Enthält kommerzielle Inhalte

Basketball Tipps

Miami Heat vs. LA Lakers Spiel 3 Tipp & Quoten 04.10.2020 – NBA Finals

Miami abermals ohne Chance gegen die Lakers?

Mathias Bartsch   4. Oktober 2020
Miami Heat LA Lakers Spiel 3 Tipp
Demontieren Davis und die LA Lakers die Miami Heat? © imago images / Icon SMI, 08.03.2020

Miami und die Lakers stehen sich in den NBA Finals 2020 zum dritten Mal gegenüber. Es könnte eine kurze Serie werden. Die Basketballer aus Kalifornien liegen bereits mit 2:0 vorn und haben in der Nacht von Freitag auf Samstag abermals sehr souverän den Sieg eingestrichen.

Es gibt kaum noch einen Zweifel daran, dass die Mannen um LBJ in dieser denkwürdigen Spielzeit den Titel holen und mit Boston in Bezug auf die Rekordanzahl von 17 Meisterschaften gleichziehen werden.

Inhaltsverzeichnis

Die Lakers waren dem Gegner von vornherein überlegen und durch dessen jüngste personelle Ausfälle hat sich das Kräfteverhältnis komplett zugunsten der Profis von der Westküste verschoben. Für den Schlagabtausch von Miami Heat und LA Lakers am 04.10.2020 beinhaltet die Prognose, dass der Favorit wenigstens 115 Punkte erzielt.

Verfolgt werden kann das NBA Finals Game 3 bei DAZN via NBA Livestream. Tip-Off ist um 01:30 Uhr am 5. Oktober.

Bei Betvictor auf Lakers über 114,5 Punkte tippen

 

Unser Value Tipp:
Lakers (-8,5)
bei Betsson zu 1.88
Wettquoten Stand: 03.10.2020, 12:59
* 18+ | AGB beachten

United States Miami Heat – Statistik & aktuelle Form

Die Korbballjäger aus Florida erlebten einen maximal schlechten Start in die NBA Finals 2020. So war nicht nur der Gegner bestens aufgelegt, sondern gleichzeitig musste die Truppe von Coach Erik Spoelstra gleich zwei Ausfälle durch Verletzungen verkraften.

Neben dem diesjährigen All-Star Bam Adebayo zog sich der bisher beste Scorer in der Postseason Goran Dragic eine Blessur zu. Beide Spieler verließen vorzeitig den Court und konnten im zweiten Game nicht eingesetzt werden. Ob sie nun auflaufen, steht noch nicht fest, doch eine Rückkehr ist eher unwahrscheinlich.
 
Unibet Jackpot!

Unibet US-Sport Jackpot
AGB gelten | 18+

 

Defensive hat an Qualität verloren

Während Dragic aufgrund seiner Treffsicherheit vor allem in der Offensive fehlt, trifft dies im Fall von Adebayo zuvorderst für die Defensive zu. Der Power Forward spielte bis zu seiner Verletzung sehr stark auf und wäre durchaus ein Verteidiger auf Augenhöhe für LeBron James oder AD gewesen.

Ohne ihn kassierte Miami zuletzt 124 Punkte und bereits die 114 aus dem ersten Game, als Adebayo vorzeitig ausfiel, lagen deutlich über den 108,7 Punkten, die Heat bislang in der Postseason im Durchschnitt vonseiten der Gegner zuließ. Zu allem Überfluss ist noch Jimmy Butler angeschlagen.

Der Small Forward konnte zwar jüngst trotzdem spielen und übernahm einen Teil der Arbeit unter den Brettern von Adebayo, doch dies änderte nichts an der klaren Überlegenheit der Lakers. Darüber hinaus kam Kelly Olynk auf einen ungewohnt langen Einsatz von knapp 40 Minuten auf dem Hardwood.

Zum Vergleich: In der regulären Saison spielte der 29-Jährige im Schnitt knapp die Hälfte der Zeit. Olynk nutzte seine Chance zugegebenermaßen und steuerte mit 24 Punkten nach der Ausbeute von “Jimmy Buckets” den zweitbesten Scoring-Wert bei Miami bei.

Nächste klare Pleite für Miami?

Dennoch sind beim Duell von Miami Heat und LA Lakers im Game 3 die Quoten für einen Sieg des Vertreters aus der Western Conference mit erneut mindestens neun Punkten an Vorsprung on top mit Value versehen. Betsson bietet Notierungen in einer Höhe von 1.88 an.

Aktuell lässt sich bei dem Buchmacher nebstdem ein vorteilhaft ausgestalteter Betsson-Bonus für Neukunden in Anspruch nehmen.


Voraussichtliche Aufstellung von Miami Heat:

Crowder – Butler – Leonard – Herro – Robinson

 

United States LA Lakers – Statistik & aktuelle Form

Wenn man sich die bisherigen Finalspiele angeschaut hat, drängte sich unweigerlich ein Hauch von Kobe Bryant und Shaquille O’Neal auf. Wie das legendäre Duo zu Beginn des Jahrtausends dominieren nun LeBron James und Anthony Davis in LA auf dem Court. Im vergangenen Game kam AD auf 32 und LBJ auf 33 Zähler.

