18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

2. Bundesliga Tipps

Nürnberg vs. Paderborn Tipp, Prognose & Quoten 19.04.2024 – 2. Bundesliga

Nistet sich das Abstiegsgespenst wieder am Valznerweiher ein?

Marcel Niesner  19. April 2024
Nürnberg vs Paderborn
Unser Tipp
Paderborn zu Quote 2.2
Wettbewerb 2. Bundesliga
Datum 19.04.2024, 18:30 Uhr
Einsatz 5/10

Bet365

  • Der 1. FCN stellt mit 54 Gegentoren die viertschwächste Defensive der Liga
  • Nur 3 Teams holten in der Fremde mehr Punkte als der SC Paderborn
  • In der Rückrunde haben beide Teams erst magere 13 Punkte geholt
Wettquoten Stand: 16.04.2024, 12:26
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Nürnberg Paderborn Tipp
Gilt Paderborn (im Bild: Kostons) gegen Nürnberg zu Recht als Favorit? (© David Inderlied / dpa)

Der Abstiegskampf in der 2. Bundesliga spitzt sich von Woche zu Woche mehr zu. Bis Position elf müssen aktuell alle Teams um den Verbleib in Deutschlands zweithöchster Spielklasse bangen. Auch der 1. FC Nürnberg sollte sich seiner Sache längst noch nicht sicher sein, denn trotz 37 gesammelten Punkten beträgt der Vorsprung auf den Relegationsplatz lediglich sechs Zähler. Zudem gehören die Clubberer zu jenen Teams im Unterhaus, die ein schlechtes Torverhältnis (-16) vorzuweisen haben. Eine weitere Niederlage sollte aus Sicht der Franken am Freitagabend also unbedingt verhindern werden.

Inhaltsverzeichnis


Zu Gast am Valznerweiher ist dann der SC Paderborn, für den die abschließenden Matches in dieser Saison ausschließlich statistischen Charakter haben. Nach oben geht nichts mehr, nach unten ist man ebenfalls abgesichert. Gänzlich druckbefreit biegen die Ostwestfalen somit auf die Zielgeraden dieser Zweitligasaison ein, haben aber dennoch nichts zu verschenken. Nach inzwischen sechs Ligapartien ohne Sieg würden auch die Schützlinge von Trainer Lukas Kwasniok gerne mal wieder einen Dreier bejubeln. Vor dem Duell Nürnberg gegen Paderborn wird der Tipp auf den Auswärtserfolg jedenfalls als wahrscheinlicher erachtet als eine Wette auf den Sieg des Gastgebers.

Nürnberg – Paderborn Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Sieg Paderborn 2.20


Betano

mittel
SCP trifft in beiden HZ 2.62


Bet365

hoch
Paderborn über 1.5 1.75


Happybet

gering
Wettquoten Stand: 16.04.2024, 12:26

Weshalb die Buchmacher mit deutscher Lizenz zwischen Nürnberg und Paderborn mit ihrer Prognose eher mit dem SCP gehen und welche Rolle dabei die jüngsten Misserfolge der Süddeutschen spielen, erfahrt ihr in den nachfolgenden Absätzen. Zudem legen wir euch die Registrierung bei Betano ans Herz. Beim Wettanbieter, der als Sponsor für die EURO 2024 in Deutschland fungiert, profitiert ihr als Neukunde sofort von einem reizvollen Einzahlungsbonus sowie einer 20 Euro Gratiswette. Alle weiteren Infos sowie den Bonuscode gibt es beim Klick auf den nachfolgenden Banner.

100% Start-Bonus + 20€ Freebet bei Betano!

Betano 20€ Freiwette
Jetzt das Angebot nutzen
 

Germany Nürnberg – Statistik & aktuelle Form

Wenn FCN-Boss Dieter Hecking, angesprochen auf die Frage, wie er die bisherige Saison bewerte, von einer “ganz ordentlichen Runde” spricht und lediglich die fehlende Konstanz in einigen Spielen, Spielphasen und von einzelnen Spielern bemängelt, weiß man, dass beim früheren Bundesligisten und Traditionsverein aus Nürnberg längst kleinere Brötchen gebacken werden. Der Aufstieg war schon vor Saisonbeginn kein Thema, allerdings müssen die Verantwortlichen, die bereits seit vielen Wochen in der Kaderplanung stecken, nun sogar noch um den Verbleib in Deutschlands zweithöchster Spielklasse zittern.

Trotz 37 Punkten, die in den vergangenen Jahren stets zum Klassenerhalt gereicht hätten, sind es lediglich sechs Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz. Hinzu kommt, dass die Formkurve des 1. FCN zuletzt ganz klar nach unten zeigte. Aus den jüngsten vier Partien holte die Mannschaft von Trainer Christian Fiel nur einen einzigen Punkt. An den vergangenen beiden Wochenende gab es zwei verdiente Niederlagen auf Schalke (0:2) sowie zuhause gegen Holstein Kiel (0:4).

