Midtjylland vs. Horsens Tipp, Prognose & Quoten 01.06.2020 – Superligaen

Schießt sich Midtjylland für die Playoffs warm?

/
Midtjylland-Trio jubelt
Midtjylland-Trio jubelt © imago imag
Spiel: Midtjylland - Horsens
Tipp: Handicap: Sieg Heim -1,5
Quote: 1.68 (Stand: 31.05.2020, 11:26)
Wettbewerb: Superligaen
Datum: 01.06.2020, 16:00 Uhr
Wettanbieter: Betano
Einsatz: 6 / 10

Zwei Spieltage müssen in der dänischen Superligaen noch absolviert werden, bevor es in die langersehnten Playoffs geht. Dort werden die Punkte übernommen und je zwei Spiele gegen die Top-Teams der Liga gespielt. Daher bleibt es – trotz komfortablen Vorsprung vom Tabellenführer FC Midtjylland – im Titelrennen weiterhin spannend.

Knapp drei Monate hatte der dänische Fußball pausiert. Die Mannschaften werden sich nach der langen Saisonunterbrechung auf die entscheidenden Playoffs einstellen müssen. Das gilt für die obere aber auch für die untere Tabellenhälfte, wo sich in knapp zwei Wochen der Kampf um den Klassenerhalt zuspitzen wird. Am 25. Spieltag kommt es zum Duell zwischen Midtjylland und Horsens.

Die besten Buchmacher sehen beim Montagsduell zwischen Midtjylland und Horsens den Tabellenführer gemäß Quoten als Favoriten. Eine Prognose darauf ist auf dem 1X2-Markt wohl alternativlos, jedoch werden dafür derzeit keine wirklich gewinnbringenden Notierungen angeboten. Dementsprechend sollten in diesem Match alternative Wetten, wie beispielsweise Halbzeit/Endstand- oder auch Handicapwetten, in Betracht gezogen werden.

Für den FC Midtjylland ist es wichtig, mit zwei Siegen die gute Ausgangslage für die Playoffs zu wahren. Zudem wollen die „Ulvene“ nach der langen Spielpause wieder in den Spielrhythmus finden. AC Horsens kommt dem Tabellenführer an diesem Spieltag möglicherweise durchaus gelegen. Mit 42 Gegentoren in 24 Spielen stellt der Tabellenzehnte die zweitschwächste Defensive der Superligaen.

Gut möglich, dass FC Midtjylland am Montagnachmittag ein Schützenfest abliefert. Weitere Tipps zu den Montagsspielen der dänischen Superligaen sind in der Wettbasis-Rubrik Internationale Fußballtipps zu finden.

Bet365

Unser Value Tipp:
Midtjylland (-2,5)
2.67

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 31.05.2020, 11:26

Denmark Midtjylland – Statistik & aktuelle Form

FC Midtjylland ist auf Titelkurs. Für die „Ulvene“ stehen in knapp zwei Wochen die entscheidenden Meisterschaftsplayoffs an. Wird das derzeitige Punktepolster gewahrt, startet der Tabellenführer der Superligaen mit einem Vorsprung von zwölf Punkten in die Playoffs. Die Favoritenrolle im Titelrennen ist daher durchaus nachzuvollziehen.

Warmschießen für die Playoffs?

In den Playoffs ist der FC Kopenhagen unumstritten der einzige ernstzunehmende Titelkonkurrent. Wie schon in der letzten Saison wird es wohl einen Zweikampf zwischen den beiden dänischen Spitzenklubs geben. Kann die „Ulvene“ an der starken regulären Saison vor der Saisonunterbrechung anknüpfen, ist die dritte Meisterschaft der Vereinsgeschichte zum Greifen nah.

„In den nächsten zwölf Spielen gibt es insgesamt 36 Punkte zu holen. Es ist daher noch zu früh, um über die Meisterschaft zu sprechen.“

Brian Priske

An den letzten beiden Spieltagen der regulären Saison wird der Tabellenführer das Verletzungsrisiko minimieren wollen. Dennoch kann mit dem besten Aufgebot der „Ulvene“ gerechnet werden, zumal jeder Punktverlust für eine schlechtere Ausgangslage in den Playoffs sorgt. Am Montag kann sich der Tabellenführer beim Duell gegen die zweitschlechteste Defensive der Superligaen warmschießen.
 

