Enthält kommerzielle Inhalte

Mauretanien vs. Angola Tipp, Prognose & Quoten – Afrika Cup 2019

Punktet Mauretanien erstmals beim Afrika Cup?

Mauretanien und die Jagd nach den ersten Punkt beim African Cup of Nations. Zum ersten Mal sind die Löwen aus Chinguetti beim Afrika Cup mit dabei. Natürlich hat die Mannschaft von Corentin Martins davon profitiert, dass das Teilnehmerfeld auf 24 aufgestockt wurde, aber dennoch will man sich in Ägypten nicht als Kanonenfutter präsentieren. Der Sprung in das Achtelfinale käme schon überraschend, aber er erscheint nicht unmöglich. Am Samstag will man nun endlich punkten. Der Gegner scheint mit Angola prädestiniert zu sein, denn auch die Palancas Negras haben nur einen Slot ergattern können, weil nun 24 Teams bei diesem Turnier am Start sind.

Inhaltsverzeichnis

Mauretanien hatte aber keinen guten Einstand auf der Bühne des Afrika Cups. Im Auftaktspiel unterlagen die Mauretanier gegen den Nachbarn aus Mali gleich mit 1:4. Immerhin ist schon einmal der erste Treffer gelungen. Angola konnte unerwartet einen Punkt gegen Tunesien ergattern. Nehmen wir nur das erste Spiel zum Maßstab, dann wäre im Duell zwischen Mauretanien und Angola eine Prognose auf einen angolanischen Sieg angebracht. Angola scheint für die Löwen aus Chinguetti aber die wohl einfachste Aufgabe in dieser Vorrunde zu sein. Von daher muss ein Sieg her, denn wenn wir erwarten, dass es im abschließenden Duell gegen Tunesien eine weitere Pleite gibt, sollten es schon drei Punkte sein, um sich nach Möglichkeit als einer der vier besten Gruppendritten für das Achtelfinale zu qualifizieren.

Die Tendenz geht aber schon in die Richtung, dass im Match zwischen Mauretanien und Angola ein Tipp auf den WM-Teilnehmer von 2006 die erste Wahl sein sollte. Der Einfluss der Portugiesen als ehemalige Kolonialmacht hat Fußball in Angola populär gemacht. Wenn man schon dem Europameister nacheifert, sollte das nicht der verkehrte Weg sein. Die Angolaner könnten mit einem Sieg wahrscheinlich die Fahrkarte für die Playoffs bereits lösen. Es ist kaum vorstellbar, dass man mit vier Zählern nicht weiterkommt. Vielleicht weiß aber der Underdog zu überraschen. Der Anpfiff zum Gruppenspiel beim Afrika Cup 2019 zwischen Mauretanien und Angola im New Suez Stadium erfolgt am 29.06.2019 um 16:30 Uhr.

Punktet Mauretanien?
Ja
2.02
Nein
1.75

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 27.06.2019, 06:33 Uhr)

Mauretanien – Statistik & aktuelle Form

Mauretanien Logo

Wenn wir allein einen Blick auf den Kader der Mauretanier werfen, dann wird klar, dass dieses Team als Underdog nach Ägypten gereist ist. Zahlreiche Spieler, die auch beim African Cup of Nations mit dabei sind, haben einen deutlich höheren Marktwert als das gesamte Team der Mauretanier. Dabei meinen wir nicht einmal die Superstars um Sadio Mane oder Mo Salah. Einige Akteure kicken sogar in der nationalen Liga, zu der uns nicht viel bekannt ist.

Die Löwen von Chinguetti sind also eine große Unbekannte bei diesem Turnier. Wenn wir aber auf die Länderspiele in den vergangenen Monaten schauen, dann sind doch einige respektable Ergebnisse mit dabei. Unter anderem gab es einen Sieg gegen Burkina Faso oder auch Angola. Zuletzt gab es aber zwei Niederlagen, die vielleicht nicht gut für den Kopf waren. Man hat aber gesehen, dass die Löwen an guten Tagen durchaus auch gute Resultate erzielten können. Vielleicht sollten wir deshalb vor dem Spiel zwischen Mauretanien und Angola die Quoten auf einen Punkt oder gar einen Sieg der Elf von Corentin Martins prüfen.

Gegen Mali haben die Mauretanier beim Debüt eigentlich einen ordentlichen Eindruck hinterlassen. Die meisten Statistiken dieses Matches waren ausgeglichen. Relevant ist aber, was an der Anzeigetafel steht, und dort war ein 4:1-Sieg der Malier zu lesen. 37 Minuten stand es noch 0:0, doch nach dem ersten Gegentreffer haben die Löwen ein wenig den Mut verloren. Noch vor der Pause klingelte es zum zweiten Mal und kurz nach dem Wechsel erhöhte Mali auf 3:0.

„Wir werden weiter versuchen, uns zu verbessern. Wir dürfen weniger Lücken zulassen und müssen über 90 Minuten aggressiv zu Werke gehen.“

Corentin Martins
Moctar El Hacen konnte per Elfmeter noch einmal verkürzen, ehe Mali den Treffer zum 4:1-Endstand nachlegte. Corentin Martins machte aber klar, dass er den Afrika Cup weiterhin zur Entwicklung seiner Spieler nutzen will. Allerdings hat er auch angesprochen, was seine Akteure gegen Angola verbessern müssen. Aggressive Zweikampfführung und eine kompaktere Defensive waren die hauptsächlichen Punkte. Der Coach ließ sich bisher nicht in die Karten schauen, ob er seine Formation gegen Angola verändern wird.

Voraussichtliche Aufstellung von Mauretanien:
Souleymane – Abeid, Abdoul Ba, N’Diaye, Abou Demba – Camara, Dellahi, Coulibaly, Hacen – Diakite, Adama Ba – Trainer: Martins

Letzte Spiele von Mauretanien:
24.06.2019 – Mali vs. Mauretanien 4:1 (Afrika-Cup)
18.06.2019 – Benin vs. Mauretanien 3:1 (Freundschaftsspiel)
14.06.2019 – Mauretanien vs. Madagaskar 3:1 (Freundschaftsspiel)
22.03.2019 – Burkina Faso vs. Mauretanien 1:0 (Afrikameisterschaft Qualifikation)
18.11.2018 – Mauretanien vs. Botswana 2:1 (Afrikameisterschaft Qualifikation)

Mauretanien vs. Angola – Wettquoten Vergleich * – Afrika Cup 2019

Bet365 Logo Comeon Logo Bwin Logo Betway Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Comeon
Hier zu
Bwin
Hier zu
Betway
Mauretanien
5.50 5.10 5.00 4.75
Unentschieden 3.20 3.30 3.40 3.30
Angola
1.75 1.77 1.75 1.83

(Wettquoten vom 27.06.2019, 06:33 Uhr)

Angola Angola – Statistik & aktuelle Form

Angola Logo

Es ist schon merkwürdig, was mit der Nationalmannschaft aus Angola so passiert. Die Teilnahme am COSAFA Cup, der im Prinzip als Vorbereitung auf den African Cup of Nations bestens geeignet ist, wurde abgesagt. In Ägypten war vor dem Start des Turniers noch ein Testspiel gegen Südafrika vereinbart, das die Angolaner wegen zu wenig Trainingseinheiten ebenfalls abgesagt haben. Derartige Umstände kennt man in Europa vielleicht noch aus dem unteren Amateurbereich, aber bei Nationalteams sollte das eher nicht der Fall sein.

Durch die vielen Spielausfälle ist Angola allerdings seit vier Partien ungeschlagen. Die letzte Niederlage gab es ausgerechnet in der Qualifikation für den Afrika Cup. Wie es der Zufall wollte, spielen beide Mannschaften nun in Ägypten wieder gegeneinander. Der Kader der Palancas Negras gibt mit Bastos von Lazio Rom, Bruno Gaspar von Sporting Lissabon oder Wilson Eduardo aus Braga durchaus etwas her. Auch vor diesem Hintergrund sollte im Duell zwischen Mauretanien und Angola eine Prognose auf die Elf von Srdjan Vasiljevic folgerichtig sein.

Im Auftaktspiel gegen Tunesien, gemäß Angolas Trainer die stärkste Mannschaft des Kontinents, sah es gar nicht schlecht aus, was der WM-Teilnehmer von 2006 auf den Rasen gezaubert hat. Insgesamt war es eine ausgeglichene Partie, die auch zu Gunsten der Angolaner hätte ausgehen können. Tunesien ging nach 34 Minuten mit 1:0 in Führung. Angola gab sich aber niemals auf und wurde eine Viertelstunde vor dem Ende durch ein Tor von Djalma belohnt.

„Wir sind zum Afrika Cup gekommen, um uns der Welt vorzustellen. Nach siebenjähriger Abwesenheit ist es für uns ein großer Erfolg, dabei zu sein. Dennoch ist es unser Wunsch, gut zu spielen und eine Runde weiterzukommen.“

Srdjan Vasiljevic
Das 1:1 war auch der Endstand und die Angolaner konnten einen unerwarteten Punkt verbuchen. Allerdings lässt Coach Srdjan Vasiljevic wissen, dass er seine Mannschaft weiterhin nur als Außenseiter ansieht, auch wenn er natürlich gerne im Achtelfinale noch mit von der Partie wäre. Wenn wir den Auftritt von Angola gegen Tunesien noch einmal Revue passieren lassen, dann war das schon in Ordnung, obwohl wir Tunesien nicht so stark sehen würden wie der angolanische Trainer. Dennoch besteht wohl keine Veranlassung, an der Startelf Veränderungen vorzunehmen.

Voraussichtliche Aufstellung von Angola:
Tony – Paizo, Massunguna, Bastos, Gaspar – Herenilson, Cruz – Djalma, Fredy, Eduardo – Mateus – Trainer: Vasiljevic

Letzte Spiele von Angola:
24.06.2019 – Tunesien vs. Angola 1:1 (Afrika-Cup)
08.06.2019 – Angola vs. Guinea-Bissau 2:0 (Freundschaftsspiel)
22.03.2019 – Botswana vs. Angola 0:1 (Afrikameisterschaft Qualifikation)
18.11.2018 – Angola vs. Burkina Faso 2:1 (Afrikameisterschaft Qualifikation)
16.10.2018 – Mauretanien vs. Angola 1:0 (Afrikameisterschaft Qualifikation)

 

Gewinnt Schweden nach 24 Jahren mal wieder gegen Deutschland?
Deutschland vs. Schweden, 29.06.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Mauretanien vs. Angola Angola Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Es haben tatsächlich zwischen Mauretanien und Angola erst zwei Spiele stattgefunden. Nach jeweils einem Heimsieg ist der direkte Vergleich ausgeglichen. Die beiden Partien wurden im Rahmen der Qualifikation für den laufenden Afrika Cup ausgetragen. Überraschend konnten sich Mauretanien und Angola durchsetzen und Botswana und Burkina Faso eliminieren. Der 1:0-Sieg der Löwen im Oktober des vergangenen Jahres war die letzte Niederlage der Angolaner. Adama Ba war der Torschütze des goldenen Treffers beim 1:0-Sieg.

Mauretanien gegen Angola Angola Tipp & Prognose – 29.06.2019

Mauretanien ist im afrikanischen Fußball sicher keine große Nummer, aber diese Mannschaft verfügt über ein großes Herz. Immerhin konnte man sich erstmals für den Afrika Cup qualifizieren und dort soll nach dem ersten Tor nun auch der erste Punkt oder gar Sieg her. Immerhin waren es die Löwen, die dem kommenden Gegner die letzte Niederlage beigebracht haben. Von daher können wir es uns vorstellen, im Duell zwischen Mauretanien und Angola einen Tipp auf einen Punktgewinn des Neulings abzugeben. Angola ist aber seit vier Partien ungeschlagen und hat zum Turnierauftakt gegen Tunesien eine reife Leistung gezeigt.

 

Key-Facts – Mauretanien vs. Angola Tipp

  • Angola hat in den vergangenen vier Spielen nicht mehr verloren.
  • Mauretanien wartet weiterhin auf den historisch ersten Punkt beim Afrika Cup.
  • Die letzte Niederlage, die Angola kassiert hat, gab es ausgerechnet gegen Mauretanien.

 

Die Angolaner gehen als Favorit in dieses zweite Gruppenspiel, aber wir sehen sie nicht so weit vorne, dass der Außenseiter sich nicht mindestens ein Unentschieden erkämpfen könnte. Deshalb haben wir uns dazu entschieden, im Match zwischen Mauretanien und Angola die Wettquoten auf die doppelte Chance 1X zu bespielen. Wir können uns nämlich sehr gut vorstellen, dass Angola sich schwertut und Mauretanien zumindest ein Remis holen kann.

 

Mauretanien – Angola Angola beste Quoten * Afrika Cup 2019

Sieg Mauretanien: 5.50 @Bet365
Unentschieden: 3.50 @Unibet
Angola Sieg Angola: 1.83 @Betway

(Wettquoten vom 27.06.2019, 06:33 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Mauretanien / Unentschieden / Sieg Angola:

1: 18%
X: 28%
2: 54%

 

Hier bei Bet365 auf Doppelte Chance 1X wetten

Mauretanien – Angola Angola – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.60 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.47 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.25 @Bet365
NEIN: 1.57 @Bet365

Hier bei Bet365 wetten

[TABLE_TIPS=252]

Levin Leitl

Levin Leitl

Alter: 48 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Ich bin in einem fußballverrückten Haushalt aufgewachsen, in dem jeder irgendetwas mit dem runden Leder zu tun hatte. So schauten wir gemeinsam viele Partien und begannen schon früh damit, Spiele und einzelne Mannschaften zu analysieren. Das hat sicherlich auch in meiner aktiven Zeit geholfen, die mich bis in die Oberliga geführt hat.

Generell interessiere ich mich aber beinahe für jede Sportart und bevor ich mir am Fernseher einen Film oder eine Serie anschaue, läuft doch eher ein Handballspiel, ein exotisches Fußballmatch oder im Winter auch gerne irgendeine Sportart auf Schnee und Eis, wie zum Beispiel Biathlon oder alpiner Skisport.

Man muss nicht auf alles wetten, das man schaut. Wenn aber seriös gewettet werden will und seine Einsätze dabei nicht zu hoch ansetzt, dann kann ein Tipp auf ein Live-Event, welches man gerade verfolgt, den Reiz steigern. Denkt aber immer daran: Setzt nicht mehr, als ihr euch leisten könnt.   Mehr lesen