Enthält kommerzielle Inhalte

NFL Tipps

Minnesota Vikings vs. Dallas Cowboys Tipp & Quoten, 22.11.2020 – NFL

Bestätigen die Vikings ihre Form auch gegen die Cowboys?

Boris Montgomery   22. November 2020
Unser Tipp
Vikings + Unter 48,5 zu Quote 2.6
Wettbewerb NFL
Datum 22.11.2020, 22:25 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 20.11.2020, 11:28
* 18+ | AGB beachten
Feiern die Vikings den Pflichtsieg gegen die Cowboys?
Feiern die Vikings den Pflichtsieg gegen die Cowboys? © imago images / ICON Smi, 16.11.2020

Vikinger gegen Cowboys – im realen Leben ein sehr ungleiches Duell und auf dem Feld am Sonntag wohl auch. Obwohl Cowboys auch auf einmal ihre Schusswaffen ziehen könnten, die es zur Zeit der Vikinger noch nicht gab.

In diesem Fall für das Duell in Match Week 11 wäre das wohl Andy Dalton. Der zweite Quarterback kehrt nach längerer Gehirnerschütterung ins Line-up zurück und wird gegen Minnesota sogleich den Start bekommen.

Inhaltsverzeichnis

Er ist somit der Hoffnungsträger einer Franchise, die in dieser Saison durchgeschüttelt wurde. Mit 2:7 legten sie einen Katastrophenstart in die Saison hin und verloren überdies auch noch Star-Quarterback Dak Prescott mit einem Knöchelbruch. Bis dahin führte der die Liga immerhin nach erzielten Yards an.

Nun geht es also mit Ersatzmann Dalton gegen ein Vikings-Team, das sich gefangen hat und inzwischen drei Siege in Serie einfahren konnte. Zudem haben sie mit Dalvin Cook auch den heißesten Spieler in ihren Reihen. Mit zwölf Rushing Touchdowns führt er die NFL in dieser Kategorie überlegen an.

Es spricht kaum etwas für Dallas am Sonntag und viele Punkte erwarten wir von ihnen auch nicht. Viel eher könnte es zu einer erneuten herben Niederlage in Minnesota kommen. Somit ist für Vikings vs. Cowboys unsere Prognose zu guten Quoten ein klarer Erfolg des Heimteams.

Kickoff der Partie ist am Sonntagabend um 22.25. Die Begegnung kann live in der Redzone auf DAZN verfolgt werden. Weitere NFL-Tipps gibt es für Match Week 11 auch bei der Wettbasis. Ein besonderer Blick lohnt sich hier auf den Kracher der Packers bei den Colts.

Unser Value Tipp:
Unter 47,5
bei Unibet zu 1.91
Wettquoten Stand: 20.11.2020, 11:28
* 18+ | AGB beachten

United States Minnesota Vikings – Statistik & aktuelle Form

Die Vikings haben dreimal in Serie gewinnen können und trotzdem liegen sie immer noch zwei Siege hinter dem letzten Wild Card Spot für die Playoffs zurück. Das allein zeigt bereits, wie schlecht ihr Saisonstart wirklich war.

Dennoch geben echte Vikinger natürlich nicht auf. Mit Pflichtsiegen gegen die Cowboys, Panthers und Jaguars in den nächsten drei Wochen wären sie schon wieder ganz dicht dran an der Post Season. Doch werden diese Spiele auch so einfach wie erwartet?
 

Strategische Grundlagen bei NFL Wetten
American Football & NFL Wetten Teil 1

 

Gegen die Cowboys muss gewonnen werden

Gerade gegen die Cowboys jetzt ist ein Sieg Pflicht. Beim Gegner läuft sehr vieles darauf hinaus, dass sie für einen hohen Pick im nächsten Draft spielen, zumal die Texander ohne Quarterback Prescott nur noch die Hälfte Wert sind. Die Vikings können sich somit nur selbst schlagen.

Mit Dallas kommt ein Team, das 32,2 Punkte pro Partie zulässt. Mehr als jede andere Mannschaft der Liga. Das müssen sie ausnutzen und vor allem auf Dalvin Cook setzen. Gegen starke Runningbacks sehen die Cowboys traditionell eher schlecht aus.

157,0 Rushing Yards lässt die Boys-Defense pro Spiel zu – die zweitmeisten der NFL. Insofern kommt dieses Matchup den Vikings schon sehr entgegen und bei Minnesota vs. Dallas ist ein Tipp zu passablen Quoten auf die Vikings selbst mit einem etwas größeren Handicap sehr lukrativ.

Key Players:

QB: Kirk Cousins
RB: Dalvin Cook
WR: Adam Thielen
TE: Kyle Rudolph
K: Dan Bailey

Letzte Spiele von Minnesota Vikings:

United States Dallas Cowboys – Statistik & aktuelle Form

Die Cowboys kommen aus ihrer Bye-Week. Die hatten sie auch dringend nötig. Nicht nur konnte sich Backup-Quarterback Andy Dalton damit so weit erholen, dass er gegen Minnesota wieder auflaufen kann, die Boys konnten auch dringend benötigte Anpassungen in ihrer Defense vornehmen.

