Enthält kommerzielle Inhalte

Mexiko vs. Costa Rica Tipp, Prognose & Quoten – Concacaf Gold Cup 2019

Achter Sieg im achten Länderspiel für Mexiko im Jahr 2019?

Kommt es mal wieder zum Gold Cup Finale zwischen Mexiko und den USA? Die beiden Mannschaften dominieren die Kontinentalmeisterschaft in Nord- und Mittelamerika seit Jahren und könnten sich auch 2019 im Endspiel gegenüberstehen. Zunächst einmal gilt es jedoch, die Viertelfinal-Spiele zu bestreiten. Dabei trifft der Topfavorit aus Mexiko auf Costa Rica!

Inhaltsverzeichnis

Die „El Tri“ aus Mexiko gaben sich in der Vorrunde keine Blöße und konnten souverän die Gruppe A für sich entscheiden. Ein Duell mit Costa Rica war aber nicht zwingend zu erwarten, denn Costa Rica galt in der Gruppe B als der große Favorit, musste sich jedoch mit Platz zwei hinter Haiti begnügen und gilt nun als deutlicher Außenseiter gegen Mexiko. Für einen Favoritensieg von Mexiko gegen Costa Rica liegen die angebotenen Quoten lediglich im Bereich um die 1,40! Spielbeginn für das Viertelfinale ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 4 Uhr mitteleuropäischer Zeit.

Mindestens drei Tore?
Ja
2.00
Nein
1.76

Bei Mobilebet wetten

(Wettquoten vom 28.06.2019, 07:33 Uhr)

Mexico Mexiko – Statistik & aktuelle Form

Mexiko Logo

Im Jahr 2000 hieß der Sieger beim Gold Cup letztmals nicht USA oder Mexiko. Bei den letzten neun Endrunden ging der Titelgewinn jeweils an eines der beiden Topteams. Mexiko hat in der Geschichte bisher sieben Mal die Kontinentalmeisterschaften gewinnen können, den letzten Sieg gab es 2015. Vor zwei Jahren endete das Turnier für die „El Tri“ im Halbfinale.

Cheftrainer der mexikanischen Fußball-Nationalmannschaft ist seit Januar dieses Jahres der Argentinier Gerardo Martino. Der 56-jährige ehemalige Trainer des FC Barcelona hat dabei eine absolut blütenweiße Weste vorzuweisen und hat alle sieben bisherigen Länderspiele gewinnen können. Dabei wurden nicht weniger als 26 Tore in diesen neun Spielen erzielt. Treffer sind also garantiert. Dementsprechend könnte zwischen Mexiko und Costa Rica auch ein Tipp auf das Über 2,5 eine interessante Option darstellen.

Mexiko war schon nach zwei Gruppenspielen mit sechs Punkten für die K.o.-Phase als Gruppensieger fixiert und konnte somit das Spiel gegen Martinique nutzen, um die Rotationsmaschine anzuwerfen. Dadurch konnte auch Sperren vorgebeugt werden und die Martino-Elf tritt in Bestbesetzung gegen Costa Rica an.

Voraussichtliche Aufstellung von Mexiko:
Ochoa – Gallardo, Araujo, Reyes, Rodriguez – J. dos Santos, Guardado, Gutierrez – Alvarado, Jimenez, Antuna

Letzte Spiele von Mexiko:
24.06.2019 – Martinique vs. Mexiko 2:3 (CONCACAF Gold Cup)
20.06.2019 – Mexiko vs. Kanada 3:1 (CONCACAF Gold Cup)
16.06.2019 – Mexiko vs. Kuba 7:0 (CONCACAF Gold Cup)
10.06.2019 – Mexiko vs. Ecuador 3:2 (Freundschaftsspiel)
06.06.2019 – Mexiko vs. Venezuela 3:1 (Freundschaftsspiel)

