Enthält kommerzielle Inhalte

Nations League Tipps

Mexiko vs. Costa Rica Tipp, Prognose & Quoten 03.06.2021 – Nations League Concacaf

Zieht Mexiko ins Finale ein?

Ufuk Kaya  3. Juni 2021
Unser Tipp
1/1 zu Quote 2.35
Wettbewerb Nations League CONCACAF
Datum 04.06.2021, 04:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 02.06.2021, 13:49
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Mexiko Costa Rica Tipp
Triumphieren Mexiko und Araujo über Costa Rica? © IMAGO / Icon SMI, 07.07.2019

Die Play-offs in der ersten Auflage der CONCACAF Nations League wurden im letzten Jahr abgesagt und in das Kalenderjahr 2021 verschoben. In dieser Woche ist es nun so weit: Insgesamt vier Mannschaften werden sich beim Finalturnier im „Empower Field at Mile High“ in Denver messen. Darunter auch Mexiko, die in der zweiten Halbfinalpaarung auf Costa Rica treffen werden.

Wie der Quotenvergleich der Wettbasis zeigt, ist die „El Tri“ gegen die Costa-Ricaner favorisiert. Für einen Sieg von Mexiko gegen Costa Rica winken derweil nur Quoten von 1.50. Geht es nach der jüngsten Form der Mexikaner, ist die Einschätzung der Buchmacher durchaus nachvollziehbar. Seit September 2019 hat Mexiko immerhin nur ein einziges Länderspiel verloren.

Inhaltsverzeichnis


In vier der letzten fünf Länderspiele setzte sich die mexikanische Nationalmannschaft durch, darunter auch die jüngste Generalprobe gegen Island. Vor knapp zwei Monaten konnte sich die „El Tri“ zudem im Rahmen eines Testspiels bereits gegen die costa-ricanische Nationalmannschaft durchsetzen. Damals gab es ein knappes 1:0 für die Mexikaner – ein gutes Omen vor dem anstehenden Halbfinale?

Unser Value Tipp:
Mexiko (-1.5)
bei 888sport zu 2.55
Wettquoten Stand: 02.06.2021, 13:49
* 18+ | AGB beachten

Mexico Mexiko – Statistik & aktuelle Form

Mexiko gehört zu den Aushängeschildern der CONCACAF, immerhin ist die „El Tri“ unter anderem auch Rekordsieger beim Gold Cup. Unter den vier Mannschaften, die an den Play-offs der ersten CONCACAF Nations League Auflage teilnehmen, ist Mexiko favorisiert auf den Titelgewinn. Wird an die jüngste Form angeknüpft, sollte daher das Halbfinale gegen Costa Rica keine allzu große Hürde sein.

Seit der Testspielniederlage gegen Argentinien (0:4) im September 2019 hat die mexikanische Nationalmannschaft nur eines von 13 Länderspielen verloren. In elf der 13 Länderspiele feierte Mexiko einen Sieg, nur gegen Wales (0:1) und Algerien (2:2) blieb die „El Tri“ sieglos. Zuletzt gab es für Mexiko wieder zwei Siege in Folge, darunter auch das Freundschaftsspiel gegen Costa Rica.

Gegen den kommenden Gegner hat Mexiko seit Oktober 2013 kein einziges Länderspiel mehr verloren. Nach dem jüngsten Sieg gegen die Costa-Ricaner gehen die Mexikaner daher mit breiter Brust in das Halbfinalspiel in Denver. Setzt sich die „El Tri“ erneut durch, winken bei Mexiko gegen Costa Rica passable Quoten für einen Tipp auf den mexikanischen Favoriten.

Bet3000 übernimmt 5% Wettsteuer!

Bet3000 Bonus Triple
AGB gelten | 18+

Lässt Mexiko die Muskeln in der Offensive spielen?

Bei der Generalprobe vor den Play-off-Spielen in der CONCACAF Nations League gab es für die Mexikaner im Testspiel gegen Island einen wohlverdienten Sieg. Über 90 Minuten hinweg dominierte die „El Tri“ das Freundschaftsspiel gegen die Isländer, überraschenderweise lag Mexiko zur Halbzeit dennoch mit 0:1 hinten.

