Enthält kommerzielle Inhalte

WM 2022 Tipps

Novak Djokovic vs. Alexander Zverev Tipp, Prognose & Quoten – US Open 2021

Zerstört Zverev den nächsten Djokovic-Traum?

Dominic Martin  10. September 2021
Unser Tipp
Alexander Zverev zu Quote 3
Wettbewerb US Open
Datum 10.09.2021, 21:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 09.09.2021, 10:33
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Zverev Djokovic Tipp
Im Halbfinale der US Open treffen die zwei Tennis-Schwergewichter Alexander Zverev und Novak Djokovic aufeinander. © IMAGO / Kyodo News, 30.07.2021

Die beiden Topfavoriten im oberen Tableau der US Open 2021 wurden ihrer Favoritenrolle absolut gerecht. Somit kommt es im Halbfinale zum absoluten Kracher-Duell und zur Neuauflage des Olympia-Halbfinals zwischen Branchenprimus Novak Djokovic und Alexander Zverev. Der „Djoker“ sinnt dabei auf Revanche, nachdem er in Tokyo den Kürzeren zog.

Inhaltsverzeichnis

In der japanischen Metropole zerstörte Zverev den Traum vom historischen „Golden Slam“ für Novak Djokovic. Nun könnte der Vorjahresfinalist erneut der große Spielverderber sein, denn Djokovic hat weiterhin die große Möglichkeit Geschichte zu schreiben. Als erster männlicher Tennisspieler seit Rod Laver (1962 und 1969) könnte der Serbe alle vier Grand Slam Turniere in einem Jahr für sich entscheiden. Ein Kunststück, welches seine beiden großen Rivalen Roger Federer und Rafael Nadal bisher nicht erreichten.

Novak Djokovic – Alexander Zverev Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Zverev +4,5 Games 1.83 Wettquoten Bet365 gering
Sieg Zverev 3.00 Wettquoten Betway mittel
Zverev +1,5 Sätze 2.00 Wettquoten Bwin gering
Wettquoten Stand: 09.09.2021, 09:03
18+ | AGB beachten

Nur noch zwei Siege ist Djokovic von dieser Bestmarke entfernt, allerdings wartet mit Zverev nun ein Gegner, der sich seit Monaten auf überragendem Niveau präsentiert und vor Selbstvertrauen strotzt. Ein hochklassiges Spiel wartet auf die Tennisfans, bei dem Djokovic gegen Zverev laut aktuellen Quoten der von uns getesteten Buchmacher doch als überraschend klarer Favorit angesehen wird.

Unser Value Tipp:
Zverev +1,5 Sätze
bei Bwin zu 2.00
Wettquoten Stand: 09.09.2021, 07:01
* 18+ | AGB beachten

Serbia Novak Djokovic – Statistik & aktuelle Form

Seit vielen Jahren kämpft der „Djoker“ um die Anerkennung der Fans. Im Vergleich zu Federer oder Nadal fliegen ihm nicht immer die Herzen der Fans entgegen. Der serbische Perfektionist ordnet dem Erfolg alles unter und verliert dabei in manchen Phasen jene Ruhe, die seine beiden großen Konkurrenten ausmacht. Die Chance, der erfolgreichste Tennisspieler aller Zeiten zu sein, ist sein großer Antrieb.

Mehrere Rekorde in Reichweite

Die US Open 2021 könnten für Novak Djokovic genau jenen Schlüssel zum Erfolg darstellen, denn der ehemalige Becker-Schützling hat in diesen Tagen gleich mehrere Gelegenheiten neue Bestmarken aufzustellen. Zu Beginn wurde bereits angesprochen, dass Djokovic erst als zweiter männlicher Tennisprofi den Grand Slam erreichen kann. Sollte ihm dieses historische Kunststück gelingen, nimmt er zwei weitere Bestmarken im „Vorbeigehen“ mit.

Ein weiterer Grand Slam Titel würde für Novak Djokovic den 21. Titelgewinn in dieser Kategorie bedeuten. Mit dem Turniersieg auf dem heiligen Rasen von Wimbledon zog Djokovic bereits mit Nadal und Federer gleich, somit würde der Serbe also auch hier alleiniger Spitzenreiter werden. Eine weitere Bestmarke könnte der „Djoker“ schon im Halbfinale aufstellen, denn ein Sieg im Duell mit Zverev wäre sein 225. Erfolg gegen einen aktuellen Top-Ten Spieler. Durch das Weiterkommen im Viertelfinale gegen Berrettini zog er in dieser Statistik mit Roger Federer gleich.

XTiP Bonus
* Nur Neukunden | AGB gelten | 18+
 

Vier Mal vier Sätze

Vor einigen Jahren hatte Novak Djokovic immer wieder mit körperlichen Problemen, insbesondere bei heißen Bedingungen, zu kämpfen. Dies ist mittlerweile längst Geschichte und die körperliche Fitness stellt einen großen Pluspunkt dar. Nichtsdestotrotz verlief das bisherige Turnier in New York nicht wirklich problemlos, denn lediglich in der zweiten Runde gegen Tallon Griekspoor musste der „Djoker“ keine Ehrenrunde drehen. In den vier restlichen Partien gab Djokovic jeweils einen Satz ab.

Wie schon im Achtelfinale gegen Lokalmatador Jenkson Brooksby verlor der Serbe auch in der Neuauflage des Wimbledon-Finals gegen Matteo Berrettini den ersten Durchgang. Nach dem 5:7 in Satz eins steigerte sich die Nummer eins deutlich und holte sich die Sätze zwei bis vier souverän. Im Anschluss an die Partie bezeichnete Djokovic diese drei Sätze als die besten im bisherigen Turnierverlauf. Alles in allem agierte Djokovic aber sicherlich schon stärker als in den letzten beiden Wochen. Zwar ist der Serbe ein Spieler, der sich immer steigern kann, trotzdem erscheint bei Djokovic gegen Zverev die Prognose auf den Favoriten nicht lukrativ, die Quoten sind doch zu niedrig.

Letzte Spiele von Novak Djokovic:

Letzte Spiele
09/12 202122:15
09/12 202112/09
Male Single - Finale
Satz
5
4
3
2
1
09/11 202101:35
09/11 202111/09
Male Single - Halbfinale
Satz
5
4
3
2
1
09/09 202103:05
09/09 202109/09
Male Single - Viertelfinale
Satz
5
4
3
2
1
09/07 202101:15
09/07 202107/09
Male Single - Runde 1/8
Satz
5
4
3
2
1
09/04 202119:55
09/04 202104/09
Male Single - Runde 1/16
Satz
5
4
3
2
1

Germany Alexander Zverev – Statistik & aktuelle Form

Vor einem Jahr fehlten Alexander Zverev nur zwei Punkte, um seinen ersten Grand-Slam-Triumph zu bejubeln. Anstatt dessen verlor er ein packendes Endspiel gegen seinen guten Freund Dominic Thiem nach 2:0-Satzführung und gab Monate später zu, dass ihm diese Niederlage vor allem mental Probleme bereitet hat. Doch Zverev ist in den letzten Jahren eindeutig gereift und ruft mittlerweile konstant sein bestes Tennis ab. Die Zeiten der „Doppelfehler-Orgien“ sind längst vorüber und das deutsche Aushängeschild befindet sich derzeit in absoluter Topform.

17 Spiele in Folge gewonnen

Dies verdeutlicht auch der Blick auf die Jahresstatistiken 2021. 55 Spiele bestritt der 24-jährige in diesem Kalenderjahr, im Schnitt gewann er dabei vier von fünf Spielen. 44 Siegen stehen nur elf Niederlagen gegenüber, insbesondere in den letzten Wochen reihte sich ein Erfolg an den nächsten. Die letzte Niederlage auf der Tour kassierte Zverev am 5. Juli gegen den Kanadier Felix Auger-Aliassime (der im zweiten Halbfinal auf Daniil Medvedev trifft).

Seither gewann der Deutsche 17 Spiele in Folge und konnte mit dem Gewinn von Olympia-Gold auch erstmals einen ganz großen Titel mit nachhause nehmen. Wenngleich mehrere Topstars fehlten, Olympia-Gold ist sehr speziell. Immerhin schlug er im Halbfinale Djokovic. Auf den Olympia-Titel folgte auch noch der Turniersieg beim Masters in Cincinnati.

Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+
 

Nur ein Satzverlust

Angesichts dieser beeindruckenden Statistiken war für viele Tennis-Experten bereits vor Turnierbeginn in Flushing Meadows klar, dass Alexander Zverev die größten Chancen hat den Grand Slam von Novak Djokovic zu verhindern. Diese Hoffnungen konnte Zverev, dank eines bisher sehr starken Turniers, unterstreichen. Lediglich gegen den langsam wiedererstarkten Jack Sock musste er einen Satz abgeben, die restlichen Spiele entschied der Deutsche in drei Sätzen für sich.

Vor nicht allzu langer Zeit hatte Zverev in den ersten Runden eines Grand Slams große Probleme und hinten raus fehlte ihm die Frische sowie Kraft. Dieses Problem dürfte am Freitag keineswegs auftreten. Zverev meisterte auch brenzlige Situationen (Tiebreaks gegen Sinner und Harris), spielte über weite Strecken sehr dominant und relativ fehlerlos. Value ist bei Djokovic gegen Zverev beim Tipp auf den Deutschen definitiv gegeben, Wettquoten um 3.00 sind doch ein gutes Stück zu hoch angesetzt.

Letzte Spiele von Alexander Zverev:

Letzte Spiele
09/08 202120:05
09/08 202108/09
Male Single - Viertelfinale
Satz
5
4
3
2
1
09/06 202118:15
09/06 202106/09
Male Single - Runde 1/8
Satz
5
4
3
2
1
09/05 202103:50
09/05 202105/09
Male Single - Runde 1/16
Zurückgetreten
Satz
5
4
3
2
1
09/02 202120:05
09/02 202102/09
Male Single - Runde 1/32
Satz
5
4
3
2
1
08/31 202118:10
08/31 202131/08
Male Single - Runde 1/64
Satz
5
4
3
2
1

Unser Novak Djokovic – Alexander Zverev Tipp im Quotenvergleich 10.09.2021 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 24.10.2021, 02:13
* 18+ | AGB beachten

Novak Djokovic – Alexander Zverev Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head-to-Head: 6:3

Ein kleines Jubiläum gibt es für beide Topstars, denn im Halbfinale von Flushing Meadows feiern sie einen „Runden“ – zum zehnten Mal kommt es zu diesem Duell. Der um zehn Jahre ältere Novak Djokovic liegt im direkten Vergleich mit sechs Siegen und drei Niederlagen in Führung. Wie weiter oben angesprochen wurde, konnte sich beim jüngsten Aufeinandertreffen jedoch der Deutsche durchsetzen. Obwohl Zverev in Satz eins auf verlorenem Posten stand (1:6), kämpfte er sich zurück in das Spiel und nach fünf Niederlagen gegen Djokovic in Serie durchbrach er den Bann. Erstmals seit den ATP-Finals 2018 gewann Zverev wieder gegen den aktuellen Weltranglistenersten.

Statistik Highlights für Serbia Novak Djokovic gegen Alexander Zverev Germany

Grand Slam
  • WTA
  • Grand Slam
  • Team Tournament
  • Davis Cup
  • ATP
  • Challenger
  • Olympische Sommerspiele
  • Fed Cup
  • WTA 125K series
  • Davis Cup Zone 1
  • Davis Cup Zone 2
  • Exhibition
  • Billie Jean King Cup World Group II
  • Billie Jean King Cup Group I
2021
  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • 2003
  • 2002
  • 2001
  • 2000
US Open ATP
  • Australian Open ATP
  • Australian Open Juniors, Boys
  • Australian Open Juniors, Girls
  • Australian Open Mixed Doubles
  • Australian Open WTA
  • Australian Open, Qualification ATP
  • Australian Open, Qualification WTA
  • Roland Garros ATP
  • Roland Garros Juniors, Boys
  • Roland Garros Juniors, Girls
  • Roland Garros Mixed Doubles
  • Roland Garros WTA
  • Roland Garros, Qualification ATP
  • Roland Garros, Qualification WTA
  • US Open ATP
  • US Open Juniors, Boys
  • US Open Juniors, Girls
  • US Open Mixed
  • US Open WTA
  • US Open, Qualification ATP
  • US Open, Qualification WTA
  • Wimbledon ATP
  • Wimbledon Gentlemen's Invitation Doubles, Final
  • Wimbledon Gentlemen's Invitation Doubles, Group A
  • Wimbledon Gentlemen's Invitation Doubles, Group B
  • Wimbledon Gentlemen's Senior Invitation Doubles, Group A
  • Wimbledon Gentlemen's Senior Invitation Doubles, Group B
  • Wimbledon Juniors, Boys
  • Wimbledon Juniors, Girls
  • Wimbledon Ladies' Invitation Doubles, Final
  • Wimbledon Ladies' Invitation Doubles, Group A
  • Wimbledon Ladies' Invitation Doubles, Group B
  • Wimbledon Mixed Doubles
  • Wimbledon Quad Wheelchair
  • Wimbledon Senior Gentlemen's Invitation Doubles, Final
  • Wimbledon WTA
  • Wimbledon Wheelchair, Men
  • Wimbledon Wheelchair, Women
  • Wimbledon, Qualification ATP
  • Wimbledon, Qualification WTA
 
Novak DjokovicN. Djokovic
  • Adrian MannarinoA. Mannarino
  • Albert RamosA. Ramos-Vinolas
  • Alejandro Davidovich FokinaA. Davidovich Fokina
  • Alex MolcanA. Molcan
  • Alex de MinaurA. de Minaur
  • Alexander BublikA. Bublik
  • Alexander ZverevA. Zverev
  • Alexei PopyrinA. Popyrin
  • Andreas SeppiA. Seppi
  • Andrey RublevA. Rublev
  • Andy MurrayA. Murray
  • Antoine HoangA. Hoang
  • Arthur RinderknechA. Rinderknech
  • Aslan KaratsevA. Karatsev
  • Benoit PaireB. Paire
  • Bernabe Zapata MirallesB. Zapata Miralles
  • Botic van de ZandschulpB. van de Zandschulp
  • Brandon NakashimaB. Nakashima
  • Cameron NorrieC. Norrie
  • Carlos AlcarazC. Alcaraz
  • Carlos TabernerC. Taberner
  • Casper RuudC. Ruud
  • Cem IlkelC. Ilkel
  • Christopher EubanksC. Eubanks
  • Corentin MoutetC. Moutet
  • Cristian GarinC. Garin
  • Daniel EvansD. Evans
  • Daniil MedvedevD. Medvedev
  • David GoffinD. Goffin
  • Denis KudlaD. Kudla
  • Denis ShapovalovD. Shapovalov
  • Diego SchwartzmanD. Schwartzman
  • Dominik KöpferD. Koepfer
  • Dusan LajovicD. Lajovic
  • Egor GerasimovE. Gerasimov
  • Emil RuusuvuoriE. Ruusuvuori
  • Emilio NavaE. Nava
  • Ernesto EscobedoE. Escobedo
  • Evgeny DonskoyE. Donskoy
  • Fabio FogniniF. Fognini
  • Facundo BagnisF. Bagnis
  • Federico CoriaF. Coria
  • Federico DelbonisF. Delbonis
  • Feliciano LopezF. Lopez
  • Felix Auger AliassimeF. Auger Aliassime
  • Filip KrajinovicF. Krajinovic
  • Frances TiafoeF. Tiafoe
  • Gael MonfilsG. Monfils
  • Gianluca MagerG. Mager
  • Gilles SimonG. Simon
  • Grigor DimitrovG. Dimitrov
  • Guido PellaG. Pella
  • Henri LaaksonenH. Laaksonen
  • Holger RuneH. Rune
  • Hubert HurkaczH. Hurkacz
  • Ilya IvashkaI. Ivashka
  • Ivo KarlovicI. Karlovic
  • Jack SockJ. Sock
  • James DuckworthJ. Duckworth
  • Jan-Lennard StruffJ. Struff
  • Jannik SinnerJ. Sinner
  • Jaume MunarJ. Munar
  • Jenson BrooksbyJ. Brooksby
  • Jeremy ChardyJ. Chardy
  • Jiri VeselyJ. Vesely
  • Jo-Wilfried TsongaJ. Tsonga
  • John IsnerJ. Isner
  • John MillmanJ. Millman
  • Jordan ThompsonJ. Thompson
  • Kamil MajchrzakK. Majchrzak
  • Karen KhachanovK. Khachanov
  • Kei NishikoriK. Nishikori
  • Kevin AndersonK. Anderson
  • Laslo DjereL. Djere
  • Lloyd HarrisL. Harris
  • Lorenzo MusettiL. Musetti
  • Lorenzo SonegoL. Sonego
  • Lucas PouilleL. Pouille
  • Mackenzie McDonaldM. McDonald
  • Marco CecchinatoM. Cecchinato
  • Marco TrungellitiM. Trungelliti
  • Marcos GironM. Giron
  • Marin CilicM. Cilic
  • Marton FucsovicsM. Fucsovics
  • Matteo BerrettiniM. Berrettini
  • Max PurcellM. Purcell
  • Maxime CressyM. Cressy
  • Maximilian MartererM. Marterer
  • Mikael YmerM. Ymer
  • Mikhail KukushkinM. Kukushkin
  • Miomir KecmanovicM. Kecmanovic
  • Nick KyrgiosN. Kyrgios
  • Nikoloz BasilashviliN. Basilashvili
  • Norbert GombosN. Gombos
  • Novak DjokovicN. Djokovic
  • Oscar OtteO. Otte
  • Pablo AndujarP. Andujar
  • Pablo CarrenoP. Carreno Busta
  • Pablo CuevasP. Cuevas
  • Pedro MartinezP. Martinez
  • Peter GojowczykP. Gojowczyk
  • Philipp KohlschreiberP. Kohlschreiber
  • Pierre-Hugues HerbertP. Herbert
  • Quentin HalysQ. Halys
  • Radu AlbotR. Albot
  • Reilly OpelkaR. Opelka
  • Ricardas BerankisR. Berankis
  • Richard GasquetR. Gasquet
  • Roberto Bautista AgutR. Bautista Agut
  • Roberto CarballésR. Carballes Baena
  • Salvatore CarusoS. Caruso
  • Sam QuerreyS. Querrey
  • Sam RifficeS. Riffice
  • Sebastian KordaS. Korda
  • Soon-Woo KwonS. Kwon
  • Stefano TravagliaS. Travaglia
  • Stefanos TsitsipasS. Tsitsipas
  • Steve JohnsonS. Johnson
  • Tallon GriekspoorT. Griekspoor
  • Taro DanielT. Daniel
  • Taylor FritzT. Fritz
  • Tennys SandgrenT. Sandgren
  • Thiago MonteiroT. Monteiro
  • Tommy PaulT. Paul
  • Ugo HumbertU. Humbert
  • Vasek PospisilV. Pospisil
  • Yannick HanfmannY. Hanfmann
  • Yoshihito NishiokaY. Nishioka
  • Yuichi SugitaY. Sugita
  • Zachary SvajdaZ. Svajda
gg.
 
Alexander ZverevA. Zverev
  • Adrian MannarinoA. Mannarino
  • Albert RamosA. Ramos-Vinolas
  • Alejandro Davidovich FokinaA. Davidovich Fokina
  • Alex MolcanA. Molcan
  • Alex de MinaurA. de Minaur
  • Alexander BublikA. Bublik
  • Alexander ZverevA. Zverev
  • Alexei PopyrinA. Popyrin
  • Andreas SeppiA. Seppi
  • Andrey RublevA. Rublev
  • Andy MurrayA. Murray
  • Antoine HoangA. Hoang
  • Arthur RinderknechA. Rinderknech
  • Aslan KaratsevA. Karatsev
  • Benoit PaireB. Paire
  • Bernabe Zapata MirallesB. Zapata Miralles
  • Botic van de ZandschulpB. van de Zandschulp
  • Brandon NakashimaB. Nakashima
  • Cameron NorrieC. Norrie
  • Carlos AlcarazC. Alcaraz
  • Carlos TabernerC. Taberner
  • Casper RuudC. Ruud
  • Cem IlkelC. Ilkel
  • Christopher EubanksC. Eubanks
  • Corentin MoutetC. Moutet
  • Cristian GarinC. Garin
  • Daniel EvansD. Evans
  • Daniil MedvedevD. Medvedev
  • David GoffinD. Goffin
  • Denis KudlaD. Kudla
  • Denis ShapovalovD. Shapovalov
  • Diego SchwartzmanD. Schwartzman
  • Dominik KöpferD. Koepfer
  • Dusan LajovicD. Lajovic
  • Egor GerasimovE. Gerasimov
  • Emil RuusuvuoriE. Ruusuvuori
  • Emilio NavaE. Nava
  • Ernesto EscobedoE. Escobedo
  • Evgeny DonskoyE. Donskoy
  • Fabio FogniniF. Fognini
  • Facundo BagnisF. Bagnis
  • Federico CoriaF. Coria
  • Federico DelbonisF. Delbonis
  • Feliciano LopezF. Lopez
  • Felix Auger AliassimeF. Auger Aliassime
  • Filip KrajinovicF. Krajinovic
  • Frances TiafoeF. Tiafoe
  • Gael MonfilsG. Monfils
  • Gianluca MagerG. Mager
  • Gilles SimonG. Simon
  • Grigor DimitrovG. Dimitrov
  • Guido PellaG. Pella
  • Henri LaaksonenH. Laaksonen
  • Holger RuneH. Rune
  • Hubert HurkaczH. Hurkacz
  • Ilya IvashkaI. Ivashka
  • Ivo KarlovicI. Karlovic
  • Jack SockJ. Sock
  • James DuckworthJ. Duckworth
  • Jan-Lennard StruffJ. Struff
  • Jannik SinnerJ. Sinner
  • Jaume MunarJ. Munar
  • Jenson BrooksbyJ. Brooksby
  • Jeremy ChardyJ. Chardy
  • Jiri VeselyJ. Vesely
  • Jo-Wilfried TsongaJ. Tsonga
  • John IsnerJ. Isner
  • John MillmanJ. Millman
  • Jordan ThompsonJ. Thompson
  • Kamil MajchrzakK. Majchrzak
  • Karen KhachanovK. Khachanov
  • Kei NishikoriK. Nishikori
  • Kevin AndersonK. Anderson
  • Laslo DjereL. Djere
  • Lloyd HarrisL. Harris
  • Lorenzo MusettiL. Musetti
  • Lorenzo SonegoL. Sonego
  • Lucas PouilleL. Pouille
  • Mackenzie McDonaldM. McDonald
  • Marco CecchinatoM. Cecchinato
  • Marco TrungellitiM. Trungelliti
  • Marcos GironM. Giron
  • Marin CilicM. Cilic
  • Marton FucsovicsM. Fucsovics
  • Matteo BerrettiniM. Berrettini
  • Max PurcellM. Purcell
  • Maxime CressyM. Cressy
  • Maximilian MartererM. Marterer
  • Mikael YmerM. Ymer
  • Mikhail KukushkinM. Kukushkin
  • Miomir KecmanovicM. Kecmanovic
  • Nick KyrgiosN. Kyrgios
  • Nikoloz BasilashviliN. Basilashvili
  • Norbert GombosN. Gombos
  • Novak DjokovicN. Djokovic
  • Oscar OtteO. Otte
  • Pablo AndujarP. Andujar
  • Pablo CarrenoP. Carreno Busta
  • Pablo CuevasP. Cuevas
  • Pedro MartinezP. Martinez
  • Peter GojowczykP. Gojowczyk
  • Philipp KohlschreiberP. Kohlschreiber
  • Pierre-Hugues HerbertP. Herbert
  • Quentin HalysQ. Halys
  • Radu AlbotR. Albot
  • Reilly OpelkaR. Opelka
  • Ricardas BerankisR. Berankis
  • Richard GasquetR. Gasquet
  • Roberto Bautista AgutR. Bautista Agut
  • Roberto CarballésR. Carballes Baena
  • Salvatore CarusoS. Caruso
  • Sam QuerreyS. Querrey
  • Sam RifficeS. Riffice
  • Sebastian KordaS. Korda
  • Soon-Woo KwonS. Kwon
  • Stefano TravagliaS. Travaglia
  • Stefanos TsitsipasS. Tsitsipas
  • Steve JohnsonS. Johnson
  • Tallon GriekspoorT. Griekspoor
  • Taro DanielT. Daniel
  • Taylor FritzT. Fritz
  • Tennys SandgrenT. Sandgren
  • Thiago MonteiroT. Monteiro
  • Tommy PaulT. Paul
  • Ugo HumbertU. Humbert
  • Vasek PospisilV. Pospisil
  • Yannick HanfmannY. Hanfmann
  • Yoshihito NishiokaY. Nishioka
  • Yuichi SugitaY. Sugita
  • Zachary SvajdaZ. Svajda
Letzte Ereignisse gegen
07/30 202109:50
07/30 202130/07
Male Single - Halbfinale
Satz
3
2
1
02/16 202111:05
02/16 202116/02
Male Single - Viertelfinale
Satz
5
4
3
2
1
02/05 202102:35
02/05 202105/02
Male Single - Round robin - Gruppenphase
Satz
3
2
1
11/20 202015:10
11/20 202020/11
Male Single - Round robin - Gruppenphase
Satz
3
2
1
06/14 202016:20
06/14 202014/06
Male Single - Round robin - Gruppenphase
Satz
3
2
1
06/06 201914:40
06/06 201906/06
Male Single - Viertelfinale
Satz
5
4
3
2
1
11/18 201819:15
11/18 201818/11
Male Single - Finale
Satz
3
2
1
11/14 201815:10
11/14 201814/11
Male Single - Round robin - Viertelfinale
Satz
3
2
1
10/13 201810:40
10/13 201813/10
Male Single - Halbfinale
Satz
3
2
1
05/21 201716:25
05/21 201721/05
Male Single - Finale
Satz
3
2
1
Letzte Spiele Novak Djokovic
Letzte Spiele Alexander Zverev
Historical Statistics

Wettbasis-Prognose & Serbia Novak Djokovic – Alexander Zverev Germany Tipp

Popcorn raus, zurücklehnen und genießen – das muss das Motto sein bei diesem Halbfinal-Kracher im Big Apple von New York. Die zwei derzeit besten Tennisspieler kämpfen auf dem Arthur Ashe Court um den Einzug in das große Finale. Alle Augen sind dabei auf den Serben gerichtet, der unbedingt den Grand Slam fixieren möchte, doch sonderlich interessant ist beim Spiel Djokovic gegen Zverev ein Tipp auf den Serben eher nicht.

Key-Facts – Novak Djokovic vs. Alexander Zverev Tipp
  • Djokovic auf Rekordjagd – drei Bestmarken (Grand Slam, 21. GS-Triumph, 225. Sieg gegen Top-Ten-Spieler) sind in Reichweite
  • Zverev bezwang Djokovic bei Olympia im Halbfinale
  • 17 Siege am Stück – Zverev strotzt vor Selbstvertrauen

Die angebotenen Wettquoten auf die Nummer 1 der Welt sind viel zu niedrig. Zverev präsentiert sich in der Form des Lebens, hat im bisherigen Turnierverlauf souveräner agiert, konnte Djokovic bei Olympia bezwingen und blieb nicht umsonst seit 17 Spielen ohne Niederlage. Der 24-jährige Deutsche hat sich vor allem auch im psychologischen Bereich massiv weiterentwickelt und ein erneuter Triumph scheint durchaus realistisch. Gegen den „Djoker“ kann man natürlich verlieren, trotzdem bietet beim Halbfinal-Spiel von Djokovic und Zverev die Prognose auf den Deutschen großen Value – sechs Units werden als Einsatz gewählt. 

 

Serbia Novak Djokovic vs. Alexander Zverev Germany – beste Quoten US Open

Serbia Sieg Novak Djokovic: 1.42 @Bwin
Germany Sieg Alexander Zverev: 3.00 @Betway

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Novak Djokovic / Sieg Alexander Zverev:

1
70%
2
30%

Serbia Novak Djokovic – Alexander Zverev Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Game-Handicap
Djokovic -4,5: 1.83 @Bet365
Zverev +4,5: 1.83 @Bet365

Mind. 1 Tiebreak?
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

Wettquoten Stand: 09.09.2021, 07:01
* 18+ | AGB beachten