18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

EM 2024 Tipps

Niederlande vs. England Tipp, KI Prognose & Quoten 10.07.2024 – EM 2024

Scheitert auch die Oranje am englischen Ergebnisfußball?

Marcel Niesner  10. Juli 2024
Niederlande vs England
Unser Tipp
Niederlande kommt weiter zu Quote 2.06
Wettbewerb EM 2024
Datum 10.07.2024, 21:00 Uhr
Einsatz 5/10

NEObet

  • Die Niederlande verlor nur 2 der letzten 21 Spiele bei großen Turnieren
  • Mit 9 Toren stellt die Oranje eine der besten Offensiven des Turniers
  • Die Engländer standen bereits 60 Minuten länger auf dem Platz als die Niederländer
Wettquoten Stand: 10.07.2024, 17:56
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Niederlande England Tipp
Jubelt Oranje auch gegen England? (© Aflo Co. Ltd. / Alamy Stock Photo)

Die Personalie Gareth Southgate ist eine der meist diskutiertesten bei dieser Europameisterschaft. Der Trainer der englischen Nationalmannschaft wird primär dafür verantwortlich gemacht, dass die hochkarätig und prominent besetzte Auswahl aus dem Mutterland des Fußballs einen pragmatischen Fußball ohne Wiedererkennungswert spielt.

Bei aller berechtigten Kritik, die sich durch alle fünf bisherigen Turnierspiele durchzieht, darf aber nicht unberücksichtigt bleiben, dass der Ex-Profi sein Land erneut ins Halbfinale der EURO geführt hat. Bei allen vier WM- oder EM-Endrunden unter Southgate ging es für die Engländer somit mindestens in die Runde der letzten Acht. Ob nach 2021 sogar der zweite Finaleinzug in Serie gelingt, lest ihr im folgenden Niederlande vs. England Tipp.

Inhaltsverzeichnis


Auf dem Papier haben die “Three Lions” hauchzart die Favoritenrolle inne, wobei zwischen der Niederlande und England die Quoten auf ein ausgeglichenes Duell auf Augenhöhe hindeuten. Im Vergleich zur Oranje, die in Achtel- und Viertelfinale jeweils nach 90 Minuten gegen Rumänien und die Türkei die Oberhand behielt, haben die ohnehin müde wirkenden Engländer zwei Matches mit Verlängerung in den Knochen.

Es ist daher im Vorfeld dieser Begegnung, die am Mittwochabend um 21:00 Uhr im Dortmunder Signal Iduna Park angepfiffen wird, nicht auszuschließen, dass das Thema Müdigkeit ein Faktor wird. In unserer KI Prognose zum Halbfinale könnt ihr überdies die von der BETSiE errechneten Wahrscheinlichkeiten für das Weiterkommen nachlesen.

Niederlande – England Quoten | 5 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Niederlande kommt weiter 2.06


NEObet

mittel
Gakpo trifft 4.33


Bet365

hoch
Harry Kane trifft (Superboost) 6.00


Bet365

hoch
1X & Unter 3.5 1.75


Betano

mittel
1:1 in d. regulären Spielzeit (Quoten Bonus) 6.25


Winamax

hoch
Wettquoten Stand: 10.07.2024, 17:57

Fußballerisch bewegen sich die beiden Auswahlteams auf einem Level. England hat mehr individuelle Qualität zu bieten, die Elftal hat im Turnierverlauf bislang mehr überzeugt. Umso spannender gestaltet sich die Ausgangslage um den Einzug ins EM-Finale. Zumindest wird die Personalsituation in unserer Niederlande vs. England Prognose keine übergeordnete Rolle spielen, denn die jeweiligen Trainer können quasi aus dem Vollen schöpfen.

Freebets & Sportwetten Specials für Niederlande vs. England

Freebets
Winamax Gratiswette
Bis zu 200€ in Freebets zur EM für Neukunden bei Winamax (8.6. bis 14.7.)
Jetzt wetten
Betano Freiwette
20€ Freebet ohne Einzahlung für Neukunden
Jetzt wetten
Neobet Freebet
Für Neukunden 10€ Gratiswette ohne Einzahlung mit Code: wett10
Jetzt wetten
Oddset EM Freebet
12€ Freebet für Wetten auf die EURO sichern (bis 14.7.)
Jetzt wetten
Sunmaker Gratiswette
50€ in Gratiswetten für Registrierung und Einzahlung holen
Jetzt wetten

Wenn ihr am Mittwochmorgen auf den neuesten Stand gebracht werden und mit der Beidfüßig-Crew gemeinsam über dieses Spiel diskutieren wollt, legen wir euch unsere Frühstückssendung “Bet & Breakfast” ans Herz. Ab 09:00 Uhr sind wir auf dem Wettbasis YouTube-Channel live.

Habt ihr zuvor schon eigene Wetten im Blick, könnt ihr bei Winamax bis zu 200 Euro in Freebets absahnen. Allgemein gibt es viele Gratiswetten bei dieser EURO, die die beliebtesten EM-Buchmacher offerieren.

Sichere Dir mit dem Code “wett10” 10€ zum Testen bei Neobet

Neobet wett10
Jetzt den Code nutzen!
 

Netherlands Niederlande vs. England Prognose KI

Schon vor dem Eröffnungsspiel sah Supercomputer BETSIE die Engländer als Favorit auf den EM Titel. Die dürftigen Auftritte im bisherigen Turnierverlauf konnten die künstliche Intelligenz nicht umstimmen. Entsprechend geht auch im Halbfinale bei Niederlande vs. England die KI Prognose in Richtung der Three Lions.

Statistisch betrachtet werden 2,01 Tore erwartet, die sich mit 1,14 zu 0,87 zu Gunsten der Briten verteilen, woraus sich eine Siegwahrscheinlichkeit im 3-Weg von knapp 42 Prozent für England ergibt. Das Weiterkommen wird auf circa 62 Prozent Wahrscheinlichkeit beziffert.

Damit schlägt BETSiE in die Kerbe der Buchmacher, die England ebenfalls im Vorteil sehen. Dass die Niederländer in der Offensive (allerdings auch Defensive) bislang deutlich auffälliger waren, scheint die KI auszuklammern. Auch sind 0,87 Treffer ein sehr niedriger Torwert für die Oranje, welche außer beim torlosen Remis gegen Frankreich stets mindestens zwei Treffer erzielte und gleich mehrere Eisen in Sachen EM Torschützenkönig im Feuer hat.

Viele Sportwetter werden im quoten-technischen Außenseiter eine interessante Wette im EM Halbfinale sehen, doch ChatGPT und BETSiE bleiben stur, sodass die Niederlande vs. England KI Prognose einen Tipp auf die zahmen Löwen unterstreicht. PS: Wer auf das Weiterkommen der Engländer tippen will, kann das bei Oddset als Neukunde sogar mit der maximal geboosteten Quote von 20,00 tun!

Niederlande vs. England Prognose KI
Sieg England zu 2.07
Wettquoten Stand: 10.07.2024, 17:56

Netherlands Niederlande – Statistik & aktuelle Form

Die aktuelle niederländische Fußballnationalmannschaft befindet sich auf den Spuren ihrer Landsmänner von 1988. Angeführt von Marco van Basten und Ruud Gullit holte die Oranje vor 36 Jahren den ersten und bislang einzigen EM-Titel. Die Parallelen zu heute liegen auf der Hand, denn erneut steigt die Endrunde in Deutschland und wieder ist Ronald Koeman in wichtiger Rolle mit dabei. Damals als einer der besten Liberos der Welt, heute als Trainer. Darüber hinaus hat es die Elftal beim derzeit laufenden Turnier erst zum zweiten Mal in der eigenen Verbandshistorie nach 1988 geschafft, zwei K.O.-Spiele in Serie bei einer Europameisterschaft zu gewinnen.

Kein Wunder, dass die frenetischen Fans aus dem Land der Tulpen momentan vom ganz großen Coup träumen. Betrachten wir allerdings die EM 2024 Siegerquoten, dann ist und bleibt die Niederlande der krasseste Außenseiter. In der Spitze wird vor Beginn der Halbfinals eine 5.75 auf den Titelgewinn des Weltranglistensiebten ausgeschrieben. Tatsächlich stellen die Niederländer jedoch das einzig verbliebene Team im Turnier, das in der K.O.-Phase beide Partien nach regulärer Spielzeit gewann. Im Vergleich zu den übrigen drei noch ungeschlagenen Kontrahenten hat die Koeman-Elf allerdings schon ein Match verloren – beim 2:3 gegen Österreich in der Gruppenphase.

 

Video: Angeführt von Moderator Carsten Fuß präsentieren die Ex-Profis Turid Knaak und Guido Buchwald, sowie Background-Spezialist Marcel Niesner, ihre Einschätzungen für das Halbfinale und widmen sich auch dem Thema Torschützenkönig bei der EURO 24. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Die Niederlande will gegen England nicht das erste Tor kassieren

Die bis dato gezeigten Leistungen liefern in unseren Augen aber durchaus ein Argument dafür, zwischen der Niederlande und England eine Prognose auf den Finaleinzug der Oranje abzugeben. Zum einen verfügt die Elftal mit neun geschossenen Toren über eine der besten Offensiven des Turniers. Zum anderen haben Virgil van Dijk und Co. gegen die Türken oder in der Vorrunde gegen Polen bereits bewiesen, dass man auch mit Widerständen und Rückschlagen während eines Spiels umgehen kann. Gegen die emotionalisierten Türken reichten beispielsweise sechs Minuten, um aus einem 0:1-Rückstand eine 2:1-Führung herbeizuführen.

An Selbstvertrauen dürfte es ebenfalls nicht mangeln, denn gleich neun der vergangenen zwölf Länderspiele konnten siegreich gestaltet werden. In acht Fällen blieb die Hintermannschaft der Holländer dabei sogar ohne Gegentor. Trotz fünf Gegentoren in fünf Turnierspielen bei der EM 2024 trauen wir der Elftal-Defensive gegen die bis dato harmlosen Engländer abermals eine gute Verteidigungsleistung zu. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass der Ansatz im Vergleich zum Spiel gegen die früh in Führung gegangenen Türken sicherlich ein etwas anderer und vor allem vorsichtigerer sein. Viele Tore sind am Mittwochabend daher tendenziell nicht zu erwarten.

Macht Cody Gakpo erneut den Unterschied?

Vorne ruhen die Hoffnungen natürlich auf Cody Gakpo. Mit drei Toren führt der Liverpool-Angreifer derzeit die Torschützenliste an und peilt damit die Torjägerkanone bei der EM an. Weil er der einzig verbliebene Spieler im Turnier ist, der schon dreimal getroffen hat, gibt es bei Betano aktuell nur eine 2.50 für Gakpo als besten Torjäger abzustauben. Zumindest könnt ihr beim offiziellen Wettpartner der EURO 2024 noch einen ansprechenden Betano Willkommensbonus absahnen.

Weitaus interessanter gestaltet sich zwischen der Niederlande und England ein Tipp darauf, dass Gakpo wiederholt zum Torschützen avanciert. Immerhin gab es bei den letzten beiden großen Turnieren (WM 2022, EM 2024) mit Kylian Mbappé nur einen Europäer, der mehr Treffer erzielt hat als der Linksaußen der holländischen Nationalmannschaft. Insgesamt hat Gakpo schon in sechs WM- oder EM-Spielen getroffen. Das schafften vor ihm für die Oranje nur Dennis Bergkamp, Robin van Persie und Wesley Sneijder. Setzt der 25-Jährige am Mittwochabend seinen Lauf fort, wird in der Bet365 App eine 4.50 auf ihn als Torschützen angeboten.

Voraussichtliche Aufstellung von Niederlande:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Niederlande:

Letzte Spiele von Niederlande:

England England – Statistik & aktuelle Form

Das englische EM-Märchen ist um ein weiteres Kapitel reicher. Damit keine Missverständnisse entstehen, muss allerdings gleich konstatiert werden, dass sich die Bezeichnung “Märchen” in keiner Weise darauf bezieht, dass die Engländer bislang gute Leistungen im Turnierverlauf gezeigt haben. Trotzdem haben es die bis dato zahn- und harmlosen “Three Lions” abermals bis in die Vorschlussrunde geschafft. Warum? Man weiß es nicht.

Sowohl gegen die Slowakei im Achtelfinale, als auch gegen die Schweizer im Viertelfinale geriet die Southgate-Elf mit 0:1 in Rückstand, schlug aber in beiden Fällen noch rechtzeitig zurück. Bellingham und Kane sorgten im ersten K.O.-Spiel mit ihren Toren für das Weiterkommen. Gegen die Eidgenossen war es eine tolle Einzelaktion von Bukayo Saka sowie ein beeindruckendes Elfmeterschießen, das das Ticket für das Semifinale löste. Welche Einschätzung Beidfüßig-Host Carsten Fuß und Wettbasis-Autor Mathias nun zu den beiden bevorstehenden Spielen hat, könnt ihr in der EM Halbfinal-Tipphilfe nachlesen.

Führt der Pragmatismus England ins EM-Finale?

Fakt ist, dass die Kicker aus dem Mutterland des Fußballs in beiden K.O.-Partien 120 Minuten auf dem Rasen standen und damit in Summe 60 Minuten länger als der kommende Gegner. Da Phil Foden, Declan Rice und Co. nach einer langen und intensiven Premier League-Saison ohnehin im bisherigen Turnierverlauf schon ein wenig träge wirkten, könnte die auftretende Müdigkeit definitiv zum Thema werden. Unter anderem deshalb würden wir im Vorfeld des zweiten Halbfinals zwischen der Niederlande und England auf die Quoten für einen englischen Sieg nach regulärer Spielzeit verzichten.

Das ist allerdings längst nicht der einzige Grund, der unserer Meinung nach am Mittwochabend das Pendel in Richtung der Oranje ausschlagen lässt. Die Engländer spielen einen behäbigen Fußball, agieren extrem schwerfällig, haben keine klare Spielidee im Kopf und profitierten bislang fast ausschließlich von der individuellen Qualität. Sich aber exklusiv darauf zu verlassen, dass Bellingham, Saka und Co. regelmäßig mit Einzelaktionen den Kopf aus der Schlinge ziehen, ist keine Basis für Europameisterwetten auf England.

Personell wird interessant zu sehen sein, ob Coach Gareth Southgate erneut von seiner Viererkette abweicht und im 3-4-2-1 System spielen lässt. Obwohl gegen die Schweizer, speziell in der ersten Halbzeit, eine kleine Leistungssteigerung zu sehen war, dürfte diese Umstellung längst nicht der Weisheit letzter Schluss sein. Die heimischen Fans hoffen indes auf Ivan Toney als zweite Spitze neben Kane oder Cole Palmer in der Startelf. In der defensiven Dreierkette wird wohl Konsa seinen Platz wieder räumen müssen. Marc Guehi, bislang der zweikampfstärkste Spieler der Engländer, kehrt nach Gelbsperre nämlich ins Team zurück.

Voraussichtliche Aufstellung von England:

Verletzte und Gesperrte Spieler von England:

Letzte Spiele von England:

Unser Niederlande – England Tipp im Quotenvergleich 10.07.2024 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 22.07.2024, 20:58

Niederlande – England Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

22 Aufeinandertreffen gab es bislang zwischen der Niederlande und England. Der Großteil der Begegnungen endete unentschieden (neun). Die Holländer feierten indes einen Sieg mehr (sieben) als die Engländer (sechs), die dafür das letzte direkte Duell bei einem großen Turnier, bei der EM 1996, für sich entscheiden konnten.

Weil sich die Auswahlmannschaften letztmals im Juni 2019 im Halbfinale der Nations League gegenüberstanden, ist das Head-to-Head trotzdem nicht sonderlich relevant oder aufschlussreich. Damals gewann übrigens die Niederlande nach Verlängerung mit 3:1. Eine Partie über 120 Minuten inklusive Elfmeterschießen scheint auch diesmal im Bereich des Möglichen zu liegen. Entgegen der Gewohnheit erhält das Remis fast die niedrigste Wettquote bei dieser Partie.

Statistik Highlights für Netherlands Niederlande gegen England England

Wettbasis-Prognose & Netherlands Niederlande – England England Tipp

Seit dem Start der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien haben die Niederländer lediglich zwei ihrer vergangenen 21 (!) Matches bei großen Endrunden (WM oder EM) nach regulärer Spielzeit verloren. Diese beeindruckende Quote soll am Mittwochabend im EM-Halbfinale 2024 natürlich ausgebaut werden. Gegner in Dortmund sind dann die Engländer, die selbst nicht so genau wissen, wie sie in die Vorschlussrunde bei dieser Europameisterschaft gekommen sind.

Vergleichen wir die bisherigen Turnierleistungen, müsste die Favoritenrolle eigentlich an die Oranje gehen, die bereits neun Tore geschossen hat und in beiden K.O.-Spielen nach 90 Minuten das Weiterkommen fixierte. Weil die Wettanbieter allerdings weiterhin von der Qualität der “Three Lions” überzeugt sind, werden vor dem zweiten Halbfinale Niederlande gegen England etwas niedrigere Wettquoten auf den Erfolg der Southgate-Elf angeboten. Dass die müde und träge wirkenden Kicker von der Insel ausgerechnet gegen den bislang wahrscheinlich stärksten Gegner ein gänzlich anderes Gesicht zeigen, halten wir für relativ unwahrscheinlich.

Opta-Facts – Niederlande vs. England Tipp
  • Die Niederlande verlor nur 2 der letzten 21 Spiele bei großen Turnieren
  • England hat nur 1 Match bei der EM 2024 nach 90 Minuten gewonnen
  • Mit 9 Toren stellt die Oranje eine der besten Offensiven des Turniers
  • Die Engländer standen bereits 60 Minuten länger auf dem Platz als die Niederländer
  • Erstmals seit 1996 treffen die Nationen wieder bei einer WM- oder EM-Endrunde aufeinander
  • Kein EM-Akteur traf öfter in der KO-Phase (historisch) als Harry Kane (5x)
  • Nur gegen Brasilien gewann England prozentual seltener als gegen die Niederlande (nur gegen Gegner mit mindestens 20 Duellen)

Exakt deshalb vermuten wir den Value zwischen der Niederlande und England im Tipp darauf, dass die Mannschaft von Trainer Ronald Koeman das Finale erreicht. Unabhängig davon, ob es nach 90 Minuten, nach Verlängerung oder im Elfmeterschießen für die Elftal reicht, werden ansprechende Quoten in Höhe von 2.10 bei NEObet angeboten. Fünf von möglichen zehn Units wählen wir als Einsatz und verweisen zudem noch auf die attraktiven EM 2024 Bonusangebote.

Reißt die Ungeschlagen-Serie der Cafeteros ausgerechnet im Halbfinale?
Kolumbien vs. Uruguay, 10.07.2024 – Wettbasis.com Analyse

 

Netherlands Niederlande vs. England England – beste Quoten EM 2024

Netherlands Sieg Niederlande: 3.10 @Betano
Unentschieden: 2.85 @Winamax
England Sieg England: 2.80 @Betano

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Niederlande / Unentschieden / Sieg England:

1
29%
X
34%
2
37%
Netherlands Niederlande – England England – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:


Über / Unter 2,5 Tore

Über 2,5 Tore: 2.45 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.49 @Bet365

Beide Teams treffen

JA: 2.00 @Bet365
NEIN: 1.69 @Bet365
Wettquoten Stand: 10.07.2024, 17:58

Tippe auf die K.o.-Phase bei unserem EM Tippspiel gegen Guido Buchwald & gewinne bis zu 1000€

EM Tippspiel

So kannst du noch einsteigen:

  • Registriere dich für den Wettbasis Predictor.
  • Gib deine Tipps für die K.o.-Phase der Europameisterschaft 2024 ab – Du hast auch als Neueinsteiger die gleichen Chancen auf den Hauptgewinn.
  • Achtung: Es zählen die Ergebnisse der regulären Spielzeit.
  • Miss dich mit deinen Freunden, der Wettbasis-Community und unseren Experten rund um Guido Buchwald.
  • Gewinne bis zu 1000€
  • Alle Informationen, Zwischenstände und EM Tippspiel Empfehlungen findest du hier.
18+ | AGB gelten

 

Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen