Enthält kommerzielle Inhalte

WM 2022 Tipps

Österreich vs. Dänemark Tipp, Prognose & Quoten – WM Quali 2022

Österreich vor dem Topspiel unter großem Druck

Dominic Martin   31. März 2021
Unser Tipp
Dänemark zu Quote 2.5
Wettbewerb WM Quali 2022
Datum 31.03.2021, 20:45 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 29.03.2021, 20:01
* 18+ | AGB beachten
Landen Ilsanker und Österreich gegen Dänemark auf dem harten Boden der Tatsachen?
Landen Ilsanker und Österreich gegen Dänemark auf dem harten Boden der Tatsachen? © IMAGO / PA Images, 25.03.2021

Die wohl ausgeglichenste Qualifikationsgruppe für die Endrunde 2022 ist die Gruppe F. Mit Dänemark gab es eine Mannschaft aus dem ersten Topf, welche nicht unbedingt das ganz große Kaliber darstellt. Doch bisher werden Eriksen & Co ihrer Favoritenrolle mehr als nur gerecht. Am Mittwochabend steht im Wiener Ernst Happel Stadion nun das Duell der beiden Gruppenfavoriten auf dem Programm – Österreich empfängt Dänemark.

Dabei lastet bereits am dritten Qualifikationsspiel ein großer Druck auf den Schultern der österreichischen Nationalmannschaft. Weil ausschließlich der Gruppensieger das Ticket für die kommende Weltmeisterschaft löst, wäre eine Niederlage für die ÖFB-Ambitionen verheerend.

Inhaltsverzeichnis

Die Foda-Schützlinge haben bereits einen Punktverlust hinnehmen müssen, während Dänemark mit zwei souveränen Siegen die aktuelle Quali-Tabelle klar anführt. Auch bei den besten Buchmachern wird der Gast am Mittwoch als Favorit angesehen. Bei Österreich vs. Dänemark liegen die Wettquoten für den Tipp auf den Heimsieg bei 3.00, während der Gästesieg maximal eine 2.50 zur Folge hat. Spielbeginn ist am Mittwoch um 20:45 Uhr.

Vorschauen, Analysen und Wettprognosen zu den abschließenden Qualifikationsspielen der ersten Länderspielpause 2021 sind in der Tipp-Kategorie WM-Tipps zu finden. Unter anderem auch die Vorschau für das Deutschland-Spiel gegen Nordmazedonien oder England vs. Polen.

Unser Value Tipp:
Beide Treffen? Ja
bei 888sport zu 1.96
Wettquoten Stand: 29.03.2021, 20:01
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz [+ Infografik]

Am Mittwoch kommt es zum zehnten Duell der beiden Nationalmannschaften, bisher ist der direkte Vergleich noch komplett ausgeglichen. Beide Mannschaften feierten vier Siege und nur eine einzige Partie endete mit einer Punkteteilung – ein Freundschaftsspiel im Juli 1951.

Allgemein gab es in der jüngeren Vergangenheit nicht viele Spiele zwischen der ÖFB-Elf und „Danish Dynamite“. Das Freundschaftsspiel im Oktober 2018, welches die Dänen in ihrer Heimat mit 2:0 gewannen, war das letzte Kräftemessen. Im 21. Jahrhundert ist ansonsten nur noch ein Spiel aus dem Jahr 2010 (2:1-Heimsieg für Österreich) in der Datenbank zu finden.

Infografik Österreich Dänemark März 2021

Austria Österreich – Statistik & aktuelle Form

Ist Österreich eine „Suder-Nation“ oder ist die Kritik berechtigt? Für die deutschen Leser muss zunächst das Verb „sudern“ noch erklärt werden. Ein umgangssprachliches Wort, welches für nörgeln oder jammern steht. In vielen Bereichen ist oft zu sehen, dass die Erwartungshaltung enorm ist und bei bereits kleinster Abweichung von der Norm große Kritik entgegenschlägt.

