Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

EM Tipps

Montenegro vs. Serbien Tipp, Prognose & Quoten 27.03.2023 – EM Quali

Untermauert Serbien die Gruppenführung?

Ufuk Karatas  27. März 2023
Montenegro vs Serbien
Unser Tipp
X2 & Ü 1.5 zu Quote 1.65
Wettbewerb EM Quali
Datum 27.03.2023, 20:45 Uhr
Einsatz 6/10

Betano

  • Serbien hat bislang jedes Länderspiel gegen Montenegro gewonnen.
  • Montenegro gewann nur eines der letzten fünf Länderspiele.
  • Serbien kassierte in 9 der letzten 10 Auswärtspartien in EM-Qualis mindestens ein Gegentor.
Wettquoten Stand: 25.03.2023, 13:31
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Montenegro Serbien Tipp
Serbien (im Bild: Tadic) ist gegen Montenegro laut Quoten der Favorit. © IMAGO / Sipa USA, 02.12.2022

Traumstart für die serbische Nationalmannschaft. Mit dem 2:0 gegen Litauen holte Serbien zum Gruppenauftakt der EM-Qualifikation 2024 drei wichtige Punkte und setzte sich bereits als Tabellenführer ab. Die „Orlovi“ trifft am zweiten Spieltag der EM-Quali nun auf den Nachbarn aus Montenegro. Ebenso wie Serbien starteten auch die Montenegriner erfolgreich in die Qualifikation.
 


 
Im zweiten Gruppenspiel wird Montenegro trotz Heimvorteil als Underdog eingestuft. Die Buchmacher bieten für einen Montenegro vs. Serbien Tipp auf die Hausherren derzeit Wettquoten von 4.75 an. Im Erfolgsfall der Serben hingegen werden lediglich Notierungen von 1.80 ausgezahlt.

Inhaltsverzeichnis


Seitdem sich Montenegro vom Staatenbündnis „Serbien & Montenegro“ trennte, trafen die beiden eigenständigen Nationen zwei Mal im Rahmen von Länderspielen aufeinander. In beiden Begegnungen setzte sich Serbien durch und geht daher auch das kommende Länderspiel zuversichtlich an.

Montenegro – Serbien Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
X2 & Ü 1.5 1.65


Betano

gering
Sieg Serbien 1.80


Bwin

mittel
Beide treffen: Ja 2.10


Bet365

mittel
Wettquoten Stand: 25.03.2023, 13:31

Im November 2018 trafen die beiden Nationen letztmals aufeinander. Die „Orlovi“ aus Serbien setzte sich damals mit einem 2:1 gegen Montenegro durch. Ein ähnliches Resultat schließen wir auch dieses Mal nicht aus. Unsere Montenegro vs. Serbien Prognose zielt entsprechend auf einen Sieg der serbischen Nationalmannschaft ab.

Unser Value Tipp:
Sieg Serbien
bei Bwin zu 1.80
Wettquoten Stand: 25.03.2023, 13:31

Montenegro Montenegro – Statistik & aktuelle Form

Montenegro hat zum Gruppenauftakt der EM-Qualifikation 2024 die Formkrise beendet und erstmals seit Juni 2022 einen Länderspielerfolg verbucht. Gegen Bulgarien setzte sich die montenegrinische Nationalmannschaft mit einem 1:0 in der Fremde durch und führt damit punktgleich mit Serbien die Gruppe G an.

Montagabend steht nun das brisante Match gegen den Nachbarn an. Montenegro profitiert beim ersten Gruppenduell mit Serbien vom Heimvorteil. Die Buchmacher mit deutscher Lizenz sehen die „Hrabri sokoli“ nichtsdestotrotz als vergleichsweise klaren Underdog und bieten für einen Heimsieg der Montenegriner Wettquoten jenseits der 4.00er-Marke.

Wirft man einen Blick auf die jüngste Heimbilanz von Montenegro, sind die hohen Notierungen auf einen Heimsieg keineswegs nachvollziehbar. Zuhause haben die Montenegriner seit der 1:2-Niederlage gegen die Türkei im November 2021 nur eines der letzten fünf Länderspiele verloren. Jene Heimpleite gab es beim UNL-Spiel gegen Finnland (0:2).

Bwin: Reise nach Budapest zum EL-Finale!

Bwin Beat the Champ
AGB gelten | 18+

Feilt Montenegro am H2h gegen den Nachbarn?

