Enthält kommerzielle Inhalte

Wimbledon

Novak Djokovic vs. Denis Shapovalov Tipp, Prognose & Quoten – Wimbledon 2021

Kann Shapovalov den Topfavoriten fordern?

Dominic Martin  9. Juli 2021
Unser Tipp
Handicap: Sieg Auswärts Shapovalov +2,5 Sätze zu Quote 2.06
Wettbewerb Wimbledon 2021
Datum 09.07.2021, 16:30 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 08.07.2021, 07:57
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Djokovic Shapovalov Tipp
Favorit Djokovic geht selbstsicher in die Partie gegen Shapovalov © IMAGO / PanoramiC, 07.07.2021

Schon vor Turnierbeginn galt der Serbe Novak Djokovic als haushoher Favorit auf den Titelgewinn auf dem heiligen Rasen an der Church Road. Auch nach eineinhalb Turnierwochen hat sich daran nichts geändert und angesichts seiner Auftritte ist es schwer vorstellbar, dass der Serbe nicht auch das dritte Grand-Slam-Turnier des Jahres gewinnen wird. Am Freitag trifft in der Vorschlussrunde Novak Djokovic auf Denis Shapovalov aus Kanada.

Inhaltsverzeichnis

Während der „Djoker“ am Sonntag mit dem Turniersieg in Wimbledon seinen 20. Grand-Slam-Titel holen könnte und somit mit Roger Federer und Rafael Nadal gleichziehen würde, steht der junge Kanadier am Freitag überhaupt erstmals im Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers. Der Blondschopf gilt schon lange als riesengroßes Talent, hatte aber bisher bei den großen Turnieren zu wenig Konstanz an den Tag gelegt.

Das Halbfinale wird das bisherige Highlight für „Shapo“ darstellen, wenngleich er in diesem Duell als krasser Außenseiter gilt. Ein Blick auf die Wettquoten zeigt nämlich, dass im Spiel Djokovic gegen Shapovalov für den Tipp auf den Außenseiter Quoten von bis zu 9.00 angeboten werden. Für einen Djokovic-Sieg lockt nicht einmal eine 1.10.

Unser Value Tipp:
Über 32,5 Games
bei Bwin zu 1.85
Wettquoten Stand: 08.07.2021, 07:57
* 18+ | AGB beachten

Serbia Novak Djokovic – Statistik & aktuelle Form

Am Mittwoch durfte der ehemalige Becker-Schützling auf dem Center Court ein Jubiläum feiern. Der klare Erfolg gegen den Ungarn Marton Fucsovics war sein 100. Sieg auf Rasen in seiner Profi-Karriere. Zum zehnten Mal steht der mittlerweile 34-jährige Serbe in der Vorschlussrunde von Wimbledon und darf weiterhin von seinem sechsten Turniersieg an der Church Road träumen. Durch den glatten Erfolg in drei Sätzen hat Djokovic nach verlorenem ersten Satz gegen Jack Draper in Runde eins nun 15 Durchgänge in Folge für sich entschieden. Beeindruckend dabei die Tatsache, dass er nur einmal einen Tiebreak benötigte. Gerade auf Rasen sind Breaks doch weitaus seltener als auf Sand.

BildBet Bonus
AGB gelten | 18+

Golden Slam ist weiterhin möglich

Novak Djokovic ist versessen auf Rekorde und will sich mit seinen unzähligen Bestmarken den Ruf als bester Tennisspieler aller Zeiten auf diese Art und Weise erarbeiten. In der großen Tennis-Community schlägt ihm jedoch weitaus weniger Liebe entgegen, als dies bei Federer und Nadal der Fall ist.