Mexiko vs. Costa Rica – Wettquoten Vergleich * – Concacaf Gold Cup 2019

Bet365 Logo Interwetten Logo Tipico Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Tipico
Hier zu
Comeon
Mexiko
1.40 1.41 1.40 1.38
Unentschieden 4.20 4.30 4.20 4.35
Costa Rica
9.00 8.00 9.00 8.50

(Wettquoten vom 28.06.2019, 07:33 Uhr)

Costa Rica Costa Rica – Statistik & aktuelle Form

Costa Rica Logo

Die Nationalmannschaft aus Costa Rica startete wie auch jene aus Mexiko mit zwei Siegen in das Turnier. Nach einem deutlichen 4:0-Erfolg gegen Nicaragua gab es gegen Bermuda nur einen knappen Erfolg. Das Viertelfinal-Ticket war damit zwar schon gelöst, doch im direkten Duell gegen Haiti ging es noch um den Gruppensieg. Die Elf von Cheftrainer Gustavo Matosas hätte dabei mit einem Remis den Gruppensieg fixieren können. Überraschenderweise musste sich der Favorit jedoch Haiti trotz Halbzeit-Führung mit 2:1 geschlagen geben und verpasste dadurch den Gruppensieg.

In den letzten Jahren konnte sich Costa Rica im nord- und mittelamerikanischen Fußball als die dritte Macht etablieren. Allerdings hat Costa Rica noch nie den Titel beim Gold Cup gewinnen können. 2002 wurde das Finale erreicht, dieses ging jedoch verloren.

Für das Kracher-Duell im Viertelfinale gegen Mexiko kann Costa Rica zwar aus dem Vollen schöpfen (keine Sperren), hat aber einen deutlich schwächeren Kader zur Verfügung als „El Tri“. Torhüter Keylor Navas steht nicht zur Verfügung, Akteure wie Joel Campbell oder Bryan Ruiz haben in den letzten Jahren nicht mehr an die starken Leistungen vergangener Tage anknüpfen können. Dahingehend ist zwischen Mexiko und Costa Rica ein Tipp auf den Außenseiter nicht zu empfehlen.

Voraussichtliche Aufstellung von Costa Rica:
Moreira – Oviedo, Duarte, Waston, Gamboa – Aguilar, Borges, Cruz, Campbell – McDonald, George

Letzte Spiele von Costa Rica:
25.06.2019 – Haiti vs. Costa Rica 2:1 (CONCACAF Gold Cup)
21.06.2019 – Costa Rica vs. Bermuda 2:1 (CONCACAF Gold Cup)
17.06.2019 – Costa Rica vs. Nicaragua 4:0 (CONCACAF Gold Cup)
06.06.2019 – Peru vs. Costa Rica 1:0 (Freundschaftsspiel)
27.03.2019 – Costa Rica vs. Jamaika 1:0 (Freundschaftsspiel)

 

Sind 2019 die Mexikaner wieder an der Reihe?
Wer gewinnt den CONCACAF Gold Cup 2019? – Wettbasis.com Analyse

 

Mexico Mexiko vs. Costa Rica Costa Rica Direkter Vergleich & Statistik Highlights

In einer gewissen Regelmäßigkeit stehen sich die beiden Teams immer wieder gegenüber, der direkte Vergleich spricht dabei eine mehr als nur deutliche Sprache zugunsten der Mexikaner. Mexiko hat von den bisherigen 53 Länderspielen 30 gewinnen können und musste sich lediglich sechs Mal dem Underdog geschlagen geben. Beim Gold Cup – bisher sieben Duelle – hat Mexiko gar noch nie verloren. Neben fünf Siegen gab es nur zwei Mal ein Remis für Costa Rica.

Mexico Mexiko gegen Costa Rica Costa Rica Tipp & Prognose – 30.06.2019

Im Grunde erwarten die Fans in Nord- und Mittelamerika beim Gold Cup jeweils ein Endspiel zwischen den USA und Mexiko. Doch in den letzten Jahren kam es nicht dazu. 2019 ist dies aufgrund der Auslosung theoretisch wieder möglich. Mexiko präsentierte sich bisher als die Tormaschine beim Gold Cup 2019 und gilt auch im K.o.-Duell mit Costa Rica als haushoher Favorit.

