Nürnberg vs. HSV Tipp, Prognose & Quoten 05.08.2019 – 2. Bundesliga

Das erste Kracherduell der neuen Zweitliga-Saison

/
Bakary Jatta (HSV), Hanno Behrens (Nürnberg)
Bakary Jatta (HSV), Hanno Behrens (Nürnb
Spiel: Nürnberg - HSV
Tipp:
Quote: 2.88 (Stand: 03.08.2019, 11:26)
Wettbewerb: 2. Bundesliga
Datum: 05.08.2019, 20:30 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 3 / 10
Wette hier auf:

Mit dem ersten absoluten Highlight geht am Montagabend in der 2. Bundesliga der zweite Spieltag der Saison 2019/20 zu Ende: Der 1. FC Nürnberg empfängt den Hamburger SV. Der Club startete mit einem 1:0-Sieg in Dresden in die neue Spielzeit. Die Hamburger schafften zum Auftakt zu Hause gegen Darmstadt nur dank eines Treffers in der achten Minute der Nachspielzeit ein 1:1. Nachdem beide Mannschaft bisher schon 64 Mal im Fußball-Oberhaus aufeinandergetroffen sind, folgt nun das erste Duell in der 2. Liga.

Nach dem enttäuschenden und durchaus verpatzten Auftakt in die neue Saison will der HSV nun im Frankenland den ersten Dreier holen. Die Chancen für die Gäste stehen dabei gar nicht so schlecht. Die letzten drei Duelle zwischen FCN und HSV gingen alle an die Norddeutschen. Die Buchmacher haben vor dem Spiel Nürnberg vs. HSV absolut ausgeglichene Quoten parat. Die Wettbasis kommt aber zum Fazit, dass Hamburg seine Serie gegen den Club ausbaut und setzt bei der Partie Nürnberg vs. HSV ihren Tipp auf „Sieg HSV“.

Wer gewinnt? (DNB)
FCN
1.85
HSV
1.85

Bei Betway wetten

(Wettquoten vom 03.08.2019, 11:26 Uhr)

Germany Nürnberg – Statistik & aktuelle Form

Nürnberg Logo

Der 1. FC Nürnberg musste in der Vorsaison den neunten Bundesliga-Abstieg seiner Vereinsgeschichte hinnehmen. In der Spielzeit 2018/19 hatte der FCN nur drei Siege in der Liga feiern dürfen und wurde am Ende abgeschlagen Letzter. Als Konsequenz wurde beim Club ein kompletter Umbruch angeordnet. Spieler wie Ewerton, Leibold (beide HSV) oder Löwen (Hertha BSC) verließen das Frankenland. Neu hinzu kamen Profis wie Robin Hack (Hoffenheim), Nikola Dovedan (Heidenheim), Iuri Medeiros (Sporting Lissabon) und Oliver Sorg (Hannover). Der Kader wirkt stärker und in der Breite dichter besetzt. Als neuer Trainer wurde der Österreicher Damir Canadi vom griechischen Erstligisten Atromitos Athen geholt. An seiner Seite arbeitet der neue Sportvorstand Robert Palikuca, der schon Mitte April aus Düsseldorf gekommen war.

[pullquote align=“right“ cite=“Christian Mathenia“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Der HSV ist klasse besetzt, hatte aber auch so seine Probleme. Das wird ein tolles Spiel, indem wir uns gute Chancen ausrechnen.“[/pullquote]

Die Clubberer müssen nach eigenen Angaben nicht zwangsweise in diesem Jahr gleich wieder aufsteigen. Das Projekt „Rückkehr in die Bundesliga“ ist bewusst auf zwei Jahre angelegt. In der Vorbereitung schaffte Nürnberg unter anderem ein respektables 1:1 gegen Paris St. Germain. Hier konnten die Franken vor allem in der Defensive überzeugen. Im Spiel nach vorne fehlen oft aber der Mut und eine bessere Chancenverwertung.

Zum Auftakt in die neue Saison musste Nürnberg bei Dynamo Dresden ran. Die Hausherren waren im ersten Durchgang das spielerisch klar bessere Team, konnten ihren Chancen aber nicht nutzen. Mit Sörensen, Handwerker, Hack und Dovedan standen vier Neuzugänge in der Startelf der Franken. Durch eine gute defensive Ordnung und einen großen Willen gingen die Gäste schließlich im zweiten Durchgang in Führung und brachten diesen Vorsprung am Ende auch über die Zeit. Durch den Wechsel von Hack auf die Zehnerposition im Lauf des Spiels kamen die Gäste besser ins Spiel und konnten die Mitte besser schließen. Das 1:0 bei Dynamo war der erste Auswärtssieg für den FCN nach einer Durststrecke von 446 Tagen.

Voraussichtliche Aufstellung von Nürnberg:
Mathenia – Sörensen, Erras, Margreitter – Handwerker, Jäger, Behrens, Valentini – Hack, Ishak, Dovedan

Letzte Spiele von Nürnberg:
27.07.2019 – Dresden vs. Nürnberg 0:1 (2. Bundesliga)
20.07.2019 – Nürnberg vs. PSG 1:1 (Freundschaftsspiel)
14.07.2019 – Rapid Wien vs. Nürnberg 2:1 (Freundschaftsspiel)
10.07.2019 – Bischofshofen vs. Nürnberg 0:3 (Freundschaftsspiel)
09.07.2019 – Pinzgau Saalfelden vs. Nürnberg 0:2 (Freundschaftsspiel)

Nürnberg vs. HSV – Wettquoten Vergleich * – 2. Bundesliga

Bet365 Logo Bet3000 Logo Tipico Logo Unibet Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet3000
Hier zu
Tipico
Hier zu
Unibet
Nürnberg
2.62 2.70 2.70 2.48
Unentschieden 3.30 3.50 3.20 3.20
HSV
2.62 2.80 2.70 2.88

(Wettquoten vom 03.08.2019, 11:26 Uhr)

Germany HSV – Statistik & aktuelle Form

HSV Logo

Nach einem erneuten Umbruch und der Verpflichtung von Erfolgstrainer Dieter Hecking war die Euphorie in der Hansestadt vor dem Saisonbeginn groß. Im zweiten Anlauf soll nun endlich die Rückkehr in die Bundesliga gelingen. Unterstützung bekommt der neue Coach vom ebenfalls neuen Sportvorstand Jonas Boldt. Spieler wie Lewis Holtby, Douglas Santos und Pierre-Michel Lasogga verließen den Verein. Neu geholt wurden unter anderem Sonny Kittel (Ingolstadt), Tim Leibold (Nürnberg), Jan Gyamerah (Bochum), Lukas Hinterseer (Bochum), Daniel Heuer Fernandes (Darmstadt), Jeremy Dudziak (St. Pauli), David Kinsombi (Kiel) oder Adrian Fein (Bayern II).

Schon nach 90 Minuten in der neuen Saison 2019/20 ist ein Großteil der Euphorie verpufft. Stattdessen kehrte die Skepsis zurück. Schuld war das erste Spiel zu Hause gegen Darmstadt. Trainer Hecking hatte gleich sechs Neuzugänge in die Startelf gestellt und der Mannschaft ein 4-3-3 System verordnet.

[pullquote align=“left“ cite=“Dieter Hecking“ link=““ color=““ class=““ size=““]“In unserer guten Phase in der ersten Halbzeit haben wir es verpasst, den Sack zuzumachen. Das war schon in den Vorbereitungsspielen der Fall. Daran müssen wir arbeiten. Uns fehlt da die Entschlossenheit.“[/pullquote]

Die Gastgeber waren vor allem in der ersten Hälfte bemüht und dominierten das Spiel. Beste Chancen konnten jedoch nicht genutzt werden. Zu Beginn der zweiten Halbzeit folgte mit der Führung für die Gäste dann die eiskalte Dusche. Danach wirkte der HSV geschockt und gelähmt. Erinnerungen an die Vorsaison wurden wach. Viele Fehler zogen sich auf einmal durchs Spiel der Rothosen. Erst in der Nachspielzeit kam die Rettung durch den Videoassistenten, der auf Elfmeter für die Hausherren entschied. Aaron Hunt ließ sich diese Chance nicht entgehen und traf zum 1:1-Endstand. Nach dem Auftakt wurde bei den Hamburgern noch einmal personell nachgelegt: Der 18-Jährige Xavier Amaechi kam für 2,5 Millionen Euro aus dem Nachwuchs von Arsenal.

Voraussichtliche Aufstellung von HSV:
Heuer Fernandes – Gyamerah, Papadopoulos, van Drongelen, Leibold – Hunt, Fein, Dudziak – Narey, Hinterseer, Jatta

Letzte Spiele von HSV:
28.07.2019 – HSV vs. Darmstadt 1:1 (2. Bundesliga)
20.07.2019 – HSV vs. Anderlecht 2:2 (Freundschaftsspiel)
13.07.2019 – HSV vs. Huddersfield Town 0:1 (Freundschaftsspiel)
10.07.2019 – Olympiakos Piräus vs. HSV 1:1 (Freundschaftsspiel)
29.06.2019 – Buchholz vs. HSV 1:13 (Freundschaftsspiel)

 

 

Germany Nürnberg vs. HSV Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Insgesamt gab es schon 73 Spiele zwischen FCN und HSV. Mit 38 Siegen führt Hamburg den direkten Vergleich an. (19 Niederlagen, 16 Remis). In Nürnberg ist die Bilanz mit 13 Heimsiegen, elf Unentschieden und zwölf Auswärtserfolgen fast ausgeglichen. Auch in der letzten Saison trafen beide Teams aufeinander. Der Zweitligist Hamburg gewann im DFB-Pokal-Achtelfinale mit 1:0 zu Hause gegen den Erstligisten Nürnberg.

