Minnesota Vikings vs. Green Bay Packers, Tipp & Quoten – NFL

Richtungsweisendes Duell in der NFC North

/
Bailey (Minnesota Vikings)
Bailey (Minnesota Vikings) © imago i
Spiel: Minnesota Vikings - Green Bay Packers
Tipp: Unter 46
Quote: 1.96 (Stand: 20.12.2019, 13:05)
Wettbewerb: NFL
Datum: 24.12.2019, 02:15 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Game of Throne. Dieses Mal geht es nur um einen Thron und zwar um den in der NFC North. Mit einem Sieg gegen die Packers erhalten sich die Vikings ihre Chance, am Ende noch ganz oben zu stehen und eventuell auch eine Bye-Week in Playoff Runde eins zu haben. Bei einer Niederlage wären beide Ziele definitiv verpasst.

Somit geht es um einiges in diesem Duell, das aber auch ohne die tabellarische Brisanz immer ein ganz besonderes Spiel ist. Viele Geschichten haben die letzten Begegnungen geschrieben. Von einer schweren Rodgers-Verletzung über ein seltenes Unentschieden bis hin zu einer 0:16-Demütigung der Packers. Irgendwas passiert eigentlich immer.

Rein statistisch gesehen liegen die Vikings tatsächlich in so gut wie allen Bereichen vor den Packers. Sowohl offensiv bei den Gesamtpunkten, Passing und Rushing Yards als auch defensiv in allen Kategorien. Dass die Packers dennoch einen Sieg vor Minnesota stehen, liegt wohl einzig und allein an ihrer Fähigkeit, enge Spiele zu gewinnen.

Sie sind die Meister der One Posession-Victories. Ob ihnen das für Montag allerdings auch hilft, steht ein wenig in den Sternen, denn dann ist von einem klaren Erfolg der Vikings bis hin zu einem weiteren Krimi alles möglich. Darum ist für uns bei Vikings vs. Packers ein Tipp auf einen Sieger auch sehr schwierig, weshalb wir uns für Unter-Punkte entschieden haben.

Traditionell fallen in dieser Begegnung nämlich oftmals sehr wenig Gesamtpunkte. Kickoff der Partie ist in der Nacht auf Dienstag um 02.15 deutscher Zeit. Die Partie kann live auf DAZN verfolgt werden.

Unser Value Tipp:
Packers -3
3.50

Bei Bet365 wetten

(Wettquoten vom 20.12.2019, 13:05 Uhr)

United States Minnesota Vikings – Statistiken & aktuelle Form

Die Vikings sind gut drauf. Wenn wir mal von ihrem defensiven Einbruch gegen die Seahawks absehen, dann sind sie sogar eines der heißesten Teams der NFL aktuell. Das hat auch ihr deutlicher Erfolg bei den Chargers letzten Sonntag wieder gezeigt, bei dem sowohl ihre Offense als auch die Defense sehr gut funktionierte.

Besonders auf diese Defense wird es auch gegen die Packers ankommen, die viele ihrer Spiele bislang dank ihrer Verteidigung gewonnen haben. Das klingt merkwürdig, steht diese doch in den Statistiken hinter der von Minnesota. Aber es liegt hauptsächlich daran, dass die Vikings entweder sehr gut stehen oder eben gar nicht, wie eben zuletzt gegen Seattle.

So fällt es auch schwer, am Montag zwischen den Vikings und den Packers eine Prognose zu stellen, da mit Aaron Rodgers als Gegner immer alles passieren kann. In den letzten Jahren lagen die Packers Minnesota allerdings, so dass auch ein deutlicher Heimerfolg im Bereich des Möglichen liegt. Das sehen auch die Buchmacher so, weshalb die Quoten auf die Vikinger im sehr niedrigen Bereich liegen.

