Enthält kommerzielle Inhalte

Nürnberg vs. Aue Tipp, Prognose & Quoten 22.05.2020 – 2. Bundesliga

Kann Aue trotz Auswärtsschwäche beim Club punkten?

Wie haben wir das vermisst! Zwei Monate lang konnte am Stammtisch nicht über Fehlentscheidungen und den oft umstrittenen VAR diskutiert werden. Bereits am ersten Spieltag nach dem Re-Start lieferte der Fußball wieder viele Schlagzeilen und hat bereits den ersten Skandal. Der VfB Stuttgart legte aufgrund eines strittigen VAR-Einsatzes Protest gegen die 1:2-Niederlage gegen Abstiegskandidat Wehen Wiesbaden ein.

Für Wehen Wiesbaden bedeutete der Sieg endgültig den Anschluss an das rettende Ufer. Der Abstiegskampf wird in den kommenden Wochen beinhart, denn zwischen Rang neun und 16 liegen nur noch fünf Zähler. Mittendrin in diesem Pulk ist der traditionsreiche Bundesliga-Absteiger aus Nürnberg. An diesem Wochenende sind die Franken bereits am Freitag im Einsatz, um 18:30 Uhr wird das Duell zwischen Nürnberg und Aue angepfiffen.

Inhaltsverzeichnis

Der Re-Start der beiden Teams am vergangenen Wochenende verlief völlig konträr. Nürnberg musste sich am Millerntor durch einen späten Gegentreffer mit 0:1 geschlagen geben, während die Elf aus dem Erzgebirge gegen Sandhausen einen verdienten 3:1-Heimsieg bejubelte. Spätestens durch diesen Erfolg hat sich die Mannschaft von Dirk Schuster von jeglichen Abstiegssorgen entledigt.

Der Blick auf unseren Wettbasis Tabellenservice weist komfortable neun Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz auf, während der Rückstand auf Stuttgart (3.) nur noch acht Zähler beträgt. Obwohl die Gäste deutlich vor den Hausherren stehen, haben die besten Buchmacher auf dem Markt eine klare Meinung zugunsten des Clubs. Im Duell zwischen dem 1. FC Nürnberg und Aue werden maximal Quoten von 1,90 für den Heimsieg angeboten. In unserer Tipp Kategorie 2. Bundesliga werden die restlichen Spiele von diesem Wochenende analysiert.

OhmBet

Unser Value Tipp:
Über 2,5 Tore
1.75

Bei OhmBet wetten

Wettquoten Stand: 21.05.2020, 07:13

Germany Nürnberg – Statistik & aktuelle Form

Die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga war für den neunfachen deutschen Meister von kurzer Dauer. Nach 34 Spieltagen und gerade einmal 19 Punkten war der Abstieg nicht zu vermeiden. Auch eine Etage weiter unten finden die Franken nicht wirklich in die Spur und konnten zu keinem Zeitpunkt der Saison die eigenen Erwartungen nur im Ansatz erfüllen. Bereits im November wurde der Österreicher Damir Canadi entlassen und Jens Keller als Nachfolger präsentiert.

Während Canadi in 14 Pflichtspielen auf einen Punkteschnitt von 1,21 Zählern pro Spiel kam, unterbietet Keller diese schwache Ausbeute und weist nach 13 Pflichtspielen durchschnittlich 1,15 Punkte pro Spiel auf. Platz 15 mit 29 Zählern nach 26 Spieltagen bedeutet einmal mehr Abstiegskampf für die Franken.

Drei Torhüter stehen nicht zur Verfügung

Dabei ist über die gesamte Saison hinweg ein unglaubliches Verletzungsproblem zu erkennen. Vor allem die Position zwischen den Pfosten scheint wie verhext zu sein. Zeitweise mussten die Verantwortlichen nicht nur auf die drei zur Verfügung stehenden Profi-Torhüter verzichten, sondern auch Youngster Jonas Wendlinger von der zweiten Mannschaft fiel verletzt aus. So kam beispielsweise im Herbst Benedikt Willert – die eigentliche Nummer fünf der Hierarchie – zu 180 Profi-Minuten (acht Gegentore).

Doch diese Problematik gehört nicht zur Vergangenheit an, sondern ist weiterhin allgegenwärtig. Christian Mathenia wurde bei der 0:1-Niederlage gegen den FC Sankt Pauli nach einer Notbremse vom Platz gestellt. Felix Dornebusch – der im November aus der Vereinslosigkeit verpflichtet wurde – kam somit erneut zum Einsatz, denn mit Andreas Lukse und Patric Klandt fallen weiterhin zwei Torhüter aus.