Nach der Einwechslung von Hirving Lozano, dem Starspieler in der mexikanischen Nationalmannschaft, glückte jedoch das Comeback. Der Flügelspieler vom SSC Napoli netzte gegen Island zwei Tore ein. Gegen Costa Rica wird Lozano in der Startelf gesetzt sein, im Vergleich zur Startaufstellung gegen Island sind ohnehin zahlreiche Veränderungen zu erwarten.

Nationaltrainer Gerardo Martino hatte nämlich im Hinblick auf die Play-off-Spiele zahlreiche Leistungsträger geschont, erst nach dem Seitenwechsel kamen vereinzelt Starspieler wie Lozano ins Spiel. Beim Halbfinale gegen Costa Rica wird Mexiko weitestgehend in Bestbesetzung sein.


Voraussichtliche Aufstellung von Mexiko:

Ochoa – Gallardo, Araujo, Salcedo, Sanchez – Alvarez, Herrera, Guardado – Lainez, Lozano, Antuna

Letzte Spiele von Mexiko:

Letzte Spiele
10/08 202108/1003:40
10/08 202108/10
1-1
-
09/09 202109/0902:05
09/09 202109/09
1-1
-
09/06 202106/0901:00
09/06 202106/09
0-1
-
09/03 202103/0904:00
09/03 202103/09
2-1
-

Costa Rica Costa Rica – Statistik & aktuelle Form

Verglichen mit den formstarken Mexikanern geht Costa Rica nicht gerade in bester Verfassung in die Play-offs. Seit November 2019 haben die „Los Ticos“ kein einziges Länderspiel mehr gewonnen. In den letzten acht Länderspielen gab es für Costa Rica insgesamt fünf Niederlagen. Lediglich gegen Bosnien (0:0), Katar (1:1) und Haiti (1:1) blieb die Mannschaft von Nationaltrainer Rónald González ungeschlagen.

Letztmals absolvierte Costa Rica im März 2021 ein Länderspiel, damals gab es eine knappe Niederlage gegen den kommenden Gegner aus Mexiko. Über weite Strecken konnten die „Los Ticos“ dabei der starken Offensive der Mexikaner trotzen, erst eine Minute vor dem Ende der regulären Spielzeit gab es den entscheidenden Gegentreffer, der zur Niederlage führte.

Einen ähnlichen Spielverlauf schließen wir auch beim anstehenden Halbfinale keineswegs aus. Costa Rica hat zwar das Abwehrbollwerk, um die Offensive der Mexikaner in Schach zu halten. Dafür fehlt jedoch die Durchschlagskraft in der Offensive. Beim Testspiel gegen Mexiko hatten die „Los Ticos“ in 90 Minuten nur einen erfolgreichen Schuss auf das Tor der „El Tri“ gehabt.
 

Rehabilitiert sich Kolumbien unter dem neuen Trainer?
Peru vs. Kolumbien, 03.06.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Costa Rica ohne Keylor Navas

In den Play-offs muss Costa Rica auf Stammkeeper Keylor Navas verzichten. Verletzungsbedingt wird der Starspieler der costa-ricanischen Nationalmannschaft nicht am Finalturnier in Denver teilnehmen. Schwerwiegend ist der Ausfall allemal, immerhin war Navas ein starker Rückhalt der Costa-Ricaner.

In seiner Abwesenheit wird Nationaltrainer Rónald Gonzalez voraussichtlich auf Alvarado im Kasten setzen. Verglichen mit der Startelf, die in der letzten Länderspielpause eine knappe Niederlage gegen Mexiko kassierte, werden bei den „Los Ticos“ keine größeren Veränderungen zu erwarten sein.

Gewinnen die Costa-Ricaner erstmals seit Oktober 2013 ein Länderspiel gegen die „El Tri“, werden in der 888Sport-App bei Mexiko gegen Costa Rica attraktive Quoten für einen Tipp auf den Außenseiter ausgezahlt. Wetten darauf sind bei der jüngsten Formkurve der „Los Ticos“ jedoch mit viel Risiko verbunden.