Reine Siegwetten lohnen sich also eher auf Green Bay. Als Empfehlung gehen wir daher mit Unter-Punkten, denn gerade gegen die Packers haben die Vikings oftmals ihre punkteärmsten Spiele. In den letzten zehn Partien übertrafen die Vikings nur ein einziges Mal die 25 Punkte-Marke. Da die Packers sogar noch schlechter dastehen, sind Unter-Wetten hier eine sehr gute Alternative.

Wenn uns hier ein Spieler einen Strich durch die Rechnung machen könnte, dann ist das Überflieger Mike Boone. Der Back Up-Runningback von Dalvin Cook überzeugte gegen die Chargers komplett und erzielte auch zwei Touchdowns. Gelingt ihm das gegen Green Bay erneut, dann sind die Unter-Punkte in Gefahr. Wir bleiben bei Vikings vs. Packers mit unserem Tipp dennoch bei wenig Punkten.

Key Players:

QB: Kirk Cousins
RB: Dalvin Cook
WR: Stefon Diggs
TE: Kyle Rudolph
K: Dan Bailey

Letzte Spiele:

  • 15.12.2019 Los Angeles Chargers – Minnesota Vikings 10:39
  • 08.12.2019 Minnesota Vikings – Detroit Lions 20:7
  • 03.12.2019 Seattle Seahawks – Minnesota Vikings 37:30
  • 17.11.2019 Minnesota Vikings – Denver Broncos 27:23
  • 11.11.2019 Dallas Cowboys – Minnesota Vikings 24:28

United States Green Bay Packers – Statistiken & aktuelle Form

Eins aus zwei. So sieht die Rechnung der Packers aus, um die NFC North zu gewinnen. Im Gegensatz zu den Vikings haben sie also zwei Endspiele vor der Brust, von denen sie nur ein einziges gewinnen müssen. Ganz angenehme Voraussetzungen also, obwohl die Partie in Minnesota nun alles, aber nicht einfach werden wird.

Da die Vikings zuhause noch ungeschlagen sind, bedarf es doch einer großen Energieleistung, um dem Kontrahenten die erste Heimpleite zuzufügen. Allerdings haben die Packers in diesem Jahr neben Aaron Rodgers noch weitere Trümpfe in der Hinterhand. Zum einen Runningback Aaron Jones, der bereits 14 Touchdowns erlaufen konnte, aber auch ihre Defense wusste oftmals zu überzeugen.

Die liegt statistisch gesehen zwar nur auf einem mäßigen neunten Platz in der NFL, konnte sich aber bereits 15 Interceptions schnappen. Nur vier andere Teams kommen auf mehr. Was das +/- Verhältnis von Ballgewinnen und Ballverlusten angeht, stehen sie sogar auf dem zweiten Platz hinter den in diesem Jahr überragenden Patriots.

Eine Bilanz von +14 bedeutet, dass sie 14x häufiger den Ball gewinnen konnten, als ihn zu verlieren. So gut waren sie in dieser Statistik schon seit Jahrzehnten nicht mehr. Gegen die Vikings wird es allerdings nicht so einfach werden, da deren Quarterback Kirk Cousins erst fünf Interceptions fabriziert hat.

Wie wir es auch drehen und wenden, es spricht einiges für als auch gegen die Packers, weshalb wir bereits von einer heiklen Partie für Wetter gesprochen haben. Zum Glück gibt es da noch die Über/Unter Kategorie, auf die wir uns dieses Mal explizit berufen wollen. In den letzten fünf Duellen kommen die Packers nämlich nur auf einen Punkteschnitt von 15,4 Punkten.

Somit sind bei Minnesota gegen Green Bay die Quoten auf Unter-Punkte sogar richtig lukrativ, da die Buchmacher von knapp 46 Punkten im Schnitt ausgehen. Dass diese Zahl wirklich erreicht wird, wagen wir zu bezweifeln.