ÖFB-Elf seit acht Länderspielen ungeschlagen

Was das mit der österreichischen Fußballnationalmannschaft zu tun hat? Die Mannschaft vom deutschen Cheftrainer Franco Foda hat seit acht Länderspielen nicht mehr verloren und allgemein unter Foda eine sehr starke 21-4-7-Bilanz vorzuweisen. Durchschnittlich holt Foda damit mehr als zwei Zähler pro Länderspiel und führte Alaba & Co souverän zur kommenden Europameisterschaft.

Während im Vorfeld der EM 2016 riesengroße Euphorie herrschte und manch ein Österreicher vom „großen Coup“ träumte, dominiert derzeit viel eher die Tristesse. Die Nationalmannschaft kann trotz guter Ergebnisse die Fans nicht „abholen“. Eine Serie von acht Länderspielen ohne Niederlage sollte für großes Selbstvertrauen sprechen, doch davon ist nicht viel zu sehen.

Foda steht für einen Fußball, der insbesondere den vielen Akteuren, die die Red Bull-DNA in sich haben, nicht unbedingt gelegen kommt. Frühes Gegenpressing? Nein. Viel Druck über die Flügel und Flankenläufe? Ebenso nicht. Vielmehr soll die Defensive stabilisiert werden und spielerisch gibt es nur selten Glanzpunkte zu verzeichnen.
 

 

Regelmäßig Gegentore für die ÖFB-Kicker

Obwohl der Spielstil keineswegs spektakulär oder sehr offensiv ist, gelingt es Österreich trotzdem nur in den seltensten Fällen, den eigenen Kasten sauber zu halten. Zuhause konnte Österreich letztmals im September 2019 beim 6:0-Erfolg gegen Lettland zu Null spielen.

Seither gab es sieben Heimspiele, in denen es stets mindestens einen Gegentreffer zu verkraften gab. Dahingehend bietet sich im Topspiel Österreich vs. Dänemark die Prognose auf Treffer beider Teams an. Nicht einmal beim 3:1-Erfolg gegen die Färöer Inseln gelang ein „Shutout“.

Angesichts dessen, dass Österreich unter keinen Umständen verlieren darf (fünf Punkte Rückstand wäre schon eine kleine Vorentscheidung), wird Franco Foda wohl noch viel mehr Wert auf die Defensive legen. „Quarterback“ Florian Grillitsch, der zuletzt als Bindeglied zwischen Defensive und Offensive fungierte, wird gelbgesperrt fehlen. Alaba/Schlager werden somit die Doppel-Sechs bilden. An vorderster Front ruhen die Hoffnungen erneut auf Sasa Kalajdzic. Der von uns getestete Buchmacher Bet365 offeriert für einen Torerfolg des Stuttgart-Legionärs Wettquoten von 3.40.


Voraussichtliche Aufstellung von Österreich:

Schlager – Lienhart, Dragovic, Friedl – Schaub, Alaba, Schlager, Sabitzer – Baumgartner, Kalajdzic

Letzte Spiele von Österreich:

Denmark Dänemark – Statistik & aktuelle Form

Die Ergebnisse des sensationellen Europameisters von 1992 können sich in der jüngeren Vergangenheit durchaus sehen lassen. Bei der WM2018 scheiterte Dänemark erst im Elfmeterschießen am späteren Vizeweltmeister Kroatien. Die Qualifikation für die Europameisterschaft gelang relativ souverän und im Herbst 2020 konnte Dänemark in der Nations League A den zweiten Platz hinter Belgien erreichen und klassierte sich vor England und Island.

BildBet Bonus
AGB gelten | 18+

Gute Mischung aus Jung und Alt

Dank dieser konstant guten Ergebnisse kletterte Dänemark auf Platz zwölf der FIFA-Weltrangliste und wurde somit bei der Auslosung für die WM-Qualifikation als Gruppenkopf gesetzt. Im Kader von Nationaltrainer Kasper Hjulmand (in der Saison 2014/15 Cheftrainer beim FSV Mainz 05) ist eine gute Mischung aus Routine und großem Talent zu finden.