Letztmalig wurden solche imposanten Bilanzen in einem Finals-Game gleichzeitig durch zwei Spieler von den Ikonen Kobe und Shaq bei den Lakers abgeliefert. Der tragische Unfalltod von “Mamba” zum Beginn dieses Jahres dürfte auch ungebrochen in den Köpfen der Spielern für einen noch stärkeren mannschaftlichen Zusammenhalt sorgen.
 

Mega 110% Bonus + Freiwetten sichern
Eaglebet Neukundenbonus bis 144€

 

Rondo ist weiterhin der Trumpf von der Bank

Ein Titel zu seinem Ehren würde den weiterhin präsenten Schmerz innerhalb der Franchise vom Pazifik zumindest etwas lindern. Neben dem alles überstrahlenden Duo aus LeBron James und der „Braue“ kann sich Coach Frank Vogel ansonsten im Moment ebenso auf Rajon Rondo verlassen.

Der Point Guard kommt zwar nur von der Bank, doch präsentiert sich in dieser Rolle stets als verlässliche “Mikrowelle”. Mit 16 Punkten und zehn Assists erzielte der 34-jährige Veteran zuletzt sogar ein Double-Double.


Voraussichtliche Aufstellung von LA Lakers:

James – Davis – Morris – Green – Caldwell-Pope

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Das Franchise von der Westküste baute durch die beiden jüngsten Siege in den NBA Finals 2020 seine Saisonbilanz gegen den dreifachen Titelträger auf 4:0 aus. Für das anstehende Aufeinandertreffen von Miami Heat und LA Lakers im Game 3 tendieren die Quoten in Richtung eines fünften Streichs am Stück für die kalifornische Auswahl.

Mithilfe des Quotenvergleichs der Wettbasis lassen sich die Offerten der Sportwettenanbieter jederzeit leicht abrufen.

Wettbasis-Prognose & United States Miami Heat – LA Lakers  United States Tipp

Vor zwei Jahren setzte sich die Golden State Warriors mit einem Sweep gegen Cleveland in den damaligen NBA Finals durch. Aktuell deutet vieles darauf hin, dass sich dieses Schicksal der Cavs im Fall von Miami wiederholt. Eine kurze Finalserie über lediglich vier Spiele ist natürlich selten – so gab es eine solche nur viermal in den letzten 25 Jahren.

Nun könnte es aber wieder einmal so weit sein. Die Lakers sind Miami individuell überlegen und der Underdog hat überdies personelle Probleme. Seine bisherige Stärke in der Gestalt einer sehr flexiblen Spielweise ist ihm dadurch abhanden gekommen.

Für das Game zwischen Miami Heat und Los Angeles Lakers am 4. Oktober 2020 zielt der Tipp daher darauf ab, dass die Westküstenprofis mindestens 115 Punkte verbuchen. Ein Wert, den sie zuletzt deutlich toppten, und durch den derzeitigen Ausfall von Adebayo bei Miami ist der Weg für die ohnehin starke Offensive der Vogel-Truppe frei.

 

Key-Facts – LA Lakers vs. Miami Heat Game 1 Tipp
  • Lakers liegen in den NBA Finals 2020 mit 2:0 in Front
  • Miami bangt erneut um die Einsätze von Goran Dragic und Bam Adebayo
  • LA erzielte in den bisherigen Finalspielen durchschnittlich 120 Punkte

 

Für die Vorhersage wird ein mittlerer Einsatz von fünf Units ausgewählt. Ein Beispiel für die Lakers-Angriffslust ist Anthony Davis mit durchschnittlich 33 Punkten in den Finals. AD weiß längst, dass er bei einer Beibehaltung seiner hohen Scoring-Werte beste Chancen auf den Finals-MVP-Titel hat.

Vor diesem Hintergrund wird er dementsprechend weiterhin sehr motiviert zwischen den Reusen agieren. Bei Betvictor lassen sich für das Kräftemessen von Miami Heat und den LA Lakers im Spiel 3 Wettquoten von 1.909 für die Prognose nutzen (Stand: 03.10.2020; 12:00 Uhr).

Um sich über den Buchmacher umfassend zu informieren, lohnt sich ein Blick auf den Wettbasis Betvictor Testbericht 2020, der mit zahlreichen Details über die Angebotsstruktur aufwartet.
 

Welche Wettanbieter sind seriös?
Die besten Wettanbieter auf einen Blick!

 

United States Miami Heat vs. LA Lakers United States – beste Quoten NBA Playoffs

United States Sieg Miami Heat: 5.25 @Bet365
United States Sieg LA Lakers: 1.22 @Unibet

Wettquoten Stand: 03.10.2020, 12:25
* 18+ | AGB beachten

United States Miami Heat – LA Lakers United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Wer gewinnt die NBA Finals 2020?

United States LA Lakers: 1.01 @Betsson
United States Miami Heat: 15.50 @Betsson

Wettquoten Stand: 03.10.2020, 12:16
* 18+ | AGB beachten