Key Players:

QB: Aaron Rodgers
RB: Aaron Jones
WR: Davante Adams
TE: Jimmy Graham
K: Mason Crosby

Letzte Spiele:

  • 15.12.2019 Green Bay Packers – Chicago Bears 21:13
  • 10.11.2019 Green Bay Packers – Carolina Panthers 24:16
  • 03.11.2019 Los Angeles Chargers – Green Bay Packers 26:11
  • 28.10.2019 Kansas City Chiefs – Green Bay Packers 24:31
  • 20.10.2019 Green Bay Packers – Oakland Raiders 42:24

 

Bet3000 Advents-Tippspiel
AGB gelten | 18+ 

Minnesota Vikings vs. Green Bay Packers – Wettquoten Vergleich * – NFL

Bet365 Logo Unibet Logo William Hill Logo Bet at Home Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Unibet
Hier zu
William Hill
Hier zu
Bet at Home
Minnesota Vikings 1.41 1.42 1.42 1.41
Green Bay Packers 3.00 3.05 3.00 2.84

(Wettquoten vom 20.11.2019, 13:05 Uhr)

United States Minnesota Vikings – Green Bay Packers United States Direkter Vergleich

In den letzten Jahren kamen schon einige merkwürdige Ergebnisse bei dieser Paarung zustande. Ein Unentschieden 2018 sowie die Heimklatsche der Packers an Weihnachten 2017 stechen dabei vor allem heraus. Damals war Aaron Rodgers jedoch verletzt, weshalb dieses Spiel nicht unbedingt als Gradmesser gelten sollte.

Wenn wir uns die letzten zehn direkten Duelle anschauen, dann fällt auf, dass selten mal richtige Punktefeste gefeiert werden. Die von den Buchmachern für Montag anvisierten 46 Gesamtpunkte wurden nur ganze zweimal in diesen zehn Partien erreicht. Daher sind Tipps auf Unter-Punkte tatsächlich eine richtig gute Option.

Für Vikings gegen Packers sind Wetten auf wenig Punkte daher sogar noch besser möglich als alle anderen Kategorien. Für die ganz Mutigen ist ebenso die Empfehlung auf die Packers eine Option, da deren Notierungen schon in astronomischen Höhen wandeln.

  • 15.09.2019 Green Bay Packers – Minnesota Vikings 21:16
  • 26.10.2018 Minnesota Vikings – Green Bay Packers 24:17
  • 16.09.2018 Green Bay Packers – Minnesota Vikings 29:29
  • 24.12.2017 Green Bay Packers – Minnesota Vikings 0:16
  • 15.10.2017 Minnesota Vikings – Green Bay Packers 23:10

 

Vorzeitige Gewinnauszahlung bei Betway für NFL Wetten
Betway NFL Bonus – Tipp gewinnt bei 14 Punkten Vorsprung

 

Prognose & Wettbasis-Trend United States Minnesota Vikings – Green Bay Packers United States

Die Vikings sind den Wettanbietern zufolge die großen Favoriten. Dafür spricht sicherlich ihre lupenreine Heimbilanz, dagegen allerdings Aaron Rodgers. Darum ist bei Vikings vs. Packers der Tipp auf Unter-Punkte die Wettoption unserer Wahl.

Key-Facts – Minnesota Vikings – Green Bay Packers Tipp

  • Die Minnesota Vikings liegen in der NFC North mit 10:4-Siegen aktuell auf Rang zwei
  • Die Green Bay Packers sind derzeit Spitzenreiter der NFC North (11:3)
  • Zuhause haben die Vikings bislang alle ihre sechs Spiele gewonnen

Als weitere Alternative kommt für uns noch ein Touchdown von Runningback Aaron Jones in Frage. Der kommt in dieser Spielzeit bereits auf 14 Rushing Touchdowns und drei Receiving Touchdowns, womit er statistisch gesehen mehr als einen Touchdown pro Spiel auflegt.

Tipp: Unter 46,0 Gesamtpunkte

Hier bei Unibet auf die NFL wetten

 

Wettbasis Sportwetten AdventskalenderJetzt Türchen öffnen
AGB gelten | 18+