Enthält kommerzielle Inhalte

Afrika Cup Tipps

Marokko vs. Südafrika Tipp, Prognose & Quoten 09.06.2022 – Afrika Cup of Nations Quali

Wer startet mit einem Sieg in die Quali?

Levin Leitl  9. Juni 2022
Unser Tipp
1/1 zu Quote 2.35
Wettbewerb Afrika Cup of Nations Quali
Datum 09.06.2022, 21:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 08.06.2022, 16:24
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Landet Marokko (im Bild: Achraf Hakimi) gegen Südafrika einen souveränen Heimsieg?
Landet Marokko (im Bild: Achraf Hakimi) gegen Südafrika einen souveränen Heimsieg? © IMAGO / ZUMA Wire, 30.01.2022

Im kommenden Jahr findet der Afrika Cup in der Elfenbeinküste statt. Die Qualifikation sollte für die besten Mannschaften des Kontinents keine sonderlich große Herausforderung sein. In den zwölf Vierergruppen qualifizieren sich jeweils die besten beiden Teams für das Endturnier. Gerade in Afrika spielt die Politik im Fußball aber auch immer eine Rolle.

Inhaltsverzeichnis

In der Gruppe K sollten eigentlich Marokko, Südafrika, Simbabwe und Liberia die beiden Tickets zum Afrika Cup unter sich ausmachen. Das Team aus Simbabwe wurde aber disqualifiziert und so sollte schon vor dem ersten Match zwischen Marokko und Südafrika der Weg für diese beiden Nationen frei sein. Der Außenseiter aus Liberia wird sich mit großer Wahrscheinlichkeit nicht als Stolperstein erweisen.

Von daher geht es womöglich gleich im ersten Match schon um eine Vorentscheidung im Kampf um den Gruppensieg, wenn die Bafana Bafana in Rabat zu Gast sein wird. Den Atlaslöwen dürfte es sehr gelegen kommen, dass man nur vier Spiele für die Qualifikation benötigt, denn der Blick der Elf von Vahid Halilhodzic geht erst einmal in Richtung WM in Katar. Deshalb sollte auch klar sein, dass im Duell zwischen dem WM-Teilnehmer Marokko und Südafrika die erste Prognose zu einem Heimsieg gehen muss.

Marokko – Südafrika Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
HT/FT Marokko 2.30 Wettquoten Bet365 mittel
Sieg Marokko 1.55 Wettquoten Unibet gering
Marokko -1,5 2.70 Wettquoten Unibet mittel
Wettquoten Stand: 08.06.2022, 16:24
18+ | AGB beachten

Bei nur drei Mannschaften in einer Gruppe wäre ein Sieg im Auftaktmatch bereits ein Meilenstein in Richtung Elfenbeinküste. Gerade die Heimspiele muss man gewinnen und da sollte nicht allzu viel im Weg stehen, denn die Atlaslöwen haben im eigenen Stadion seit gut drei Jahren nicht mehr verloren. Von daher ist es mehr als eine Tendenz, im Duell zwischen Marokko und Südafrika einen Tipp beim Wettanbieter Happybet auf einen Erfolg der Hausherren zu platzieren.

Unser Value Tipp:
Marokko -1,5
bei Unibet zu 2.70
Wettquoten Stand: 08.06.2022, 16:24
* 18+ | AGB beachten

Morocco Marokko – Statistik & aktuelle Form

In Nordafrika ist Vahid Halilhodzic eine Legende, nachdem er mit Algerien bei der WM 2014 für Furore gesorgt hat und nun mit Marokko bei der WM 2022 teilnehmen wird. Allerdings pfeifen es die Spatzen von den Dächern, dass der Bosnier schon bald wieder die algerischen Wüstenfüchse übernehmen könnte, denn in Marokko hat er sich nicht nur Freunde gemacht.

BildBet: 100 € Wette!


AGB gelten | 18+

Heimstarke Marokkaner

Die Ergebnisse sprechen aber für den Trainer. Seit gut drei Jahren haben die Atlaslöwen keine Heimpleite mehr kassiert. Überhaupt gab es bis letzte Woche in dieser Zeit nur die Niederlagen beim Arab Cup gegen Algerien im Elfmeterschießen und gegen Ägypten beim Afrika Cup nach Verlängerung. Von daher schauen wir im Duell zwischen Marokko und Südafrika nicht auf die Quoten auf eine Heimpleite.