Die Clubberer warten seit vier Duellen auf einen Sieg gegen die Rothosen. Der letzte Erfolg von Nürnberg gegen Hamburg stammt aus dem Jahr 2012. Damals siegte der Club auswärts mit 1:0. Den letzten Heimsieg gegen die Norddeutschen holten die Franken im Januar 2011 mit einem 2:0. Trainiert wurden die Nürnberger damals übrigens von Dieter Hecking.

Germany Nürnberg gegen HSV Germany Tipp & Prognose – 05.08.2019

Im Jahr 2019 wartet der HSV noch auf seinen ersten Auswärtssieg außerhalb von Hamburg. Den einzigen Dreier in der Fremde in diesem Kalenderjahr gab es im Derby gegen St. Pauli im März. Wer glaubt, dass die Rothosen diese Serie beenden können, sollte beim Duell Nürnberg vs. HSV eine Prognose auf die Gäste wagen. In der ersten Halbzeit gegen Darmstadt hatte der HSV Chancen und ging verschwenderisch mit diesen um. Dieser fehlende Killerinstinkt hatte sich schon in den Vorbereitungsspielen angedeutet. Im zweiten Durchgang konnten sich die Hamburger dagegen keine einzige Chance mehr herausspielen.

Nürnberg zeigte sich am ersten Spieltag als kampfstarkes, gut organisiertes Kollektiv. Die Mannschaft wirkte nach der schlechten Vorsaison allerdings nicht wirklich selbstbewusst. Vor allem am Anfang war die Angst vor dem Fehlstart allgegenwärtig. Es wurde eher in die Breite und nach hinten statt schnell in die Spitze gespielt. Gegen den HSV fordert Coach Canadi, dass die Mannschaft mutig den Weg nach vorne suchen müsse.

 

Key-Facts – Nürnberg vs. HSV Tipp

  • Das 1:0 in Dresden war der erste Auswärtssieg von Nürnberg seit 446 Tagen
  • Hamburg gewann nur eines der letzten neun Auswärtsspiele
  • Seit 2012 konnte der Club nicht mehr gegen den HSV gewinnen

 

Die Buchmacher erwarten ein extrem ausgeglichenes Duell. In unserem Fazit sprechen auch diverse Faktoren für beide Mannschaften. Im direkte Vergleich liegen aber die Hamburger vorne. Wir glauben, dass der HSV am Montagabend an die gute erste Hälfte gegen Darmstadt anknüpfen und sich insgesamt noch weiter steigern kann. Zudem ist Nürnberg sicher auch gut besetzt, doch bei der Qualität im Kader kann der HSV noch einen drauflegen. Somit setzen wir beim Spitzenspiel Nürnberg vs. HSV unseren Tipp auf „Sieg HSV“. Vor der Partie Nürnberg vs. HSV gibt es Quoten von 2,88 für diese Wette. Wir entscheiden uns für drei Units.
 

 

Germany Nürnberg – HSV Germany beste Quoten * 2. Bundesliga

Germany Sieg Nürnberg: 2.70 @Tipico
Unentschieden: 3.50 @Bet3000
Germany Sieg HSV: 2.88 @Unibet

(Wettquoten vom 03.08.2019, 11:26 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Nürnberg / Unentschieden / Sieg HSV:

1: 38%
X: 28%
2: 34%

 

Hier bei Unibet auf HSV wetten

Germany Nürnberg – HSV Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Bei einem Spitzenspiel sind weitere Wetten natürlich nicht so schwer zu finden. Die Empfehlung „Über 2,5 Tore“ wäre für uns eine weitere interessante Option. Bet365 würden beim Duell Nürnberg vs. HSV diesen Tipp mit Wettquoten von 1,90 belohnen. Nürnberg hat in den letzten drei Heimspielen in Liga Zwei immer mindestens zwei Tore erzielt. Der HSV blieb in den letzten 14 Gastspielen nur drei Mal ohne eigenes Tor. Auch hätte das „Über 2,5 Tore“ in zwei der letzten drei Duelle zwischen den beiden Vereinen Erfolg gehabt.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,90 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1,90 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,66 @Bet365
NEIN: 2,10 @Bet365

(Wettquoten vom 03.08.2019, 11:26 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland 2. Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

2. Bundesliga Spiele 02.08. - 05.08.2019 (2. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
02.08./18:30 de Bochum - Bielefeld 3:3 2. Liga 2. Spieltag
02.08./18:30 de Sandhausen - Osnabrück 0:1 2. Liga 2. Spieltag
02.08./20:30 de St. Pauli - Fürth 1:3 2. Liga 2. Spieltag
03.08./13:00 de Karlsruhe - Dresden 4:2 2. Liga 2. Spieltag
03.08./15:30 de Hannover - Regensburg 1:1 2. Liga 2. Spieltag
04.08./13:30 de Heidenheim - VfB Stuttgart 2:2 2. Liga 2. Spieltag
04.08./15:30 de Aue - Wiesbaden 3:2 2. Liga 2. Spieltag
04.08./15:30 de Darmstadt - Kiel 2:0 2. Liga 2. Spieltag
05.08./20:30 de Nürnberg - HSV 0:4 2. Liga 2. Spieltag