Offenbach vs. Hoffenheim 2 Tipp, Prognose & Quoten 29.02.2020 – Regionalliga Südwest

Im Niemandsland der Tabelle

/
Barletta (Offenbach)
Barletta (Offenbach) © imago images
Spiel: Offenbach - Hoffenheim II
Tipp: X2
Quote: 1.9 (Stand: 27.02.2020, 19:44)
Wettbewerb: Regionalliga Südwest
Datum: 29.02.2020, 14:00 Uhr
Wettanbieter: Bwin
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Mit großen Ambitionen startet im Grunde jeder Klub in jeder Spielklasse in eine Saison. Die einen wollen den Klassenerhalt schaffen, andere Vereine siedeln ihre Ziele deutlich höher an und streben nach dem Aufstieg. Einen gesicherten Mittefeldplatz hat man am Bieberer Berg in Offenbach nicht als erstrebenswertes Ziel ausgegeben.

Von den Namen und vom Aufwand her, hätte man in der Regionalliga Südwest durchaus ein Wörtchen im Kampf um die Meisterschaft mitsprechen können, zumindest wenn alles optimal läuft. Inzwischen wissen wir, dass war nicht der Fall und somit wird der OFC in der kommenden Spielzeit weiterhin viertklassig bleiben, was auch für den kommenden Gegner Hoffenheim 2 gilt.

Im Klassement der Regionalliga Südwest sind die beiden Kontrahenten Tabellennachbarn. Die zweite Mannschaft der Kraichgauer wird an Rang acht geführt und hat 29 Punkte auf dem Konto. Ebenfalls 29 Zähler hat der OFC zu bieten, hat jedoch die um sieben Treffer schlechtere Tordifferenz. Nach ganz oben geht gar nichts mehr. Der Blick muss eher noch nach unten gerichtet werden.

Je nachdem, wie viele Mannschaften aus den Oberligen aufsteigen, kann es bis zu fünf Absteiger geben. Ab Platz 14 beginnt daher die extrem gefährdete Zone und bis dahin haben der OFC und die TSG gerade einmal ein Polster von vier Punkten. Dennoch geht vor dem Anpfiff zwischen Offenbach und Hoffenheim 2 die Prognose dahin, dass beide mit dem Abstieg nichts zu tun haben werden.

Die von uns getesteten Buchmacher sehen den OFC am Samstag als Favoriten. Gerade bei den zweiten Mannschaften ist es jedoch immer so eine Sache, welche Spieler aus dem Profibereich unterstützen. Dennoch geht die Tendenz zwischen Offenbach und Hoffenheim 2 zu einem Tipp auf einen Heimsieg.

Der Bieberer Berg hat sich in dieser Saison zwar bei weitem nicht als uneinnehmbare Festung erwiesen, doch vor eigenem Publikum sollten die Mannschaft von Angelo Barletta die drei Punkte holen. Der Anpfiff zum 22. Spieltag in der Regionalliga Südwest zwischen Kickers Offenbach und der zweiten Mannschaft der TSG-Hoffenheim im Sparda-Bank-Hessen-Stadion erfolgt am 29.02.2020 um 14:00 Uhr.

Unser Value Tipp:
Mehr als 2,5 Tore
1.65

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 27.02.2020, 19:44 Uhr)

Germany Offenbach – Statistik & aktuelle Form

Offenbach Logo

Es herrscht Chaos am Bieberer Berg. Während der Saison wurde Thomas Sobotzik als neuer Geschäftsführer eingestellt. Zudem hat der OFC nach Daniel Steuernagel und Steven Keßler mit Angelo Barletta bereits den dritten Trainer in dieser Spielzeit. Das sind deutliche Hinweise, dass es bei den Hessen in dieser Saison alles andere als rund läuft.

Schlägerei im OFC-Training

Hinzu kommt noch ein Vorfall, der sich unter der Woche ereignet hat. Der erfahrene Nejmeddin Daghfous ist im Training mit Luigi Campagna nach einem Zweikampf aneinandergeraten und hat seinem Mitspieler darauf hin offenbar mehrere Faustschläge ins Gesicht verpasst und ihm die Nase gebrochen. Daraufhin wurde Daghfous fristlos entlassen, selbst ein juristisches Nachspiel droht.

Dieser Vorfall ist Ausdruck dessen, dass die Unzufriedenheit am Bieberer Berg immer mehr zunimmt und die Nerven teilweise blank liegen.

„Die Verfehlung von Daghfous ist so drastisch gewesen, dass wir ihn fristlos entlassen mussten.“

Thomas Sobotzik
Erfolgreich Fußball zu spielen, ist unter diesen Bedingungen keine leichte Aufgabe. Deshalb dürften zwischen Offenbach und Hoffenheim 2 die Quoten auf einen Heimsieg nicht sonderlich attraktiv sein.
 