In der letzten Woche hat es die Marokkaner aber tatsächlich wieder einmal erwischt. In Cincinnati unterlag das Team von Vahid Halilhodzic den Vereinigten Staaten mit 0:3. Marokko war über 90 Minuten so gut wie chancenlos. In den nationalen Medien war von einem Desaster die Rede, so dass der Coach kurzerhand die Pressekonferenz vor dem Südafrika-Spiel abgesagt hat.

So geht er weiterhin unangenehmen Fragen aus dem Weg, etwa nach dem marokkanischen Superstar Hakim Ziyech von Chelsea, der weiterhin nicht für die Länderspiele der Marokkaner nominiert wird. Ansonsten fehlen am Donnerstag Sofiane Boufal und Ryan Mmaee. Dafür sind beispielsweise Achraf Hakimi, Amine Harit und der Neu-Münchener Noussair Mazraoui mit von der Partie.


Voraussichtliche Aufstellung von Marokko:

Bono – Aguerd, Saiss, S. Mmaee – Amrabat, Mazraoui, Taarabt, Harit, Hakimi – Aboukhlal, En-Nesyri – Trainer: Halilhodzic

Letzte Spiele von Marokko:

Letzte Spiele
23/09/202223/0921:05
23/09/202223/09
2-0
-
09/06/202209/0621:00
09/06/202209/06
2-1
-
02/06/202202/0601:30
02/06/202202/06
3-0
-

South Africa Südafrika – Statistik & aktuelle Form

Eigentlich müsste die Bafana Bafana eine der besten Mannschaften in Afrika sein. Beim letzten Afrika Cup waren die Südafrikaner aber nicht einmal qualifiziert. Dabei gilt die nationale Premier League als die wohl beste und ausgeglichenste Liga des Kontinents. Lediglich bei der Nationalmannschaft scheinen diese Informationen zuletzt nicht angekommen zu sein.
 

Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+

 

Neu formierte Bafana Bafana

In der WM-Qualifikation sind die Südafrikaner an Ghana gescheitert. Von daher gab es in diesem Jahr gerade einmal zwei Testspiele, wahrscheinlich zu wenig, um eine starke Mannschaft zu entwickeln. Insgesamt wartet das Team von Hugo Broos seit drei Spielen sogar auf einen eigenen Treffer. Deshalb lehnen wir uns aus dem Fenster und geben im Duell zwischen Marokko und Südafrika eine Prognose auf einen Heimsieg ohne Gegentreffer ab.

„Wir kennen die Marokkaner gut. Sie sind ein starkes Team, aber wir werden einen Plan haben und wollen den umsetzen.“

Hugo Broos

Zuletzt waren die Südafrikaner im März in einem Testspiel aktiv, fungierten dabei aber lediglich als Sparringspartner des Weltmeisters aus Frankreich. Am Ende stand in Lille eine bittere 0:5-Pleite zu Buche. Auf diesem Niveau ist die Bafana Bafana im Augenblick einfach nicht konkurrenzfähig. Immerhin hat man mit den Atlaslöwen nun einen Gegner vor der Brust, der nicht ganz aus dem obersten Regal des Weltfußballs ist.

Den Neuaufbau der Südafrikaner nimmt Hugo Broos sehr ernst. Percy Tau ist mit 31 Länderspielen schon der erfahrenste Kicker im Aufgebot. Dafür gibt es in Kader 15 Debütanten. Auf eine zweistellige Anzahl Länderspiele kommt gerade einmal eine Handvoll Spieler. Südafrika wird also mit einer nahezu komplett neu formierten Mannschaft in Rabat antreten.