Setzt Fiel in Nürnberg weiterhin auf das Motto “Jugend forscht”?

Neben der alles andere als guten Verfassung und des sichtlich schwindenden Selbstvertrauens muss mit Blick auf die Nürnberg vs. Paderborn Prognose zusätzlich berücksichtigt werden, dass das junge Fiel-Team extrem unter Zugzwang steht. Schlimmstenfalls droht das Polster im Rahmen des 30. Spieltags in der 2. Liga auf drei Punkte zusammenzuschrumpfen. Ob der Tabellenelfte, der in der Vorwoche in Gelsenkirchen gleich fünf Spieler unter 23 Jahren aufbot, darunter mit Finn Jeltsch einen frischgebackenen U17-Weltmeister in der Innenverteidigung, diesem Druck gewachsen sind, bleibt abzuwarten.

“Wir sollten schon aufpassen und definitiv noch Punkte holen. Es sind noch fünf Spiele, aber wir haben zum Punkten auch nicht ewig Zeit. 37 Punkte werden in diesem Jahr sicher nicht reichen. Deshalb sollten wir schleunigst punkten, sonst wird’s kribbelig.”

1. FCN-Keeper Klaus

Ohnehin ist es die Defensive, die als Schwachstelle bezeichnet werden muss. Über die gesamte Saison hinweg kassierten die Franken bereits 54 Gegentore. Nur Schalke, Kaiserslautern und Osnabrück überbieten diesen Wert. Neun Gegentreffer in der Rückschau auf die jüngsten drei Zweitligaspielen sowie bereits sieben Partien in der Rückrunde, in der der neue Stammkeeper Klaus mindestens zweimal hinter sich greifen musste, unterstreichen die offensichtlichen Mängel in der Arbeit gegen den Ball. Nicht auszuschließen, dass auch die Gäste aus Paderborn die Defizite ausnutzen und den Clubberern den nächsten Dämpfer verpassen.

Voraussichtliche Aufstellung von Nürnberg:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Nürnberg:

Letzte Spiele von Nürnberg:

Germany Paderborn – Statistik & aktuelle Form

Der SC Paderborn macht momentan ebenfalls keine leichte Phase durch. Durften die Ostwestfalen zu Jahresfrist noch von einer Rückkehr in die Beletage des deutschen Fußballs träumen, geht es an den verbleibenden fünf Spieltagen bloß noch darum, auf welchem Platz die Saison beendet wird. Aktuell reicht es zu Rang neun. Bestenfalls scheint Position fünf noch möglich.

Um im Klassement nochmal einen – insbesondere für die Finanzkassen des Vereins nicht unerheblichen – Sprung zu machen, müssen sich die Blau-Schwarzen an den kommenden Wochenende aber anders präsentieren als zuletzt. Erstmals seit dem Aufstieg 2018 blieben die Paderborner nämlich in sechs aufeinanderfolgenden Zweitligaspielen sieglos (0-3-3). Tatsächlich holte seit dem 24. Spieltag kein anderes Team in der 2. Bundesliga weniger Punkte als der SCP, der fußballerisch zwar meistens auf einem sehr ordentlichen Niveau performte, sich für den betriebenen Aufwand aber in zu wenigen Fällen belohnen konnte.

Video: Die Wettbasis Show “Beidfüßig” mit Fuß und Niesner bietet eine umfangreiche Analyse zum aktuellen Spieltag in der 2. Bundesliga. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Paderborn belohnt sich zu selten

In den letzten vier Begegnungen, in denen für die Kwasniok-Elf nur ein mageres Pünktchen heraussprang, agierte der ehemalige Bundesligist nicht nur auf Augenhöhe, sondern war in verschiedenen Spielphasen gegen gute Gegner sogar dominant. Nach dem Winterabgang von Topscorer Florent Muslija zum SC Freiburg fehlt es derzeit allerdings an Unterschiedsspielern in der Offensive, die durch Effizienz und individueller Klasse die Matches in die eigenen Bahnen lenken. Trotzdem sind die in aller Regel guten Leistungen sicherlich ein Hauptgrund dafür, dass am Freitag zwischen Nürnberg und Paderborn geringere Quoten auf den Auswärtserfolg angeboten werden.

Wir halten es sogar für denkbar, dass die Kwasniok-Mannschaft in beiden Halbzeiten zum Torerfolg kommt oder aber zumindest über die komplette Spielzeit mindestens zwei eigene Treffer markiert. Für letzteren Ansatz kann in der Happybet App eine 1.75 angespielt werden. Die erste Überlegung würde bei Bet365 sogar eine 2.62 in der Spitze mit sich bringen.