Mit dem Sieg gegen Bulgarien hat Montenegro bereits genauso viele Punkte verbucht wie bei der letzten EM-Qualifikation 2020. Damals wurde die „Hrabri sokoli“ in einer Gruppe mit England, Tschechien, Bulgarien und Kosovo nur Gruppenletzter. In acht Gruppenspielen gab es für die Montenegriner eine magere Bilanz von 0-3-5.

Über die Qualifikationsphase hinweg erzielte Montenegro nur drei Tore, dafür gab es im Gegenzug jedoch 22 Gegentore. Umso erfreulicher war daher der Gruppenauftakt in der EM-Quali 2024. Seit der Trennung vom Staatenbündnis mit Serbien hat sich die montenegrinische Nationalmannschaft noch nie für einen großen Wettbewerb qualifiziert.

In einer Gruppe mit Serbien, Ungarn & Co. gibt es dieses Mal realistische Chancen auf den EM-Einzug. Insbesondere nach dem erfolgreichen Gruppenauftakt in der Fremde. Cheftrainer Miodrag Radulovic wird im Vergleich zur Startelf, die das Match in Bulgarien meisterte, voraussichtlich keine großen Veränderungen vornehmen.

Voraussichtliche Aufstellung von Montenegro:
Mijatovic – Radunovic, Savic, Vujacic, Vesovic – Bakic, Scekic, Savicevic – Haksabanovic, Krstovic, Marusic
Letzte Spiele von Montenegro:

Serbia Serbien – Statistik & aktuelle Form

Serbien hat sich seit der Trennung vom Staatenbündnis „Serbien & Montenegro“ ebenfalls noch nie für eine Europameisterschaft qualifiziert. Dafür kann sich die Bilanz in den WM-Qualifikationen durchaus sehen lassen. So war die „Orlovi“ 2018 und 2022 bei der Weltmeisterschaft vertreten. Die Serben gehen daher auch zuversichtlich in die EM-Qualifikation 2024.

Nach dem erfolgreichen Gruppenauftakt gegen Litauen (2:0) steht für die serbische Nationalmannschaft schon am zweiten Spieltag der EM-Qualifikation die erste Reifeprüfung an. Es ist zudem der Showdown um die Gruppenführung.

Im Oktober 2018 gastierte Serbien letztmals beim montenegrinischen Nachbarn. Damals setzte sich die serbische Nationalmannschaft nach zwei Toren von Mitrovic mit einem 2:0 in Podgorica durch. Doppeltorschütze Mitrovic ist auch dieses Mal im Nationalkader der „Orlovi“ vertreten und einer der großen Leistungsträger im serbischen Angriff.

Der Wettbasis Predictor – Das Fußball Tippspiel!

Wettbasis Predictor
Jetzt Mittippen

Nimmt Serbien den Schwung aus dem jüngsten Match mit?

Gegen Litauen lieferte die Mannschaft von Nationaltrainer Dragan Stojkovic eine souveräne Vorstellung ab. Nicht nur, weil die weiße Weste gewahrt wurde, sondern auch, weil Serbien mit zwei Toren und einem xG-Wert von 1,89 im Offensivspiel überzeugte. Im Gegenzug hatte Litauen „nur“ einen xG-Wert von 0,39 und blieb folgerichtig ohne Torerfolg.

Die Serben werden sich gegen die Montenegriner nichtsdestotrotz steigern müssen, um drei weitere Punkte in der EM-Qualifikation 2024 einzutüten. Im Kader ist dafür die nötige Qualität vorhanden, insbesondere in der Offensive rund um Starspieler wie Mitrovic, Vlahovic, Tadic & Co. Defensiv hingegen bleibt es abzuwarten, wie sich Serbien dieses Mal präsentiert.

Im Rahmen von EM-Qualifikationen gab es für die serbische Nationalmannschaft in den letzten zehn Auswärtspartien nur ein einziges Mal eine weiße Weste. In neun dieser zehn Begegnungen klingelte es hingegen mindestens einmal im Kasten der „Orlovi“.

Voraussichtliche Aufstellung von Serbien:
Milinkovic – Pavlovic, Erakovic, Gudelj – Kostic, Grujic, Lukic, Zivkovic – Tadic – Vlahovic, Mitrovic
Letzte Spiele von Serbien:

Unser Montenegro – Serbien Tipp im Quotenvergleich 27.03.2023 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 13.04.2024, 21:41

Montenegro – Serbien Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Montenegro und Serbien treffen zum dritten Mal seit der Trennung vom Staatenbündnis aufeinander. Die Serben führen das H2h gegen die Montenegriner mit einer Bilanz von 2-0-0 an. Letztmals trafen die beiden Nationen in der UNL 2018 aufeinander. Serbien setzte sich in der Fremde mit 2:0 durch. Zuhause hingegen gab es für die „Orlovi“ ein 2:1.