Die Einstellung des Rekords an Grand-Slam-Siegen soll jedoch nur eine Zwischenstation darstellen, denn Djokovic will den alleinigen Rekord. Noch viel mehr Motivation dürfte in dieser Saison die historische Chance auf den Golden Slam sein. Den „Grand Slam“ (alle vier GS-Turniere in einem Jahr zu gewinnen) hat bei den Herren letztmals niemand Geringeres als Rod Laver im Jahr 1969 geschafft. Den „Golden Slam“ – zusätzlich auch noch olympisches Gold zu holen – hat bisher noch niemand bei den Herren geschafft. Dieses Kunststück konnte lediglich Steffi Graf 1988 bejubeln.

Bärenstarker Beginn, danach mühsam

In seinem 50. GS-Viertelfinale startete Djokovic fulminant und führte nach wenigen Minuten schon mit 5:0. In weiterer Folge entwickelte sich aber doch noch eine ausgeglichenere Partie. Wirklich Gefahr, dass Djokovic jedoch ins Straucheln kommen könnte, gab es trotzdem nie. Der Serbe agierte wie eine Gummiwand und Boris Becker kommentierte, dass „Fucsovics das Gefühl haben muss, jeden Punkt drei Mal zu machen“.

Tatsächlich hatte Fucsovics zu wenig Power, um den Serben fordern zu können. Im Halbfinale gegen Shapovalov wird sich eine andere Partie entwickeln, denn der Kanadier hat hier sicherlich mehr Waffen zur Verfügung. Schlussendlich ändert dies jedoch nichts daran, dass zwischen Djokovic und Shapovalov beim Tipp auf den Sieger nur der Serbe in Frage kommt. Ein Scheitern ist nicht vorstellbar.

Letzte Spiele von Novak Djokovic:

Letzte Spiele
09/12 202122:15
09/12 202112/09
Male Single - Finale
Satz
5
4
3
2
1
09/11 202101:35
09/11 202111/09
Male Single - Halbfinale
Satz
5
4
3
2
1
09/09 202103:05
09/09 202109/09
Male Single - Viertelfinale
Satz
5
4
3
2
1
09/07 202101:15
09/07 202107/09
Male Single - Runde 1/8
Satz
5
4
3
2
1
09/04 202119:55
09/04 202104/09
Male Single - Runde 1/16
Satz
5
4
3
2
1

Canada Denis Shapovalov – Statistik & aktuelle Form

Während Novak Djokovic bereits nach drei Sätzen seinen Arbeitstag beendete, musste Denis Shapovalov in seinem zweiten Grand-Slam-Viertelfinale weitaus mehr Arbeit verrichten. Gegen den Russen Karen Khachanov lag er zwischenzeitlich mit 1:2 Sätzen im Rückstand und musste zum zweiten Mal in diesem Turnier (zuvor in der ersten Runde gegen Kohlschreiber) über fünf Sätze gehen.

Druckvolles Rasenspiel

Khachanov, der schon in der Runde zuvor über fünf Sätze musste, war nach dem Gewinn des dritten Durchgangs der deutlich schwächere Spieler. Shapovalov bewies einen langen Atem und nach einem fulminanten vierten Satz (6:1) nutzte er im fünften Durchgang seinen siebten Breakball um das einzige Break zu realisieren. Nach knapp 3:30 Stunden fixierte er mit dem ersten Matchball seinen ersten GS-Halbfinaleinzug.

Die zugrundeliegenden Statistiken weisen ihn als hochverdienten Sieger aus. 59 Winner (31 von Khachanov) sind absolut beeindruckend, zudem verbuchte er zu 86 Prozent den Punktgewinn, wenn der erste Aufschlag den Weg ins Feld fand. Verbesserungswürdig war lediglich die Verwertung seiner Breakbälle, denn er konnte nur fünf von 19 Chancen nutzen. Damit machte der 22-jährige Kanadier sich selbst das Leben ein wenig schwer.
 

Neuer Wettanbieter von ProSieben Sat1

JackOne Lizenz
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

 

Gefährlicher Außenseiter

Das große Problem im Spiel des Kanadiers ist aber weiterhin die Konstanz, denn phasenweise nahm er sich selbst zu lange Auszeiten. Gegen Khachanov konnte er sich zurück in die Partie kämpfen, ein Kaliber wie Novak Djokovic wird ihm dies jedoch nicht so leicht ermöglichen. Phasenweise hat „Shapo“ immer wieder große Probleme mit dem ersten Aufschlag und präsentiert sich dann äußerst verwundbar.

Jedoch ist er mit seinem offensiven Spielstil und seiner Unbekümmertheit durchaus in der Lage, den Djoker zu fordern. Ein erneuter 3:0-Satzerfolg des Favoriten kann diesbezüglich durchaus in Frage gestellt werden. Schließlich werden bei Djokovic gegen Shapovalov für die Prognose auf mindestens einen Satzgewinn des krassen Außenseiters Quoten von über 2.00 angeboten.

Letzte Spiele von Denis Shapovalov:

Letzte Spiele
07/07 202114:10
07/07 202107/07
Male Single - Viertelfinale
Satz
5
4
3
2
1
07/05 202114:10
07/05 202105/07
Male Single - Runde 1/8
Satz
5
4
3
2
1
07/02 202120:00
07/02 202102/07
Male Single - Runde 1/16
Satz
5
4
3
2
1
06/30 202117:50
06/30 202130/06
Male Single - Runde 1/32
W.O.
Satz
5
4
3
2
1
06/29 202119:00
06/29 202129/06
Male Single - Runde 1/64
Satz
5
4
3
2
1

Novak Djokovic – Denis Shapovalov Wettquoten im Vergleich 09.07.2021 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 16.10.2021, 15:01
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head-to-Head: 6:0

Der direkte Vergleich zwischen den beiden Akteuren unterstreicht die deutliche Favoritenrolle des aktuellen Branchenprimus Novak Djokovic. Die Nummer eins der Welt hat alle sechs bisherigen Duelle mit dem kanadischen Jungspund für sich entschieden. Dabei musste Djokovic nur zwei Mal einen Satzverlust hinnehmen. Das Halbfinale in Wimbledon stellt diesbezüglich eine Premiere dar, dass sie sich erstmals auf dem grünen Untergrund gegenüberstehen werden. Das bisher letzte Duell entschied der Djoker im Vorfeld der Australian Open 2021 mit 7:5 und 7:5 für sich.

Statistik Highlights für Serbia Novak Djokovic gegen Denis Shapovalov Canada

Grand Slam
  • WTA
  • Grand Slam
  • Team Tournament
  • Davis Cup
  • ATP
  • Challenger
  • Olympische Sommerspiele
  • Fed Cup
  • WTA 125K series
  • Davis Cup Zone 1
  • Davis Cup Zone 2
  • Exhibition
  • Billie Jean King Cup World Group II
  • Billie Jean King Cup Group I
2021
  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • 2003
  • 2002
  • 2001
  • 2000
Wimbledon ATP
  • Australian Open ATP
  • Australian Open Juniors, Boys
  • Australian Open Juniors, Girls
  • Australian Open Mixed Doubles
  • Australian Open WTA
  • Australian Open, Qualification ATP
  • Australian Open, Qualification WTA
  • Roland Garros ATP
  • Roland Garros Juniors, Boys
  • Roland Garros Juniors, Girls
  • Roland Garros Mixed Doubles
  • Roland Garros WTA
  • Roland Garros, Qualification ATP
  • Roland Garros, Qualification WTA
  • US Open ATP
  • US Open Juniors, Boys
  • US Open Juniors, Girls
  • US Open Mixed
  • US Open WTA
  • US Open, Qualification ATP
  • US Open, Qualification WTA
  • Wimbledon ATP
  • Wimbledon Gentlemen's Invitation Doubles, Final
  • Wimbledon Gentlemen's Invitation Doubles, Group A
  • Wimbledon Gentlemen's Invitation Doubles, Group B
  • Wimbledon Gentlemen's Senior Invitation Doubles, Group A
  • Wimbledon Gentlemen's Senior Invitation Doubles, Group B
  • Wimbledon Juniors, Boys
  • Wimbledon Juniors, Girls
  • Wimbledon Ladies' Invitation Doubles, Final
  • Wimbledon Ladies' Invitation Doubles, Group A
  • Wimbledon Ladies' Invitation Doubles, Group B
  • Wimbledon Mixed Doubles
  • Wimbledon Quad Wheelchair
  • Wimbledon Senior Gentlemen's Invitation Doubles, Final
  • Wimbledon WTA
  • Wimbledon Wheelchair, Men
  • Wimbledon Wheelchair, Women
  • Wimbledon, Qualification ATP
  • Wimbledon, Qualification WTA
 