10€ Cash-Freebet bei Jetbull:

Jetbull Freebet
AGB gelten | 18+ 

„Eine Leistung die Mut macht“

Bei der 0:1-Niederlage gegen Sankt Pauli bekam Nürnberg von vielen Seiten großes Lob für ein „herausragendes Auswärtsspiel“ ausgesprochen. Unter dem Strich bleibt jedoch die elfte Saisonniederlage und die Erkenntnis, dass die Mannschaft sich einmal mehr selbst in die Bredouille gebracht hat. Jens Keller war angesichts des couragierten Auftritts – vor allem in Halbzeit eins – regelrecht begeistert. Die Chancenverwertung ließ jedoch zu wünschen übrig.

Von guten Leistungen wird der Klassenerhalt alleine jedoch nicht gelingen. Die Clubberer müssen endlich auch anschreiben, um sich ein wenig Luft im Abstiegskampf zu verschaffen. Angesichts der Leistung ist zwischen Nürnberg und Aue ein Tipp auf die Hausherren nachvollziehbar, der bisherige Saisonverlauf lässt jedoch Zweifel aufkommen, ob dies tatsächlich eine empfehlenswerte Wahl ist.


Voraussichtliche Aufstellung von Nürnberg:

Dornebusch – Handwerker, Margreitter, Mavropanos, Sorg – Geis, Nürnberger – Hack, Behrens, Dovedan – Frey

Letzte Spiele von Nürnberg:

Germany Aue – Statistik & aktuelle Form

Nicht nur beim Spiel zwischen dem VfB Stuttgart und Wehen Wiesbaden gab es einen kritischen Auftritt des VAR, sondern bereits am Samstag im Duell zwischen Erzgebirge Aue und dem SV Sandhausen. Ex-HSV Profi Dennis Diekmeier wurde auf Seiten des SVS nach nur vier Minuten vom Platz gestellt – eine äußerst harte Entscheidung. Aue nahm das Elfmetergeschenk in Person von Dimitrij Nazarov dankend an und erzielte früh die Führung.

Ein Doppelschlag in Halbzeit zwei (64. und 69.) sorgte für die Entscheidung.

„Wir wissen, dass wir noch nicht durch sind. Deshalb wollen wir die 40-Punkte-Marke knacken.“

Clemens Fandrich
Sandhausen gelang in der Schlussphase nur noch Ergebniskosmetik. Damit untermauerte das Team von Dirk Schuster einmal mehr die bärenstarke Heimbilanz. Von 13 Heimspiele entschied die Schuster-Elf neun für sich (drei Remis, eine Niederlage).

In der Fremde präsentiert sich Aue erschreckend schwach

In der aktuellen Heimtabelle steht der Aue damit auf Platz zwei und dürfte vom erstmaligen Aufstieg ins deutsche Fußball-Oberhaus träumen. Allerdings gehören im Fußball auch Partien auf fremdem Platz zum Programm und dort läuft es für Aue alles andere als nach Wunsch. Die Heimbilanz ist nahezu gespiegelt, denn in der Fremde gelang der Schuster-Elf nur ein einziger Sieg bei vier Remis und acht Niederlagen.

Der einzige Auswärtssieg wurde am 28. Juli, dem ersten Spieltag, bei der Spielvereinigung Greuther Fürth bejubelt. Dies bedeutet, dass Aue mittlerweile zwölf Auswärtsspiele nacheinander nicht für sich entschied. Dahingehend sind zwischen Nürnberg und Aue die aktuell angebotenen Quoten trotz Nürnbergs Krise durchaus erklärbar.

Schafft der FCH den ersten Heimsieg gegen Wiesbaden?
Heidenheim vs. Wiesbaden, 22.05.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Die 40-Punkte Marke kann geknackt werden

Am Freitagabend ist für den FCE nicht nur das Ende der Negativserie auf fremdem Platz eine große Motivation, sondern auch die Tatsache, dass Aue bereits am 27. Spieltag die ominöse 40 Punkte-Marke knacken kann. Damit sollte dann nicht nur der Klassenerhalt fixiert sein, sondern Aue hätte schon nach 27 Spieltagen die gleiche Anzahl an Punkten wie in der kompletten Saison 2017/18 und 2018/19.