Voraussichtliche Aufstellung von Südafrika:

Williams – Maela, Nobbie, Mashego, Lakay – Morena, Monare, Mosele, Sithole – Tau, Dolly – Trainer: Broos

Letzte Spiele von Südafrika:

Letzte Spiele
29/03/202229/0321:15
29/03/202229/03
5-0
-
25/03/202225/0318:00
25/03/202225/03
0-0
-
11/11/202111/1120:00
11/11/202111/11
1-0
-

Unser Marokko – Südafrika Tipp im Quotenvergleich 09.06.2022 – Halbzeit / Endstand

Buchmacher
Wettquoten Stand: 02.10.2022, 21:45
* 18+ | AGB beachten

Marokko – Südafrika Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Rein geografisch gesehen können zwei Länder auf dem afrikanischen Kontinent gar nicht weiter auseinanderliegen. Vielleicht ist das der Grund, weshalb sich Marokko und Südafrika erst einmal zu einem Testspiel getroffen werden. Weitere fünfmal sind sich die beiden Auswahlteams beim Afrika Cup begegnet. Im direkten Vergleich liegt Südafrika mit 2:1-Siegen bei drei Remis vorne.

Inzwischen geht die Schere zwischen diesen beiden Teams aber immer weiter auseinander, und zwar zu Gunsten der Atlaslöwen. So holten sich die Marokkaner ihren einzigen Sieg gegen die Bafana Bafana auch ausgerechnet beim letzten Aufeinandertreffen. Beim Afrika Cup 2019 in Ägypten siegte Marokko in der Gruppenphase nach einem Treffer von Moubarak Boussoufa mit 1:0.