5€ Bonus ohne Einzahlung

Betzest Bonus ohne Einzahlung
AGB gelten | 18+

 

In diesem Kalenderjahr noch ohne Gegentor

Seit Rückrundenbeginn haben die „Ulvene“ in den vier Spielen in diesem Kalenderjahr noch keinen einzigen Gegentreffer kassiert. Die weiße Weste wurde unter anderem gegen Mannschaften wie Lyngby, Hobro, Sonderjyske und Randers gewahrt. Verglichen mit den Offensiven der jüngsten Gegner steht nun eine vergleichsweise leichtere Aufgabe für das Abwehrbollwerk des Tabellenführers an.

In den 24 Spielen der regulären Saison kassierte FC Midtjylland bisher nur 13 Gegentore. Saisonübergreifend ist das der beste Defensivwert der Superligaen seit der Saison 2016/17. Genau diese defensiven Qualitäten könnten auch in den Playoffs den Unterschied machen. Das Zitat aus dem US-Sport «Offensive gewinnt Spiele, Defensive gewinnt Meisterschaften» kann durchaus auf die „Ulvene“ übertragen werden.

In Bestbesetzung beim Liga Re-Start

Trainer Brian Priske wird beim Heimspiel gegen AC Horsens keine schwerwiegenden Ausfälle zu beklagen haben. Im Testspiel vor knapp einer Woche hatte der 43-jährige Coach der „Ulvene“ zuletzt die gesamte Mannschaft rotiert. Nun wird Priske voraussichtlich wieder auf seine Stammelf setzen. Gewinnt Midtjylland gegen Horsens, winken lediglich Quoten von 1.22 für Tipp 1.


Voraussichtliche Aufstellung von Midtjylland:

Hansen – Paulinho, Nicolaisen, Scholz, Andersson – Onyeka, Evander – Isaksen, Dreyer, Mabil – Schwartz

Letzte Spiele von Midtjylland:

Denmark Horsens – Statistik & aktuelle Form

AC Horsens kann einen Platz in den Relegationsplayoffs nicht mehr verlassen. Dass „Den Gule Fare“ dennoch nicht unterschätzt werden sollte, bekam zuletzt der Tabellenzweite aus Kopenhagen zu spüren. Vor der knapp dreimonatigen Saisonunterbrechung glückte den Gästen aus Horsens ein überraschender Auswärtscoup beim dänischen Rekordmeister.

Zwingt Horsens den nächsten Spitzenklub in die Knie?

Geht es nach den Statistiken aus der regulären Saison, ist der Klassenerhalt von AC Horsens noch nicht fixiert. Im Gegensatz zur letzten Saison gibt es nämlich drei direkte Absteiger. In der nächsten Spielzeit werden in der dänischen Superligaen nur noch zwölf Mannschaften vertreten sein. Umso wichtiger ist es für AC Horsens in den anstehenden Playoffs nachzulegen.

Dass die Mannschaft durchaus Qualitäten hat, wurde schon gegen den FC Kopenhagen bewiesen. Es fehlt jedoch an der nötigen Konstanz, um solche Leistungen über die Saison hinweg abzurufen. Nach der langen Spielpause dürfte das Momentum vom Sieg über den dänischen Rekordmeister wieder verflogen sein. Bei Midtjylland vs. Horsens ist ein Tipp die Gäste daher nicht wirklich zu empfehlen.

 

Schießbude der Liga

In dieser Saison kassierte lediglich Silkeborg (53) mehr Gegentore als Horsens (42). Im Schnitt gab es für „Den Gule Fare“ 1,75 Gegentore pro Spiel, darunter hohe Auswärtspleiten gegen Nordsjaelland (0:6) und Aalborg (0:4). Wie schwer das anstehende Auswärtsspiel beim Tabellenführer sein wird, verdeutlichen aber auch die offensiven Werte des Tabellenzehnten.

AC Horsens stellt nämlich die zweitschlechteste Offensive der Liga und muss ausgerechnet beim stärksten Abwehrbollwerk antreten. Dabei wird der langjährige Trainer Bo Henriksen auch noch zwei schwerwiegende Ausfälle zu beklagen haben. Weder Ayo Simon Okosun noch Bjarke Jacobsen werden beim Re-Start zur Verfügung stehen. Beide Mittelfeldspieler fehlen gelbgesperrt.