Voraussichtliche Aufstellung von Aue:

Männel – Rasmussen, Gonther, Samson – Kempe, Fandrich, Riese, Strauß – Nazarov – Krüger, Hochscheidt

Letzte Spiele von Aue:

Nürnberg vs. Aue – Wettquoten Vergleich * – 2. Bundesliga

Buchmacher
Wettquoten Stand: 29.11.2020, 03:12
* 18+ | AGB beachten

Germany Nürnberg vs. Aue Germany Direkter Vergleich

Lediglich zehn Mal gab es bisher das Duell zwischen Nürnberg und Aue. Dabei waren bisher Prognosen auf den „Club“ zumeist die bessere Wahl. In sieben der zehn Partien setzte sich der neunfache deutsche Meister durch, die Ostdeutschen aus dem Erzgebirge feierten indes erst zwei Mal einen Erfolg gegen den Bundesliga-Absteiger aus Nürnberg.

 

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

Einen dieser beiden Siege bejubelte das Team von Cheftrainer Dirk Schuster im Hinspiel der laufenden Saison. Nach einem müden Kick in der ersten Halbzeit überschlugen sich die Ereignisse und Aue feierte einen spektakulären 4:3-Sieg. Die Nachspielzeit war dabei an Dramatik nicht zu überbieten, denn zunächst gelang dem Club der Ausgleich (92.), ehe Aue in Minute 94 das 4:3 erzielte. Damit war jedoch noch nicht Schluss, denn Nürnberg verpasste in Minute 97 vom ominösen Punkt den erneuten Ausgleichstreffer. Aue-Schlussmann Männel avancierte dank des gehaltenen Elfmeters zum Helden.

Germany Nürnberg vs. Aue Germany Statistik Highlights

Germany Nürnberg gegen Aue Germany Tipp & Prognose – 22.05.2020

Der Tabellen-15. empfängt vor leeren Rängen den Tabellen-Sechsten und trotzdem zeigt der Blick auf unseren Wettbasis Quotenvergleich, dass die Hausherren als sehr deutlicher Favorit angesehen werden. Der 1. FC Nürnberg ist im deutschen Fußball ein klingender Name, doch diese Leistungen liegen schon Jahrzehnte zurück.

Die Hausherren als Favoriten anzusehen ist angesichts der katastrophalen Auswärtsbilanz der Gäste jedoch durchaus verständlich. Nichtsdestotrotz ist zwischen Nürnberg und Aue bei der Prognose auf den Heimsieg mit maximalen Quoten von 1,95 kein Value zu erkennen.

Key-Facts – Nürnberg vs. Aue Tipp

  • Der Club im freien Fall – der Bundesliga-Absteiger hat nur noch ein Punkt Vorsprung auf den Relegationsplatz
  • Das Hinspiel war eines von nur zwei Spielen die Aue gegen Nürnberg gewann
  • Aue war bisher in der Fremde ein gern gesehener Gast (1-4-8 Bilanz)

Der mentale Aspekt beim Club ist nicht außer Acht zu lassen. Die gesamte Saison 2018/19 und auch die bisherige Spielzeit sind geprägt von Rückschlägen und Enttäuschungen. Spiele, wie jene bei Sankt Pauli, die trotz guter Leistung mit einer Niederlage endeten, legen einmal mehr den Finger in die offene Wunde. Mit jedem Negativerlebnis wird der Schritt aus der Krise noch schwerer.

Aue’s Auftritte auf fremdem Platz sind alles andere als überzeugend, trotzdem macht zwischen Nürnberg und Aue ein Tipp auf die doppelte Chance X2 mehr Sinn. An Selbstvertrauen sollte es der Schuster-Elf nicht mangeln, denndie 40-Punkte Marke ist eine weitere Motivation.

Dazu gesellt sich die Ergebniskrise beim Club. Dementsprechend werden sieben Units auf die 1,90er Nürnberg vs. Aue Wettquoten für den Tipp auf das X2 beim von uns getesteten Buchmacher Bet3000 getätigt. 

 

Germany Nürnberg – Aue Germany beste Quoten * 2. Bundesliga

Germany Sieg Nürnberg: 1.95 @Bet3000
Unentschieden: 3.45 @Unibet
Germany Sieg Aue: 4.00 @Betway

Wettquoten Stand: 21.05.2020, 07:13

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Nürnberg / Unentschieden / Sieg Aue:

1: 49%
X: 27%
2: 24%

Germany Nürnberg – Aue Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 21.05.2020, 07:13