Montreal vs. Toronto Tipp, Prognose & Quoten 16.07.2020 – MLS

Vorhang auf für den Canadian Classique

/
Endoh (Toronto)
Endoh (Toronto) © imago images / Ico
Spiel: Montreal - Toronto
Tipp: Toronto gewinnt zu Null
Quote: 4 (Stand: 15.07.2020, 10:23)
Wettbewerb: MLS
Datum: 17.07.2020, 01:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 4 / 10

Die EM-Endrunde wurde inzwischen auf 24 Teams aufgestockt, sodass nach der Vorrunde vier Gruppendritte in das Achtelfinale einziehen. Dieser Modus stößt nicht überall auf Gegenliebe, und genau so wird nun das MLS is back Tournament ausgespielt. In Nordamerika ist man allerdings froh, überhaupt wieder spielen zu können.

In der Nacht zum Freitag kommt es zum Canadian Classique zwischen Montreal Impact und Toronto FC. Beide müssen punkten, denn für beide Teams lief der Auftakt in der Gruppe C nicht nach Plan. Montreal steht nach einer Niederlage gegen New England in der Tabelle dieses Pools auf dem letzten Rang.

Nicht viel besser sieht es für den TFC aus, der sich im Auftaktmatch in Disney World gegen Washington DC mit einem 2:2-Unentschieden begnügen musste. Aus diesen Spielen nun eine konkrete Form beider Teams abzulesen, ist gar nicht möglich. Dennoch geben die von derWettbasis getesteten Buchmacher zwischen Montreal und Toronto eine Prognose auf einen Sieg des TFC ab.

Für Impact könnte eine Niederlage fast schon das Aus in der Gruppenphase bedeuten. Deshalb ist die Mannschaft von Thierry Henry etwas mehr gefordert. Ein Sieg bedeutet für beide Klubs einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale. Wo beide Teams stehen, wird sich frühestens nach diesem zweiten Spieltag zeigen, weshalb zwischen Montreal und Toronto ein Tipp auch ein wenig mit Glück zu tun hat.

Bet365

Unser Value Tipp:
Nicht beide Teams treffen
2.20

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 15.07.2020, 10:23

Canada Montreal – Statistik & aktuelle Form

Montreal Impact hat vor dieser Saison ordentlich aufgerüstet und einige große Namen nach Kanada gelotst. Das absolute Aushängeschild ist allerdings der Coach. Thierry Henry versucht nun in der MLS seine ersten großen Erfolge als Coach einzufahren.

„Das Derby ist ein Match, vor dem du die Spieler nicht motivieren musst. Wir wissen, was für uns auf dem Spiel steht.“

Thierry Henry
Das passende Personal sollte ihm zur Verfügung stehen. Nun ist es am Welt- und Europameister, daraus ein Team zu formen.
 
Bet3000 Bonus Triple
AGB gelten | 18+

 

Schwacher Saisonauftakt für Impact

Bis hierhin ist das noch nicht gelungen. In den sechs Pflichtspielen unter dem neuen Trainer gab es nur einen Sieg. Beim aktuellen Turnier sieht es nach dem ersten Spieltag auch noch nicht gut aus. Auffällig ist, dass Montreal in diesen sechs Partien in diesem Jahr nur ein einziges Mal ohne Gegentor geblieben ist.

Wenn man dann keine eigenen Tore schießt, dann geht man in der Regel als Verlierer vom Platz, so wie das beim Auftaktmatch in Disney World gegen New England Revolution war. Ausgerechnet gegen diesen Gegner gab es im Februar den einzigen Sieg in diesem Kalenderjahr. In Orlando kassierte Impact jedoch eine 0:1-Pleite.

Vor diesem Hintergrund läuft es eher darauf hinaus, zwischen Montreal und Toronto einen Tipp auf den TFC anzugeben. Steven Saaba wird Impact sicher nicht zur Verfügung stehen. Hinter Abwehrchef Rudy Camacho steht noch ein Fragezeichen. So wie es ausschaut, wird der Franzose bis zum Anpfiff noch rechtzeitig fit werden.


Voraussichtliche Aufstellung von Montreal:

Diop – Raitala, Fanni, Camacho, Binks. Piette – Wanyama, Taider, Krkic, Okwonkwo – Urruti – Trainer: Henry

Letzte Spiele von Montreal:

Canada Toronto – Statistik & aktuelle Form

Vielleicht hat Montreal die namhafteren Einzelspieler, doch Toronto ist eine Mannschaft, die seit sechs Jahren von Greg Vanney entwickelt wurde. In dieser Zeit gab es drei kanadische Meisterschaften und den Triumph in der MLS im Jahr 2017. Viele Akteure aus dem Meisterjahr stehen heuer noch beim Toronto FC unter Vertrag.

TFC in diesem Jahr noch ungeschlagen

Im Gegensatz zu Montreal hat der TFC in dieser Saison erst drei Matches absolviert, weil es nicht zur Qualifikation an der CONCACAF Champions League gereicht hat. In diesen drei Spielen gab es für die Kanadier aber keine Niederlage. Das könnte zwischen Montreal und Toronto für die Prognose der besten Wettanbieter auf die Elf von Greg Vanney sprechen.
 

 
Die ersten drei Punkte beim MLS is back Tournament waren am Montag im Grunde schon eingefahren.

„Ich erwarte ein intensives Spiel, in dem beide Mannschaften nicht zurückstecken werden.“

Greg Vanney
Der junge Ayo Akinola brachte seine Mannschaft in der ersten Halbzeit durch zwei Treffer mit 2:0 in Führung. In Unterzahl kam Washington DC in der Schlussphase noch zum 2:2-Ausgleich. Das darf Toronto in dieser Form nicht noch einmal passieren.

Mit Spannung wird erwartet, ob mit Jonathan Osorio und Jozy Altidore zwei Stars des TFC wieder ins Geschehen eingreifen können. Für Osorio dürfte das Match in der Nacht zu Freitag nach Oberschenkelproblemen noch zu früh kommen. Altidore sollte wahrscheinlich als Joker fungieren können. Ansonsten kann Greg Vanney im kanadischen Derby personell aus dem Vollen schöpfen.


Voraussichtliche Aufstellung von Toronto:

Westberg – Morrow, Mavinga, Gonzalez, Auro Junior – Delgado, Bradley, Endoh, Pozuela – Akinola, Piatti – Trainer: Vanney

Letzte Spiele von Toronto:

Montreal vs. Toronto – Wettquoten Vergleich * – MLS

1/X/2
Wettquoten Stand: 08.08.2020, 10:42

Canada Montreal vs. Toronto Canada Direkter Vergleich

Es herrscht eine große Rivalität zwischen Montreal Impact und dem Toronto FC. Über die letzten Jahre sind es diese beiden Teams, die in der Regel die kanadische Meisterschaft unter sich ausmachen, die unabhängig von der MLS gespielt wird. Insgesamt stehen 45 Duelle zu Buche, bei denen der TFC nach Siegen mit 22:13 besser abgeschnitten hat.

Ausgeglichene Bilanz in der Vorsaison

In der letzten Spielzeit gab es in den vier Duellen jeweils zwei Siege, wobei Montreal sich im Elfmeterschießen die Meisterschaft Kanadas sicherte. Das letzte Match in der MLS gewann Toronto im letzten August mit 2:1. Bojan Krkic brachte Impact nach vorne. Marky Delgado und Justin Morrow sorgten mit ihren Toren noch für einen Heimsieg.
 

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

Canada Montreal vs. Toronto Canada Statistik Highlights

Canada Montreal gegen Toronto Canada Tipp & Prognose – 17.07.2020

Bei seiner ersten Station als Chefcoach in Monaco ist Thierry Henry den Nachweis schuldig geblieben, ein erfolgreicher Trainer sein zu können. In Montreal sieht es nach nur einem Sieg in sechs Spielen nicht besser aus. Hinzu kommt, dass seiner Mannschaft im letzten Match gegen New England ein wenig Lustlosigkeit nachgesagt wurde.

Toronto ist da besser unterwegs. Der TFC hat in dieser Saison von den drei Pflichtspielen noch keins verloren. Bitter war das 2:2 gegen Washington, als man den Sieg in Überzahl aus der Hand gegeben hat. Daraus wird das Team von Greg Vanney seine Lehren ziehen und defensiv kompakter stehen. Insgesamt neigen wir stark dazu, zwischen Montreal und Toronto einen Tipp auf den TFC zu platzieren.

Key-Facts – Montreal vs. Toronto Tipp

  • Montreal hat nur eins der sechs Pflichtspiele in diesem Jahr gewonnen.
  • Toronto ist 2020 noch ungeschlagen.
  • Der direkte Vergleich spricht für den TFC.

Wir denken sogar, dass Impact seine Probleme haben wird, im zweiten Match des Turniers den ersten Treffer zu erzielen. So richtig motiviert scheint das Team von Thierry Henry nicht zu sein. Deshalb spielen wir zwischen Montreal und Toronto die Wettquoten auf einen Auswärtssieg an und gehen davon aus, dass die Elf von Greg Vanney eine weiße Weste behält.
 

 

Canada Montreal – Toronto Canada beste Quoten * MLS

Canada Sieg Montreal: 3.50 @Bet365
Unentschieden: 3.90 @Unibet
Canada Sieg Toronto: 2.05 @Bet3000

Wettquoten Stand: 15.07.2020, 10:23

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Montreal / Unentschieden / Sieg Toronto:

1: 27%
X: 25%
2: 48%

Canada Montreal – Toronto Canada – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.70 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 15.07.2020, 10:23