Münster vs. Halle Tipp, Prognose & Quoten 31.05.2020 – 3. Liga

Abstiegskampf vor leeren Rängen

/
Syhre (Halle)
Syhre (Halle) © imago images / Chris
Spiel: Münster - Halle
Tipp: 1
Quote: 2.75 (Stand: 29.05.2020, 06:46)
Wettbewerb: 3. Liga
Datum: 31.05.2020, 14:00 Uhr
Wettanbieter: Bethard
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Der Re-Start in der dritten Liga ist bei vielen Klubs dieser Staffel auf Unverständnis gestoßen. Das geforderte Hygiene-Konzept lasse sich in der dritten Liga nur schwer umsetzen. Zudem gab es diverse regionale Unterschiede bei der Freigabe eines Mannschaftstrainings, sodass von Chancengleichheit nicht in vollem Umfang die Rede sein kann.

Mehrere Spiele dieses Wochenende standen auf der Kippe. Erst am Donnerstag hat beispielsweise die Stadt Münster das Preußenstadion für den Spielbetrieb freigegeben. Das Abstiegsduell zwischen Preußen Münster und dem Halleschen FC kann am Sonntag steigen. Für die Münsteraner ist es die Chance, sich im Abstiegskampf richtig zurückzumelden.

Die Tabelle der dritten Liga macht nämlich deutlich, dass den Preußen das Wasser bis zum Hals steht. Vier Mannschaften werden am Ende der Saison in die Regionalliga absteigen müssen. Preußen ist aktuell auf Rang 18 von 20 Teams. Bis zum rettenden Ufer fehlen momentan sechs Punkte. Genau ein solches Sechs-Punkte-Spiel hat die Elf von Sascha Hildmann am Sonntag vor der Brust.

Der Hallesche FC ist das Team, das gerade noch über dem Strich positioniert ist. Für die Hallenser ist es die Gelegenheit, drei der vier Absteiger mit einem Auswärtssieg auf mindestens neun Punkte zu distanzieren, was die Chance auf den Klassenerhalt deutlich erhöhen würde. Insgesamt deutet zwischen Münster und Halle die Prognose der besten Buchmacher ein ausgeglichenes Spiel an.

Die Preußen wissen, was die Stunde geschlagen hat. Eine Niederlage würde den Abstieg zwar noch nicht komplett besiegeln, doch die Chancen auf eine weitere Spielzeit in der dritten Liga würden auf ein Minimum absinken. Wir denken, mehr Motivation geht nicht. Deshalb geht die Tendenz im Duell Münster gegen Halle leicht in Richtung eines Heimsieges.

Es bleibt jedoch abzuwarten, wie die Mannschaften nun aus der Pause kommen und in welcher Verfassung sich die Teams befinden, denn das wird zumindest bei diesem Re-Start entscheidenden Charakter haben. Der Anpfiff zum 28. Spieltag in der dritten Liga zwischen Preußen Münster und dem Halleschen FC im Preußenstadion erfolgt am 31.05.2020 um 14:00 Uhr.

Bwin

Unser Value Tipp:
HT/FT 1/1
4.50

Bei Bwin wetten

Wettquoten Stand: 29.05.2020, 06:46

Germany Münster – Statistik & aktuelle Form

Erst seit dem vergangenen Montag war bei Preußen Münster das Mannschaftstraining wieder möglich. Eine perfekte Vorbereitung sieht anders aus, zumal andere Klubs bereits deutlich früher wieder in die normale Routine übergehen durften. Dennoch nehmen die Adler die Situation so an, wie sie ist, denn am Ziel Klassenerhalt hat sich in der Zwangspause nichts verändert.
 
Sportingbet Bonus
AGB gelten | 18+
 

Positive Tendenz unter Hildmann

Unter Sascha Hildmann ging die Formkurve der Preußen deutlich nach oben. Vor seinem Antritt am 1. Januar holte Münster aus 20 Spielen 16 Punkte. Seit der neue Coach im Amt ist, gab es in sieben Partien elf Punkte. Damit hat er den Punkteschnitt von 0,8 auf knapp 1,6 fast verdoppelt. Sollte Münster an diese Ausbeute nach den Re-Start anknüpfen können, ist der Klassenerhalt noch möglich.

In den letzten fünf Begegnungen gab es lediglich eine Niederlage für die Münsteraner. Das Team von Sascha Hildmann hat daher nicht gerade von der Zwangspause profitiert. Jetzt gilt es zu beweisen, dass man den Faden in den letzten zwei Monaten nicht verloren hat. Wenn dem so ist, dann sind in der Partie Münster gegen Halle die Quoten auf einen Heimsieg sehr interessant.

Im letzten Spiel vor der Corona-Pause musste Münster eine sehr bittere Niederlage hinnehmen. Bei Viktoria Köln brachte Kevin Rodrigues Pires die Adler nämlich kurz nach der Pause mit 1:0 in Führung. Erst in den Schlussminuten drehte Viktoria die Partie in Überzahl und siegte noch mit 2:1. Inzwischen dürfte diese Pleite in Münster aufgearbeitet sein.

Mit Überzeugung zum Klassenerhalt

Sascha Hildmann zieht seine Kraft und seinen Mut derzeit aus den positiven Resultaten vor dem Lockdown.

„Vor Ausbruch der Pandemie waren wir auf einem guten Weg. Daran müssen wir anknüpfen. Ich bin nach wie vor überzeugt, den Klassenerhalt zu schaffen.“

Sascha Hildmann
Er will mit seiner Mannschaft nun genau daran anknüpfen, denn die Hoffnungen auf den Klassenerhalt haben die Preußen noch lange nicht aufgegeben – im Gegenteil. Sascha Hildmann ist überzeugt, in der kommenden Saison mit Münster noch drittklassig zu sein.

Am Sonntag wird vor allem Fridolin Wagner als Abräumer im defensiven Mittelfeld fehlen. Er handelte sich in Köln einen Platzverweis ein und wird deshalb gegen Halle fehlen. Ansonsten sieht es an der personellen Front jedoch sehr gut aus, denn mit Jannik Borgmann hat das Preußen-Lazarett derzeit eine extrem schmale Belegung.


Voraussichtliche Aufstellung von Münster:

Schulze Niehues – Steurer, Löhmannsröben, Scherder – Schauerte, Erdogan, Rodrigues Pires, Rossipal – Cueto, Königs, Schnellbacher – Trainer: Hildmann

Letzte Spiele von Münster:

Germany Halle – Statistik & aktuelle Form

Ismail Atalan wurde ein erfolgreiche Karriere als Trainer vorausgesagt. Der Weg ging eigentlich steil in Richtung Bundesliga, doch nach einem glücklosen Engagement beim VfL Bochum und den anschließenden Abstieg in die Regionalliga mit den Sportfreunden Lotte scheint der Coach sich mit dem Halleschen FC möglicherweise wieder keinen Gefallen getan zu haben.

Ende Februar hat Atalan das Ruder beim HFC übernommen. An der Erfolglos-Serie vor dem Lockdown konnte er freilich noch nichts ändern. Unter dem neuen Trainer gab es in zwei Spielen eine Niederlage und ein Remis. Insgesamt wartet Halle seit elf Spielen auf einen Sieg. Da mutet es merkwürdig an, dass in der Partie Münster gegen Halle etwas geringere Quoten auf einen Auswärtssieg angeboten werden.
 

Welche Sportwetten Anbieter bieten Cash Out an?
Wettanbieter mit Cash Out-Option – Übersicht

 

Halle mit chronischer Auswärtsschwäche

Dabei hat der HFC vor allen auswärts enorme Probleme. In der Fremde kassierte Halle zuletzt sechs Niederlage in Serie, inklusive der Pleite im regionalen Pokal bei Germania Halberstadt. Vielleicht kam der Lockdown für die Anhaltiner zu richtigen Zeit, um die ganzen negativen Resultate hinter sich zu lassen.

Allerdings gab es gerade in Sachsen-Anhalt extrem strenge Kontaktverbote. Deshalb sprachen sich beispielsweise Magdeburg und Halle gegen einen Re-Start in der dritten Liga aus. Nun nehmen die Hallenser es allerdings sportlich, auch wenn das Mannschaftstraining quasi erst mit dem Einzug in das Quarantäne-Trainingslager begonnen hat.

Umschaltspiel des Gegners vermeiden

Ismail Atalan ist mit den Rahmenbedingungen im Hotel sehr zufrieden und kann sich voll darauf konzentrieren, sein Team auf Münster vorzubereiten.

„Münster ist eine der schnellsten Mannschaften der Liga im Umschaltspiel. Da müssen wir sicher stehen.“

Ismail Atalan
Dabei liegt das Augenmerk vor allem darauf, keine Konter der Preußen zuzulassen und insgesamt defensiv sicher zu stehen. Eine kompakte Abwehr soll der Schlüssel zu einem erfolgreichen Match sein.

Personell sieht es so aus, dass Patrick Göbel, Björn Jopek und Tobias Schilk noch Trainingsrückstand haben und daher noch nicht zur Verfügung stehen. Ein dickes Fragezeichen steht hinter Pascal Sohm, der unter der Woche über Rückenbeschwerden geklagt hat und womöglich auszufallen droht. Auch Julian Guttau ist angeschlagen, dürfte aber ohnehin nicht für die Startelf in Frage kommen.


Voraussichtliche Aufstellung von Halle:

Eisele – Kastenhofer, Syhre, Vollert, Landgraf – Bahn, Papadopoulos, Mai – Hansch, Sohm – Fetsch – Trainer: Atalan

Letzte Spiele von Halle:

Münster vs. Halle – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga

1/X/2
Wettquoten Stand: 06.07.2020, 10:38

Germany Münster vs. Halle Germany Direkter Vergleich

Bis heute standen sich Preußen Münster und der Hallesche FC in insgesamt 15 Spielen gegenüber. Alle diese Begegnungen wurden in der dritten Liga absolviert. Seit acht Jahren kicken beide Klubs in dieser Staffel, doch womöglich werden sich die Wege am Ende der Saison trennen. Im direkten Vergleich haben die Hallenser etwas besser abgeschnitten.

Halle in Münster zuletzt sehr erfolgreich

Nach Siegen liegt der HFC mit 7:5 vorne. Drei Duelle endeten mit einem Remis. Drei der letzten vier Matches in Münster konnte Halle für sich entschieden, dazu kommt ein Unentschieden. Das könnte ein Hinweis darauf sein, weshalb der Quotenvergleich der Wettbasis die Hallender leicht vorne sieht. Das Hinspiel in der laufenden Saison endete in Halle mit einem 2:2-Unentschieden.

Germany Münster vs. Halle Germany Statistik Highlights


 

Kann Paderborn den BVB erneut mächtig ärgern?
Paderborn vs. Dortmund, 31.05.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Münster gegen Halle Germany Tipp & Prognose – 31.05.2020

Die körperliche Verfassung beider Klubs wird am Sonntag eine entscheidende Rolle spielen, denn beide Teams sind erst seit gut einer Woche wieder im Mannschaftstraining. Wenn wir dazu die Resultate der letzten Partien vor der Zwangspause addieren, dann ist Preußen Münster in diesem Match sicher der leichte Favorit.

Die Preußen haben in den letzten fünf Partien nur einmal verloren, und zwar unglücklich nach einem Platzverweis. Der HFC wartet hingegen seit elf Spielen auf einen Sieg und hat in der Fremde zuletzt sechsmal in Serie verloren. Das sind die Fakten, die vor dem Anpfiff zwischen Münster und Halle eindeutig für einen Tipp auf einen Heimsieg sprechen.

Key-Facts – Münster vs. Halle Tipp

  • Münster mit nur einer Niederlage aus den letzten fünf Spielen.
  • Der HFC ist seit elf Pflichtspielen ohne Sieg.
  • Halle ist in Münster seit vier Spielen unbesiegt, dabei gab es drei Siege.

Allerdings hat Halle bei den Preußen zuletzt viermal nicht verloren und dabei sogar drei Siege gefeiert. Wir denken dennoch, dass die Hausherren die besseren Karten haben. Bethard bietet Quoten von bis zu 2,75 auf die Münsteraner an. Wir erkennen den Value und nutzen daher zwischen Münster und Halle die Wettquoten auf einen Preußen-Sieg.
 

 

Germany Münster – Halle Germany beste Quoten * 3. Liga

Germany Sieg Münster: 2.75 @Bethard
Unentschieden: 3.40 @Unibet
Germany Sieg Halle: 2.55 @Betvictor

Wettquoten Stand: 29.05.2020, 06:46

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Münster / Unentschieden / Sieg Halle:

1: 34%
X: 28%
2: 38%

Germany Münster – Halle Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 29.05.2020, 06:46