In Anbetracht dessen, dass nun auch noch zwei Schlüsselspieler – darunter der wichtige Sechser Okosun – fehlen, spricht bei Midtjylland vs. Horsens wohl kaum etwas für eine Prognose auf die Gäste.


Voraussichtliche Aufstellung von Horsens:

Delac – Lumb, Kiilerich, Ludwig, Nymann – Thorsen, Therkildsen, Gemmer, Prip – Hansson, Frantsen

Letzte Spiele von Horsens:

Midtjylland vs. Horsens – Wettquoten Vergleich * – Superligaen

1/X/2
Wettquoten Stand: 06.07.2020, 03:31

Denmark Midtjylland vs. Horsens Denmark Direkter Vergleich

Am Montag treffen Midtjylland und Horsens insgesamt schon zum 31. Mal aufeinander. Der direkte Vergleich wird von Midtjylland mit einer Bilanz von 22-5-3 klar angeführt. Insgesamt erzielte die „Ulvene“ gegen AC Horsens im Schnitt 2,23 Tore pro Spiel. Gut möglich, dass FC Midtjylland diese Statistik im anstehenden Duell weiter ausbaut.

Esports Wetten im Überblick

In der Hinrunde der aktuellen Saison gab es für FC Midtylland einen komfortablen 2:0-Auswärtssieg bei AC Horsens. Ein Doppelback von Kaba bescherte dem Tabellenführer die ungefährdeten drei Punkte aus Horsens.

Denmark Midtjylland vs. Horsens Denmark Statistik Highlights

Denmark Midtjylland gegen Horsens Denmark Tipp & Prognose – 01.06.2020

Die Ausgangslage beim Montagsmatch zwischen Midtjylland und Horsens ist klar. Während der Tabellenführer das Punktepolster für die anstehenden Meisterschaftsplayoffs wahren möchte, will AC Horsens die Ausgangssituation in den Relegationsplayoffs verbessern. Trotz langer Spielpause und dem jüngsten Auswärtscoup der Gäste beim Rekordmeister aus Kopenhagen wird eine Prognose auf AC Horsens nur schwer zu begründen sein.

Der Tabellenzehnte steht mit der „Ulvene“ der stärksten Defensive der Superligaen gegenüber. Zudem muss Horsens im Mittelfeld auf zwei Schlüsselspieler verzichten, womit eine große Last auf die ohnehin schon anfällige Defensive zukommt. Der FC Midtjylland hat derweil eine erfolgreiche Generalprobe gegen Aalborg (3:0) absolviert und will sich nun für die Playoffs warmschießen.

Key-Facts – Midtjylland vs. Horsens Tipp

  • Nach einer knapp dreimonatigen Spielpause ist es das erste Pflichtspiel für die beiden Klubs.
  • AC Horsens stellt mit 42 Gegentoren die zweitschlechteste Defensive der Superligaen.
  • Bei den Gästen aus Horsens werden mit Okosun und Jacobsen zwei Schlüsselspieler fehlen.

Wie hoch der Sieg am Ende ausfallen wird, bleibt abzuwarten. Wir würden jedoch beim Match zwischen Midtjylland vs. Horsens einen Tipp zu passablen Wettquoten auf einen Handicapsieg der Hausherren mit mindestens zwei Toren Differenz empfehlen. Dafür riskieren wir einen Einsatz von sechs Units. Betano bietet dafür derzeit die beste Quote an.

Zudem können Neukunden von einem attraktiven Einzahlungsbonus profitieren. Weitere Infos rund um die Bonusaktionen bei diesem Buchmacher, können der Infoseite zum Neukundenbonus bei Betano entnommen werden.
 

Mit dem Smartphone von Gratiswetten & Cashbacks profitieren
Die besten mobilen Bonusangebote

 

Denmark Midtjylland – Horsens Denmark beste Quoten * Superligaen

Denmark Sieg Midtjylland: 1.22 @Betano
Unentschieden: 7.00 @Betfair
Denmark Sieg Horsens: 15.00 @Betfair

Wettquoten Stand: 31.05.2020, 11:26

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Midtjylland / Unentschieden / Sieg Horsens:

1: 81%
X: 13%
2: 6%

Denmark Midtjylland – Horsens Denmark – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.65 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.25 @Bet365
NEIN: 1.57 @Bet365

Wettquoten Stand: 31.05.2020, 11:26