Positiv ist in diesem Zusammenhang festzuhalten, dass die Paderborner die viertbeste Auswärtsmannschaft in dieser Saison stellen, in der Fremde bereits sechs Erfolge davontrugen und in Summe sogar zwei Zähler mehr verbuchten als im eigenen Stadion. Nur eines der letzten sechs Auswärtsspiele ging verloren. Zwei der drei Saisonsiege im Fußballjahr 2024 gehen ebenfalls auf Begegnungen in gegnerischen Stadien zurück.

Voraussichtliche Aufstellung von Paderborn:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Paderborn:

Letzte Spiele von Paderborn:

Unser Nürnberg – Paderborn Tipp im Quotenvergleich 19.04.2024 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 18.05.2024, 12:49

Nürnberg – Paderborn Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

An das Hinspiel werden sich die Paderborner nicht sonderlich gerne zurückerinnern. Vor heimischer Kulisse verloren die Blau-Schwarzen aufgrund einer indiskutablen ersten Halbzeit (0:3) am Ende mit 1:3. Damit setzte sich eine eher traurige Serie der Ostwestfalen gegen die Franken fort, denn bloß eines der vergangenen neun Zweitligaspiele hat der SCP gegen den 1. FCN siegreich gestalten können (1-1-7). Nur gegen die SV Elversberg haben die Nürnberger aktuell einen besseren Punkteschnitt als gegen die Paderborner (2.4)

Statistik Highlights für Germany Nürnberg gegen Paderborn Germany

Wettbasis-Prognose & Germany Nürnberg – Paderborn Germany Tipp

Manchmal ist es auf den ersten Blick nicht ganz nachvollziehbar, welche Aspekte die Buchmacher bei der Quotenverteilung berücksichtigen. Vor der Partie Nürnberg gegen Paderborn lassen die Wettquoten beispielsweise vermuten, dass sich die Gäste in einer guten Form befinden und deshalb gegen verunsicherte Hausherren vorne gesehen werden. Dem ist allerdings nicht so, denn die Blau-Schwarzen warten seit sechs Zweitligaspielen auf einen Dreier und waren an den letzten fünf Spieltagen sogar das schwächste Team in der 2. Bundesliga.

Dennoch ist die angedachte Favoritenrolle nicht gänzlich unbegründet. Allerdings bedarf es etwas Insider-Wissen und Interpretationswillen. Statistiken spielen keine übergeordnete Rolle. Stattdessen ist es die Ausgangslage, die das Pendel zugunsten der Ostwestfalen ausschlagen lässt. Die Kwasniok-Elf, die immerhin das viertbeste Auswärtsteam der Liga stellt, kann befreit aufspielen und hofft darauf, sich endlich mal für gute Leistungen zu belohnen. Die Clubberer hingegen stehen bei nur noch sechs Punkten Vorsprung auf die gefährdete Zone unter Zugzwang. Da Coach Fiel viele junge Spieler aktuell einbaut, die diesem Druck möglicherweise nicht gewachsen sind, droht der nächste Rückschlag.

Opta-Facts – Nürnberg vs. Paderborn Tipp
  • Nürnberg verlor nur 1 der letzten 9 Zweitligaspiele gegen den SCP (7-1-1)
  • Der 1. FCN stellt mit 54 Gegentoren die viertschwächste Defensive der Liga
  • Nur 3 Teams holten in der Fremde mehr Punkte als der SC Paderborn
  • Nürnberg und Paderborn spielten jeweils erst 5x in dieser Saison zu 0
  • In der Rückrunde haben beide Teams erst magere 13 Punkte geholt

Wir präferieren daher zwischen Nürnberg und Paderborn den Tipp auf den Auswärtssieg. Die 2.20 bei Betano ist uns einen Einsatz von fünf Units wert. Eine ausführliche Vorschau auf den 30. Spieltag im Unterhaus bekommt ihr überdies im neuen Beidfüßig-Video zur 2. Bundesliga. Auf dem Wettbasis YouTube-Channel könnt ihr euch darüber hinaus auch exklusive Bilder zur Meisterfeier in Leverkusen anschauen. Max Wilschrey war mit seinem neuen Format “Brutal ehrlich – die Straßenumfrage” live vor Ort und hat sehr emotionale Stimmen eingefangen. Viel Spaß damit!

Holt Schalke endlich wieder einen Auswärtsdreier?
Elversberg vs. Schalke, 19.04.2024 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Nürnberg vs. Paderborn Germany – beste Quoten 2. Bundesliga

Germany Sieg Nürnberg: 3.15 @Bet3000
Unentschieden: 3.75 @Bwin
Germany Sieg Paderborn: 2.20 @Betano

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Nürnberg / Unentschieden / Sieg Paderborn:

1
30%
X
26%
2
44%

Germany Nürnberg – Paderborn Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.47 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.50 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.41 @Bet365
NEIN: 2.62 @Bet365

Wettquoten Stand: 16.04.2024, 12:26
Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen