Montreal Impact vs. Minnesota Tipp, Prognose & Quoten 06.07.2019 – MLS

Führt Minnesota die Siegesserie fort?

/
Shome (Montreal Impact)
Shome (Montreal Impact) © imago imag
Spiel: Montreal Impact - Minnesota
Tipp:
Quote: 2 (Stand: 05.07.2019, 10:23)
Wettbewerb: MLS
Datum: 07.07.2019, 01:30 Uhr
Wettanbieter: Comeon
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Von der Weisheit „Offense wins games, defense wins championships“ werden die Verantwortlichen bei Montreal Impact nicht viel halten. Montreal hat trotz der katastrophalen Defensivleistungen in diesem Jahr einen Platz unter den besten drei Eastern Conference Teams errungen. Grund für das negative Torverhältnis ist unter anderem die hohe Pleite gegen den Tabellenletzten der Western Conference. Am Wochenende trifft Montreal Impact auf Minnesota United, die sich aktuell in einer bestechenden Verfassung befinden. Siegt Minnesota im fünften Pflichtspiel in Serie, werden bei Montreal Impact gegen Minnesota United Quoten von 3.50 auf jenen Tipp ausgezahlt.

Nach zwischenzeitlichem Formtief scheinen sich die Gäste aus Minnesota wieder gefunden zu haben. Bei den jüngsten vier Erfolgen schoss Minnesota satte 16 Treffer und will den Trend auch gegen Montreal Impact weiterführen. Mit 33 Toren stellt Minnesota ohnehin die zweitstärkste Offensive der Western Conference. Eine der stärksten Offensiven trifft somit auf eine der anfälligsten Defensiven der MLS. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kann das Spiel zwischen Montreal Impact und Minnesota United ab 01:30 Uhr (MEZ) live verfolgt werden!

Fallen mehr als 2,5 Tore?
Ja
1.67
Nein
2.10

Bei Betway wetten

(Wettquoten vom 05.07.2019, 10:23 Uhr)

United States Montreal Impact – Statistik & aktuelle Form

Montreal Impact Logo

Letzte Saison hatte Montreal Impact einen Startplatz für die Playoffs in der MLS nur knapp verpasst. Auch in der letzten Saison hatten die Kanadier mit einer schwachen Defensive zu kämpfen, die dann letztlich auch zum Verhängnis wurde. In neun der letzten zehn MLS-Partien kassierte Montreal immer mindestens einen Gegentreffer. Auch beim jüngsten Auswärtsspiel gegen Atlanta konnte Montreal die defensive Stabilität nicht wahren und kassierte wenige Minuten vor dem Abpfiff noch den Gegentreffer zur 1:2-Pleite.

Zuhause will sich Montreal Impact nun von der Niederlage erholen und mit einem Sieg den dritten Heimerfolg in Serie verbuchen. Zuhause haben die Kanadier bisher nur gegen Orlando City und New York City verloren. Schon im vergangenen Jahr spielte Montreal zuhause stark auf und hatte eine Heimbilanz von 11-2-4. Aktuell steht dem kanadischen Klub eine Bilanz von 5-1-2 zu Buche. Das schlechte Torverhältnis der Kanadier ist unter anderem auf die Auswärtsklatsche gegen Sporting Kansas City zurückzuführen, wo Montreal Impact mit einem 1:7 vom Platz gefegt wurde.

Torgefährlichster Spieler in den Reihen von Montreal Impact ist aktuell Saphir Taider, der mit sieben Toren und zwei Assists die interne Torjägerliste anführt. Ignacio Piatti, der eigentlich Dreh- und Angelpunkt in der Offensive von Montreal ist, fehlt weiterhin verletzungsbedingt und hatte in dieser Saison gerade einmal fünf Einsätze. In der vergangenen Saison war Piatti der wichtigste Offensivakteur bei Montreal Impact. Der Argentinier hatte 27 Scorerpunkte in 32 Spielen vorzuweisen. Neben dem verletzten Piatti werden auch Bayiha, Beaulieu und Okwonkwo fehlen. Große Veränderungen in der Startelf sind nicht zu erwarten. Zahlt sich bei Montreal Impact gegen Minnesota United ein Tipp auf die Hausherren aus, winken Quoten von bis zu 2.15.

Voraussichtliche Aufstellung von Montreal Impact:
Bush – Camacho, Cabrera, Diallo – Raitala, Shome, Krolicki, Sagna – Talder, Novillo, Choiniere

Letzte Spiele von Montreal Impact:
30.06.2019 – Atlanta vs. Montreal Impact 2:1 (Major League Soccer)
27.06.2019 – Montreal Impact vs. Portland Timbers 2:1 (Major League Soccer)
06.06.2019 – Montreal Impact vs. Seattle Sounders 2:1 (Major League Soccer)
01.06.2019 – Montreal Impact vs. Orlando City 0:3 (Major League Soccer)
30.05.2019 – Montreal Impact vs. Real Salt Lake 2:1 (Major League Soccer)

Montreal Impact vs. Minnesota – Wettquoten Vergleich * – MLS

Bet365 Logo Interwetten Logo Betway Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betway
Hier zu
Comeon
Montreal Impact
2.00 2.10 2.15 2.10
Unentschieden 3.60 3.50 3.30 3.45
Minnesota
3.50 3.20 3.30 3.45

(Wettquoten vom 05.07.2019, 10:23 Uhr)

United States Minnesota – Statistik & aktuelle Form

Auch wenn die Ergebnisse zum Saisonstart nicht wirklich mitgespielt haben, zeigte sich Minnesota United bereits zu Saisonbeginn in einer äußerst starken Form. Die Form führte Minnesota teilweise auch fort, auch wenn es zwischenzeitlich ein kleines Formtief gab, wo drei Niederlagen am Stück kassiert wurden. Jüngst konnte Minnesota United vier Pflichtspiele in Serie gewinnen und schoss dabei gleich 16 Tore. Neben den überzeugenden Auftritten beim US-Open Cup gab es auch in der MLS nichts zu bemängeln. FC Cincinnati wurde bei einem 7:1 von Minnesota regelrecht demoliert.

Bei einer Bilanz von 8-3-7 und einem Torverhältnis von 33:27 stellt Minnesota die zweitstärkste Offensive der Western Conference. Sollte sich der Trend fortführen, kann fest mit einer Playoff-Teilnahme von Minnesota gerechnet werden. Vergangenes Jahr hatte Minnesota nach katastrophaler Saison die Playoffs deutlich verpasst. Auswärts gab es in der MLS zuletzt vier Niederlagen am Stück. Doch schon die Auswärtsleistung bei Houston Dynamo im US-Open Cup zeigt, dass Minnesota auch auf fremdem Terrain überzeugen kann.

Damit sich eine Montreal Impact gegen Minnesota United Prognose auf die Gäste bewahrheitet, wird Minnesota an die jüngsten Leistungen anknüpfen müssen. Trainer Adrian Heath wird ganz nach dem Motto „Never change a winning team“ auch beim Spiel gegen Montreal Impact keine großen Veränderungen in der Startelf vornehmen. Shuttleworth, Metanire, Danladi und Martin verpassen die Auswärtspartie in Montreal verletzungsbedingt.

Darwin Quintero führt derweil die interne Torjägerliste mit sechs Toren und fünf Assists an. Beim US-Open Cup hatte Quintero maßgeblichen Anteil am Erfolg seiner Mannschaft. In den beiden Cup-Partien schoss Quintero vier Tore und verbuchte zudem auch noch einen Assist. Gewinnt Minnesota auch das fünfte Pflichtspiel in Serie, werden bei Montreal Impact gegen Minnesota United lukrative Quoten ausgezahlt.

Voraussichtliche Aufstellung von Minnesota:
Mannone – Gasper, Boxall, Opara, Dotson – Alonso, Gregus – Ibarra, Quintero, Finlay – Rodriguez

Letzte Spiele von Minnesota:
04.07.2019 – Minnesota vs. San Jose Earthquakes 3:1 (Major League Soccer)
29.06.2019 – Minnesota vs. Cincinnati 7:1 (Major League Soccer)
19.06.2019 – Houston Dynamo vs. Minnesota 2:3 (US Open Cup)
13.06.2019 – Minnesota vs. Kansas City 4:1 (US Open Cup)
09.06.2019 – Colorado vs. Minnesota 1:0 (Major League Soccer)

 

Legt Schweinsteiger nach dem 5:1 gegen den Meister Kansas City nach?
Sporting Kansas City vs. Chicago Fire, 06.07.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

United States Montreal Impact vs. Minnesota United States Direkter Vergleich

Zum neunten Mal werden Montreal Impact und Minnesota United in ihrer Vereinshistorie aufeinandertreffen. Minnesota führt den direkten Vergleich bei einer Bilanz von 5-0-3 an. Insgesamt fielen in den bisherigen acht Duellen im Schnitt 2,5 Tore pro Partie. Bei den einzigen beiden Partien auf MLS-Ebene konnte sich Minnesota United durchsetzen. Vergangene Saison gab es in Hin- und Rückrunde einen Sieg für Minnesota.

United States Montreal Impact gegen Minnesota United States Tipp & Prognose – 07.07.2019

Beide Mannschaften haben in der letzten Saison eine Playoffteilnahme verpasst. Vor allem Minnesota United wird nach den starken Leistungen in den jüngsten Pflichtspielen große Hoffnungen auf eine Playoff-Teilnahme in diesem Jahr haben. Montreal Impact ist nicht wirklich einfach einzuschätzen, zumal es bei den Kanadiern vor allem an konstanten Leistungen mangelt. Saisonübergreifend hat sich Montreal Impact in den Heimspielen bisher immer solide präsentiert.

 

Key-Facts – Montreal Impact vs. Minnesota Tipp

  • Minnesota konnte die letzten vier Pflichtspiele in Serie gewinnen und schoss dabei 16 Tore!
  • Montreal Impact kassierte in neun der letzten zehn MLS-Partien immer mindestens einen Gegentreffer.
  • Minnesota konnte die bisher einzigen beiden MLS-Duelle gegen Montreal für sich entscheiden.

 

Die Defensive von Montreal Impact zeigte sich jüngst nicht gerade von der besten Seite. In neun der letzten zehn MLS-Partien kassierten die Kanadier immer mindestens einen Gegentreffer. Bei den starken Offensivleistungen der Gäste bleibt es abzuwarten, wie sich das Heimspiel von Montreal Impact gestalten wird. Wir würden bei Montreal Impact gegen Minnesota United einen Tipp auf über 0,5 Tore der Gäste in der ersten Halbzeit wagen, wofür wir einen Einsatz von fünf Units tätigen. Hierfür können vor der Begegnung zwischen Montreal Impact und Minnesota United Wettquoten von 2.15 abgegriffen werden.

 

United States Montreal Impact – Minnesota United States beste Quoten * MLS

United States Sieg Montreal Impact: 2.15 @Betway
Unentschieden: 3.60 @Bet365
United States Sieg Minnesota: 3.50 @Bet365

(Wettquoten vom 05.07.2019, 10:23 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Montreal Impact / Unentschieden / Sieg Minnesota:

1: 46%
X: 26%
2: 28%

 

Hier bei Comeon auf Minnesota wetten

United States Montreal Impact – Minnesota United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.70 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Hier bei Bet365 wetten