Statistik Highlights für Morocco Marokko gegen Südafrika South Africa

International
  • Albanien
  • Algerien
  • Andorra
  • Angola
  • Antigua und Barbuda
  • Argentinien
  • Armenien
  • Aserbaidschan
  • Australien
  • Bahrain
  • Barbados
  • Belgien
  • Benin
  • Bermuda
  • Bolivien
  • Bosnien und Herzegowien
  • Botswana
  • Brasilien
  • Bulgarien
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Chile
  • China
  • Costa Rica
  • Demokratische Republik Kongo
  • Deutschland
  • Dänemark
  • Ecuador
  • El Salvador
  • Elfenbeinküste
  • England
  • Estland
  • Eswatini
  • Fidschi
  • Finnland
  • Frankreich
  • Französisch-Polynesien
  • Färöer Inseln
  • Gabun
  • Gambia
  • Georgien
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Grenada
  • Griechenland
  • Guadeloupe
  • Guatemala
  • Guinea
  • Haiti
  • Honduras
  • Hongkong
  • Indien
  • Indonesien
  • International
  • Irak
  • Iran
  • Irland
  • Island
  • Israel
  • Italien
  • Jamaika
  • Japan
  • Jemen
  • Jordanien
  • Kamerun
  • Kanada
  • Kap Verde
  • Kasachstan
  • Katar
  • Kenia
  • Kolumbien
  • Kongo
  • Kosovo
  • Krim
  • Kroatien
  • Kuba
  • Kuwait
  • Lesotho
  • Lettland
  • Libanon
  • Liberia
  • Libyen
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Madagaskar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Mali
  • Malta
  • Marokko
  • Martinicka
  • Mauritius
  • Mexiko
  • Moldawien
  • Montenegro
  • Mosambik
  • Myanmar
  • Namibia
  • Neuseeland
  • Nicaragua
  • Niederland
  • Nigeria
  • Nordirland
  • Nordmazedonien
  • Norwegen
  • Oman
  • Pakistan
  • Palästina
  • Panama
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippinen
  • Polen
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Ruanda
  • Rumänien
  • Russland
  • Salomon Inseln
  • Sambia
  • San Marino
  • Saudi Arabien
  • Schottland
  • Schweden
  • Schweiz
  • Senegal
  • Serbien
  • Sierra Leone
  • Simbabwe
  • Singapur
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • St. Kätzchen und Nevis
  • St. Vincent und die Grenadinen
  • Sudan
  • Syrien
  • Südafrika
  • Südkorea
  • Tadschikistan
  • Taiwan
  • Tansania
  • Thailand
  • Togo
  • Trinidad und Tobago
  • Tschad
  • Tschechien
  • Tunesien
  • Turkmenistan
  • Türkei
  • USA
  • Uganda
  • Ukraine
  • Ungarn
  • Uruguay
  • Usbekistan
  • Vanuatu
  • Venezuela
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vietnam
  • Wales
  • Weißrussland
  • Zypern
  • Ägypten
  • Österreich
Afrika Nations Cup
  • Weltmeisterschaft (Frauen)
  • Europameisterschaft
  • Champions League
  • UEFA Super Cup
  • Weltmeisterschaft
  • Europa League
  • Afrika Nations Cup
  • Asien Cup
  • Copa America
  • CONCACAF Gold Cup
  • Conferations Cup
  • Copa Libertadores
  • Olympische Sommerspiele
  • Olympische Sommerspiele (Frauen)
  • AFC Champions League
  • CAF Champions League 1
  • CONCACAF Champions League
  • Champions World Series
  • Copa Südamerika
  • Ost Asien Meisterschaft
  • Europameisterschaft U-21
  • Freundschaftsspiele
  • Klubweltmeisterschaft
  • Royal League
  • Klub Freundschaftsspiele
  • Freundschaftsspiele Klub
  • Uhren Cup
  • Carlsberg Cup
  • Europameisterschaft (Frauen)
  • Europameisterschaft U-19
  • Europameisterschaft U-17
  • Freundschaftsspiele U-21
  • Golf Cup
  • Recopa Sudamericana
  • Toulon Turnier
  • Vodafone Cup
  • Weltmeisterschaft U-20
  • Weltmeisterschaft U-17
  • World Cup Qualification UEFA
  • World Cup Qualification CONMEBOL
  • World Cup Qualification Inter-Confederation
  • Freundschaftsspiele (Frauen)
  • Kappa Cup
  • World Cup Qualification AFC
  • World Cup Qualification CAF
  • World Cup Qualification CONCACAF
  • World Cup Qualification OFC
  • OFC Champions League
  • CFU Klub Meisterschaft
  • AFF Meisterschaft
  • Kagame Inter-Club Cup
  • CECAFA Senior Challenge Cup
  • Setanta Sports Cup
  • NextGen Series
  • Champions League (Frauen)
  • Europameisterschaft U-19 (Frauen)
  • Europameisterschaft U-17 (Frauen)
  • Copa Centroamericana
  • West Asian Championship
  • Champions Cup
  • African Nations Championship
  • ConIFA World Football Cup
  • CAF Confederations Cup
  • AFC Cup
  • AFC President's Cup
  • CAF Super Cup
  • Suruga Bank Championship
  • The Atlantic Cup
  • Premier League Asia Trophy
  • CONCACAF Cup
  • AFC U23 Asian Cup
  • Africa Cup of Nations U20
  • CONCACAF Championship U20
  • Algarve Cup (Frauen)
  • Audi Cup
  • CONCACAF League
  • Southeast Asian Games
  • UEFA Youth League
  • East Asian Championship (Frauen)
  • UEFA Nations League A
  • UEFA Nations League B
  • UEFA Nations League C
  • UEFA Nations League D
  • CONCACAF Nations League
  • OFC U19 Championship
  • Asian Games
  • AFC U19 Championship
  • COSAFA Cup
  • LaLiga World Tournament
  • UI Cup
  • Campeones Cup
  • SAFF Championship
  • South American Youth Football Championship
  • SheBelieves Cup (Frauen)
  • Leagues Cup
  • Klub Freundschaftsspiele (Frauen)
  • Europa Conference League
  • FIFA Arab Cup
  • Finalissima
  • Women's Asian Cup (Frauen)
2022/2023
  • 2022/2023
  • 2021
  • 2019/2021
  • 2019
  • 2017/2019
  • 2017/2018
  • 2017
  • 2015/2016
  • 2015
  • 2014/2015
  • 2013
  • 2012
  • 2012/2013
  • 2010/2011
  • 2010
  • 2008
  • 2006
  • 2004
  • 2002
Africa Cup of Nations Qualifikation Gr. K
  • Africa Cup of Nations Qualification Preliminary Round
  • Africa Cup of Nations Qualifikation Gr. A
  • Africa Cup of Nations Qualifikation Gr. B
  • Africa Cup of Nations Qualifikation Gr. C
  • Africa Cup of Nations Qualifikation Gr. D
  • Africa Cup of Nations Qualifikation Gr. E
  • Africa Cup of Nations Qualifikation Gr. F
  • Africa Cup of Nations Qualifikation Gr. G
  • Africa Cup of Nations Qualifikation Gr. H
  • Africa Cup of Nations Qualifikation Gr. I
  • Africa Cup of Nations Qualifikation Gr. J
  • Africa Cup of Nations Qualifikation Gr. K
  • Africa Cup of Nations Qualifikation Gr. L
 
MarokkoMarokko
  • LiberiaLiberia
  • MarokkoMarokko
  • SimbabweSimbabwe
  • SüdafrikaSAF
gg.
 
SüdafrikaSAF
  • LiberiaLiberia
  • MarokkoMarokko
  • SimbabweSimbabwe
  • SüdafrikaSAF
Letzte Ereignisse gegen
Letzte Spiele Marokko
Letzte Spiele Südafrika
Form
Tabelle
Über / Unter
Handicap

Wettbasis-Prognose & Morocco Marokko – Südafrika South Africa Tipp

Die Marokkaner gehören derzeit zu den besten Mannschaften in Afrika, auch wenn es innerhalb des Teams, in den Medien und beim Verband rumort. Ein Sieg am Donnerstag gegen Südafrika könnte wieder ein wenig für Ruhe sorgen und die Atlaslöwen könnten die Vorbereitung auf die WM in Katar etwas entspannter angehen. Dabei sind die Ergebnisse der letzten drei Jahre unter dem Strich beeindruckend.

Seit rund drei Jahren haben die Marokkaner zu Hause nicht mehr verloren. Außerdem sollten alle Spieler heiß auf dieses Match sein, um sich nicht nur für den WM-Kader zu empfehlen, sondern in Katar auch zu spielen. Wir denken, dass weiterhin kein Weg daran vorbeiführt, in der Begegnung zwischen Marokko und Südafrika einen Tipp in der Bet365 App auf einen Heimsieg abzugeben.

Key-Facts – Marokko vs. Südafrika Tipp
  • Die Atlaslöwen aus Marokko sind in der Heimat seit gut drei Jahren ungeschlagen.
  • Südafrika hat in den letzten drei Länderspielen keinen eigenen Treffer mehr erzielt.
  • Im direkten Vergleich der beiden Kontrahenten liegen die Südafrikaner knapp vorne.

Weil die Bafana Bafana 15 Debütanten im Aufgebot hat, denken wir sogar, dass es eine klare Angelegenheit für die Hausherren werden sollte. Ein Zu-Null-Sieg der Marokkaner scheint ebenso möglich, wie ein Erfolg mit mehreren Toren Unterschied. Wir haben uns aber dafür entschieden, im Qualifikationsspiel zwischen Marokko und Südafrika die Wettquoten auf HT/FT der Atlaslöwen anzuspielen.
 

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

Morocco Marokko vs. Südafrika South Africa – beste Quoten Afrika Cup of Nations Quali

Morocco Sieg Marokko: 1.55 @Unibet
Unentschieden: 3.60 @Bet-at-home
South Africa Sieg Südafrika: 6.00 @888sport

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Marokko / Unentschieden / Sieg Südafrika:

1
61%
X
25%
2
14%

Morocco Marokko – Südafrika South Africa – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.25 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.61 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.50 @Bet365
NEIN: 1.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 08.06.2022, 16:24
* 18+ | AGB beachten
Levin Leitl

Levin Leitl

Alter: 48 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Ich bin in einem fußballverrückten Haushalt aufgewachsen, in dem jeder irgendetwas mit dem runden Leder zu tun hatte. So schauten wir gemeinsam viele Partien und begannen schon früh damit, Spiele und einzelne Mannschaften zu analysieren. Das hat sicherlich auch in meiner aktiven Zeit geholfen, die mich bis in die Oberliga geführt hat.

Generell interessiere ich mich aber beinahe für jede Sportart und bevor ich mir am Fernseher einen Film oder eine Serie anschaue, läuft doch eher ein Handballspiel, ein exotisches Fußballmatch oder im Winter auch gerne irgendeine Sportart auf Schnee und Eis, wie zum Beispiel Biathlon oder alpiner Skisport.

Man muss nicht auf alles wetten, das man schaut. Wenn aber seriös gewettet werden will und seine Einsätze dabei nicht zu hoch ansetzt, dann kann ein Tipp auf ein Live-Event, welches man gerade verfolgt, den Reiz steigern. Denkt aber immer daran: Setzt nicht mehr, als ihr euch leisten könnt.   Mehr lesen