Die arrivierten Leistungsträger wie Kasper Schmeichel, Simon Kjaer oder Christian Eriksen führen das Team dank ihrer Qualität und Erfahrung an. Ein Großteil des Kaders ist jedoch auch noch verhältnismäßig jung (zwischen 20 und 25 Jahren) und hat großes Entwicklungspotential. Hierbei sind Namen wie Kasper Dolberg, Andreas Skov Olsen, Mikkel Damsgaard oder Andreas Christensen erwähnenswert.

Famoser Quali-Start

Die dänische Nationalmannschaft ist rein qualitativ durchaus mit der ÖFB-Elf zu vergleichen. Neben einigen Topstars gibt es eine Reihe an großen Talenten, die in den Topligen zum Stamm zählen. Ein großer Unterschied sind jedoch die Auftritte, denn aufgrund der jüngsten Leistungen ist bei „Danish Dynamite“ definitiv die Euphorie zu spüren.

Nach dem 2:0-Auswärtssieg in Israel tankten die Dänen beim 8:0 gegen Moldawien viel Selbstvertrauen. Im Gegensatz zu Österreich schaltete die Hjulmand-Elf nicht in den Verwaltungsmodus, sondern der Torhunger war kaum zu bändigen. Dänemark strahlt Spielfreude und Leichtigkeit aus und hat gerade im mentalen Bereich große Vorteile. Deshalb sind bei Österreich gegen Dänemark die niedrigeren Quoten für den Tipp auf die Gäste vertretbar.


Voraussichtliche Aufstellung von Dänemark:

Schmeichel – Boilesen, Vestergaard, Kjaer, Stryger Larsen – Nörgaard, Eriksen, Höjbjerg – Damsgaard, Dolberg, Skov Olsen

Letzte Spiele von Dänemark:

Österreich – Dänemark Wettquoten im Vergleich 31.03.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 17.04.2021, 23:12
* 18+ | AGB beachten

Statistik Highlights für Austria Österreich gegen Dänemark Denmark

 

Wettbasis-Prognose & Austria Österreich – Dänemark Denmark Tipp

Trotz 13 Siegen in den jüngsten 18 Länderspielen hofft die österreichische Nationalmannschaft am Mittwochabend auf einen Befreiungsschlag. Denn angesichts der vorhandenen Qualität sind die Spiele nur schwer verdaubare Kost und nach dem unnötigen Remis in Schottland würde durch eine Niederlage die mögliche WM-Teilnahme in weite Ferne rücken. Bei Österreich vs. Dänemark sind für die Prognose auf den Heimsieg im Wettbasis Quotenvergleich Quoten bis zu 3.00 zu finden.

Key-Facts – Österreich vs. Dänemark Tipp
  • Trotz vieler Siege muss die ÖFB-Elf viel Kritik verkraften
  • Im 21. Jahrhundert standen sich die Teams bisher nur zwei Mal gegenüber
  • Dänemark startete imposant – Torverhältnis 10:0 nach zwei Spielen

Allerdings erscheint trotz der sehr guten Statistiken eine Wette auf die Dänen weitaus realistischer. Die österreichische Defensive agiert nicht sattelfest, vor allem Torhüter Alexander Schlager ist bei ruhenden Bällen unsicher und zeigt keine Präsenz. Zudem spricht das Momentum für die Gäste und deshalb werden bei Österreich vs. Dänemark für die Prognose auf den Auswärtssieg sechs Units als Einsatz empfohlen.

Austria Österreich vs. Dänemark Denmark – beste Quoten WM Quali 2022

Austria Sieg Österreich: 3.00 @ComeOn
Unentschieden: 3.25 @Interwetten
Denmark Sieg Dänemark: 2.50 @Betsson

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Österreich / Unentschieden / Sieg Dänemark:

1
31%
X
30%
2
39%

Austria Österreich – Dänemark Denmark – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.25 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.61 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.95 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

Wettquoten Stand: 29.03.2021, 20:01
* 18+ | AGB beachten