Mega-Bonus: 144€ + 14€

Eaglebet Bonus
Bonus Code: MAXBONUS144
AGB gelten | 18+

 

Sieg beim Heimdebüt für Angelo Barletta

Am vergangenen Wochenende feierte Angelo Barletta mit dem OFC sein Heimdebüt am Bieberer Berg und zumindest in der Partie gegen den Bahlinger SC gab es etwas zu feiern. Mit 3:0 wurde der Kontrahent besiegt. Die beiden Tore von Moritz Reinhard sowie der Treffer von Jakob Lemmer waren Balsam auf die geschundene OFC-Seele.

Dennoch steht die Partie am Samstag eben unter dem Einfluss der Schlägerei im Training. Es ist fraglich, ob diese Situation die Mannschaft zusammenschweißt, oder ob das Gegenteil passieren wird. Klar ist, dass Nejmeddin Daghfous nie wieder für Offenbach auflaufen wird und sich einen neuen Verein suchen muss.

Allerdings ist ein Einsatz von Luigi Campagna nun ebenfalls fraglich. Immerhin könnte Moritz Hartmann eventuell zurückkehren. Selbst der eigentlich aussortierte Finne Matias Pyysalo dürfte am Samstag erneut auf der Bank Platz nehmen. Trotz der angespannten Lage weist der Quotenvergleich der Buchmacher den OFC als Favoriten in dieser Partie aus.

Voraussichtliche Aufstellung von Offenbach:
Draband – Weil, Zieleniecki, Albrecht – Garic, Tiliudis, Vetter – Firat, Dierßen Lemmer – Reinhard – Trainer: Barletta

Letzte Spiele von Offenbach:
22.02.2020 – Offenbacher Kickers vs. Bahlinger SC 3:0 (Regionalliga)
15.02.2020 – Aalen vs. Offenbacher Kickers 3:0 (Regionalliga)
15.12.2019 – Watzenborn-Steinberg vs. Offenbacher Kickers 1:0 (Reg. Cup Hessen)
01.12.2019 – Offenbacher Kickers vs. SC Freiburg II 3:1 (Regionalliga)
25.11.2019 – Ulm vs. Offenbacher Kickers 1:0 (Regionalliga)

Germany Hoffenheim 2 – Statistik & aktuelle Form

Hoffenheim 2 Logo

Anders als bei Kickers Offenbach geht es bei der TSG Hoffenheim 2 weniger darum, eine gute Platzierung in der Tabelle zu erzielen, sondern die vielen jungen Spieler an die Bundesliga heranzuführen. Viele von ihnen werden auf die Strecke bleiben, doch klar ist, dass auch Hoffenheim über zahlreiche herausragende Nachwuchskräfte verfügt.

In der Tabelle macht sich dieser Umstand jedoch nicht bemerkbar. Im Grunde genommen belegen alle Statistiken, dass „Hoffe Zwo“ in der Regionalliga Mittelmaß ist. Zuletzt lief es jedoch sehr ordentlich, denn in den vergangenen sieben Partien gab es nur zwei Niederlagen. Vor allem zu Hause ist die TSG nur schwer zu knacken.

Hoffenheim mit ausbaufähier Auswärtsbilanz

Wichtiger für die Partie in Offenbach ist jedoch die Performance der Kraichgauer in der Fremde. In dieser Hinsicht ist noch deutlich Luft nach oben, denn aus den letzten sieben Auswärtsspielen holte Hoffenheim nur einen einzigen Sieg. Das klingt nicht danach, als würde im Match zwischen Offenbach und Hoffenheim 2 eine Prognose auf einen Auswärtssieg zutreffen.

Am vergangenen Wochenende gab es eine bittere Derbypleite daheim gegen Astoria Waldorf. Samuel Lengle brachte die Kraichgauer sogar früh in Führung, doch nach 77 Minuten führten die Gäste mit 3:1. Der Anschlusstreffer von Franko Kovacevic kam zu spät, so dass der Pflichtspielstart in das neue Jahr für die TSG als misslungen bezeichnet werden kann.
 

Schafft Würzburg den Anschluss an die Aufstiegsplätze?
Zwickau vs. Würzburger Kickers, 29.02.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Wildersinn erwartet heiße Atmosphäre

Vielleicht gelingt es „Hoffe Zwo“ am Samstag am Bieberer Berg die Scharte wieder auszuwetzen. Allerdings macht Marco Wildersinn deutlich, dass er mit der Partie gegen Walldorf nicht unzufrieden war.

„Ich versuche, meine Jungs auf das vorzubereiten, was sie erwartet.“

Marco Wildersinn
Was nun in Offenbach auf seine Mannschaft zukommt, kann der Trainer schwer einschätzen, doch auf die angespannte Atmosphäre bei den Hessen versucht er sein Team bestmöglich vorzubereiten.

Das Verletztenlager der Kraichgauer ist weiterhin extrem gut besetzt. Zahlreiche Defensivkräfte werden auch in Offenbach nicht zur Verfügung stehen. Philipp Strompf, Jacob Young, Robin Szarka, Ilay Elmkies und Tobias Heiland werden allesamt passen müssen. Denkbar, dass Hoffenheim mit einer ähnliche Formation wie in der Vorwoche antritt.

Voraussichtliche Aufstellung von Hoffenheim 2:
Phillipp – Chana, Hüttl, Fennell – Lengle, Rui Mendes, Ludwig, Beyreuther, Görlich – Linsbichler, Ferdinand – Trainer: Wildersinn

Letzte Spiele von Hoffenheim 2:
21.02.2020 – TSG Hoffenheim II vs. Walldorf 2:3 (Regionalliga)
15.02.2020 – TSG Hoffenheim II vs. VfR Wormatia Worms 3:0 (Freundschaftsspiel)
08.02.2020 – TSG Hoffenheim II vs. Stuttgarter Kickers 2:1 (Freundschaftsspiel)
01.02.2020 – TSG Hoffenheim II vs. Ilshofen 1:1 (Freundschaftsspiel)
07.12.2019 – Bahlinger SC vs. TSG Hoffenheim II 0:1 (Regionalliga)

Offenbach vs. Hoffenheim 2 – Wettquoten Vergleich * – Regionalliga West

Bet365 Logo Comeon Logo Bethard Logo Betway Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Comeon
Hier zu
Bethard
Hier zu
Betway
Offenbach
2.00 1.95 2.00 1.91
Unentschieden 3.50 3.50 3.60 3.60
Hoffenheim 2
3.60 3.20 3.25 3.50

(Wettquoten vom 27.02.2020, 19:44 Uhr)

Germany Offenbach vs. Hoffenheim 2 Germany Direkter Vergleich

Bis heute stehen zwischen Kickers Offenbach und der zweiten Mannschaft der TSG Hoffenheim insgesamt 13 Partien zu Buche. Im direkten Vergleich schlägt das Pendel klar zu Gunsten des OFC aus. Nach Siegen liegt Offenbach mit 7:1 vorne. Fünf direkte Duelle gingen mit einer Punkteteilung zu Ende. Alle diese Begegnungen wurden in der Regionalliga Südwest ausgetragen.

OFC mit spätem Sieg im Hinspiel

Das Hinspiel im August des vergangenen Jahres war eine Partie auf Augenhöhe. Tim Linsbichler brachte die Kraichgauer zu Hause nach einer Viertelstunde mit 1:0 in Führung. Nach einer Stunde gelang Nejmeddin Daghfous der Ausgleich. Francesco Lovric sicherte mit einem Kopfballtreffer in den Schlussminuten den 2:1-Sieg für den OFC.

Germany Offenbach gegen Hoffenheim 2 Germany Tipp & Prognose – 29.02.2020

Die große Frage vor dieser Partie wird sein, wie sich die Schlägerei unter der Woche beim Training in Offenbach auf die Mannschaft auswirkt. Spurlos geht eine solche Szene zumindest nicht an den Spielern vorbei. Außerdem wirkt das Team von Angelo Barletta generell noch verunsichert. Vielleicht liegen die Quoten bei Comeon für einen Heimsieg deshalb beispielweise bei knapp 2,00.

Mit breiter Brust reist die U23 aus Hoffenheim jedoch auch nicht an den Bieberer Berg. In der letzten Woche gab es eine Derby-Pleite gegen Walldorf und insgesamt gab es in den letzten sieben Auswärtsspielen nur einen Sieg. Von daher bleibt es weiterhin sehr schwer, im Match zwischen Offenbach und Hoffenheim 2 den richtigen Tipp zu platzieren.

 

Key-Facts – Offenbach vs. Hoffenheim 2 Tipp

  • Nejmeddin Daghfous wurde beim OFC unter der Woche fristlos entlassen.
  • Hoffenheim holte aus den vergangenen sieben Auswärtsspielen nur einen Sieg.
  • Die TSG feierte in 13 Partien gegen Offenbach nur einen Sieg.

 

Wir denken, dass die Gäste die etwas besseren Aussichten auf ein erfolgreiches Spiel haben sollten. Die Nerven beim OFC liegen blank. Trotz der schwachen Auswärtsbilanz der TSG sind wir der Meinung, dass zumindest ein Punkt, wenn nicht sogar ein Sieg möglich ist. Deshalb setzen wir unsere Einsätze in der Begegnung Offenbach gegen Hoffenheim 2 auf die Wettquoten für die doppelte Chance X2.
 

 

Germany Offenbach – Hoffenheim 2 Germany beste Quoten * Regionalliga West

Germany Sieg Offenbach: 2.00 @Bet365
Unentschieden: 3.70 @Bwin
Germany Sieg Hoffenheim 2: 3.60 @Betvictor

(Wettquoten vom 27.02.2020, 19:44 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Offenbach / Unentschieden / Sieg Hoffenheim 2:

1: 49%
X: 26%
2: 25%

 

Hier bei Bwin auf X2 wetten

Germany Offenbach – Hoffenheim 2 Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.70 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

(Wettquoten vom 27.02.2020, 19:44 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten