Huddersfield vs. Derby County Tipp, Prognose & Quoten 05.08.2019 – Championship

Huddersfield's Rückkehr ins Unterhaus!

/
Steve Mounie (Huddersfield)
Steve Mounie (Huddersfield) © GEPA p
Spiel: Huddersfield - Derby County
Tipp:
Quote: 2.5 (Stand: 03.08.2019, 14:43)
Wettbewerb:
Datum: 05.08.2019, 20:45 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Die englische Championship gilt als die härteste zweite Liga der Welt. Eine englische Woche reiht sich an die nächste und Ruhepausen werden den Spielern de facto nicht gegönnt. 46 Spieltage in der regulären Saison und zusätzlich noch einige Auftritte im FA Cup sowie League Cup stehen auf dem Programm. Der Weg zum Aufstieg ist ein wahrer Marathon! An diesem Wochenende ertönte der Anpfiff und im ersten Montagabendspiel wird ein Absteiger Gastgeber sein. Im John Smith’s Stadium kommt es zum Duell zwischen Huddersfield und Derby County!

Die Terrier von Jan Siewert konnten sich nach einer katastrophalen Premier League-Saison schon früh auf den Abstieg einstellen und die Planungen für die neue Spielzeit vorantreiben. Trotzdem wartet auch auf Huddersfield eine äußerst schwierige Saison, denn immer wieder ist zu sehen, dass sich ein Absteiger im neuen Umfeld extrem schwer tut.

Erst am 27. Mai stand für den Gegner Derby County fest, dass die Saison 2019/20 auch in der Championship bestritten wird. Im Aufstiegsfinale musste sich das Team mit 1:2 Aston Villa geschlagen geben. Nach dieser bitteren Niederlage im Millionenspiel gibt es nun den nächsten Anlauf auf die PL-Rückkehr. Im ersten Spiel sind die Gäste für die Buchmacher jedoch überraschend klarer Außenseiter. Für einen Heimsieg von Huddersfield gegen Derby County werden Quoten von knapp über 2,00 angeboten. Spielbeginn ist am Montag um 20:45 Uhr!

Trefferreicher Auftakt der Terrier?
Über 2,5
2.05
Unter 2,5
1.68

Bei Mobilebet wetten

(Wettquoten vom 03.08.2019, 14:43 Uhr)

Huddersfield – Statistik & aktuelle Form

Huddersfield Logo

Am 30. März war der Abstieg für die Terrier von Huddersfield Town bereits bittere Gewissheit. Damit wurde ein Negativrekord eingestellt, denn erst als zweite Mannschaft in der Premier League-Geschichte musste der Klub von Cheftrainer Jan Siewert noch im März den feststehenden Abstieg hinnehmen. Die zweite Mannschaft, der dieses Kunststück gelang, ist ausgerechnet der Auftaktgegner Derby County (2007/08). Der frühe Abstieg hatte jedoch auch Vorteile, denn schon sehr früh konnten die Planungen in Richtung Championship gelegt werden.

Auch ohne den Druck des „gewinnen müssen“ wurde es im Saisonfinish nicht sonderlich besser. Jan Siewert, der im Januar für den nunmehrigen Schalke-Trainer David Wagner übernommen hat, weist in 15 Pflichtspielen eine katastrophale Bilanz von einem Sieg, zwei Remis und zwölf Niederlagen auf. Trotz dieser Horror-Bilanz haben die Vereinsverantwortlichen weiterhin vollstes Vertrauen in die Arbeit des erst 36-jährigen Deutschen. Fakt ist aber ebenso, dass es ohne einen guten Saisonstart sehr schnell ungemütlich werden. Die durchschnittliche Platzierung eines Absteigers in den letzten Jahren in der Championship ist Rang acht. Aktuell werden für einen direkten Wiederaufstieg der Terrier Quoten im Bereich einer 6,00 angeboten.

Obwohl die Vorbereitung durchaus nach Wunsch verlief, sehen wir Huddersfield in dieser Saison nicht als Aufstiegskandidaten an. Australiens Nationalspieler Aaron Mooy konnte zwar gehalten werden, mit Philip Billing verlor der Klub jedoch einen überragenden Box-to-Box Spieler. Tommy Smith, Ramadan Sobhi, Laurent Depoitre und Jonas Lössl sind weitere schwerwiegende Abgänge. Auf Seiten der Neuzugänge wurde Isaac Mbenza trotz überschaubarer Leistungen als Leihspieler (ein Tor, ein Assist) für eine zweistellige Millionen-Ablöse verpflichtet.

Nach den vielen Rückschlägen in der vergangenen Saison wäre ein positives Erlebnis zum Auftakt enorm wichtig, jedoch ist für uns zwischen Huddersfield und Derby County die Prognose auf den Heimsieg zu riskant. Die Terrier müssen erst einmal beweisen, dass sie wieder gefestigt sind. Der Kader ist qualitativ zwar in Ordnung – aber in der Championship herrscht ein rauer Wind!

Voraussichtliche Aufstellung von Huddersfield:
Grabara – Kongolo, Gorenc-Stankovic, Schindler, Hadergjonaj – Hogg, Bacuna – Diakhaby, Pritchard, Mbenza – Mounie

Letzte Spiele von Huddersfield:
27.07.2019 – Huddersfield Town vs. Montpellier 1:1 (Freundschaftsspiel)
24.07.2019 – Doncaster Rovers vs. Huddersfield Town 0:2 (Freundschaftsspiel)
17.07.2019 – AFC Rochdale vs. Huddersfield Town 1:3 (Freundschaftsspiel)
13.07.2019 – HSV vs. Huddersfield Town 0:1 (Freundschaftsspiel)
10.07.2019 – Fürth vs. Huddersfield Town 0:1 (Freundschaftsspiel)

Huddersfield vs. Derby County – Wettquoten Vergleich * – Championship

Bet365 Logo Interwetten Logo Tipico Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Tipico
Hier zu
Comeon
Huddersfield
2.15 2.15 2.15 2.10
Unentschieden 3.50 3.30 3.40 3.30
Derby County
3.60 3.40 3.10 3.40

(Wettquoten vom 03.08.2019, 14:43 Uhr)

Derby County – Statistik & aktuelle Form

Derby County Logo

Auf den letzten Drücker löste Derby County in der vergangenen Saison das Playoff-Ticket in der Championship. Mit 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen kämpften sich die Rams auf Platz sechs und konnten im Halbfinale Leeds eliminieren. Im Wembley-Stadion musste sich das Team von Cheftrainer Frank Lampard jedoch mit 1:2 den Villians geschlagen geben. Die Rückkehr in die Premier League – das oben angesprochene Negativjahr 2007/08 war tatsächlich das letzte Auftreten im englischen Oberhaus – lässt weiterhin auf sich warten.

Nach dem verpassten Aufstieg gab es einen kräftigen Umbruch auf personeller Ebene. Bekanntlich wurde Frank Lampard bei seinem Herzensklub Chelsea das Vertrauen ausgesprochen. Mit Philippe Cocu hat Derby jedoch erneut einen ehemaligen Weltklasse-Spieler auf die Trainerbank geholt. Auch die Leih-Abgänge Mason Mount (Chelsea) und James Wilson (Liverpool) hinterlassen eine große Lücke. Das Duo hat in der Championship nicht weniger als 31 Scorerpunkte gesammelt. Ersatz konnte bisher nicht verpflichtet werden und dahingehend sind Zweifel bezüglich der Offensivstärke der Rams durchaus gegeben. Nichtsdestotrotz hat das Team weiterhin viel Qualität in den eigenen Reihen und eine gute Mischung aus jungen Talenten (Jayden Bogle oder Neuzugang Krystian Bielik) sowie arrivierten Kräften (Tom Huddlestone, Scott Carson oder Richard Keogh) zur Verfügung.

Ein weiterer Vorteil für die Gäste ist die Tatsache, dass bis auf Neuzugang Bielik die Mannschaft sich bestens kennt und eingespielt ist. Die Vorbereitung verlief jedoch ein wenig durchwachsen und zuletzt gab es zwei Niederlage ohne eigenen Treffer. Dahingehend könnte sich zwischen Huddersfield und Derby County abermals ein Tipp auf das Unter 2,5 empfehlen!

Voraussichtliche Aufstellung von Derby County:
Carson – Malone, Bielik, Keogh, Bogle – Huddlestone, Johnson – Lawrence, Bennett, Jozefzoon – Waghorn

Letzte Spiele von Derby County:
28.07.2019 – Glasgow Rangers vs. Derby County 1:0 (Freundschaftsspiel)
25.07.2019 – Derby County vs. Girona 0:2 (Freundschaftsspiel)
20.07.2019 – Burton Albion vs. Derby County 2:5 (Freundschaftsspiel)
14.07.2019 – Bristol City vs. Derby County 1:2 (Freundschaftsspiel)
11.07.2019 – Sarasota Metropolis vs. Derby County 0:2 (Freundschaftsspiel)

 

 

Huddersfield vs. Derby County Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Zehn Mal standen sich die Terrier aus Huddersfield und die Rams aus Derby im 21. Jahrhundert in der zweitklassigen Championship gegenüber. Zuletzt in der Saison 2016/17, als Huddersfield sensationell den erstmaligen Aufstieg in die Premier League fixieren konnte. Damals sammelten die Terrier vier Punkte gegen die Rams. Der 1:0-Heimsieg im John Smith’s Stadium war erst der zweite Huddersfield-Sieg gegen die Rams seit der Jahrtausendwende!

Huddersfield gegen Derby County Tipp & Prognose – 05.08.2019

Technisch ansehnlichen Fußball gibt es in der Championship nicht immer zu sehen. Die härteste zweite Liga der Welt wird nicht nur aufgrund der 46 Spieltage als solche bezeichnet, sondern auch aufgrund der Spielweise. Wer nicht robust ist, wird sein blaues Wunder erleben. An oberster Stelle steht der Kampf – und genau hier haben wir bei den Hausherren durchaus Bedenken. Im Vorjahr hatte man des Öfteren das Gefühl, dass sich die Mannschaft dem Schicksal in der Premier League ergibt und diesen Kampf nicht annehmen kann oder will. Viele Neuzugänge gab es nicht und deswegen sind die Bedenken vorhanden. Zum Auftakt sehen wir zwischen Huddersfield und Derby County bei den aktuellen Quoten keinen Value auf die Hausherren.

 

Key-Facts – Huddersfield vs. Derby County Tipp

  • Cheftrainer Jan Siewert unter Druck – nach der katastrophalen 1-2-12 Bilanz in der PL müssen nun Siege her!
  • 2016/17 holte Huddersfield vier Punkte gegen die Rams!
  • Nach dem verpassten Aufstieg musste Derby einen großen Aderlass hinnehmen!

 

Ein Fragezeichen steht sicherlich auch hinter dem aktuellen Leistungsvermögen der Cocu-Elf. Der verpasste Aufstieg sorgte für lange Gesichter und auf den ersten Blick ist Derby sicherlich schwächer einzustufen als noch im Vorjahr. Trotzdem bewerten wir die Rams nicht viel schlechter als Huddersfield. Um das Risiko ein wenig zu minimieren, entscheiden wir uns zwischen Huddersfield und Derby County für einen Tipp zu lukrativen Wettquoten auf das „Draw no Bet“ zugunsten Gäste! Als Einsatz tätigen wir fünf Units auf äußerst lukrative Wettquoten!

 

Huddersfield – Derby County beste Quoten * Championship

Sieg Huddersfield: 2.20 @Betway
Unentschieden: 3.45 @Unibet
Sieg Derby County: 3.60 @Bet365

(Wettquoten vom 03.08.2019, 14:43 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Huddersfield / Unentschieden / Sieg Derby County:

1: 45%
X: 28%
2: 27%

 

Hier bei Betvictor auf 2 (DNB) wetten

Huddersfield – Derby County – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.10 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.72 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.83 @Bet365
NEIN: 1.83 @Bet365

(Wettquoten vom 03.08.2019, 14:43 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten