Naomi Osaka – Elina Svitolina, Tipp & Quote – Australian Open 2019

Wer knüpft an die jüngsten Erfolge an und erstürmt das Halbfinale?

/
Elina Svitolina
Elina Svitolina (Ukraine) © GEPA pic

Match: Japan Naomi Osaka – Ukraine Elina Svitolina
Tipp: Unter 21,5 Spiele – [Endergebnis: 6:4 und 6:1]
Turnier: Australian Open 2019
Datum: 23.01.2019
Uhrzeit: 02:30 Uhr
Wettquote: 2.00* (Stand: 21.01.2019, 10:26)
Wettanbieter: Comeon
Einsatz: 4 Units

Hier bei Comeon auf ‚Unter 21,5 Spiele‘ wetten

Die erste Woche der Australian Open 2019 ist beendet. Das Feld der einst 128 Teilnehmerinnen hat sich damit auf acht Damen reduziert, von denen eine am Ende die Siegertrophäe aus Down Under erhalten wird. Dabei hat sich im Viertelfinale zwischen Naomi Osaka und Elina Svitolina nicht nur ein Match zwischen zwei Top 10 Spielerinnen und Mitfavoritinnen auf den Gesamtsieg ergeben, sondern auch ein Duell zwischen zwei Athletinnen, die in den letzten Monaten sehr viel geleistet haben. Sicherte sich die Japanerin beim bis dato letzten Grand Slam Turnier – den US Open 2018 – den Gesamtsieg, so geht ihre ukrainische Kontrahentin als amtierende Weltmeisterin in das prestigeträchtige Turnier in Melbourne.

Bei Osaka gegen Svitolina spricht die Quote für den Einzug ins Halbfinale der US Open 2018 Siegerin. Sicherlich auch, weil die Ukrainerin noch nie in ihrer Karriere ein Viertelfinale eines Grand Slam Turniers heil überstanden hat und mit einem solchen Triumph nun Premiere feiern würde. Zugetraut werden muss das der Gesamtsiegerin der WTA Tour Championships 2018 aber definitiv, was es umso schwieriger macht, bei Osaka gegen Svitolina einen Tipp abzugeben. Eine Spur nachhaltiger dürfte es daher sein, sich der Prognose, wer das Halbfinale erreicht, dadurch zu entziehen, indem auf die Anzahl der Spiele getippt wird, die zur Ermittlung dieser Entscheidung nötig sein werden.

Osaka vs. Svitolina – Wettquoten Vergleich * – Australian Open 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Unibet Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Unibet
Hier zu
Comeon
Naomi Osaka
1.66 1.65 1.63 1.66
Elina Svitolina
2.20 2.20 2.30 2.25

(Wettquoten vom 21.01.2019, 10:26 Uhr)

Japan Naomi Osaka – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 4.
Position in der Setzliste: 4.

Die 21-jährige Japanerin Naomi Osaka hat in Melbourne bislang dort weitergemacht, wo sie in New York City im letzten Spätsommer aufgehört hat. Seit inzwischen elf Partien in Serie ist die Nachwuchshoffnung des Landes der aufgehenden Somme bei Grand Slam Turnieren unbesiegt. Brannte in ihren ersten beiden Matches rein gar nichts an, so musste sie dafür in den letzten beiden Runden sowohl gegen Su-wei Hsieh als auch gegen Anastasija Sevastova jeweils einen 0:1-Rückstand drehen. Eine Leistung, die nur umso mehr aufhorchen lassen dürfte, denn gerade das unterstreicht, dass neben der Physis und dem ungeheuren Talent Osakas auch eine große Portion Selbstvertrauen und mentaler Stärke zum Gesamtpaket zählt.

Umso mehr hofft die gebürtige Japanerin, die aber seit ihrem dritten Lebensjahr in den Vereinigten Staaten von Amerika aufgewachsen ist, wo sie auch zur Top 10 Spielerin und Grand Slam Siegerin ausgebildet wurde, dass auch die amtierende Weltmeisterin nicht dazu im Stande sein wird, ihren guten Lauf bei den vier großen Major-Turnieren der WTA Tour zu durchbrechen. Im anschließenden Semifinale stünde Naomi Osaka schließlich ein weiteres Karrierehighlight bevor, wenn es erneut gegen ihre damalige US Open 2018 Finalgegnerin Serena Williams gehen würde. Gewiss ist aber schon dieses Viertelfinale als erste Reifeprüfung des neuen Jahres zu sehen, in der die Japanerin gerade spielerisch auf einen weitaus größeren Gegenwind stoßen dürfte. Dennoch: Bei Osaka gegen Svitolina spricht die Quote dafür, dass der Shootingstar auch diese Hürde meistert.

Letzte Matches von Naomi Osaka:
21.01.2019 – Osaka vs. Sevastova 4-6, 6-3, 6-4 (Australian Open)
19.01.2019 – Osaka vs. Hsieh 5-7, 6-4, 6-1 (Australian Open)
17.01.2019 – Osaka vs. Zidansek 6-2, 6-4 (Australian Open)
15.01.2019 – Osaka vs. Linette 6-4, 6-2 (Australian Open)
05.01.2019 – Tsurenko vs. Osaka 6-2, 6-4 (Brisbane)

 

3x 10€ Live-Wetten spielen, um eine 10€ Gratiswette zu erhalten
Täglich 10€ Freiwette bei Betway – Australian Open 2019

 

Ukraine Elina Svitolina – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 7.
Position in der Setzliste: 6.

Die 24-jährige Ukrainerin Elina Svitolina hat in den vergangenen zwei Saisons in der WTA Tour mit mehreren lauten Knalls ihren endgültigen Durchbruch bei den Profis gefeiert. Schon in ihrer Juniorinnen-Zeit spielte sie zwei Grand Slam Finals und konnte sich bei den French Open 2010 sogar mit dem Siegerpokal belohnen. Große Vorschusslorbeeren also, die auf der WTA Tour aber zunächst einmal nichts zählten. Umso beeindruckender waren ihre Saisons 2017 und 2018. Holte sie vor zwei Jahren noch die meisten Einzeltitel aller Damen und krönte sich bei fünf Turnieren zum Champion, so kam es 2018 zu weiteren vier Einzeltiteln sowie mit den WTA Tour Championships endlich auch zum ersten Major ihrer Karriere.

An den ganz großen Turniersiegen mangelte es Elina Svitolina bislang nämlich noch. Zwar gewann sie vier WTA Premier 5 Turniere in ihrer Karriere, in der Kategorie „WTA Premier Mandatory“, in der neben den Grand Slams die eigentlichen Majors der Damenwelt ausgespielt werden, steht bislang aber kein einziges Endspiel zu Buche. Das Gleiche gilt für die Grand Slam Turniere an sich, in denen sie in der Vergangenheit zwar drei Mal das Viertelfinale erreichte – zuletzt vor exakt einem Jahr in Down Under –, aber in allen drei Fällen den Sprung ins Halbfinale verpasste. Ob ihr das nun gegen eine spielstarke Gegnerin zum ersten Mal in ihrer Karriere gelingt? Zumindest ginge bei Svitolina gegen Osaka der Tipp darauf mit hohen Gewinnmöglichkeiten einher. Und wer weiß – vielleicht ist der Knoten seit ihrem Coup bei den WTA Finals 2018 ja auch auf den richtig großen Bühnen für sie geplatzt.

Letzte Matches von Elina Svitolina:
21.01.2019 – Svitolina vs. Keys 6-2, 1-6, 6-1 (Australian Open)
19.01.2019 – Svitolina vs. Zhang 4-6, 6-4, 7-5 (Australian Open)
17.01.2019 – Svitolina vs. Kuzmova 6-4, 6-1 (Australian Open)
15.01.2019 – Svitolina vs. Golubic 6-1, 6-2 (Australian Open)
02.01.2019 – Sasnovich vs. Svitolina 6-4, 0-6, 6-3 (Brisbane)

 

Bis zu 50€ Bonus bei den Australian Open holen!
Bet-at-home Australian Open 2019 Bonus-Special

 

Osaka gegen Svitolina – Head to Head Statistik

Insgesamt fünf Aufeinandertreffen hat es zwischen Naomi Osaka und Elina Svitolina schon gegeben. Dabei führt die Ukrainerin den direkten Vergleich mit drei gewonnenen Spielen vor den beiden Siegen der Japanerin an. Alle fünf Matches fanden zudem auf Hartplatz statt, was dieser Bilanz durchaus auch eine gewisse Aussagekraft verleiht. Zwar siegte die Asiatin vor drei Jahren in der zweiten Runde der Australian Open 2016 hier in Down Under mit 2:0 glatt gegen Elina Svitolina, an die Ukrainerin gingen dafür die bis dato letzten beiden Duelle in 2018, in denen die Weltmeisterin jeweils nach einem glatten 2:0-Sieg als Siegerin vom Platz ging.

Setzt sich die Dominanz der Rekordsiegerin weiter fort?
S. Williams vs. Pliskova, 22.01.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Naomi Osaka – Elina Svitolina, Australian Open 2019 – Tipp & Quote

Beide Spielerinnen haben in den letzten Monaten ihre größten Karriereerfolge gefeiert. Beide stehen folgerichtig zurecht in den Top 10 der WTA Weltrangliste. Und beide haben die jeweilige Gegnerin schon klar besiegt. Zu erwarten ist somit ein spannendes Viertelfinale auf Augenhöhe, in dem die Tagesform über den Einzug ins Semifinale entscheiden dürfte. Wirkte Elina Svitolina dabei zuletzt etwas überzeugender, so spricht gegen sie, dass sie noch nie ein Grand Slam Viertelfinale heil überstand.

 

Key-Facts – Naomi Osaka vs. Elina Svitolina Tipp

  • Osaka ist inzwischen seit elf Grand Slam Spielen in Serie ohne Niederlage
  • Svitolina scheiterte bereits vor einem Jahr im Viertelfinale der Australian Open
  • Im „Head to head“-Vergleich führt Svitolina mit 3:2-Siegen

 

Die beste Wahl ist es also, in dem engen Match zwischen Osaka und Svitolina einen Tipp auf die Anzahl der Spiele abzugeben, die zur Ermittlung der Halbfinalistin von Nöten sein werden. Mit Blick auf die letzten Duelle zwischen beiden Athletinnen, die auch in Abhängigkeit der Tagesform stets glatt mit 2:0 gewonnen wurden, halten wir dabei 21,5 Spiele für eine magische Grenze. Der Tipp darauf, dass es weniger als 21,5 Spiele sein werden, kann bei Svitolina gegen Osaka zur Quote von 2,00* (@Comeon) gespielt werden. 4 Units sind gegenüber Risiko, Eintrittswahrscheinlichkeit und Gewinnmöglichkeit angemessen.

Tipp: Unter 21,5 Spiele

Hier bei Comeon auf Unter-Spiele tippen