Statistik Highlights für Montenegro Montenegro gegen Serbien Serbia

Wettbasis-Prognose & Montenegro Montenegro – Serbien Serbia Tipp

Serbien gewann die letzten beiden Länderspiele und erzielte dabei vier Tore. Die „Orlovi“ zeigte damit nach der schwachen WM 2022 in Katar eine Trotzreaktion. Mit dem jüngsten Erfolg gegen Litauen (2:0) startete Serbien auch erfolgreich in die EM-Qualifikation 2024. Im zweiten Gruppenspiel steht nun das Kräftemessen mit dem Nachbarn aus Montenegro an.

Ebenso wie die Serben starteten auch die Montenegriner erfolgreich in die EM-Quali. Gegen Bulgarien holte Montenegro einen 1:0-Erfolg in der Fremde und führt damit die Gruppe G bereits an. Gut möglich, dass gegen die montenegrinische Nationalmannschaft der nächste Sieg eingetütet wird.

Key-Facts – Montenegro vs. Serbien Tipp
  • Serbien hat bislang jedes Länderspiel gegen Montenegro gewonnen.
  • Montenegro gewann nur eines der letzten fünf Länderspiele.
  • Serbien kassierte in 9 der letzten 10 Auswärtspartien in EM-Qualis mindestens ein Gegentor.

Montenegro hat in den letzten fünf Länderspielen einmal das Spielfeld als Sieger verlassen. Jenen Erfolg feierte die „Hrabri sokoli“ beim jüngsten Match gegen Bulgarien, dabei profitierten die Montenegriner auch vom Unvermögen der gegnerischen Offensive. Wir schließen dieses Mal einen Sieg für Montenegro aus.

Bei Montenegro vs. Serbien zielt unser Tipp zu passablen Wettquoten auf „X2 & Ü 1.5“ ab. Damit sichern wir uns auch im Falle eines potenziellen Unentschiedens mit Toren ab. Wir setzen dafür sechs Units ein.
 

Scheitert Bulgarien auch an den Magyaren?
Ungarn vs. Bulgarien, 27.03.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

Montenegro Montenegro vs. Serbien Serbia – beste Quoten EM Quali

Montenegro Sieg Montenegro: 4.75 @Betano
Unentschieden: 3.75 @Bet365
Serbia Sieg Serbien: 1.80 @Bwin

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Montenegro / Unentschieden / Sieg Serbien:

1
19%
X
26%
2
55%

Montenegro Montenegro – Serbien Serbia – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.15 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.67 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.10 @Bet365
NEIN: 1.67 @Bet365

Wettquoten Stand: 25.03.2023, 13:31

 

Video: Es erwarten euch hochklassige Fußball-Expertise, spannende Vorhersagen und fundierte Fußball Tipps zum 2. Spieltag der EM-Qualifikation. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Ufuk Karatas

Ufuk Karatas

Alter: 29 Nationalität: Türkei Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Schon von klein auf bekam ich nie genug vom Fußball. Sei es in Europa, Asien oder auch Südamerika – mich haben die verschiedenen Ligen weltweit schon immer fasziniert. Es war daher nur eine Frage der Zeit, bis ich erstmals meine Erfahrungen über den internationalen Fußball auch mit anderen Lesern auf verschiedenen Wettportalen teilen durfte. Inzwischen schreibe ich schon seit einigen Jahren Wett-Tipps für die Wettbasis.

Dabei gehört als leidenschaftlicher türkischer Fußballfan nicht nur die Süper Lig zu meinem Spezialgebiet. Im Newsbereich stelle ich als langjähriger MMA- und insbesondere auch UFC-Fan wöchentlich zudem Prognosen über die Königsklasse der MMA bereit. Faszinierend sind dabei vor allem die Statistiken, die von der US-amerikanischen Kampfsportorganisation bereitgestellt werden.

Mein Faible für Zahlen lebe ich übrigens auch bei den Wett-Tipps im Fußballbereich aus. Statistiken sind immerhin das A und O für gute und erfolgsversprechende Analysen.   Mehr lesen