Novak Djokovic – Philipp Kohlschreiber, Tipp & Quote – Dubai 2020

Kann Kohlschreiber den Branchenprimus fordern?

/
Kohlschreiber (Deutschland)
Kohlschreiber (Deutschland) © imago
Spiel: Novak Djokovic - Philipp Kohlschreiber
Tipp: Djokovic -6,5 Games
Quote: 2.03 (Stand: 25.02.2020, 00:49)
Wettbewerb: Dubai Tennis Championships
Datum: 26.02.2020, 08:00 Uhr
Wettanbieter: Betsafe
Einsatz: 6 / 10

Die Tennis-Profis sind in diesen Tagen quer verteilt über den gesamten Globus. Die Sandplatz-Wühler kommen in Südamerika bereits auf ihre Kosten, diese Woche ist das Event in Santiago an der Reihe. Auf dem Hartplatz stehen gleich zwei Turniere der 500er Kategorie auf dem Programm – in Acapulco und in Dubai. Im Wüstenstaat führt Novak Djokovic das Teilnehmerfeld an. In der zweiten Runde wird der „Djoker“ von Philipp Kohlschreiber gefordert.

Über den Favoriten muss in diesem Duell keineswegs gesprochen werden. Der Serbe präsentiert sich in diesem Kalenderjahr bisher absolut makellos und eilt von Sieg zu Sieg. Kohlschreiber, mittlerweile bereits 36 Jahre alt, kämpft sich nach einer verkorksten Saison 2019 nochmals zurück in der Weltrangliste und ist mittlerweile wieder die Nummer 80 der Welt.

Am Mittwoch ist er jedoch im Grunde genommen chancenlos und dementsprechend werden zwischen Novak Djokovic und Philipp Kohlschreiber für den Tipp auf den Serben lediglich Quoten um die 1,02 bis 1,03 angeboten. Trotzdem versuchen wir für dieses Spiel eine interessante Wette zu finden. Die Wettbasis informiert nicht nur während den Grand Slam Turnieren über interessante Partien, sondern immer wieder sind in der Tipp-Kategorie Tennis Previews zu finden.

Unser Value Tipp:
Unter 18,5
1.90

Bei Interwetten wetten

(Wettquoten vom 25.02.2020, 00:48 Uhr)

Serbia Novak Djokovic – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 1.
Position in der Setzliste: 1

Papa Djokovic sorgte zuletzt mit harten Aussagen für viel Unverständnis auf dem Tennis-Zirkus. Sowohl Dominic Thiem als auch Roger Federer bekamen unter anderem ihr Fett ab. Auch wenn Novak Djokovic selbst nicht das Ansehen eines Roger Federer oder Rafael Nadal hat, das Verhältnis zu den beiden großen Konkurrenten ist keineswegs kühl. Seit dieser Woche wissen die Tennis-Fans nun, dass die drei Topstars, die 48 der letzten 60 Grand Slam Turniere gewonnen haben, sogar eine gemeinsame WhatsApp-Gruppe haben.

Die Antwort auf die Frage nach dem aktuell besten Tennis-Spieler kann in diesen Wochen nur Novak Djokovic lauten. Der Serbe untermauerte die Ambitionen, bald Roger Federer vom Grand-Slam-Thron zu stoßen und holte sich beim Happy Slam in Melbourne seinen insgesamt 17. Titel. In einem packenden Endspiel setzte er sich gegen Dominic Thiem in fünf Sätzen durch.

3 Wochen Pause nach dem AO-Triumph für Djokovic

Nach dem Triumph in Melbourne pausierte Djokovic drei Wochen, um den Akku wieder aufzuladen. Unter anderem sorgte er für Begeisterung, als er in seiner Heimat Belgrad auf der Straße mit Kindern ein paar Bälle schlug. Kritiker vermuteten eine inszenierte Szene, um sein Image zu polieren. Obwohl der Serbe nicht das Ansehen seiner großen Konkurrenten besitzt, das Familien-Bewusstsein und seine Wurzeln sind ihm enorm wichtig.

Auf dem Court läuft es weiterhin absolut überragend. Mittlerweile hat Djokovic eine überragende 14:0-Matchbilanz im Kalenderjahr 2020 vorzuweisen. In der ersten Runde von Dubai hatte er mit Malek Jaziri keinerlei Probleme und benötigte gerade einmal 60 Minuten, um den deutlichen Sieg zu fixieren. Überragend beim eigenen Service (kein Breakball gegen sich) und bärenstark als Returnspieler (54 % der Punkte gemacht) ließ er für Jaziri nur drei Gamegewinne zu.

Mega-Bonus: 144€ + 14€

Eaglebet BonusBonus Code: MAXBONUS144
AGB gelten | 18+ 

Djokovic braucht den Halbfinaleinzug

Mindestens das Halbfinale muss Djokovic in Dubai erreichen, damit Nadal (mit einem Turniersieg in Acapulco) nicht am Serben vorbeiziehen kann. In seiner derzeitigen Verfassung wird aber am Halbfinale keineswegs gezweifelt. Im Zweitrunden-Duell ist zwischen Novak Djokovic und Philipp Kohlschreiber die Prognose auf einen 2:0-Satzerfolg absolut naheliegend. Ein Satzgewinn für den Deutschen wäre bereits eine große Überraschung.

Letzte Matches von Novak Djokovic:
24.02.2020 – Djokovic vs. Jaziri 6-1, 6-2 (Dubai)
02.02.2020 – Djokovic vs. Thiem 6-4, 4-6, 2-6, 6-3, 6-4 (Australian Open)
30.01.2020 – Djokovic vs. Federer 7-6, 6-4, 6-3 (Australian Open)
28.01.2020 – Djokovic vs. Raonic 6-4, 6-3, 7-6 (Australian Open)
26.01.2020 – Djokovic vs. Schwartzman 6-3, 6-4, 6-4 (Australian Open)

Germany Philipp Kohlschreiber – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 80.
Position in der Setzliste: ungesetzt

Unzählige Male musste Philipp Kohlschreiber in seiner langen Karriere schon mit dem Lospech hadern. In Dubai hingegen konnte er sich über die Losfee keineswegs beschweren. Mit dem Ägypter Mohamed Safwat erwischte er ein äußerst angenehmes Los für die erste Runde eines 500er Turniers. Allerdings hatte „Kohli“ nach dem Rotterdam-Aus gegen Dan Evans zu Beginn überraschend große Mühe.

Satz Eins ging vor allem aufgrund einer schwachen Aufschlagleistung (nur 50 Prozent erster Aufschläge im Feld) verloren, in Satz zwei fand Kohlschreiber als Rückschläger zwar besser ins Spiel, hatte aber immer wieder Probleme mit seinem Service. Irgendwie rettete er sich zum Satzausgleich und damit war die Gegenwehr des 29-jährigen gebrochen. In nur 25 Minuten holte sich Kohlschreiber den Entscheidungssatz per Höchststrafe mit 6:0 und fixierte den Einzug in Runde zwei.

Das letzte Jahre des Roger Federer?
Tennis Langzeitwetten 2020

 

Kohlschreiber mit ordentlicher Jahresbilanz!

Die Jahreszahlen 2020 lassen sich bei Kohlschreiber durchaus sehen. Der 36-jährige hat zehn Spiele bestritten (gegen Tsitsipas bei den Australian Open musste er im Vorfeld verletzt zurückziehen) und konnte davon neun Partien zu seinen Gunsten entscheiden. In Canberra holte Kohlschreiber sich zu Saisonbeginn einen Challenger-Titel. Erstmals seit dem Jahr 2005 (!) war Kohlschreiber wieder bei einem Challenger-Turnier erfolgreich.

Aufgrund seiner jüngsten Ergebnisse rutschte er jedoch in der Weltrangliste weit ab und musste den Schritt zurück machen. Solche Spiele wie gegen Novak Djokovic wird Kohlschreiber in seiner Karriere wohl nicht mehr oft bestreiten. Damit er das Spiel halbwegs offen gestalten kann, müsste er sich bei seinem Service um gefühlte 200 Prozent steigern. Die Anzeichen zwischen Djokovioc und Kohlschreiber lassen den Tipp auf einen sehr deutlichen Djokovic-Sieg zu.

Letzte Matches von Philipp Kohlschreiber:
24.02.2020 – Kohlschreiber vs. Safwat 4-6, 6-4, 6-0 (Dubai)
10.02.2020 – Evans vs. Kohlschreiber 6-3, 7-5 (Rotterdam)
09.02.2020 – Kohlschreiber vs. Stakhovsky 6-2, 6-2 (Rotterdam)
08.02.2020 – Kohlschreiber vs. De-Jong 7-5, 7-6 (Rotterdam)
22.01.2020 – Tsitsipas vs. Kohlschreiber (Australian Open)

Djokovic gegen Kohlschreiber – Head to Head Statistik

Head-to-Head: 11:2

Keine Überraschung ist der Blick auf den direkten Vergleich der beiden Routiniers. Insgesamt standen sie sich bisher 13 Mal gegenüber, wovon Novak Djokovic in elf Partien seiner Favoritenrolle gerecht wurde. Lediglich bei den French Open 2009 (dritte Runde) und in Indian Wells 2019 (dritte Runde) hatte Kohlschreiber die Oberhand gegen die Nummer eins der Welt.

Seit diesem Sieg gab es noch drei weitere Duelle im vergangenen Jahr. Djokovic setzte sich sowohl in Monte Carlo, Rom als auch auf dem Heiligen Rasen von Wimbledon durch.

Djokovic vs. Kohlschreiber – Wettquoten Vergleich * – Dubai

Bet365 Logo Interwetten Logo Eaglebet Logo Bet365 Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Eaglebet
Hier zu
Bet365
Novak Djokovic
1.03 1.02 1.02 1.02
Philipp Kohlschreiber
15.00 9.75 13.25 9.70

(Wettquoten vom 25.02.2020, 00:48 Uhr)

Novak Djokovic – Philipp Kohlschreiber, Dubai – Tipp & Quote

14:0 gegen 9:1 – sowohl die Matchbilanz von Novak Djokovic als auch jene von Philipp Kohlschreiber in 2020 ist absolut beeindruckend. Trotzdem wird vor dem Zweitrunden-Duell in Dubai von einem David-gegen-Goliath-Duell gesprochen. Kohlschreiber ist im 14. Aufeinandertreffen mit dem serbischen Branchenprimus de facto chancenlos. Dementsprechend empfehlen wir im Duell zwischen Djokovic und Kohlschreiber auch keinen Tipp in Richtung des Deutschen.

 

Key-Facts – Novak Djokovic vs. Philipp Kohlschreiber Tipp

  • Mr. Perfekt: Djokovic mit einer 14:0-Matchbilanz im Jahr 2020
  • 11:2 – der direkte Vergleich spricht eine klare Sprache
  • Kohlschreiber hatte große Probleme mit seinem Service im Erstrunden-Spiel

 

„Kohli“ bringt zwar viel Erfahrung mit und hat in solchen Spielen gegen die Topstars auch schon positiv überraschen können, doch mit einer ähnlichen Leistung wie gegen Safwat wird Kohlschreiber seine gewonnenen Spiele auch an einer Hand abzählen können. In diese Richtung richtet sich auch unsere Wett-Empfehlung.

Der Serbe ist in herausragender Verfassung und wird von Anfang an das Spiel an sich reißen. Die besten Buchmacher offerieren zwischen Djokovic und Kohlschreiber beim Tipp auf das Game-Handicap eine Linie von -6,5. Bei Betsafe haben wir für diese Wette Quoten von 2,03 gefunden, die wir mit einem Einsatz in Höhe von sechs Units anspielen.

Tipp: Djokovic -6,5 Games

Hier bei Betsafe auf Djokovic -6,5 wetten