Novak DjokovicN. Djokovic
  • Adrian MannarinoA. Mannarino
  • Albert RamosA. Ramos-Vinolas
  • Alejandro Davidovich FokinaA. Davidovich Fokina
  • Alex BoltA. Bolt
  • Alex de MinaurA. de Minaur
  • Alexander BublikA. Bublik
  • Alexander ZverevA. Zverev
  • Alexei PopyrinA. Popyrin
  • Aljaz BedeneA. Bedene
  • Andreas SeppiA. Seppi
  • Andrey RublevA. Rublev
  • Andy MurrayA. Murray
  • Antoine HoangA. Hoang
  • Arthur RinderknechA. Rinderknech
  • Aslan KaratsevA. Karatsev
  • Benjamin BonziB. Bonzi
  • Benoit PaireB. Paire
  • Bernabe Zapata MirallesB. Zapata Miralles
  • Botic van de ZandschulpB. van de Zandschulp
  • Brandon NakashimaB. Nakashima
  • Cameron NorrieC. Norrie
  • Carlos AlcarazC. Alcaraz
  • Casper RuudC. Ruud
  • Christopher O'ConnellC. O'Connell
  • Corentin MoutetC. Moutet
  • Cristian GarinC. Garin
  • Daniel EvansD. Evans
  • Daniel GalanD. Galan
  • Daniel MasurD. Masur
  • Daniil MedvedevD. Medvedev
  • Denis KudlaD. Kudla
  • Denis ShapovalovD. Shapovalov
  • Dennis NovakD. Novak
  • Diego SchwartzmanD. Schwartzman
  • Dominik KöpferD. Koepfer
  • Dusan LajovicD. Lajovic
  • Egor GerasimovE. Gerasimov
  • Emil RuusuvuoriE. Ruusuvuori
  • Fabio FogniniF. Fognini
  • Facundo BagnisF. Bagnis
  • Federico CoriaF. Coria
  • Federico DelbonisF. Delbonis
  • Feliciano LopezF. Lopez
  • Felix Auger AliassimeF. Auger Aliassime
  • Fernando VerdascoF. Verdasco
  • Filip KrajinovicF. Krajinovic
  • Frances TiafoeF. Tiafoe
  • Gael MonfilsG. Monfils
  • Gianluca MagerG. Mager
  • Gilles SimonG. Simon
  • Gregoire BarrereG. Barrere
  • Grigor DimitrovG. Dimitrov
  • Guido PellaG. Pella
  • Hubert HurkaczH. Hurkacz
  • Ilya IvashkaI. Ivashka
  • Jack DraperJ. Draper
  • James DuckworthJ. Duckworth
  • Jan-Lennard StruffJ. Struff
  • Jannik SinnerJ. Sinner
  • Jaume MunarJ. Munar
  • Jay ClarkeJ. Clarke
  • Jeremy ChardyJ. Chardy
  • Jiri VeselyJ. Vesely
  • Jo-Wilfried TsongaJ. Tsonga
  • Joao SousaJ. Sousa
  • John IsnerJ. Isner
  • John MillmanJ. Millman
  • Jordan ThompsonJ. Thompson
  • Juan Ignacio LonderoJ. Londero
  • Karen KhachanovK. Khachanov
  • Kei NishikoriK. Nishikori
  • Kevin AndersonK. Anderson
  • Laslo DjereL. Djere
  • Liam BroadyL. Broady
  • Lloyd HarrisL. Harris
  • Lorenzo MusettiL. Musetti
  • Lorenzo SonegoL. Sonego
  • Lucas PouilleL. Pouille
  • Mackenzie McDonaldM. McDonald
  • Marc PolmansM. Polmans
  • Marcelo BarriosM. Barrios
  • Marco CecchinatoM. Cecchinato
  • Marco TrungellitiM. Trungelliti
  • Marcos GironM. Giron
  • Marin CilicM. Cilic
  • Marton FucsovicsM. Fucsovics
  • Matteo BerrettiniM. Berrettini
  • Mikael YmerM. Ymer
  • Mikhail KukushkinM. Kukushkin
  • Miomir KecmanovicM. Kecmanovic
  • Nick KyrgiosN. Kyrgios
  • Nikoloz BasilashviliN. Basilashvili
  • Norbert GombosN. Gombos
  • Novak DjokovicN. Djokovic
  • Oscar OtteO. Otte
  • Pablo AndujarP. Andujar
  • Pablo CarrenoP. Carreno Busta
  • Pablo CuevasP. Cuevas
  • Pedro MartinezP. Martinez
  • Pedro SousaP. Sousa
  • Philipp KohlschreiberP. Kohlschreiber
  • Pierre-Hugues HerbertP. Herbert
  • Radu AlbotR. Albot
  • Reilly OpelkaR. Opelka
  • Ricardas BerankisR. Berankis
  • Richard GasquetR. Gasquet
  • Roberto Bautista AgutR. Bautista Agut
  • Roberto CarballésR. Carballes Baena
  • Roger FedererR. Federer
  • Salvatore CarusoS. Caruso
  • Sam QuerreyS. Querrey
  • Sebastian KordaS. Korda
  • Soon-Woo KwonS. Kwon
  • Stefano TravagliaS. Travaglia
  • Stefanos TsitsipasS. Tsitsipas
  • Steve JohnsonS. Johnson
  • Tallon GriekspoorT. Griekspoor
  • Taylor FritzT. Fritz
  • Tennys SandgrenT. Sandgren
  • Thiago MonteiroT. Monteiro
  • Tommy PaulT. Paul
  • Ugo HumbertU. Humbert
  • Vasek PospisilV. Pospisil
  • Yannick HanfmannY. Hanfmann
  • Yasutaka UchiyamaY. Uchiyama
  • Yen-Hsun LuY. Lu
  • Yoshihito NishiokaY. Nishioka
  • Yuichi SugitaY. Sugita
  • Zhizhen ZhangZ. Zhang
gg.
 
