf dem Parkett steht.

Gegen die 76ers am Sonntag erzielten die beiden zusammen auch wieder 54 Punkte und waren damit die Hauptgaranten für den am Ende doch eher knappen Erfolg. Oftmals gelingt es ihnen tatsächlich nicht, eine überlegen geführte Partie bis zum Ende durchzuziehen.

Beschenkt sich Geburtstagskind Jayson Tatum selbst?
Boston Celtics vs. Brooklyn Nets, 03.03.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Die stärkste Bank der NBA

Verlassen können sie sich neben ihrem Star-Duo auf jeden Fall auch auf ihre Bank. Mit 51,3 Punkten führen sie die Liga mit deutlichen Abstand an, was sich auch gegen die 76ers wieder als Trumpf erwies. Dort wurden von den Bankspielern stolze 69 Punkte beigesteuert.

Das könnte auch gegen die Thunder wieder den Unterschied ausmachen. War deren Dennis Schröder bis vor kurzem noch der absolute Favorit auf den Sixth Man of the Year Award, so hat Clippers-Spieler Lou Williams zuletzt stark aufgeholt. So erzielte Schröder in seinen letzten sechs Partien nur noch 14,8 Punkte im Schnitt, Lou Williams immerhin 19,0.

Diese paar Punkte mehr sind einer der Gründe, warum wir mit einem Auswärtserfolg der Clippers rechnen. Zumal auch Montrezl Harrell von der Bank kommend regelmäßig glänzt. Bei Oklahoma City vs. Los Angeles sind Wetten auf LA damit auch die Erfolg versprechendere Option.

Key Players:

PG: Lou Williams
SG: Kawhi Leonard
SF: Paul George
PF: Marcus Morris
C: Ivica Zubac

Letzte Spiele:

  • 01.03.2020 Los Angeles Clippers – Philadelphia 76ers 136:130
  • 29.02.2020 Los Angeles Clippers – Denver Nuggets 132:103
  • 27.02.2020 Phoenix Suns – Los Angeles Clippers 92:102
  • 25.02.2020 Los Angeles Clippers – Memphis Grizzlies 124:97
  • 22.02.2020 Los Angeles Clippers – Sacramento Kings 103:112

Oklahoma City Thunder vs. Los Angeles Clippers – Wettquoten Vergleich * – NBA

Interwetten Logo Unibet Logo William Hill Logo Tipico Logo
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Unibet
Hier zu
William Hill
Hier zu
Tipico
Oklahoma City Thunder 2.20 2.33 2.30 2.30
Los Angeles Clippers 1.65 1.63 1.67 1.60

(Wettquoten vom 03.03.2020, 09:16 Uhr)

United States Oklahoma City Thunder – Los Angeles Clippers United States Direkter Vergleich

Die letzten sieben direkten Duelle gewann jeweils das Heimteam. Doch mit dieser Serie dürfte am Dienstag Schluss sein, wenn alles nach dem Favoritenstatus verläuft. Denn den haben die Clippers in ihrer aktuellen Form zweifellos. Vier Siege am Stück, unter anderem gegen starke Teams wie die 76ers oder die Nuggets, sprechen für sich.

Bei den Thunder hingegen herrscht nach der 47 Punkte Blowout-Pleite gegen die Bucks wieder Ernüchterung, auch wenn sie in Interviews alle betonen, dass sie das nicht umwerfen wird. Einen kleinen Eindruck könnte diese Niederlage aber doch hinterlassen.

Darum sehen wir bei Thunder gegen Clippers auch die Quoten als gut genug an, um Handicap-Tipps auf LA abzuschließen.

  • 23.12.2019 Oklahoma City Thunder – Los Angeles Clippers 118:112
  • 19.11.2019 Los Angeles Clippers – Oklahoma City Thunder 90:88
  • 09.03.2019 Los Angeles Clippers – Oklahoma City Thunder 118:110
  • 16.12.2018 Oklahoma City Thunder – Los Angeles Clippers 110:104
  • 31.10.2018 Oklahoma City Thunder – Los Angeles Clippers 128:110

 

Führt Ihr Team mit 16 Punkten und verliert, zahlt Betway die Wette aus
Betway NBA Spezial

 

Prognose & Wettbasis-Trend United States Oklahoma City Thunder – Los Angeles Clippers United States

Die Clippers sind, und das kommt jetzt nicht überraschend, auch Favorit der besten Wettanbieter. Da sie ihnen genau das Handicap mitgeben, das wir als realistisch ansehen, ist bei Thunder gegen Clippers ein Tipp auf Kawhi Leonard und Co unsere Empfehlung.

Key-Facts – Oklahoma City Thunder – Los Angeles Clippers Tipp

  • Mit 51,3 Bankpunkten führen die Clippers die NBA bei dieser Statistik an
  • Die Thunder sind das beste Clutch Team der gesamten Liga (+109)
  • Danilo Galinari könnte nach seiner Knöchelverletzung wieder ins Line-up von OKC zurückkehren

Zudem sind Unter-Wetten eine echte Option. Gerade die Thunder hatten zuletzt immer mal wieder Spiele drin, bei denen auf beiden Seiten mit Punkten gespart wurde. Nach dem Desaster gegen Milwaukee werden sie mit Sicherheit auch ein wenig mehr Fokus auf die Defense legen.

Tipp: Los Angeles Clippers -4,5

Bei William Hill auf die Clippers wetten