Voraussichtliche Aufstellung von Costa Rica:

Alvarado – Calvo, Waston, Oviedo, Fuller – Cruz, Sequeira, Ruiz – Venegas, Forbes, Campbell

Letzte Spiele von Costa Rica:

Letzte Spiele
10/08 202108/1002:05
10/08 202108/10
0-0
-
09/09 202109/0903:00
09/09 202109/09
1-1
-
09/06 202106/0901:00
09/06 202106/09
0-1
-
09/03 202103/0903:05
09/03 202103/09
0-0
-

Mexiko – Costa Rica Wettquoten im Vergleich 04.06.2021 – Halbzeit / Endstand

Buchmacher
Wettquoten Stand: 22.10.2021, 02:06
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Schon zum 56. Mal treffen die beiden Nationen aufeinander. In den 55 Spielen steht den Mexikanern derweil eine Bilanz von 30-18-7 gegen Costa Rica zu Buche. Im Schnitt sind in den Länderspielen zwischen den beiden Mannschaften weniger als 2,5 Tore pro Spiel gefallen. Gut möglich, dass sich auch beim anstehenden Spiel zwischen Mexiko vs. Costa Rica eine Prognose darauf bewahrheitet.

Wie zuvor schon erwähnt trafen die Costa-Ricaner schon vor knapp zwei Monaten im Rahmen eines Testspiels auf Mexiko. Erwartungsgemäß blieb die mexikanische Nationalmannschaft dabei wieder ungeschlagen und baute damit auch die laufende Serie von sieben Länderspielen ohne Niederlage gegen Costa Rica weiter aus.

Statistik Highlights für Mexico Mexiko gegen Costa Rica Costa Rica

Wettbasis-Prognose & Mexico Mexiko – Costa Rica Costa Rica Tipp

Unter den vier Mannschaften bei den Play-Offs der CONCACAF Nations League hat zweifelsohne die mexikanische Nationalmannschaft die beste Chance auf die Trophäe. Nicht nur die jüngste Form der Mexikaner bekräftigt diese Einschätzung, sondern auch der vielversprechende Kader der „El Tri“. Vor allem in der Offensive ist Mexiko stark besetzt.

Starspieler in der Angriffsabteilung ist Hirving Lozano. Der Flügelspieler vom SSC Napoli führte seine Mannschaft schon bei der Generalprobe gegen Island zum Sieg. Gut möglich, dass Lozano auch beim Halbfinale gegen Costa Rica zum entscheidenden Faktor wird. Immerhin ist die Defensive der „Los Ticos“ nur schwer zu knacken.

Key-Facts – Mexiko vs. Costa Rica Tipp
  • Vor knapp zwei Monaten setzte sich Mexiko bereits mit 1:0 gegen Costa Rica durch.
  • Mexiko hat nur eines der letzten 13 Länderspiele verloren.
  • Costa Rica hat seit November 2019 kein Länderspiel mehr gewonnen.

Mexiko hat die nötige Erfahrung und auch das offensive Arsenal, um das Halbfinale gegen Costa Rica zu meistern. Wird bedacht, wie stark sich die mexikanische Nationalmannschaft unter der Leitung von Chefcoach Gerardo Martino zuletzt präsentierte, wäre es mehr als überraschend, wenn die „El Tri“ das Finale bei der CONCACAF Nations League verpasst.

Bei Mexiko gegen Costa Rica zielt unser Tipp zu guten Wettquoten auf „HT/FT: 1/1“ ab, wofür wir fünf von zehn möglichen Units einsetzen. Noch unklar, wie eine Halbzeit-/Endstandwette funktioniert? Dann ab ins Wett-ABC der Wettbasis, wo alle Fachbegriffe rund ums Wetten erklärt werden.

Sportwetten Bonus annehmen oder ablehnen
Lohnt sich jeder Wettbonus? – Wettbasis.com Ratgeber

 

Mexico Mexiko vs. Costa Rica Costa Rica – beste Quoten Nations League CONCACAF

Mexico Sieg Mexiko: 1.50 @888sport
Unentschieden: 4.10 @Interwetten
Costa Rica Sieg Costa Rica: 7.25 @888sport

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Mexiko / Unentschieden / Sieg Costa Rica:

1
65%
X
22%
2
13%

Mexico Mexiko – Costa Rica Costa Rica – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.10 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.70 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.20 @Bet365
NEIN: 1.61 @Bet365

Wettquoten Stand: 02.06.2021, 13:49
* 18+ | AGB beachten