Denis ShapovalovD. Shapovalov
  • Adrian MannarinoA. Mannarino
  • Albert RamosA. Ramos-Vinolas
  • Alejandro Davidovich FokinaA. Davidovich Fokina
  • Alex BoltA. Bolt
  • Alex de MinaurA. de Minaur
  • Alexander BublikA. Bublik
  • Alexander ZverevA. Zverev
  • Alexei PopyrinA. Popyrin
  • Aljaz BedeneA. Bedene
  • Andreas SeppiA. Seppi
  • Andrey RublevA. Rublev
  • Andy MurrayA. Murray
  • Antoine HoangA. Hoang
  • Arthur RinderknechA. Rinderknech
  • Aslan KaratsevA. Karatsev
  • Benjamin BonziB. Bonzi
  • Benoit PaireB. Paire
  • Bernabe Zapata MirallesB. Zapata Miralles
  • Botic van de ZandschulpB. van de Zandschulp
  • Brandon NakashimaB. Nakashima
  • Cameron NorrieC. Norrie
  • Carlos AlcarazC. Alcaraz
  • Casper RuudC. Ruud
  • Christopher O'ConnellC. O'Connell
  • Corentin MoutetC. Moutet
  • Cristian GarinC. Garin
  • Daniel EvansD. Evans
  • Daniel GalanD. Galan
  • Daniel MasurD. Masur
  • Daniil MedvedevD. Medvedev
  • Denis KudlaD. Kudla
  • Denis ShapovalovD. Shapovalov
  • Dennis NovakD. Novak
  • Diego SchwartzmanD. Schwartzman
  • Dominik KöpferD. Koepfer
  • Dusan LajovicD. Lajovic
  • Egor GerasimovE. Gerasimov
  • Emil RuusuvuoriE. Ruusuvuori
  • Fabio FogniniF. Fognini
  • Facundo BagnisF. Bagnis
  • Federico CoriaF. Coria
  • Federico DelbonisF. Delbonis
  • Feliciano LopezF. Lopez
  • Felix Auger AliassimeF. Auger Aliassime
  • Fernando VerdascoF. Verdasco
  • Filip KrajinovicF. Krajinovic
  • Frances TiafoeF. Tiafoe
  • Gael MonfilsG. Monfils
  • Gianluca MagerG. Mager
  • Gilles SimonG. Simon
  • Gregoire BarrereG. Barrere
  • Grigor DimitrovG. Dimitrov
  • Guido PellaG. Pella
  • Hubert HurkaczH. Hurkacz
  • Ilya IvashkaI. Ivashka
  • Jack DraperJ. Draper
  • James DuckworthJ. Duckworth
  • Jan-Lennard StruffJ. Struff
  • Jannik SinnerJ. Sinner
  • Jaume MunarJ. Munar
  • Jay ClarkeJ. Clarke
  • Jeremy ChardyJ. Chardy
  • Jiri VeselyJ. Vesely
  • Jo-Wilfried TsongaJ. Tsonga
  • Joao SousaJ. Sousa
  • John IsnerJ. Isner
  • John MillmanJ. Millman
  • Jordan ThompsonJ. Thompson
  • Juan Ignacio LonderoJ. Londero
  • Karen KhachanovK. Khachanov
  • Kei NishikoriK. Nishikori
  • Kevin AndersonK. Anderson
  • Laslo DjereL. Djere
  • Liam BroadyL. Broady
  • Lloyd HarrisL. Harris
  • Lorenzo MusettiL. Musetti
  • Lorenzo SonegoL. Sonego
  • Lucas PouilleL. Pouille
  • Mackenzie McDonaldM. McDonald
  • Marc PolmansM. Polmans
  • Marcelo BarriosM. Barrios
  • Marco CecchinatoM. Cecchinato
  • Marco TrungellitiM. Trungelliti
  • Marcos GironM. Giron
  • Marin CilicM. Cilic
  • Marton FucsovicsM. Fucsovics
  • Matteo BerrettiniM. Berrettini
  • Mikael YmerM. Ymer
  • Mikhail KukushkinM. Kukushkin
  • Miomir KecmanovicM. Kecmanovic
  • Nick KyrgiosN. Kyrgios
  • Nikoloz BasilashviliN. Basilashvili
  • Norbert GombosN. Gombos
  • Novak DjokovicN. Djokovic
  • Oscar OtteO. Otte
  • Pablo AndujarP. Andujar
  • Pablo CarrenoP. Carreno Busta
  • Pablo CuevasP. Cuevas
  • Pedro MartinezP. Martinez
  • Pedro SousaP. Sousa
  • Philipp KohlschreiberP. Kohlschreiber
  • Pierre-Hugues HerbertP. Herbert
  • Radu AlbotR. Albot
  • Reilly OpelkaR. Opelka
  • Ricardas BerankisR. Berankis
  • Richard GasquetR. Gasquet
  • Roberto Bautista AgutR. Bautista Agut
  • Roberto CarballésR. Carballes Baena
  • Roger FedererR. Federer
  • Salvatore CarusoS. Caruso
  • Sam QuerreyS. Querrey
  • Sebastian KordaS. Korda
  • Soon-Woo KwonS. Kwon
  • Stefano TravagliaS. Travaglia
  • Stefanos TsitsipasS. Tsitsipas
  • Steve JohnsonS. Johnson
  • Tallon GriekspoorT. Griekspoor
  • Taylor FritzT. Fritz
  • Tennys SandgrenT. Sandgren
  • Thiago MonteiroT. Monteiro
  • Tommy PaulT. Paul
  • Ugo HumbertU. Humbert
  • Vasek PospisilV. Pospisil
  • Yannick HanfmannY. Hanfmann
  • Yasutaka UchiyamaY. Uchiyama
  • Yen-Hsun LuY. Lu
  • Yoshihito NishiokaY. Nishioka
  • Yuichi SugitaY. Sugita
  • Zhizhen ZhangZ. Zhang
Letzte Ereignisse gegen
02/02 202101:55
02/02 202102/02
Male Single - Round robin - Gruppenphase
Satz
3
2
1
01/10 202002:25
01/10 202010/01
Male Single - Viertelfinale
Satz
3
2
1
11/03 201915:10
11/03 201903/11
Male Single - Finale
Satz
3
2
1
10/09 201912:40
10/09 201909/10
Male Single - Runde 1/16
Satz
3
2
1
05/16 201914:10
05/16 201916/05
Male Single - Runde 1/16
Satz
3
2
1
01/19 201906:00
01/19 201919/01
Male Single - Runde 1/16
Satz
5
4
3
2
1
Letzte Spiele Novak Djokovic
Letzte Spiele Denis Shapovalov
Historical Statistics