Costa Rica verpasste den Gruppensieg und bekommt die Quittung mit dem Duell gegen den großen Turnierfavoriten. Costa Rica präsentierte sich in den letzten Jahren sehr erfolgreich, der aktuelle Kader ist aber deutlich unter jenen von Mexiko und auch den USA zu stellen. Realistisch ist zwischen Mexiko und Costa Rica eine Prognose auf die Insel-Kicker keineswegs.

 

Key-Facts – Mexiko vs. Costa Rica Tipp

  • Mexiko konnte im letzten Gruppenspiel einige Stammkräfte schonen!
  • Beim Gold Cup hat Mexiko noch nie gegen Costa Rica verloren (5-2-0 Bilanz)
  • Durch die Niederlage gegen Haiti verpasste Costa Rica den Gruppensieg!

 

Die Mexikaner haben vor allem in der Offensive enorm viel Qualität und erzielen Treffer um Treffer. Aufgrund dieser Torgefahr ist zwischen Mexiko und Costa Rica nicht nur ein Tipp auf den Sieg von „El Tri“ interessant, sondern auch ein Tipp auf den Handicap-Sieg der Martino-Schützlinge.

Dafür werden äußerst lukrative Quoten von deutlich über 2,00 angeboten. Auf diesen Tipp tätigen wir einen Einsatz von sechs Units. Costa Rica ist aktuell deutlich schwächer als in den letzten Jahren und ein klarer Favoritensieg wäre keine große Überraschung.

 

Mexico Mexiko – Costa Rica Costa Rica beste Quoten * Concacaf Gold Cup 2019

Mexico Sieg Mexiko: 1.42 @Bwin
Unentschieden: 4.33 @Betway
Costa Rica Sieg Costa Rica: 9.00 @Tipico

(Wettquoten vom 28.06.2019, 07:33 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Mexiko / Unentschieden / Sieg Costa Rica:

1: 69%
X: 21%
10%

 

Hier bei Bet365 auf Mexiko wetten

Mexico Mexiko – Costa Rica Costa Rica – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.05 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.10 @Bet365
NEIN: 1.66 @Bet365

Tore, Tore, Tore – Mexiko steht in diesem Jahr für spektakulären Offensivfußball und dahingehend ist ein Über 2,5 in diesem Viertelfinale eine interessante Option. Für mindestens drei Tore zwischen Mexiko und Costa Rica werden Wettquoten in Höhe von über 2,00 angeboten.

Hier bei Bet365 wetten

[TABLE_TIPS=255]

Dominic Martin

Dominic Martin

Alter: 35 Nationalität: Österreich Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Fußball ist seit Kindheitstagen meine große Leidenschaft und aktiv jage ich seit knapp 30 Jahren dem runden Leder hinterher. Doch auch passiv nimmt das runde Leder eine zentrale Rolle ein und es gibt kaum einen Spieler in den europäischen Topligen, der mir kein Begriff ist.

Ansonsten sind die Zahlen meine Heimat, nachdem sich mein beruflicher Werdegang in den Bereich Controlling verlagerte. Daraus ergibt sich eine Mischung aus meiner langjährigen Erfahrung bei der Wettbasis (seit über 10 Jahren), den Kenntnissen vieler Spieler/Mannschaften sowie der Interpretation von Zahlen und Statistiken, die die Basis für meine Analysen darstellen.

Neben dem runden Leder fasziniert mich dank Federer & Co. auch der gelbe Filzball. Somit gibt es von mir auch immer wieder Analysen und Empfehlungen für Tennisspiele zu lesen. Emotionen sind beim Ausüben des Sports wichtig, bei Wetten hingegen nicht. Deshalb ist mein Rat an euch – macht euch Gedanken vor einer Wette und besorgt euch Informationen, um den Value in einer Wette zu entdecken.   Mehr lesen