Ob diese jedoch sofort greifen werden, ist fraglich. Vor allem, da es jetzt gegen den aktuell besten Runningback der Liga geht. Gegen die Top-Elite der Läufer tun sich gerade die Cowboys immer enorm schwer – wir erinnern hier nur an die Playoff-Pleite vor einiger Zeit gegen die Rams.
 
NFL Cashout-Aktion bei 14-Punkte-Führung

Betway NFL Lead Cashout
AGB gelten | 18+

 

Defense gegen den Lauf muss verbessert werden

Das Matchup kommt den Cowboys somit nicht sehr entgegen. Wie soll Cook gestoppt werden? Eine Option wäre, immer einen Safety hinter die eigene D-Line zu stellen, der einzig und allein den gegnerischen Runningback im Blick hat.

Problem daran: Auch die Secondary der Boys spielt in dieser Saison komplett außer Form, weshalb diese Variante den Vikings enorm viele Freiheiten beim Pass-Spiel eröffnen würde. Dennoch ist es aktuell wohl die beste Option und vielleicht hofft Dallas darauf, dass Cousins einen schlechten Tag hat.

Ein Erfolg ist sehr unwahrscheinlich

Aufgrund des unpassenden Matchups und des nicht gerade großen Selbstvertrauen der Boys, ist nicht davon auszugehen, dass sie ausgerechnet gegen die immer stärker werdenden Vikings zu ihren dritten Saisonsieg kommen werden.

Für eine gute Draft-Position werden sie diese Niederlage wohl auch in Kauf nehmen können. Wichtiger werden ihnen da wohl mögliche Siege gegen die gehassten Rivalen aus Philly oder New York sein. Für Vikings gegen Cowboys ist ein Tipp gegen Dallas auf jeden Fall alternativlos.

Key Players:

QB: Andy Dalton
RB: Ezekiel Elliott
WR: Amari Cooper
WR: CeeDee Lamb
K: Greg Zuerlein

Letzte Spiele von Dallas Cowboys:

Minnesota Vikings – Dallas Cowboys Wettquoten im Vergleich 22.11.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.11.2020, 12:32
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Dieses Matchup ist nicht ganz fair. Der beste Runningback der Liga trifft auf eine der löchrigsten Lauf-Defenses. Wenn da mal keine +100 Yards auf dem Boden für Dalvin Cook auf uns zukommen. Wetten auf diese Option sind im Übrigen ebenfalls eine Überlegung wert.

Bet365 bietet solche Optionen beispielsweise an, meistens jedoch erst wenige Tage oder sogar Stunden vor Spielbeginn. Zuvor können wir unser Augenmerk auf Wetten auf Minnesota richten.

Blowout oder knappes Spiel?

Sollte Dallas seine Defense wieder einigermaßen in den Griff bekommen, dann ist ihnen zuzutrauen, das Spiel einigermaßen offen zu gestalten. Mit einigermaßen ist jedoch höchstens ein einstelliger Punktebereich gemeint.

Zwar könnte auch leicht ein Sieg mit zweistelliger Differenz rausspringen, aber ein wenig Erfolg versprechender, auch wegen des Values, sind hier Kombiwetten. Sieg Vikings und die von uns erwarteten Unter-Punkte.

Statistik Highlights für United States Minnesota Vikings gegen Dallas Cowboys United States

Wettbasis-Prognose & United States Minnesota Vikings – Dallas Cowboys United States Tipp

Fassen wir noch einmal zusammen: Die Cowboys treten in Minnesota mit einem Quarterback an, der in dieser Saison erst einmal gestartet ist und dabei auch nicht sonderlich überzeugend auftrat. Zudem stellen sie die zweitschlechteste Defense gegen den Lauf.

Die Vikings hingegen haben ein überragendes Laufspiel, das von NFL-Leader Dalvin Cook angeführt wird. Die Spiele beider Teams zuletzt verliefen eher im Low Scoring Bereich. Somit sind bei Vikings vs. Cowboys die Wettquoten für den Tipp auf die Vikings + Unter-Punkte die perfekte Kombination.

Key-Facts – Minnesota Vikings vs. Dallas Cowboys Tipp
  • Mit -86 haben die Cowboys das zweitschlechteste +/- Verhältnis der gesamten NFL
  • Dallas hat die letzten vier Spiele verloren, Minnesota die letzten drei gewonnen
  • Kein NFL-Team hat ein schwächeres Turnover Differential als die Cowboys (-13)

Da wir nicht von sonderlich vielen Cowboys-Punkten ausgehen, sind auch reine Wetten auf Unter-Punkte eine Alternative. Mit neuem Quarterback und wenig Selbstvertrauen wird jeder Punkt der Boys ein harter Kampf werden.
 

 

United States Minnesota Vikings vs. Dallas Cowboys United States – beste Quoten NFL

United States Sieg Minnesota Vikings: 1.35 @Interwetten
Unentschieden: 16.00 @Interwetten
United States Sieg Dallas Cowboys: 3.60 @Interwetten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Minnesota Vikings / Unentschieden / Sieg Dallas Cowboys:

1
71%
X
4%
2
25%

United States Minnesota Vikings – Dallas Cowboys United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 47,5 Gesamtpunkte
Über 47,5 Punkte: 1.91 @Bet365
Unter 47,5 Punkte: 1.91 @Bet365

Wettquoten Stand: 20.11.2020, 11:28
* 18+ | AGB beachten