Wettbasis-Prognose & Serbia Novak Djokovic – Denis Shapovalov Canada Tipp

Für den Turniersieg des Serben Novak Djokovic liegen die Wettquoten mittlerweile nur noch im Bereich einer 1.25. Die deutliche Favoritenrolle des Serben ist unbestritten aufgrund seiner Erfahrung und seiner Qualitäten. Auch wenn er mal in Rücklage gerät, der „Djoker“ findet immer wieder einen Weg heraus. Obwohl er bisher noch nicht in Überform agiert, hatte er in den letzten Spielen keinerlei Probleme und konnte sich viel Kraft sparen.

Key-Facts – Novak Djokovic vs. Denis Shapovalov Tipp
  • Djokovic würde mit seinem 20. Grand-Slam-Sieg mit Federer & Nadal gleichziehen
  • Makellose Bilanz – Djokovic gewann alle sechs bisherigen Duelle
  • Shapovalov steht erstmals in einem GS-Halbfinale

Der junge Shapovalov wird trotz seines Fünf-Satz-Spieles körperlich sicherlich in der Lage sein, sein bestes Tennis abzuliefern. Das Thema Nervosität bei seinem ersten GS-Halbfinale sowie der katastrophale direkte Vergleich (sechs Niederlagen) lassen aber nicht auf eine Überraschung schließen. Trotzdem verfügt der Kanadier über weitaus mehr Waffen, um das Spiel phasenweise auch diktieren zu können. Deshalb erscheint im Halbfinale zwischen Djokovic und Shapovalov der Tipp auf zumindest einen Satzgewinn des Außenseiters sehr lukrativ. Ein Einsatz von sechs Units wird für diesen Tipp empfohlen.
 

Kann Shapovalov den Topfavoriten fordern?
Djokovic vs. Shapovalov, 09.07.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Serbia Novak Djokovic vs. Denis Shapovalov Canada – beste Quoten Wimbledon 2021

Serbia Sieg Novak Djokovic: 1.09 @Bwin
Canada Sieg Denis Shapovalov: 9.00 @888sport

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Novak Djokovic / Unentschieden / Sieg Denis Shapovalov:

1
90%
2
10%

Serbia Novak Djokovic – Denis Shapovalov Canada – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Game-Handicap
Djokovic -6,5 Games: 1.61 @Bet365
Shapovalov +6,5 Games: 2.20 @Bet365

Gewinnt Shapovalov mind. 1 Satz?
JA: 2.20 @Bet365
NEIN: 1.61 @Bet365

Wettquoten Stand: 08.07.2021, 07:57
* 18+ | AGB beachten